Hilfe! Mein Kanarienvogel hat einen nackten Hals....

Diskutiere Hilfe! Mein Kanarienvogel hat einen nackten Hals.... im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ihr Lieben, Ich bin über Google hier gelandet, weil ich ein Problem mit meinem Kanarienvogel habe. seit einigen wochen verliert er...

  1. Heather

    Heather Mitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim / Ruhr
    Hallo Ihr Lieben,

    Ich bin über Google hier gelandet, weil ich ein Problem mit meinem Kanarienvogel habe.

    seit einigen wochen verliert er Federn am Hals, die leider nicht wieder nachwachsen. Es fing vorne am Hals an und mittlerweile geht die kahle Stelle ringsrum.- Jetzt habe ich Angst, daß er mit der Zeit ganz ohne Federn dasteht.

    Ansonsten macht er einen ganz gesunden Eindruck - ist fit wie immer: springt rum, ißt und trinkt normal und singt auch ab ud zu. Das einzige was mir aufgefallen ist, ist daß er seit einigen Tagen nicht mehr so viel badet. Aber vielleicht hat er ja auch im Augenblick keine Lust.

    Er lebt mit einem Artgenossen zusammen, mit dem er sich im großen und ganzen gut versteht. Ich hatte sie als Pärchen gekauft, aber ich glaube, es sind zwei Hähne (sie singen beide).

    Habt ihr einen Tipp für mich? Ich kann ihm ja schlecht die Federn wieder ankleben.

    Danke schon mal
    Heather
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heather

    Heather Mitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim / Ruhr
    Hallo
    Ich bin's nochmal, vielleicht könnt Ihr ja aus dem Bild etwas erkennen? Habe seit ich denken kann, Wellis oder Kanarien - aber so einen nackten Hals haben ich noch nicht erlebt. Habe ihm gerade mal die Krallen geschnitten und dabei festgestellt, daß die Haut faltig ist wie bei einer 90-jährigen Oma.

    LG Heather
     

    Anhänge:

    • sally.jpg
      Dateigröße:
      29,9 KB
      Aufrufe:
      518
  4. #3 Fleckchen, 29. Juli 2005
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Es könnte mit der Mauser zu tun haben, fallen an anderen Stellen auch Federn aus? Oder zupft der andere Vogel vielleicht daran?
    Ist ausser Falten noch etwas an der kahlen Hautstelle zu erkennen?
    Gruss Iris
     
  5. Felix2

    Felix2 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76761 Rülzheim
    Hallo,

    hatte bei einem meiner Kanarienhähne das gleiche im letzten Jahr nach der Mauser. Habe ihm dann Karottensaft frisch gepresst gegeben und nach 3 Monaten hatte er wieder volles Gefieder am Kopf, ist wohl bei einigen Kanarien eine Hormonstörung.

    Gruß
    Felix2
     
  6. Heather

    Heather Mitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim / Ruhr
    Hallo Iris,
    an der Brust ist auch noch eine kahle Stelle - die ist aber noch gut durch andere Federn überdeckt. Daher habe ich sie bisher noch nicht entdeckt. Der andere Vogel läßt ihn in Ruhe - außer ein wenig Fangen spielen. Außer den Falten kann ich nichts entdecken.

    Hallo Felix,
    hilft bei Hormonstörung noch etwas anderes, ich kann die beiden irgendwie nicht für Gemüse begeistern (ich glaube nicht, daß sie dann Karottensaft trinken). Was sie gerne essen, ist Äpfel und Salat. Könnte ich auch den Karottensaft aus dem Laden nehmen. - Wir haben zwar selber Möhren im Garten, aber keine Saftpresse.

    Liebe Grüße
    Heather
     
  7. #6 Armandine1403, 29. Juli 2005
    Armandine1403

    Armandine1403 Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Bei der Brust wäre ich nicht so besorgt, da Kanarien da allgemein einen kahlen Fleck haben, der nur meistens gut durch Flausch verdeckt ist.

    Für den Hals gibt es noch ein Produkt von Vitakraft namens Pro Feda, soll beim Mausern und gegen kahle Stellen helfen. Ich weiß nicht, inwieweit das empfehlenswert ist, meine Mutter hat das für unser Piepie gekauft, ich habe es aber nicht genommen, weil da von einer 6-Wochen-Kur die Rede war. Aber vielleicht hat das jemand schon mal ausprobiert und kann dazu was sagen?
     
  8. viviane

    viviane verhaltensoriginell

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    düsseldorf
    @heather: versuch es mal mit geraspelter möhre, das mögen meine ganz gerne. wenn sie am stück ist wird sie auch von meinen verschmäht.
     
  9. Heather

    Heather Mitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim / Ruhr
    Hallo Viviane,

    Ich hab's heute morgen mal wieder mit geraspelter Möhre versucht. Aber die lassen sie links liegen und würdigen sie keines Blickes.

    Habe auch mal überlegt, ob ich den Vogel in dem Zoogeschäft vorstellen soll, in dem wir ihn vor Jahren gekauft haben. Habe nur Bedenken, daß sie mir irgendein Zeug andrehen wollen, was überhaupt nichts bringt. :?

    Heather
     
  10. #9 Fleckchen, 29. Juli 2005
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Ansonsten gibt es auch noch Möhrenpellets, ich weiß nur nicht wie es da mit Vitamin A aussieht. Vitamin E ist auch noch gut für die Haut, vielleicht einfach eine zeitlang ein Vitaminpräparat zum Futter anbieten.
    Gruss Iris
     
  11. Maria

    Maria Guest

    Wie wärs mit einem anständigen (d.h. vogelkundigen) Tierarzt? Wenn du schon immer Vögel (Wellis oder Kanis) hattest, wirst du doch einen Tierarzt haben?! Zoogeschäfte haben doch keine Ahnung von Vogelkrankheiten! Die wollen verkaufen und nicht heilen.
     
  12. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW

    So sehe ich das auch!
    Bevor Du zum Zoohandel gehst, suche lieber einen TA auf. Evtl. könnte es sich um eine Hormonstörung handeln, denn nach Mauser sieht mir das nicht so recht aus. Hat er dieses Jahr schon gemausert?
     
  13. #12 Alfred Klein, 29. Juli 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Also, Zoohandlungen als Ansprechpartner sind ja völlig ungeeignet.

    In der Regel ist es so daß ein krankes Tier bei denen entweder von selber wieder gesund wird oder einfach stirbt. Veterinärmedizinische Kenntnisse haben die in aller Regel gar keine.
    Auch das benannte Pro-Feda ist lediglich dazu da dem Hersteller den Geldbeutel zu füllen. Wirklich wirksame Präparate findet man in solchen Läden nicht.
    Was der Vogel hat kann ich aus der Ferne nicht beurteilen, die Möglichkeiten reichen von Hormonstörung über Vitaminmangel bis Hautpilz.
    Daher würde ich den Besuch eines vogelkundigen Tierarztes empfehlen. Eine Liste von solchen findest Du unter http://www.vogel-faq.de/index.php?sid=67791&aktion=artikel&rubrik=009&id=7&lang=de
     
  14. Felix2

    Felix2 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76761 Rülzheim
    Hallo,

    Du kannst natürlich auch Karottensaft mit Honig aus dem Geschäft (ohne Konservierung) nehmen. Anstelle des Trinkwasser (jeden 2. Tag) benutze ich den Karottensaft mit etwas Wasser, da der Karottensaft alleine bei warmer Witterung dick wird. Wird von den Vögel gerne angenommen.

    Beim Tierarzt erhält man auch oft ein Mittel für die Hormonstörung.

    Viele Grüße
    Felix2
     
  15. Kenneth

    Kenneth AZ - Nr. 49193

    Dabei seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nördlicher Schwarzwald
    Hi !

    das Problem kann wirklich maniefacher Art sein!
    Angefangen von Magelerscheinungen - Harmon. -Stoffwechselstörungen
    über Staphylokokken (Bakterien) bis Pilze...

    Du kannst auf jeden Fall mal Pana20 oder ein ähnliche Produkt geben (Vogelspezifische Vitamine und Aminosäuren)´.

    Ansonsten einen TA aufsuchen!

    Das Produkt ist von der Firma
    re-scha/Ulrich Schäfer
    Nepomukstrasse 11
    33142 Büren
    re-scha@t-online.de
     
  16. #15 Strohschein, 8. August 2005
    Strohschein

    Strohschein Guest

    Hallo Heather,

    gucke mal bei der Frage von Coolgirly666 "Mauser-JETZT?" und meinem Beitrag vom 3.8. Hast Du einen Hahn oder eine Henne? Allein das "Singen" ist kein sicheres Zeichen für das Geschlecht. Mein Kanarienvogelweibchen singt fast so schön wie das Männchen.

    Grüsse,

    Jutta
     
  17. #16 Strohschein, 8. August 2005
    Strohschein

    Strohschein Guest

    ...ich bin`s noch mal. Habe vergessen zu sagen, dass der Beitrag von Coolgirly666 im Kanarienvogelforum steht.

    Grüsse,

    Jutta
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Heather

    Heather Mitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim / Ruhr
    Hallo Ihr Lieben,

    Ich wollte Euch mal berichten, wie es uns mit unserem Kanarienvogel ergangen ist.

    Habe Eure Rat aufgenommen und bin mit ihm bei TA gewesen. Der hat ihn auf Milben behandelt. Der erste Besuch ist jetzt schon mehrere Wochen her. (War in dieser Zeit fünf Mal beim Dok.

    Heute war ich auch wieder - die Behandlung hat nicht angeschlagen. Der Dok hatte dem Tom immer ein Medikament unter den Flügel gespritzt - vor drei Wochen bekam ich dann zusätzlich ein Vitaminpräparat. Immer noch kein Erfolg. Tom hat noch immer den nackten Hals wie vorher.

    Jetzt will sich der TA erst mal schlau machen und mich dann Freitag anrufen, wie es weitergehen soll.

    Das scheint ja eine unendliche Geschichte zu werden.

    Wißt Ihr eigendlich, wie sich so ein nackter Hals auf die Damenwelt unter den Kanarienvögeln auswirkt? Hätte unser Tom Changen bei einer Henne? Habe jetzt auch mit einer Bekannten gesprochen. Die meinte: Vielleicht hat er nur Sehnsucht nach einem weiblichen Wesen. Tom lebt nämlich mit einem weiteren Hahn zusammen. Da haben wir uns überlegt zwei Hennen dazuzusetzen. Aber was ist, wenn die beiden Mädels sich nur auf Mr. Steet stürzen. Dann ist Tom umso trauriger und verliert noch mehr Federn.

    Liebe Grüße
    Heather
     
  20. Elena

    Elena Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    bei meinen Vögeln sind von Deinem geschilderten Problem ca. 4 Hennen und 2 Hähne betroffen. Ich kann nicht feststellen, dass die "Damenwelt" sonderlich darauf achtet, ob einer der Kameraden Federn am Hals hat oder nicht :D

    Bei meinen scheint es eine hormonelle Störung zu sein - ist aber rein optischer Natur. Im Frühjahr fallen die Federdn aus, bei einigen ist fast der ganze Kopf kahl bis auf ein paar Federn oben drauf, und mit der Mauser wächst wieder alles nach. Im nächsten Jahr dasselbe Spiel. Sofern Ihr Milben ausschließen könnt und der Vogel ansonsten munter ist, würde ich mir keine weiteren gedanken machen.

    Sofern Du wirklich 2 Hähne hast, könntest Du natürlich - Platz vorausgesetzt - 2 Hennen zukaufen, musst aber bedenken, dass Du sie ggfs. in der Brutzeit trennen musst, falls sie sich nicht verstehen.

    Gruss

    Elena
     
Thema: Hilfe! Mein Kanarienvogel hat einen nackten Hals....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kanarienvogel verliert federn im nacken

    ,
  2. kanarienvogel keine federn am hals

    ,
  3. kanarienvogel verliert federn am hals

    ,
  4. vogel verliert federn am hals,
  5. kanarienvogel nacken kahl,
  6. kanarienvogel verliert federn am kopf,
  7. kanarienvogel hat keine federn am hals,
  8. kanarienvogel kahle stelle hals,
  9. kanarienvogel hat kahle stellen,
  10. kanarienvogel federn fallen aus,
  11. kanarienvogel kahle stellen am kopf,
  12. kanarienvogel kahl am hals,
  13. kanarien verliert federn hals,
  14. kanarienvogel verliert federn kahle stellen,
  15. kanarienvogel verliert federn hals,
  16. kanarienvogel verliert federn,
  17. Kanarienvogel verliert an Kopf und Hals Federn,
  18. kanarien federausfall oder mauser,
  19. meine kanarienvögel haben auf der brust keine federn,
  20. warum schlafen vögel mit dem kopf im nacken gefider,
  21. agarpornide am Hals nackt,
  22. canarien vogel verliert federn am hals,
  23. wellensittich hat kahle stelle am hals,
  24. bei meine taube fallen am Hals die Fädern aus was ist das,
  25. vogel hat keine federn am kropf