Hilfe, Wellis Bein/Fuß verletzt....habe angst

Diskutiere Hilfe, Wellis Bein/Fuß verletzt....habe angst im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo,:( :( ich bin ganz verzweifelt. Heute morgen saß mein Welli auf dem Fußboden, das war noch nie so, sitzten sonst immer nur oben auf ihren...

  1. Rose

    Rose Guest

    Hallo,:( :(
    ich bin ganz verzweifelt. Heute morgen saß mein Welli auf dem Fußboden, das war noch nie so, sitzten sonst immer nur oben auf ihren Plätzen, dann flog er ungewöhnlichlangsam weg, saß auf dem Schrank und hatte die Augen immer wieder geschlossen. Dachte wäre müde. Als ich kurze Zeit später wiederkam , war er weg. Habe 20;Min. alles abgesucht und ihn dann auf dem Schrank hinter einem Karton gefunden, wo er herauskam. EIn en Fuß setzt er nicht richtig auf.
    Er flog wieder sehr langsam zur Stange. Er setzt den Fuß teils auf hebt ihn dann aber immer wieder an. Und schließt die 'Augen, Ich konnte sogar mit meiner Hand gansz dicht an ihn ran, was sonst nur mit Futter geht. Hab sie erst 10 Wochen.
    Nun musste ich zur Arbeit und bin verzweifelt, kann ihm nicht helfen,

    Ich könnte heulen, habe echt Angst weil er immer die Augen schließt.
    ICh könnte höchstens in der Mittagspause zum TA versuchen ob einer offen ist. Muss den ganzen Tag arbeiten.

    Sie sind nicht handzahm, wenn ich sie in den Käfig bekommen sollte, was zweifelhaft ist, da ise immer ganztätig draußen sind und auch oft fraußen schlafen. Hab Angst beim TA übersthe sie es dort in die Hand genommen zu werden, sie ist eh ein ängstlicher Typ ??

    Bitte hatte ihr auch schon soo etwas?? Was kann es sein??

    :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Was das sein kann kann dir über s Internet keiner sagen, dazu musst Du schon zum TA gehen und das würde ich dir auch raten.
    Was Du aber gleiche machen kannst, setze den Vogel in einen kleinen Käfig, kein Rotlicht! Und stelle den Käfig auch ruihg von den anderen weg, damit er seien Ruhe hat, etwas Traubenzucker isn Wssser udn dann beobahcten udn wie gesgat ich würde mit ihnm zum TA gehen um das abzuchecken, das kann von einer Verstauchung bis zum Bruch hin alles sein.

    Den Besuch übesteht auch ein noch so ängstlicher Vogel und manchmal hilft es nichts, muss eben sein....(musst mich mal beim Zahnarzt erleben! Und!? ich lebe immer noch, zwar jedes Mal danach ein klein wenig weniger aber ich lebe noch!:D )
     
  4. #3 planetzork, 11. Mai 2006
    planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Hallo Rose

    wie Liora schon sagte, eine Ferndiagnose ist leider nur schwer möglich. Wenn aber ein eher ängstlicher Welli auf einmal nicht mehr wegfliegt, ist das für mich ein Alarmsignal. Ich würde auf jeden Fall zu einem Vogelkundigen Tierarzt gehen.

    Setz den Welli bitte auf jeden Fall einzeln, damit er sich nicht noch mehr verletzen kann und seine Ruhe hat.

    Keine Panik, auch ängstliche Wellis überstehen einen Besuch beim TA. Villeicht hast Du eine Tierklinik in Deiner Nähe, da kann man soweit ich weiss auch abends Tiere hinbringen.

    Alles Gute für Deinen Welli :trost:
     
  5. Rose

    Rose Guest

    Danke für eure Antworten.:traurig:

    Ich habe jemanden mit Schlüssel hingeschickt. Beide Wellis sitzen im Käfig, nun habe ich ihn schließen lassen. Leide hab ich keinen extra Käfig oder Transportkiste. Ich krieg den anderen dann erstmal nicht raus.
    Habe einen TA gefunden der etwas länger offen läßt und werde dann eben mit dem großen Käfig und den beiden dorthinfahren. Wenn ich ein Tuch um den Käfig lege müssten sie hoffentlich weniger Angst haben.

    Werd mir für solche Fälle am besten einen extra Käfig holen, aber wer denkt da schon dran wenn man die Tiere erst kurz hat.
     
  6. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Ist dieser Tierarzt denn auf Vögel spezialisiert?
    Das ist enorm wichtig!
     
  7. #6 Rose2711, 11. Mai 2006
    Rose2711

    Rose2711 Federbällchenverrückte

    Dabei seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo!

    Am besten, du schaffst dir eine Transportbox an, das ist besser (und günstiger), als ein kleiner Käfig, weil der kranke Welli da nicht herumflattern kann.

    Und übrigens nehme ich fast immer 2 Wellis mit zum Tierarzt, weil der Kranke dann viel beruhigter ist. ;)

    Ich drück euch die Daumen, dass es nichts allzu ernstes ist und der Kleine bald wieder fit wird! :trost:
     
  8. Rose

    Rose Guest

    War beim TA

    Tja, war bewim TA. Ob Vogelkundig wiß ich leider nicht, gehe mit unserem Hund dorthin, und sie ist neu und ich hat einen guten Eindruck.
    Lilo ist sehr schwach , Augen fast nur zu , bewegt sich träge. Fuß setzt sie allerdings wieder auf, etwas. TA meint wohl Gehirnerschütterung und Bein evt. gestaucht. Soll ruhe haben 2-3 Tage und beobachten. Hat sie abgetastet. Ring entfernt,da das besser wäre.
    Tja nun sitzt sie allein mit zuen Augen im Käfig, bewegt sich nicht frißt nicht und sagt gar keinen Piep. Stitch sitzt obenauf dem nun zuen Käfig und versucht zu ihr reinzukommen, leidet. Habe zweiten Käfig besorgt, versuche morgen mal den unter den anderen zu stellen, viell. geht er dann dort essen , hab aber vorsichtshalber Hirse und Wasser auf den Spielplatz gestellt. Weiß nicht ob er von seiner geliebten Lilo weggeht.

    Hoffe es wird besser, so wie sie zur zeit aussieht habe ich ein sehr schlechtes Gefühl!

    Danke für eure Antworten:trost:
     
  9. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo rose,
    ich habe einmal zu meiner verletzten henne den hahn gelassen, weil die henne auch nicht fressen wollte. sie hatte sich auch schwer am fuss verletzt und starke schmerzen.
    ich konnte dann beobachten, dass der hahn sie fütterte und sie nahm es auch an.
     
  10. Liora

    Liora Guest

    Ich würde auch einen anderen Vogel zu ihr lassen, das ist für die Psyche gut.....
     
  11. Rose

    Rose Guest

    zusammenlassen????

    Weiß nicht , als ich heute mittag heim kam. saß er bei ihr und hat sie immerzu gehackt, dass sie quikte und sie konnte ihm da sie so duselig ist undschwach nicht ausweichen, tat mir so leid dass ich denke ich lasse sie getrennt (Lilo ist wahscheinlich der Hahn und Stitch ist zu 100% Henne9.

    Was meint ihr???
     
  12. #11 Rose2711, 11. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2006
    Rose2711

    Rose2711 Federbällchenverrückte

    Dabei seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    wie gehts der Kleinen denn?

    Sag mal, kommst du nicht aus Hannover? Dann kann ich dir nur empfehlen, zur Tierärztlichen Hochschule zu fahren und deinen Welli in der Sprechstunde der Zier-und Wildvogelklinik vorzustellen. Da gehe ich auch hin mit meinen Piepern und habe nur gute Erfahrungen gemacht! Hier mal die Adresse und die Zeiten:

    TiHo Hannover
    Zier und Wildvogelklinik
    Bischhofsholer Damm 15, Haus Nr. 122

    Tel: 0511/856-7497

    Sprechstd.: (ohne vorherige Anmeldung)

    Mo: 14.00 - 16.30
    Di: 10.00 - 12.30
    Fr: 10.00 - 12.30

    Du kannst aber telefonisch immer auch weitere Termine vereinbaren.

    Ich würde dir wirklich empfehlen, deinen Welli da gleich anzumelden (bzw. morgen vorbeizubringen), das sind wirklich Spezialisten dort. :zustimm: Und die röntgen ihn sicher auch gleich, um festzustellen, ob er sich was gebrochen hat. Bin immer sehr beeindruckt, was die alles für Möglichkeiten haben, um so einen kleinen Pieper zu behandeln, viel besser, als in einer normalen T-Praxis.

    Lass wieder von dir hören, ok? :trost:
     
  13. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich weiß, das passt jetzt nicht ganz, aber das Wichtige haben meine Vorredner ja schon geschrieben :

    Du schriebst, der Ring sei entfernt worden. Hast Du ihn mit zurückgenommen zum Aufbewahren ? Ist ja quasi der Pass des Wellies. Wäre in jedem Fall besser, wenn ja.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 planetzork, 11. Mai 2006
    planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Hallo

    Das mit der Vogelklinik ist meiner Meinung nach eine gute idee.

    Ob Du die beiden zusammen lässt, musst Du entscheiden.
    Ich würde sie lieber in getrennten Käfigen lassen, aber so stellen, dass sie Sichtkontakt haben.

    Ich habe nämlich leider auch schon erleben müssen, wie meine Wellis einen Kranken gehackt und traktiert haben...
    Das ist ein natürliches Verhalten, um den Schwarm zu schützen.
     
  16. Liora

    Liora Guest

    Lilo ist verstorben
     
Thema:

Hilfe, Wellis Bein/Fuß verletzt....habe angst

Die Seite wird geladen...

Hilfe, Wellis Bein/Fuß verletzt....habe angst - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  5. Nymphensittich Jack Bein gebrochen

    Nymphensittich Jack Bein gebrochen: Hallo,als ich Gestern mach hause kam schreitet mein Nymphensittich rum also ging ich zu ihm nach oben und musste erschreckend feststellen das er...