Ich lebe noch!

Diskutiere Ich lebe noch! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallöchen! Falls ihr mich schon vermisst habt, ich wollte nur bescheid geben das ich noch lebe *grins* Ich bin schon eine weile nicht mehr...

  1. #1 knuppel, 26.07.2004
    knuppel

    knuppel Guest

    Hallöchen!

    Falls ihr mich schon vermisst habt, ich wollte nur bescheid geben das ich noch lebe *grins*

    Ich bin schon eine weile nicht mehr im Forum gewesen. Erstens weil wir Urlaub hatten, dann hatte ich viel auf Arbeit zu tun und zu letzt weil wir jetzt ein neues Familienmitglied haben. Seid dem 10.07. haben wir einen kleinen Beagle, der uns ganz schön auf Trapp hält.

    [​IMG]

    Wenn es mal etwas ruhiger wird, dann werde ich auch wieder aktiv im Forum sein. Die Vögel und der Hund verstehen sich bestens, also bisher hatten wir keine Probleme.

    Dann lasst euch alle ganz lieb grüßen!
     
  2. #2 claudia k., 26.07.2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15.05.2001
    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    hi tanja,

    ist der süß! der kleene muss aber erst mal in sein körbchen reichwachsen. :D
    bei einem welpen hat man natürlich die besten vorraussetzungen, dass er lernt die vögel als familien- bzw. "rudel"mitglieder zu akzeptieren.
    die setterhündin, die zur zeit bei mir ist, schläft zu hause auch mit dem kater in einem körbchen, weil die beiden sich von klein auf kennen.
    den kater nehme ich allerdings nicht in pflege. :baetsch:

    gruß,
    claudia
     
  3. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2000
    Beiträge:
    2.922
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Tanja,

    oh ja, die Zeit, damit ist es bei uns im Moment auch ganz extrem. :( Aber umso mehr freut man sich, wenn man dann doch mal wieder voneinander hört. :)

    Der Kleine ist wirklich süß und ich wünsche Euch ganz viel Freude mit ihm und daß es weiterhin so gut mit den Agas zusammen bleibt!
     
  4. Guido

    Guido Guest

    Hi Tanja
    Ich habe mich schon gewundert nix mehr von Dir zu lesen. Aber bei so einem süssen Welpen würde ich auch dat Internet vergessen. Schmusen und Spielen macht eben mehr Spass

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  5. #5 Anette T., 27.07.2004
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Heike,
    ja,ich hatte dich hier auch schon vermisst, aber , na ja,ist auch kein Wunder bei so einem süßen Hündi. Welpen sind schon anstrengend und brauchen auch viel Zeit.
    Wie geht es denn deiner Puki ?????? Hat das Spray denn ein bisschen geholfen???
    Bis bald
    Annette :0- :0- :0-
     
  6. huppi

    huppi Guest

    Hallo Tanja,
    mit der Zeit ist das schon ein Problem. Das kenne ich sehr gut. Bei uns ist im Moment auch so viel zu tuen das ich auch kaum Zeit habe zu schreiben. Aber wir finden doch alle immer wieder zurück. Dein Hund ist super süss!!! Mein Hund freut sich immer über das Obst, das die Vögel auf den Boden schleudern. Das wird dann mit Genuss aufgegessen.

    Hallo Anette,
    ich glaube du hast da etwas verwechselt. Aber ist ja nicht so schlimm. Pucki und dem Rest der Rasselbande geht es sehr gut. Bei Pucki hat das Spray schon bedingte Erfolge gezeigt. Sie Rupft zwar immer noch aber sie rupft jetzt erst später. Sie lässt sie aufjedenfall länger wachsen und rupft dann erst die Federn. Vielleicht ist das der erste Schritt der besserung.

    Zur zeit bin ich am überlegen wo ich die erst kürzlich erstandene Birdlamp anbringen soll. Da das Dach unserer Volli Dicht ist, kann ich sie nicht von oben anbringen. Ich hatte sie kurzzeitig in den Käfig gehangen. Bacardi und Cola haben das Licht richtig genossen. Pucki und Maya hatte es noch nicht so interressiert. Aber dann musste ich sie schnell wieder entfernen da Bacardi mal wieder angefangen hat zu knabbern und das Kabel fand sie schon toll. 0l
    Ausserdem wollte ich die schlafhäuschen rausmachen da das immer noch der Streitpunkt Nr. 1 zwischen den Rackern ist. Mein Mann möchte wenn es ihm wieder gut geht 2 Schlafbrettchen daraus machen. Dann muss ich nur darauf achten das die Brettchen nicht zu nah aneinander hängen.

    Also ich denke nun habe ich Euch ertmal genug zugetextet!!!!

    Ich finde es wirklich schön das auch wenn mal wenig Zeit ist, wir doch alle immer wieder zurück finden um mal kurz zu plauschen.
     
  7. #7 Anette T., 27.07.2004
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Heike,

    ja,ja, Alzheimer läßt grüßen. Man wird alt. ;)

    Sorry Tanja !!!

    Viele Grüße
    Annette :0- :0-
     
  8. #8 knuppel, 29.07.2004
    knuppel

    knuppel Guest

    Hallöchen!

    Das ist aber lieb zu hören das ihr mich schon alle vermisst habt. Hätt ich nicht gedacht das es so schnell auffällt *grins*

    Langsam wird es mit dem kleinen schon ruhiger, also werdet ihr auch bald wieder von mir mehr hören. So, nun muss ich aber auch schon wieder, denn das Abendbrot kam gerade *grins* Ich komme nicht mal zum kochen.
     
Thema:

Ich lebe noch!

Die Seite wird geladen...

Ich lebe noch! - Ähnliche Themen

  1. Riesige Leber beim Kanarienvogel/keine Hilfe vom Tierarzt

    Riesige Leber beim Kanarienvogel/keine Hilfe vom Tierarzt: Hallo, ich war heute mit einer meiner Kanarienhennen beim Tierarzt, spezialisiert auf Vögel und Reptilien. Die Henne ist wohl schon etwas älter...
  2. Kanarie und Leberprobleme dank Farbfutter

    Kanarie und Leberprobleme dank Farbfutter: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo. Heute habe ich einen 1 jährigen Kanarienhahn aufgenommen, der von einem schlimmen Züchter befreit...
  3. Welli-Heim ein Traum

    Welli-Heim ein Traum: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]...
  4. *Baby Finn* kämpft sich ins Leben / Eine Handaufzucht

    *Baby Finn* kämpft sich ins Leben / Eine Handaufzucht: Am 7.4.2018 schlüpften 3 Küken, es wurde keinerlei Ei/Aufzuchtfutter von den Eltern akzeptiert, eingew.Körner- futter, TK-Erbsen und Zwieback...
  5. Ein Kampf furs Leben

    Ein Kampf furs Leben: ein Elch kampft gegen einen Wolf in Ontario. Der erste hat bestimmt ein paar schmerzliche erinnerungen mitbekommen. [MEDIA] LG Celine
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden