Hilfe bei der Vergesellschaftung!!!

Diskutiere Hilfe bei der Vergesellschaftung!!! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Corina tolle Fotos. Aber bitte: mach entweder beide Käfige auf oder keinen. Das wird Dir Paula wahrscheinlich übel nehmen, wenn er raus...

  1. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo Corina

    tolle Fotos. Aber bitte: mach entweder beide Käfige auf oder keinen. Das wird Dir Paula wahrscheinlich übel nehmen, wenn er raus darf und sie nicht. Kann auch sein, daß Dein Mann keinen Zugang zum Vogel bekommt. Warum auch immer, es gibt sehr viele Amas, die keine Männer mögen. Also ... und Dein Jacko hat sich ja beruhigt, also trenn die beiden nicht so viel, die sollen ja zusammenfinden und nicht auseinander.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Hallo Corinna,

    lass den beiden Zeit - die machen das schon :p
    Aber den Tipp von Maggy kann ich nur unterstreichen: entweder beide raus oder keinen. Der Vogel der im Käfig bleibt hat immer die schlechteren Karten, da er vom anderen von oben bedroht wird.

    Meine leben mittlerweile seit eineinhalb Jahren nebeneinander her ..... aber die Fälle wo beide nebeneinander auf der Tür oder auf dem Käfig sitzen werden immer mehr und länger.

    LG
    papagilla

    P.S.: wirklich sehr schöne Vögel die beiden :0-
     
  4. #23 Gelbwangenama, 25. August 2010
    Gelbwangenama

    Gelbwangenama Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Ihr Lieben,

    es tut gut zu wissen, dass man nicht ganz allein ist mit seinen Sorgen und Nöten.
    Im Käfig sind sie jetzt beide total entspannt, fressen, putzen sich und dösen (Paula noch sehr viel). Beide geben ab und zu mal ein paar Piepser von sich. Ach ja, heute früh hat Jacko ein riesen Schreikonzert veranstaltet und Paula - macht sie doch tatsächlich mit!
    Tja, mit dem Freiflug - eigentlich wäre es mir schon lieber wenn die Schnecke vorher mal allein rauskommen würde damit sie sich erstmal zurecht findet. Heute abend starten wir ja den nächsten Versuch. Und ich habe alle Eure Tipps im Gedächtnis!!!

    Die neuesten Fotos:
    (links Paula / rechts Jacko)
     

    Anhänge:

  5. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Das beide gleichzeitig fressen ist ein gutes Zeichen
    Und nur so zum Trost heute hat mich mein "Kerl" wieder ohne Vorwarnung gebissen diesmal war es der Daumen,den ich doch aber zum drücken brauche das alles bei euch klappt :+schimpf
     
  6. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    @ ALL : Maggy ist schon mindestens 2 Monate nicht mehr gebissen worden ...:D:zwinker::D :dance::+party:
     
  7. #26 Gelbwangenama, 26. August 2010
    Gelbwangenama

    Gelbwangenama Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    @Moni
    Diese kleinen (liebenswerten) Stinker!:zwinker: Sieh auf jeden Fall zu, dass Deine beiden Daumen heil bleiben zum drücken, kann man immer gut gebrauchen!

    @Maggy
    Juhu:beifall:

    Der neueste Stand: Hatte gestern abend und heute früh Jacko aus dem Käfig geholt um mit ihm in ein anderes Zimmer zu gehen. Das lief total problemlos und er war wieder so lieb wie vorher. Paula will trotz Engelszungen und Leckerlis (die nimmt sie vorsichtig aus der Hand) immer noch nicht aus ihrem Käfig, der Versuch ging über 1 Stunde. Aber wie gesagt, sie wird auf keinem Fall gezwungen und wir wollen sie beide erst zusammenführen wenn sie vorher die Gelegenheit zur Erkundung hatte.

    Wir wollen jetzt einen Käfig mit Trenngitter besorgen, habt Ihr einen besonderen Tipp?
     
  8. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    ... Bilder sagen mehr als Worte ... Meine Volis lassen sich auf der Hälfte durch ein Gitter trennen ...
     

    Anhänge:

  9. #28 Gelbwangenama, 27. August 2010
    Gelbwangenama

    Gelbwangenama Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    @Maggy
    Das ist natürlich das optimale Zuhause für die Unterbringung im Wohnzimmer, wirklich richtig schön haben es die Vier. Leider müssten mein Mann und ich ziemlich eng zusammenrücken um ihnen so viel Platz zu gönnen :traurig:. Aber wir werden schon eine Lösung finden, Hauptsache es gibt mal mit den Zweien Fortschritte. Dieses Wochenende werden wir uns ganz intensiv um die Zusammenführung kümmern, da ist Paula dann schon eine Woche hier. Mit der Begegnungsstätte Außenvoliere wird es wohl nichts werden, bei uns regnet und stürmt es schon seit Tagen (Wochen!).
     
  10. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo Corinna

    geh mal ins ebay - da werden tolle Volis angeboten - auch relativ günstig teilweise.

    Laß doch einfach beide Käfige offen stehen - irgendwann wird Paula schon rauskommen. Eine Woche (5 Tage) ist ja auch noch keine Zeit. Die macht das schon.
    Ich geh davon aus, daß sie es gar nicht kennt, daß sie raus darf - das muß ja alles total aufregend sein.
    Wenn ich die Volitüre aufmache, dann sind 2 sofort auf dem Sofa und warten, bis ich zum kraulen auch auf´s Sofa komm. - und wehe wenn nicht.

    (gut daß meine vor 9 gar nicht aufstehen!)
     
  11. #30 Gelbwangenama, 27. August 2010
    Gelbwangenama

    Gelbwangenama Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hurra

    Heute abend gab es den ersten Fortschritt mit Paula! Ich bin wieder mit Jacko raus und mein Mann hat wieder versucht dass sie aus dem Käfig kommt. Und kaum zu glauben, geht sie doch auf seine Hand und lässt sich ganz artig auf's Bäumchen setzen:beifall::+party:! Dann ist sie ein paar Runden geflogen, hat sich auf seine Schulter gesetzt und ließ sich problemlos ein paarmal von ihren jeweiligen Landeplätzen wieder mit der Hand auf's Bäumchen und dann letztendlich in den Käfig setzen. Das war ein super Anfang!!! Und immer wieder zwischendurch Kontaktlaute zwischen den Geierlein. Und es schien mir, als ich Jacko dann wieder in seinen Käfig brachte, dass die Zwei zum ersten Mal miteinander kommunizierten! Wir sind total happy! Drückt uns weiter alle Daumen und Krallen!!!

    Noch ein paar Bilder, von beiden und Paula auf Erkundungstour:
    Den Anhang P1000331.jpg betrachten Den Anhang P1000319.jpg betrachten Den Anhang P1000325.jpg betrachten
     
  12. #31 Thomas Geisel, 27. August 2010
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    14
    dann drücken wir mal die daumen !!!:0-
     
  13. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Super Corinna
    Es gibt Fortschritte :beifall::beifall::beifall:
    Schön das sie vertrauen gefast hat und auf die Hand kommt :zustimm:

    Maggy du Glückliche mich hat es heute schon wieder erwischt :+schimpf

    Dieses Jahr ist aber auch komisch er ist schon das ganze Jahr in dieser Stimmung :traurig: ,ich hoffe der kriegt sich auch mal wieder ein
     
  14. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo Corina

    toll, daß das so schnell geklappt hat. Pass bitte auf, daß die kleine Paula sich nicht in Deinen Mann verliebt ... sonst wird es noch viel blutiger. Ich kann es nur 100.000 mal sagen - nehmt Euch mehr zurück.
    Papageien sind keine Schmusetiere. Das sind nur die wenigsten Ausnahmen.

    @ Moni

    ich muß nur aufpassen, daß hier niemand denkt, andere werden bevorzugt. Das ist bei 4 schon recht schwierig.

    Zum Glück hat das Wetter jetzt ein paar Tage mitgemacht und ich konnte alle 4 mit rausnehmen. Viel frische Luft macht müde.

    LG
    Maggy
     
  15. #34 Gelbwangenama, 28. August 2010
    Gelbwangenama

    Gelbwangenama Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Das war ein Tag!

    Heute nachmittag haben wir allen Mut zusammengenommen und beide Käfige geöffnet. Erst kam Paula raus, kletterte auf den Käfig und wartete. Jacko blieb ganz still in seinem Käfig sitzen. Dann war ihr die Warterei zu bunt und ging wieder hinein. Nach einer ganzen Weile kam Jacko aus seinem Käfig und diesmal kam Paula nicht raus! Das war für uns "Zuschauer" Aufregung pur. Er wieder hinein und dann eine Weile garnichts. Es war mittlerweile schon abends und wir wollten gerade die Käfige schließen und es auf morgen vertagen - kletterten beide aus dem Käfig!!! Jeder saß auf seinem Käfig, plötzlich erschreckten beide vor etwas und flogen zufällig in die gleiche Richtung auf die Couch. Ja, da saßen sie nun nebeneinander und keiner traute sich zu bewegen. Also für das erste Zusammentreffen waren wir super happy:freude::dance::+party:.

    Aber schaut mal selbst:
    Den Anhang P1000335.jpg betrachten Den Anhang P1000337.jpg betrachten
     
  16. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    find ich klasse ... das sind fortschritte vom Feinsten ... gratuliere
     
  17. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Das sieht aber sehr entspannt aus,das lässt hoffen das das die kommenden Tage noch besser wird :zustimm:
     
  18. #37 Gelbwangenama, 29. August 2010
    Gelbwangenama

    Gelbwangenama Mitglied

    Dabei seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Tag 8...

    war heute wieder sehr entspannt. Haben beide heute nachmittag nacheinander auf's Bäumchen gesetzt und sie sind sehr ruhig und gaaanz vorsichtig. Ja nicht so viel bewegen, das könnte vielleicht Stress geben. Wir sind zwar immer noch auf Spannung dass sich die Ruhe umschlägt, aber wir sind super zufrieden mit den Zweien. Im Moment ist gerade Putzstunde angesagt. Mal schauen wie die Entwicklung weitergeht, hoffentlich so positiv wie jetzt.
     

    Anhänge:

  19. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Die sind total tiefenentspannt !! Klasse - wenn Ihr jetzt verpannt und nervös da sitzt, überträgt sich das! Also locker werden - klappt doch prima - Glückwunsch
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Amazon2

    Amazon2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Dezember 2009
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    Wenn sie bis jetzt noch nicht aufeinander losgegangen sind werden sie es wohl auch nicht machen,sie sitzen schon sehr nah beieinander und Putzen sich das ist echt klasse
     
  22. Papagilla

    Papagilla Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Hannover
    Juppi - und den nächsten Schnappschuss den ich vergrößern und in die Voli von meinen beiden als Anschauungsmaterial hängen kann ....

    Spitze! Ich freu mich für Euch! ;)

    LG
    papagilla
     
Thema:

Hilfe bei der Vergesellschaftung!!!

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei der Vergesellschaftung!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...