Inhalieren kann spaß machen

Diskutiere Inhalieren kann spaß machen im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! wollt euch mal ein fideo von meinem blaukopfsittich nikolaus zeigen! er ist vor kurzem an aspergilose erkrankt, aber das inhalieren...

  1. #1 XRXkatze, 23. Mai 2009
    XRXkatze

    XRXkatze Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06667
    Hallo!

    wollt euch mal ein fideo von meinem blaukopfsittich nikolaus zeigen!

    er ist vor kurzem an aspergilose erkrankt, aber das inhalieren findet er ganz lustig!

    nicht nur große papas können sprechen! meine mausi versucht es auch, nicht so deutlich, aber dafür genau so niedlich!

    wenn sie sich in flügel beißt, dass soll so ne art hallo sein, dann sagt sie noch so was, wie :"komm her"

    aber am niedlichsten find ich, wie sie an der einen stelle bellt, soooo süß!

    http://www.youtube.com/watch?v=ibrh6BLAv2w

    ich hoffe, euch gefällts! mein mausi macht sich halt aus jeder situation ein späßchen :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 26. Mai 2009
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Huhu,

    ich hatte ja imAspergillose-Forum schon etwas dazu geschrieben, aber ich denke, ich sollte hier auch mal was schreiben:

    Bedenke ... lernt ein Papageien-Vogel sprechen, ist das meist ein Zeichen von Einsamkeit.

    Von daher mein Rat: Bleibt unbedingt am Ball, einen artgleichen Partner zu besorgen ... zum Glück ist Aspergillose ja nicht ansteckend.
     
  4. #3 XRXkatze, 26. Mai 2009
    XRXkatze

    XRXkatze Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06667
    naja, dass sprechen hat er ja beim vorbesitzer gelernt! und seit dem er bei mir lebt, hatte er bis zum inhalieren nie richtig ein wort gesagt, bis auf ab und an mal kaffeemaschine nachmachen und so

    ich durchsuche schon ständig die kleinanzeigen, aber nichts! selbst auf börsen hatte ich schon nsch gefragt, aber die züchter bei uns kennen die art gar niocht! hier werden nur wellis und nymphen gezüchtet, da ist ein halsi schhon ne seltenheit
     
  5. valeska

    valeska Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minnesota
    Sorry ist eigentlich nicht mein Forum hier. Ich habe zur Zeit Aras und beide koennen sprechen und lernen auch weiterhin neue Woerter dazu. Nicht durch training sondern einfach die Woerter die im Haus of benutzt werden. Sprechen ist nicht immer Einsamkeit.
    Von meinen Papas in Deutschland hatten auch einige Woerter sogar mein Wellensittich konnte ein Wort und es waren immer mehrere Voegel vorhanden
     
  6. #5 Kathrin72, 26. Mai 2009
    Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Häng mich jetzt auch mal dran:

    4 von meinen 6 Mönchis sprechen auch. Einer lernt es von den anderen. Hört sich schon niedlich an, wenn sie plaudern.

    Letztens hat mal einer von ihnen gesagt "Aua" und dann habe ich gefragt, wer hat denn ein Aua, müssen wir zum Tierarzt. Haben die Frechdachse dann nicht mit "Ja" geantwortet ! Es war so süß.

    Ich habe übrigens nichts dazu getan - sie hören die Wörter von mir, die ich täglich gebrauche und sie sprechen sie nach.

    Liebe Grüße
    Kathrin
     
  7. #6 Christian, 26. Mai 2009
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Is' ja die Härte ... sowas kannte ich bislang nur von Beos.

    Du wirst auch bundesweit suchen müssen. Zudem ist ja jetzt auch eher ein ungünstiger Zeitpunkt ... zum Spätsommer hin dürften die Chancen besser stehen. Derzeit brüten die Geier ja erst oder haben wie Big berichtete nichtmals angefangen.

    In diesem Falle aber schon, denn im Gegensatz zu Aras kommt das bei Aratingas eher selten vor.
     
  8. #7 XRXkatze, 26. Mai 2009
    XRXkatze

    XRXkatze Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06667
    naja, mit sprechen aus einsamkeint, oder nicht, dass muss jeder für sich selber entscheiden!

    ich hab immer irgendwie das gefühl, das wenn sie ein geräusch höhrt, dass sie vl von früher kennt, ist sie wie ausgewechselt! ich würde fast sagen, sie denkt dann, sie ist wieder beim vorbesitzer oder so! wird dann ganz anderst, so wie hypnotisiert!

    zb mit der kaffeemaschine: hatt sie morgens mit hoch zu meinen eltern genommen und in diee küche gesetzt! durfte mir beim frühstück machen helfen! und als ich die maschine anschaltete war sie auf einmal ganz anderst... saß auf dem stuhl und spiele kaffeemaschine, zumindest klang sie so! mich hatte sie gar nicht mehr für voll genommen! da hatte sie aber dann auch einiges gequasselt!

    naja, und beim inhalieren war ich so überrascht! meine schwester meinte zwar, dass sie mal ganz am anfang wo wir sie geholt hatten hallo sagte und auch mal ihr niesen nach machte, aber ich selber hatte sie nie wirklich reden hören! bis auch ab und an mal wauwau oder so, oder wenn sie mal wieder im schlaf quasselt! ja, dass macht mein mausi auch! :D ich erschrecke da nachts immer zu tode!

    ach, heute hat sie auf meinem bauch mittagsschlaf gemacht! von wegen beißendes monster! mein mausi kommt schon fein zu mir auf die couch geflogen und setzt sich auf meine beine, oder bauch! sogar bei meinem freund macht sie das jetzt auch! :D

    ach, und ab und an, kann ich sie ABER nur mit dem kleinen finger am köpfchen kraulen! was aber zur folge hat, dass sie das bei mir auch machen will! in ihr ist glatt ne frisöse durch gegangen! :p

    mich fasziniert immer wieder, wieviel intelligentz in so nem kleinen köpfchen steckt!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hier in den Kleinanzeigen:

    Kategorie: Sonstige Sittiche
    Anzeigenart: Biete
    Datum: 19.05.2009 14:53
    Anzeige: Gebe ab: 1,0 Blaukopfsittich NZ 93 für 170,-€;
    Name: (fürs Forum gelöscht)
    Standort: Deutschland, Brandenburg, 03149 Forst
     
  11. #9 Christian, 27. Mai 2009
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das ist sehr gut möglich, daß sie manches an frühere Erlebnisse erinnert und dies u.U. sogar Angst auslöst.

    Vorsicht ... die Küche ist ein potentieller Gefahrenherd für Vögel. Köchdünste sind z.B. alles andere als gut für die Atemwege der Geier. Und Teflon-Pfannen dünsten selbst nach mehrmaligem Gebrauch oft noch aus und diese Dämpfe sind für Vögel TÖDLICH!

    Meine Aymaras unterhalten sich manchmal nachts von Schlafkasten zu Schlafkasten ;)

    Na, das ist mal was ... wenn ich mich recht entsinne, hatte sie ja vor ihm Angst, oder?

    Auf meinem Kopf landen und in den Haaren rumwuseln finden meine Aymaras auch klasse.

    Na bitte ... wenn man bundesweit sucht, wird man auch fündig. Und die Entfernung ist auch nicht das riesen Problem ... ein professioneller Tiertransportdienst kostet ca. 40€ und der Preis dieses Hahns ist auch ok.
     
Thema:

Inhalieren kann spaß machen