Holzhackschnitzel als Einstreu

Diskutiere Holzhackschnitzel als Einstreu im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; moin moin, ich hab da mal ne Frage zum Einstreu. Ich habe nun endlich, nach langer Suche, eine eventuelle, günstige Bezugsquelle von...

  1. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin moin,

    ich hab da mal ne Frage zum Einstreu.

    Ich habe nun endlich, nach langer Suche, eine eventuelle, günstige Bezugsquelle von Einstreu gefunden.:D

    Ganz in meiner Nähe ist ein großes Sägewerk, wo ich günstig Sägewersnebenprodukte bekomme, d.h. Hackschnitzel, Rindenmulch und Siebgut.:D

    Nun wollte ich wissen, ob man die Späne vor der Verwendung als Einstreu in irgend einer Weise reinigen muss??

    Und dann wollt ich noch wissen, ob ich Rindenmulch überhaupt als einstreu benutzen kann???

    Danke schon mal im Voraus, Mister:? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Folko

    Folko Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2001
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    einstreu

    Hi!

    prinzipiell ist gegen die von dir genannten einstreue nix einzuwenden. bei rindenmulch ist aber zu beachten, dass der geruch in der wohnung stören kann. ausserdem darf kein ammoniak-geruch (entsteht beim Abbau der Rinde) vohanden sein, da das schädigend sein kann.

    Gruss, Folko
     
  4. DUNADAN

    DUNADAN Waldläufer des Nordens

    Dabei seit:
    30. Juni 2001
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    An der Ostsee
    Rindenmulch

    Hi Knister,

    ich benutze für alle meine Vögel Rindenmulch (80 Liter kosten im Hagebaumarkt 4-5,-- DM). Habe bislang keine schlechten Erfahrungen gemacht. Wichtig ist nur, dass Du natürlich Grit und Mineralien gesondert anbieten musst!!

    Was machen eigentlich Deine Wachtelküken. Von meinen sind nur 2 hochgekommen, die aber sind kräftig und haben schon fast das Erwachsenenkleid (Weibchen).

    Gruß aus Eutin
    Oscar
     
  5. #4 Mr.Knister, 3. Oktober 2001
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    EInstreu

    Moin moin,

    erstma danke für eure antworten, ich werd mal sehen, ob ich nu Hackschnitzel oder Rindenmulch benutze.

    @Oscar,

    also meine Wachteln sind alle gut durchgekommen, sind auch alle schon durch die Jungmauser, sind 4 braune Hähne und ne silberne Henne.

    Bis denne, Mister
     
  6. #5 Mr.Knister, 6. Oktober 2001
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    Rindenmulch.

    Ich hab mir nu Rindenmulch ausm Baumarkt geholt, wie du auch schon gesagt hattest 80liter haben 3,90 deem gekostet und 160 haben auch gereicht.
    Meine Wachteln haben gleich wie verrückt angefangen zu scharren.

    Aber es riecht ja doch ganz schön!!:D :D

    Nu wollt ich ma wissen, können die Vögel das eigendlich so doll riechen??????
     
  7. DUNADAN

    DUNADAN Waldläufer des Nordens

    Dabei seit:
    30. Juni 2001
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    An der Ostsee
    Mulch

    Hi Knister,

    alles richtig gemacht würde ich sagen. Der Geruch ist in spätestens 2 Tagen verschwunden !! Ich finde den Geruch gar nicht so störend. Wirkt irgendwie erfrischend wie ein Bad in Latschenkiefernextrakt :o))

    Gruß aus Eutin auch an Deine Zwerge

    Oscar
    www.nabu-eutin.de
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Holzhackschnitzel als Einstreu

Die Seite wird geladen...

Holzhackschnitzel als Einstreu - Ähnliche Themen

  1. clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?

    clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?: Hallo zusammen, meine beiden Welli´s bewohnen einen Vogelkäfig von Montana Cages (Madeira III). Am Anfang hatte ich Küchenrolle und darauf dann...
  2. Holzpäne

    Holzpäne: Hallo, da ich mir für die nächsten 30 Jahren 2 Mohrenkopfpapageien zugelegt habe, dachte ich mir, dass ich so ein Account brauchen würde. Meine...
  3. Vogelzimmer: Zwang zur Einstreu ?

    Vogelzimmer: Zwang zur Einstreu ?: Meine Nachbarin hält Hunde und hatte das Veterinäramt zu Besuch. Die haben über den Zaun geschaut, meine Hühner gesehen und 2 Wochen später hatte...
  4. Welcher Volierenuntergund (Sand, Einstreu, Zeitung...?)

    Welcher Volierenuntergund (Sand, Einstreu, Zeitung...?): Hallo ihr Lieben, da bin ich mal wieder *seufz* Darf ich euch fragen, was ihr als Vollierenuntergrund benutzt? Ich habe von meinen Eltern...
  5. Fragen zur Brut / Einstreu ja/nein, kaputte Eier

    Fragen zur Brut / Einstreu ja/nein, kaputte Eier: Hallo zusammen, vielleicht könnt Ihr mir ein paar Tipps geben. Ich habe ein Neuguinea Edelpapageien Pärchen, beide werden dieses Jahr 6 Jahre alt....