hochwürgen....?!

Diskutiere hochwürgen....?! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; HILFE!!!! Mein Wellensittich würgst sein fressen wieder hoch. :traurig: Ich weiß nicht warum. Was könnte das sein? Der Tierarzt meint er hat...

  1. joschi

    joschi Guest

    HILFE!!!! Mein Wellensittich würgst sein fressen wieder hoch. :traurig:
    Ich weiß nicht warum. Was könnte das sein?
    Der Tierarzt meint er hat Gefühle für seine Glocke. Das glaube ich aber nicht ist er vielleicht einsam oder krank?
    Bitte helft mir.
    joschi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vogelfeder, 14. April 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Wahrscheinlich eher Einsam,
    besorg dir am besten noch einen
    Welli, das sollte man sowiso.
    Denn man ist ja auch nicht gern allein,
    oder?

    Vogelfeder
     
  4. #3 supichilli08, 14. April 2009
    supichilli08

    supichilli08 Möp. :D

    Dabei seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg ♥
    Richtig.
    Besorg dir wenn du nur einen Vogel hast einen zweiten dazu.
    Hast du evtl. Spiegel im Käfig?
    Wenn der Vogel alleine ist kann er denken das das Spiegelbild ein zweiter Wellensittich ist, und versuchen ihn zu füttern.
    Das ist dann aus purer Einsamkeit.
     
  5. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Joschi,

    würgt Dein Welli, weil er etwas oder jemanden füttern will, oder weil es ihm hoch kommt?

    Falls letzteres, würde er die Körner richtig wegschleudern und dann wäre Dein Vogel krank.
    Wenn das der Fall ist, gehe unbedingt zu einem vogelkundigen Tierarzt! Das ist sehr wichtig. Hier findest Du Adressen: www.vogeldoktor.de.

    Wenn er etwas füttern will, ist es eine dumme Angewohnheit (die langfristig auch zur Krankheit werden kann).
    Meist sind es Einzelwellis, die Gegenstände füttern. Hast Du nur einen?
    Der Vogel will seinen "Partner" (die Glocke z.B.) füttern, diese nimmt das Futter nicht an, also frisst er es selber wieder und startet direkt einen neuen Versuch. Immer so weiter. Ist nicht so sehr hygienisch und kann auch den Kropf reizen.
    Daher in so einem Falle als erstes versuchen, die Gegenstände, die er füttert zu entfernen. Das ist aber wirklich nicht mehr als eine "Erste-Hilfe-Massnahme". Längerfristig gibt es nur eine Chance das in den Griff zu kriegen, wenn er einen oder mehrere Partner bekommt.

    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  6. #5 Vogelfeder, 14. April 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Da habe ich jetzt mal ne Frage,
    ist das denn dan nicht schlimm,
    für den Wellensittich,
    der gefüttert wird?
    Der frisst das doch auch, oder?
    Oder versucht der fütternde Welli
    es nur einmal, wenn er merkt,
    dass es angenommen wird?

    Vogelfeder
     
  7. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Vogelfeder,

    ein echter Partner verhält sich ja ganz anders als z.B. eine Glocke. Der hat irgendwann keine Lust mehr oder ist sogar tatsächlich satt.
    Ein Plastikteil aber wird nie satt, da kann es für einen Einzelwelli das Füttern zu einer stundenlangen (!) Beschäftigung werden. Das ist dann wirklich nicht so gut.
    Mit unhygienisch meinte ich auch nicht das Füttern an sich, sondern dass ein und derselbe Körnerbrei immer wieder ausgespuckt und aufgeleckt wird.

    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    @ Vogelfeder,ich verstehe deine frage nicht ganz :?

    Gegensteitiges Futtern ist normal und Gesund.
    Futtert aber ein Welli einen gegenstand,nimmt dieses das Futter nicht an,und so schluckt der welli alles wieder runter. Auf dauer kann das zu ein Kropfentzündung führen.
     
  9. #8 Vogelfeder, 14. April 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    @ scotty
    meine Frage hast du
    ja trotzdem beantwortet:D.
    Ich meinte halt, dass wenn
    der Welli Kopfschmerzen bekommt,
    davon, dass er das Futter runterschluckt,
    wurde doch auch ein anderer Welli Kopfschmerzen
    bekommen, weil er wenn er gefüttert wird,
    das Futter auch runterschluckt.:~

    Vogelfeder
     
  10. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ich war mit nicht ganz sicher ob du das meinst ;)

    hmm..welli mit kopfschmerzen hab ich noch nie erlebt GG
     
  11. #10 Vogelfeder, 14. April 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    meinte ich aber:D

    Vogelfeder
     
  12. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Wie kommst Du denn auf Kopfschmerzen???

    Kopf ist nicht Kropf!


    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  13. #12 Vogelfeder, 14. April 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Oh,
    da hab ich mich verlesen.:o
    Sorry!

    Vogelfeder
     
  14. #13 supichilli08, 14. April 2009
    supichilli08

    supichilli08 Möp. :D

    Dabei seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg ♥
    Kopfschmerzen bei Welli ...... :D:D:D:D:D:D .
     
  15. #14 Vogelfeder, 14. April 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Ja, du sagst es!
    :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

    Vogelfeder
     
  16. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Wer sagt denn, dass sie nicht auch Kopfschmerzen bekommen können???!
    Aber sicher nicht durchs übertriebene Füttern/ Würgen (-;
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  17. joschi

    joschi Guest

    und woher weißt du das??? sagt der dann immer "ich habe kopfschmerzen"?:beifall:

    achso und noch mal danke an euch dass ihr mir geholfen habt wegen dem kotz-problem:o
     
  18. joschi

    joschi Guest

    Ich werde also mir bald einen zweiten welli zulegen dank euer hilfe :)
    ich habe einen Käfig für meinen welli der 54cm hoch und 44cm breit und 27cm tief ist.
    der Züchter wo ich meinen welli her habe hat in kleineren Käfigen bis zu 5 vögel gehalten reicht meiner für zwei und was soll ich mir denn noch kaufen?Brutkasten oder überhaupt ein Weibchen?
    und welches alter soll der andere welli haben gleich alt( meiner ist 3 jahre alt)? :~
    würde euch dankbar sein wenn ihr wieder so schön antworten im voraus schon mal danke :~

    joschi
     
  19. #18 supichilli08, 14. April 2009
    supichilli08

    supichilli08 Möp. :D

    Dabei seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg ♥
    Zuerst einmal solltest du wenn du züchten möchtest eine Zuchtgenehmigung haben. Dafür bist du aber glaube ich noch zu jung.
    Wenn du jetzt einen männlichen Wellensittich hast würde ich ein Weibchen nehmen. Die beiden aber nicht ohne Zuchtgenehmigung!!! brüten lassen . Du kannst aber wenn du einen männlichen Welli hast auch noch einen 2ten männlichen nehmen.
    Was ich aufjedenfall nicht machen würde ist 2 Hennen zunehmen.
    Die können sich dann ganz schön beißen, Zicken halt :zwinker:8) .
    Ansonsten würde ich einen gleichaltrigen nehmen.
    Er sollte aufjedenfall nicht viel älter sein, lieber noch etwas jünger.
    Vielleicht noch etwas Spielzeug?
    Aber keine Spiegel oder Glocken, die Probleme die damit entstehen können wurden ja schon genannt :D .

    Ich hoffe ich konnte helfen.
    Schönen Abend noch!:)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Joschi,

    natürlich sagt ein Welli nicht, dass ihm was weh tut und schon garnicht, was ihm weh tut. Das heisst doch aber nicht automatisch, dass ihm im Falle einer Krankheit/ Verletzung nicht auch z.B. der Kopf weh tun könnte.

    Schön auf jeden Fall, dass Du Dir einen zweiten Welli besorgen willst!
    Wenn Dein jetziger Welli ein Hahn ist, kannst Du einen anderen Hahn oder eine Henne dazu setzen, das ist eigentlich egal.
    Wenn Dein jetziger Welli eine Henne ist, solltest Du einen Hahn dazu setzen.

    Der neue Vogel sollte ähnlich als sein, wie Dein jetziger - also ich sage mal zwischen 1 und 5 Jahren wäre optimal. Ein jüngerer wäre noch zu "kindlich", ein älterer ginge durchaus auch, wenn er noch schön munter ist.

    Dein Käfig ist leider zu klein. 80cm in der Breite (nicht Höhe!) sollten es schon sein. Ausser, Deine Wellis können von füh bis abends frei fliegen, dann tut es auch ein kleinerer Käfig.
    Hier mal zwai sehr günstige Käfige: Klick und Klick.

    Einen Brutkasten braucht man nur, wenn man auch brüten will, dazu schrieb ja schon Chilli was. Und parktischerweise kann man das Brüten verhindern, indem man eben keinen Kasten anbietet.


    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  22. joschi

    joschi Guest

    danke für die antworten :zwinker:
    also ich dachte immer dass sich mänchen und mänchen streiten und züchten wollte ich sowieso nicht. ich habe meinem Vogel heute ein neues spielzeut reingemacht und die Glocke weggenommen und was ist... er kotz nicht mehr.:freude: meint ihr er fängt nach einiger zeit wirde damit an?
    joschi
     
Thema:

hochwürgen....?!

Die Seite wird geladen...

hochwürgen....?! - Ähnliche Themen

  1. ständiges Hochwürgen

    ständiges Hochwürgen: Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und hab mich angemeldet weil ich eine Frage zu unserer Blaustirnamazone habe. Kurz zu den...
  2. Hochwürgen von Futter!

    Hochwürgen von Futter!: Hallo Leute! Heute ist mir aufgefallen das mein Max Futter hoch würgt wenn ich ihm am Kopf streichle. Er bewegt dabei so komisch sein Kopf. So...
  3. Vor Aufregung Futter hochwürgen???

    Vor Aufregung Futter hochwürgen???: Hallo an alle Wellifreunde... Leider ist uns unser Wellihahn Emmie vor einigen Tagen verstorben... Da wir ja noch unseren Willie haben, haben...
  4. Körner hochwürgen

    Körner hochwürgen: Hallo, ich hab eine Frage, mein Wellensittich ist eigentlich top fit, frisst, trinkt, hat normalen Kot, ist lebhaft, aber er würgt ab und an...