Ist das zumutbar?

Diskutiere Ist das zumutbar? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; also, meine Mutter hat eben angerufen und ich habe eine gute und einen schelchte Nachricht. Nehmen wir zuerst die schlechte: Sie erlaubt mir...

  1. Lisa89

    Lisa89 Guest

    also, meine Mutter hat eben angerufen und ich habe eine gute und einen schelchte Nachricht.
    Nehmen wir zuerst die schlechte:
    Sie erlaubt mir keinen größeren Käfig weil sie das "albern" findet, meint der wäre zu groß für mein Zimmer und sagt ich sollte mal "nicht übertreiben"!!!!!!
    Aber kommen wir jetzt zu der guten:
    ich darf ZWEI Wellis haben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Und zwar ganz unvermittelt und von Anfang an und.......hach, ist das hama. Morgen bin ich vielleicht schon stolze Besitzerin von zwei kleinen Schnuckeln :):):):):)
    Oh gott, ich bin so happy, weiß gar nich was ich schrieben soll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :):):):):)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.194
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    wow, dann drücke deine Mami ganz lieb (von uns allen)! Und so schlimm ist es auch nicht, wenn der Käfig vielleicht etwas zu klein ist. Du musst sie halt möglichst lange rauslassen zum fliegen. Ich hatte damals jahrelang auch nur diesen Standard-Wellikäfig, den es zum Glück kaum mehr zum kaufen gibt (oder täusche ich mich da?). Die beiden Wellis haben da drin nur gefuttert und geschlafen, sonst waren sie im Zimmer unterwegs, allerdings unter Aufsicht, denn sonst leidet doch einiges unter ihrer Entdeckungsfreude. ;)
     
  4. Lisa89

    Lisa89 Guest

    *drücker weitergeb* :)
    ich werde die zwei auf jeden Fall ganz viel fliegen lassen!
    Ich habe nur Schiss das sie durch die Gitterstäbe kommen...
     
  5. Lisa89

    Lisa89 Guest

    also ich meine in der Nacht, und dann zerlegen sie alles, oder reicht da ein Tuch über dem Käfig aus um sie abzuschrecken?
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.194
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    verstehe ich jetzt nicht ganz, warum sollen die nachts durch die Gitterstäbe kommen? Und warum nachts, dann könnten sie es tagsüber ja auch. Es ist doch ein Wellikäfig, den du hast, oder meinst du, dass die anfangs noch so klein sind, dass sie durchs Gitter "durchfliessen" können? Wie gross ist denn der Gitterabstand (das wurdest du hier schonmal gefragt)? Und ein kleines dünnes Tuch zum Käfigabdecken, auch damit sie mehr Ruhe haben, ist auf jeden Fall gut.
     
  7. Liora

    Liora Guest


    Karin da täuscht Du dich, leider.......

    Glückwunsch.....super.......

    Wenn dei Gitetrabstände wirklcih zu gross sind dann gehst Du inden Baumarkt und kaufts ne kleine Rolle Volierendraht /13mm) und sagst Deinem Vater er soll Dir helfen den um den Käfig zu spannen......Hatet ich auch mal......Hatte mak zwei Abagbevögel und ie waren in eienm Nymphenkäfig und die haben es auch gemacht, ging ganz gut.......

    Also berichte mal weiert und viel Spass beim Aussuchen, lasse Dir dabei zeit.......

    Liora
     
  8. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    ..und bald haste nen HAUFEN GG wie ich ,

    aber das mit den eltern kenne ich .....nun lieben sie meine viechers GGG
     

    Anhänge:

  9. Elli

    Elli Guest

    Hallo Lisa!

    Na das freut mich aber, dass du deine Mutter endlich überreden konntest!! Glückwunsch!

    Weisst du schon welche du dir holst und welche Farben die haben??

    Wenn deine Geierleins eingezogen sind, musst du unbedingt Fotos von ihnen zeigen, ok?

    Bin ja schon ganz neugierig, welche Wellis das Glück haben, dich als stolze Besitzerin zu haben...

    Also Bilder her...:D
     
  10. Frank M

    Frank M Guest

    na endlich

    Hallo Lisa,

    wie ich mit Freude lesen konnte hat die Vernunft gesiegt.:p :)
    Ich gehe mal davon aus das du weißt das e i n e Woche "Haft "
    ausreichend ist. Danach kannst du sie ´rauslassen.



    Viel Spaß mit den kleinen, Frank:) :0-
     
  11. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Naja, wenn sie zumindest ihren Segen zu zwei Wellis gegeben hat, dann ist ja schonmal ein großer Schritt getan.
    Und mit Freiflug kann auch so ein handelsüblicher Wellikäfig als Wohnsitz dienen.
    Wenn Du sie öfters mal eingesperrt lassen musst, dann würde ich sagen, Du sparst und kaufst Dir dann mal irgendwann selbständig einen größeren Käfig. Dass kann Deine Mutter ja tolerieren, oder? Ist ja Dein eigenes Geld;)
     
  12. Lisa89

    Lisa89 Guest

    ich denke auch das ich mir so bald wie möglich einen neuen Käfig kaufen möchte! Und jetzt einmal die ganze Maße von dem Käfig den ich hab: etwa 40*50*90cm (ich sag ja, zu klein!) und die Gitterstäbe sind 1,8cm auseinander.
    Ich meine nur wenn sie in der Nacht aus dem Käfig rauskommen dann würden sie ja mein ganzes Zimmer zerlegen und wenn sie steckenbleiben merke ich das nachts ja auch nicht!
    Das mit dem Volierendraht ist eine gute Idee, kriegt man sowas im normalen Baumarkt?
    Heute fahren wir mal zum Züchter und schauen was er hat, vielleicht nehmen wir auch schon zwei mit wenn sie alt genug sind! Ihr bekommt natürlich so bald wie möglich Fotos usw.!!!
    Erzähle euch heute Abend ob ich schon welche habe!
     
  13. Chris73

    Chris73 Guest

    Käfig

    Hmm, ist der Käfig 90 cm hoch? Oder breit?

    Mach Dir mal keine Sorgen wegen dem Gitterabstand! Der ist zwar gross, aber da passt ein erwachsener Welli nicht durch.

    Ich hatte mal einen Käfig, da war am Rand der Abstand deutlich grösser. Und mein ganz, ganz kleiner Welli ist da in 10 Jahren nur zweimal durchgeschlüpft. Sie hat die Tür bevorzugt.

    Es passiert zwar manchmal, dass die Vögel nachts zu einer Stampede im Käfig "aufbrechen" und einfach wild rumflattern, weil sie sich erschreckt haben. Aber kein Vogel hat dann die Geduld sich durch die Gitter zu quetschen.

    Und Wellis sind tagaktiv. Sobald Du abends das Licht ausmachst, schlafen die. Das sind keine Hamster, die dann anfangen zu graben. :D

    Also keine Sorge, dass Dir die Hühner nachts abhauen. Die fliegen nicht gerne im Dunkeln und werden auch Dein Zimmer nicht auf den Kopf stellen.

    Ich hoffe, Du findes heute ein gesundes, schönes Pärchen.

    Liebe Grüße

    Chris
     
  14. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo Lisa

    na also, das ist doch prima:D , ich war schon etwas besorgt, ob das so gut geht mit dir und deiner Mutter;) Wenn die zwei erst mal da sind, ergibt sich vieles ganz von selbst. Und der Käfig scheint mir auch für den Anfang ausreichend.
    Übrigens, um nächtliche Panik zu vermeiden, kann es helfen, eine Salzkristalllampe anzulassen oder ein Nachtlicht. Dann finden sie wieder einen Sitzplatz, falls sie erschreckt aufgeflattert sind.
    Ich hatte zwischendurch keinen funktionierenden PC und habe oft an dich gedacht:) freue mich mit dir:0-
     
  15. Lisa89

    Lisa89 Guest

    So, bin gard vom Züchter wiedergekommen und hab euch ja versprochen gleich zu berichten :)
    Und ich muss sagen: Es war einfach nur super!!!!!!!!!!! :D Ich bin zwar ohne Wellis wiedergekommen aber es war trotzdem geil! Der Züchter war mir zwar auf den ersten Blick ziemlich unsymphatisch (riesiger Bierbauch, Jogginhose, T-Shirt das schon fast geplatzt ist und Doppelkinn) und auch die Wohnung war sowas von versüfft aber als ich die vielen Wellis gesehen hab bin ich geschmolzen :) Er hat die alle in einer Garage und es war grade alles ziemlich schmutzig aber er meinte der Frühjahrsputz würde eh grade anstehen :)! Er hatte (in einer Garage die aber gut beheizt war) etwa 15 Zuchtkäfige mit jeweils zwei Wellis drin und in den Brutkasten alles von Eiern bis Jungvögeln die schon neben ihren Eltern auf der Stange saßen. Und außerdem wunderschöne Farbkreationen, einer war weiß mit grün-blauen Schwungfedern (nennt man die so?) und dunkelblauen Tupfern auf der Brust - wunderschön! Oder auch ganz schennweiße oder ganz dunkelblaue, er hatte echt fast alles dabei. Ich hab jetzt nur noch keine wellis mitgenommen weil die meisten einfach noch zu jung waren (bzw. alle, bei den älteren wusste er noch nicht ob er die für die Zucht behält). Ich hab ihm meine Telefonnummer gegeben und sobald er welche hat die alt genug sind ruft er an, das dürfte so in vier Wochen sein, aber er hat gesagt wenn ich vorher anrufe kann ich auch so jederzeit vorbeikommen! Der Züchter war total nett, hat mir erklärt wie man die wellis am Besten handzahm kriegt, was am Anfang in den Käfig gehört und was nicht, wie ich die Stangen anordnen soll usw.!!! Außerdem hat er uns angeboten jederzeit für uns den TA zu spielen wenn der Welli mal nur eine Vitamspritze o.ä. braucht stände er kostenlos zur Verfügung und auch mit allen anderen Fragen sollte ich nur zu ihm kommen! Es war echt sowas von geil! Und als wir dann grad gehen wollten meinte er er will uns noch was zeigen, macht eine Tür auf und es verschlug mir echt die Sprache! In dem Zimmer waren zwei riesige Käfige (und wenn ich riesig sage dann meine ich das auch so!!!). In dem einen war ein Ara-Paar und in dem anderen ein Kakadu. Ich ahbe noch nine so große Vögel gesehen! Das Ara-Männchen war bestimmt einen guten halben Meter lang!!! 8o Und diese Schnäbel...! Damit kann der dir locker einen Finger abbeißen! Und was ich am Besten fand: Herr Kohl hat uns erklärt dass er solche Tiere niemals kaufen würde da das wirklich Vögel sind die die Steppe brauchen sondern dass er das Männchen in einer alten Wohnung "aufgesammelt" hat denn sein Frauchen war gestorben. Er war flugunfähig da man ihm so eine Sehen durchgeschnitten hat und war auf der Brust kahl wie ein gerupftes Huhn!!! Und auch das Weibchen haben sie nur durch Zufall bekommen, darüber hat Herr Kohl aber nichts näheres erzählt. Das fand ich echt super!
    Und der Kakadu sah auch toll aus, er war ganz weiß und hatte einen gelben Kamm (vielleicht sehen Kakadus auch immer so aus, da hab ich keine Ahnung *gg*). Aber die Aras haben mich noch mehr fasziniert. Das Männchen hat immer total fieß gelacht und "Hau ab" gesagt und gezählt und alles möglich! Und das Weibchen war total hübsch und hatte ein Fell - Boa!!! Das schimmerte total hübsch und war total ordentlich wie garde gekämmt und gefettet! Und das war so süß mit den beiden, slebst die haben sich gegenseitig gefüttert, sowas von süß!!!
    Das war echt ein hama-Erlebnis, sowas erlebt man nicht alle Tage :)
    Tja, und auch wenn ich jetzt nich keine Wellis hab bin ich total glücklich was ich nicht zuletzt euch allen zu verdanken hab :)
    Und eigentlich ist es auch ganz gut dass ich noch ein wenig Zeit hab denn dann habe ich noch genug Zeit ein Fenstergitter anzubringen, die Lampe so abzuhängen dass die da nicht drauf Landen und sich die Füßchen verbrennen können und trotz allem doch nochmal Volierendraht zu kaufen und um den Käfig zu spannen, ich will nicht dass die da irgendwie stecken bleiben oder so!

    @ Gunna: Super dass du wieder da bist, hab dich schon vermisst ;)

    @ Chris: der Käfig ist 90 cm hoch, leider nicht breit. Ich spann zur Sicherheit trotzdem nochmal Draht drüber, dann habe ich ein besseres Gewissen :)
     
  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.194
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Lisa
    na, da hattest du heute wirklich ein Hammer-Erlebnis, bist ja total aufgedreht ;) Habe schon richtig auf deinen Bericht gelauert. Jetzt wirst du in ca. 4 Wochen bei jedem Telefonanruf zusammenzucken :D
     
  17. Lisa89

    Lisa89 Guest

    ganz genau :) Mann, ich bin echt richtig aufgekrazt weil ich so glücklich bin das alles so gut geendet ist, dabei ist das hier ja erst der Anfang ;)
     
  18. Elli

    Elli Guest

    Du hattest ja wirklich einen super Tag ne? Das freut mich für dich, dass es dir so gefallen hat!

    Bei der Züchterin wo ich war, die hatte auch Kakadus und auch andere Papageien, die ziemlich laut schrien, dass es kaum zum Aushalten war!
     
  19. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Lisa!

    Meine letzte Privatnachricht an dich hat sich gerade erledigt!
    Ich weiß nicht wieso, aber bei mir wird das Vogelforum nicht aktualisiert..egal was ich mache :( Zu deinem Thread gibt es nur 3 Seiten und dein letzter Beitrag is also auch nicht drin...ich komme nur über den Link, den du mir geschickt hast drauf :?

    Dann bereite dich mal vor auf die süßen...bastel Spielplätze und Vogelbäume :)



    Liebe Grüße
    Katta :S
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lisa89

    Lisa89 Guest

    also eines kannst du mir glauben, meine Fensterbank ist schon zu einer regelrechten Astwerkstatt geworden, da werden die Äste geschrubbt, gekerbt und kontrolliert *gg* :D
     
  22. Francis

    Francis Guest

    Glückwunsch

    Ich freu mich vom ganzen Herzen für dich!
    Versuch es wegen einem größeren Käfig wirklich mal bei www.ebay.de Vielleicht gibt jemand einen großen Käfig in Hannover ab....
    Francis
    :0-
     
Thema:

Ist das zumutbar?

Die Seite wird geladen...

Ist das zumutbar? - Ähnliche Themen

  1. Kranke Henne , ist das noch zumutbar ?

    Kranke Henne , ist das noch zumutbar ?: Hallo, ich habe eine Kanarienhenne die ca. 9 Jahre alt ist. Seit ca. 8 Wochen hat sie einen Luftsackriß. Hier nachzulesen:...
  2. Lachtauben -zumutbar auch im Mehrfamilienhaus?

    Lachtauben -zumutbar auch im Mehrfamilienhaus?: Hi! Ich plane ein zahmes Lachtaubenpärchen von einer "Vogelauffangstation" an mich zu nehmen. Hab schon viele gute Tipps hier gelesen und vor...
  3. Flug im Flugzeug den Vögeln zumutbar?

    Flug im Flugzeug den Vögeln zumutbar?: Hallo! Ich stell das jetzt mal hier rein, weil es nichts mit Gesetzen usw. zu tun hat und alle Vogelarten betrifft. Hat jemand von Euch...