Ich brauch eure Hilfe

Diskutiere Ich brauch eure Hilfe im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, Debby warum sollte sich jemand in der heutigen Zeit (in der ja Handys schon hirnimplantiert sind) über einen Zeitraum von 3 Wochen nicht...

  1. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Debby
    warum sollte sich jemand in der heutigen Zeit (in der ja Handys schon hirnimplantiert sind) über einen Zeitraum von 3 Wochen nicht melden können? Immerhin hat sich Petra an uns gewandt, um Hilfe zu erfahren. Dann kümmere ich mich auch, oder laß diese Diskussion einfach sein.

    Ich habe 26 Jahre in der Intensivmedizin hinter mir und bin gewiß die Letzte, die keinerlei Verständnis aufbringt.
    Ich habe Fragen gestellt, habe Kontaktmöglichkeiten gegeben, Hilfe angeboten......
    Nun ist in der zivilisierten Menschheit der Gegenpart zuständig. Nichts passiert und zwar über einen Zeitraum von 3 Wochen.
    Auch ich muß Entscheidungen treffen, unser Familienrat hat getagt. Wir wollen 2 Mitglieder in die Fam. aufnehmen und helfen. Fakt ist, ich bekomme keine Meldung.
    Wir müssen bauliche Maßnahmen treffen, wissen ob eine Quarantäne einzuhalten ist, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen. Muß im Keller die Qarantänevoliere hergerichtet werden? Mein ältester Sohn wohnt dort unten und müßte wegräumen?

    Unserer gesamten Fam. ist bewußt, wir müssen alle agieren um eine gute Zusammenführung gewährleisten zu können. Wir müssen eine Trennung einziehen im VZ, denn mal so zusammensetzen geht mit MIR nicht. Und, ich denke mir bei dir, liebe Debby, ginge das auch nicht?????

    Was empfindest du als angemessenen Zeitraum? Petra hat einen Mann und erwachsene Kinder, die sich ebenso melden könnten?

    Ich bin zusammen mit Uschi seit 3 Wochen am Ball. Wenn ich hier einen Aufruf starte, muß ich auch reagieren. So ist das nunmal.

    MfG
    Marion L.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MCGraupi

    MCGraupi Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz ;-)
    Liebe Marion

    Klar würde dies bei mir auch nicht von heute auf Morgen gehen.
    Ich könnte momentan auch keine Hilfe anbieten und die Graupis aufnehmen. Auch mit einem Umbau wäre dies nicht getan, da mir die Zeit für zwei weitere Schätzelis einfach fehlt ...



    Ich bin mir sicher dies ist bei Mäxle eine absolut schlimme Situation. Sie macht alles für ihre Familie und nun kommt sie an ihre Grenzen, da sie Krebs hat.
    Wenn ich daran denke kommen mir die Tränen !

    Hilfe anbieten ist eine sehr grosse Sache. Hut ab, finde dies ganz toll.
    Aber es gibt immer zwei Seiten und ich verstehe beide....

    Ich hoffe einfach ganz fest es ist nicht etwas ganz schlimmes mit Mäxli passiert ...

    Liebe Grüsse Debby
     
  4. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Ich würde vorschlagen, dass wir es hierbei belassen und weiter abwarten, ob Petra sich meldet.
    Ich versuche es auch noch einmal telefonisch.
     
  5. MCGraupi

    MCGraupi Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz ;-)
    Danke Uschi, finde ich GANZ TOLL !!!
     
  6. Mäxle

    Mäxle Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    20
    Hallo alle zusammen,

    habe ich da irgendwas falsch verstanden?
    Marion schrieb mir per PN das der Umzug noch einige Zeit warten müsste da sie ihre künstliche Hüfte bekommt,dann noch Reha ansteht.
    Soweit ,soklar,also für mich.
    Ich dachte das ich Marion jetzt erst mal in Ruhe ihre OB und die Reha überstehen lasse,da sowas auch nicht gerade einfach ist.
    Ich hätte mich dann so gegen Februar wieder gemeldet,auch telefonisch ,da sie mir ihre Telefonnummer per PN zusand.
    Nun verstehe ich wirklich nicht ganz was daran falsch ist,auch ich kämpfe gerade an allen Fronten. Alles was so eine Krankheit mit sich bringt,also wollte ich Marion und mir die Ruhe und Zeit lassen die wir benötigen.
    Es war für mich aber ganz klar das meine Lieblinge dann zu Marion gehen,so war ,dachte ich, die Absprache.Allerdings erst wenn bei Marion alles wieder soweit okay geht.
    Marion schrieb mir,das ihre Jungs zwar auch schauen würden ,es ihr aber schon lieber wäre wenn sie zuhause ist.
    Das nahm ich als selbstverständlich so hin,und kann nun nicht ganz verstehen was ich falsch gemacht habe.Auch Uschi war mit dieser Lösung doch mehr als Einverstanden.
    Also war für mich die Sache klar,nur halt zu einem etwas späteren Zeitpunkt.
    Sollte ich da irgend etwas falsch verstanden haben,dann muss ich mich dafür entschuldigen.

    LG Petra
     
  7. #46 CocoRico, 4. Januar 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Januar 2016
    CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Petra,

    ich finde es gut, dass du zu allem öffentlich Stellung nimmst.

    Liest man Marions Zeilen und dann deine, liegt wohl ein großes Missverständnis vor, wobei ich aber auch sagen muss, wenn man angerufen wird, könnte man ja auch zurück rufen.

    Ihr müsst ja beide planen.

    Wenn ich du wäre, würde ich Marion einfach anrufen und alles noch einmal mit ihr besprechen.

    Toitoi, dass Marion deine Papageien doch noch bei sich aufnehmen tut.
     
  8. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Petra
    WIR haben noch GAR KEINE Absprachen getroffen, wie du es formulierst; da DU noch KEINERLEI Kontakt zu mir aufgenommen hast und auch für die Anrufe von Uschi nicht erreichbar warst und das immerhin für geschlagene 3 Wochen.

    Ich bat per PN um einen Kontakt mit mir, da nicht feststeht, ob und wann ich die neue Hüfte bekommen werde. Das kann sich noch insgesamt über 1 Jahr hinziehen, da mir von allen Seiten dazu geraten wird.
    Auch darauf hatte ich hingewiesen und auf die Möglichkeit bis dahin eine gute Vergesellschaftung zu erreichen. Dazu wollte ich jedoch einige Aussagen zu den beiden Vögeln erhalten.

    Ob ich nun beide gemeinsam aufnehme oder der Paul wieder zu Uschi geht, wie es um die Gesundheit der Tiere aussieht, ob es Virenteste gibt oder wir erst welche machen lassen müssen, ob die Tiere bis dahin noch bei dir verbleiben können oder ich hier eine Quarantäne einrichten muß.
    Da mit mir nicht darüber geredet wird und du dich nicht zu einem ERSTKONTAKT entschließen kannst, habe ich nun beschlossen es dabei zu belassen.

    Marion L.
     
  9. #48 watzmann279, 12. Februar 2016
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Konnte inzwischen
    Petras Grauen schon geholfen werden?
     
  10. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Ich habe Petra mehrere PNs geschrieben und auch versucht, sie telefonisch zu erreichen, aber leider ohne Erfolg.
    Mich macht das sehr traurig, da ich überhaupt nichts mehr von meinem Paulchen höre und kein Tag vergeht, an dem ich nicht an ihn denke.
    Petra weiß, dass ich ihn zurück nehmen würde.

    Ich habe aber die Hoffnung nicht aufgegebn, dass Petra sich doch irgendwann meldet.
     
  11. #50 watzmann279, 13. Februar 2016
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Das ist schade Sunny
    das ist für dich auch nicht gerade angenehm

    ich kann mir nur vorstellen das es Ihr sehr schlecht geht
    aber was mich etwas wundert ist, das Ihr Mann Dir nicht Antwortet, das wäre doch eigendlich das nächste,( außer Sie ist Single)

    hoffe du hörst doch mal wieder etwas von Ihr

    Danke Dir für die auskunft
    ich kenne Petra noch aus einem anderem Forum, da war Sie auch aktiv, aber das ist schon eine Weile her

    Beste Grüße
    Ingrid
     
  12. Kirsten63

    Kirsten63 Daumendrücker für Lotte

    Dabei seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45699 Herten
    Habe hier gelesen, sie hat einen Mann und 2 erwachsene Kinder.


    Lese hier die ganze Zeit mit und rede mit meinem Mann darüber.
    Mein Mann hat auch Krebs und bekommt Chemo um sein Leben um ein paar Monate zu verlängern(heilung nicht mehr möglich). Ich selber habe COPD und uns ist klar, das wenn mein Mann gestorben ist, ich unsere Grauen auch in liebevolle Hände vermitteln muß,
    Mein Mann sagte, das so ein Angebot wie das von Marion wie ein 6er. im Lotto ist und wir hoffentlich, wenn unsere Zeit gekommen ist auch so einen 6er, im Lotto haben werden.
    Wir beide, mein Mann und ich, können das verhalten von Mäxle und Familie nicht so ganz verstehen.


    Lieber Gruß
    Kirsten
     
  13. #52 watzmann279, 14. Februar 2016
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Es ist einfach traurig, wenn solche Krankheiten auftreten:traurig:
    Kerstin das ist auch ein schweres Schicksal das Du tragen mußt
    finde es auch schlimm das man dann in solchen Fällen seine tiere abgeben muß
    aber irgend ein Weg muß dann gefunden werden
    hoffe Ihr habt noch eine Weile Zeit miteinander zur Verfügung:trost:

    Lg Ingrid
     
  14. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Kirsten,
    ich denke ihr werdet bestimmt unterstutzung und eine losung hier bei der community finden.
    Es gibt mehrere besitzer die ganz tolle einrichtungen haben und ein offenes herz...

    Ich weiss zwar nicht was COPD ist aber wunsche euch, deinem mann und dir, aus tiefstem herzen ein leben so leicht wie moglich und viel liebe fur den valentines tag und in der kommenden zeit.

    ganz warme grusse aus Quebec das in die eiszeit verfallen ist...:zwinker: (- 27 C brrr)
     
  15. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Ingrid,
    jeder reagiert anders..
    ein krankheitsurteil das lebensgefahrlich ist, kann unterschiedliche reaktionen auslosen.
    Die survie=uberleben/sterben kann bei einem einen schub fur organisation auslosen bei einem anderen ist nichts mehr wichtig auch freunde und tiere nicht.
    Die prioritaten andern sich in der reihenfolge ...habe es selber erlebt.


    Man kann sich schlecht ein bild machen uber die reaktionen der anderen oder seine eigenen vorausehen...
     
  16. Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. November 2014
    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    63xxx
    chronic obstructive pulmonary disease COPD
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Murphy07

    Murphy07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Um copd zu erklären muss man sich die lunge vorstellen, wie ein baum nur umgekehrt, an den ästen millonen kleiner bläschen ( die bläschen bringen den sauerstoff ins blut). Bei copd "verschmelzen" die blässchen und man hat immer weniger blässchen, dafür grösser (trotzdem geht nur so viel sauerstoff durch wie bei einer kleinen...). Der rest ist selbst erklärend...
     
  19. #57 watzmann279, 16. Februar 2016
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Danke für die Erklärung
    ich wußte nicht was das für eine Krankheit ist:)

    wieder etwas gelernt

    LG
     
Thema:

Ich brauch eure Hilfe

Die Seite wird geladen...

Ich brauch eure Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...