Jacki hat ihr erstes Ei gelegt!

Diskutiere Jacki hat ihr erstes Ei gelegt! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Nachdem ich in den letzten Tagen große Sorge hatte dass meine Jacki krank wäre, weil sie sich so komisch benommen hat, hat sie jetzt nach 25...

  1. #1 Jackismama, 16. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2013
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Nachdem ich in den letzten Tagen große Sorge hatte dass meine Jacki krank wäre, weil sie sich so komisch benommen hat, hat sie jetzt nach 25 Jahren ihr erstes Ei gelegt.
    Nach 20 Jahre Einzelvogel haben sie und Jacko wohl beschlossen, mal ein Ei zu produzieren :)
    Ich bin total aufgeregt und froh dass sie doch nicht krank ist. :D

    Hier unser ganzer Stolz (ich habs aber schon gegen ein Gipsei ausgetauscht) :zwinker:
    Den Anhang Jackis 1.Ei 16.6 (2) .jpg betrachten

    Ach, noch was: Tierarzt ist schon verständigt weil das Ei nicht so ganz normal aussieht und Calcium kriegen die beiden schon lange nach Angaben des TA ins Trinkwasser.
    (Bevor ich jetzt hier zerpflückt werde) :trost:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Ist das Ei in einem Nistkasten gelegt worden - zumindest sieht das auf dem Bild so aus ?
     
  4. #3 Jackismama, 16. Juni 2013
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Nein, die beiden haben eine eigene Kommode und Jacki hat das Ei da in eine Schublade gelegt.
     
  5. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Und? Hockt Jacki nun auf dem Gipsei?

    Was hat der TA zu dem "krummen" Ei gemeint?
    Unsere Coco hat vor Jahren auch mal so ein Ei gelegt, was zudem auch noch kaputt war. Hatte Angst, dass evtl. Reste im Legedarm waren, aber lt. Röntgenbild war alles OK.
    Conny
     
  6. #5 Angelika K., 16. Juni 2013
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Barbara.

    Na Gott sei Dank ist alles gut gegangen mit dem Ei legen und Jacki ist nicht krank!! Das Ei sieht ja schon komisch aus. :?
    Meinst du es wäre befruchtet gewesen? Legt sie weiter?

    Davor hatte ich auch immer Angst.
     
  7. #6 charly18blue, 16. Juni 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Barbara,

    Na man gut, das sich ihr merkwürdiges Verhalten nicht als Krankheit, sondern als Ei herausstellte.

    Sehr gut, bin mal gespannt was er sagt. :zustimm:

    Auch sehr gut. :zustimm:

    :D :D Das ist fast als wäre man selber nochmal "Mutter geworden".

    Allerdings mußt Du damit rechnen, dass sie mehr als nur 1 Ei legen wird, aber das weißt Du sicherlich. Behalt sie gut im Auge und halt uns auf dem laufenden.
     
  8. #7 mara&lilo, 16. Juni 2013
    mara&lilo

    mara&lilo Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Herzlichen Glückwunsch zum 1. Ei :zustimm:, auf das drei weitere folgen ;)
     
  9. #8 Jackismama, 19. Juni 2013
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Erstmal ganz vielen herzlichen Dank für die ganzen lieben Worte, es ist tatsächlich so dass man sich fühlt wie selbst Mutter zu werden :zwinker:

    Den Anhang Jackis 2.Ei 19.6 (6) .jpg betrachten

    Heute nacht hat Jacki ihr zweites Ei gelegt und das sieht jetzt schon richtig schön aus. Leider hat sie es einfach von der Stange fallen lassen und es ist unten im Sand gelandet. Sie hat so garkeinen Bezug zu den Eiern, was auch ganz gut ist. Ich habe ihr jetzt 2 Gipseier hingelegt und sie geht ab und zu mal hin und dreht sie und dann geht sie wieder spielen :freude:

    Liebe Mara&Lilo:

    Dankeschön, ich bin mal gespannt ob jetzt wirklich noch 2 Eier kommen! :)

    Liebe Susanne:

    Leider hat er sich noch nicht gemeldet, er war ja bis Sonntag in Berlin und von Montag bis heute ist er auf Hausbesuchstour. :traurig:
    Das 2. Ei sieht aber meiner Meinung nach schon richtig schön aus und Jacki geht es gut. Nach wie vor bekommt sie jeden Tag ihr Calcium ins Wasser, Prime und Korvimin hat Dr. B. mir schon vor einiger Zeit geschickt und jetzt bekommen sie wieder eine Kur mit Cranberrysaft, das hatte der Doc mir auch empfohlen und beim ersten Mal hat es den Beiden richtig gut getan!

    Liebe Angelika,
    Ja, ich hab auch unheimliche Angst und beobachte Jacki mit Adleraugen! Ich weiss nicht ob das Ei befruchtet ist, ich habs ihr ja auch sofort weggenommen. Und ja, sie hat heute nacht das 2. Ei gelegt. :)

    Liebe Conny:
    Nein, Jacki macht sich nicht viel aus den Eiern, allerdings schleppt sich bunte Holzkugeln zu den Eiern und legt sie dazu, was das soll, weiss ich aber nicht. :freude:
    Da bin ich aber froh dass bei Jacki das Ei nicht kaputt war und etwas im Legedarm sein könnte, das wäre ja ein Albtraum!!!
     
  10. #9 charly18blue, 19. Juni 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Barbara,

    ja das Ei sieht schon sehr viel besser aus als das erste. Bei welchem Dr. B. bist du denn ? Der mit i oder ü? :D Ist ja eigentlich wurscht, da beide gleich gut sind. Aber ich hoffe nun auch, dass er Dich mal anschreibt oder anruft, um was zum ersten Ei zu sagen.
     
  11. #10 Jackismama, 19. Juni 2013
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Hallo Susanne,
    mein TA ist der mit dem ü und wenn er sich bis zum WE nicht meldet,schreib ich ihm nochmal. er hat halt immer viel zu tun. Aber ich denke,wenn was Schlimmes mit dem Ei wäre, hätte er schon zurück geschrieben.
     
  12. #11 Jackismama, 22. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2013
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Sooo, aktueller Stand der Dinge: Jacki hat nur diese 2 Eier gelegt und bis jetzt ist noch keins mehr nachgekommen.

    Jetzt die Antwort meines vkTA, der im Moment in China weilt und deshalb nicht schneller antworten konnte. hier ein Auszug aus der Mail von ihm:

    Diese Antwort hat mich sehr gefreut und beruhigt :D

    Jetzt noch eine Frage an Euch:
    Das zweite (und bis jetzt letzte) Ei war ja am 19.6., also vor 3 Tagen, kann sie jetzt immer noch eins legen oder was meint Ihr, bleibt es bei den 2 Eiern?
     
  13. #12 Tanygnathus, 23. Juni 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Möglich ist es schon, dass noch ein Ei gelegt wird.
    Meistens im Abstand von 2-3 tagen, aber auch hier gibt aus Ausnahmen.
    Kann manchmal auch ein paar Tage länger dauern.
     
  14. #13 Jackismama, 24. Juni 2013
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Hallo Bettina,

    vielen Dank für Deine Antwort. Heute ist der 24.06., es sind also jetzt 5 Tage vergangen,
    ich bin noch wachsam und beobachte Jacki. Das Hinterteil ist doch ein bisschen dick, ich hoffe nicht,
    dass da wirklich noch ein Ei drinsitzt.
     
  15. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Bei JUlie (Graupapagei) kam einmal das dritte Ei nach 8 Tagen noch.
     
  16. #15 Jackismama, 24. Juni 2013
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Hallo Ingo,

    Das ist ja interessant, dass auch 8 Tage später noch ein Ei kommen kann,

    dann muss ich ja wirklich noch ganz genau aufpassen! 8o

    Jacki ist auch immer noch ein bisschen schläfrig und ruhig.

    Na dann warte ich mal gespannt weiter!
     
  17. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    Jackismama,

    ich hatte ein par fragen...ist deine amazone ein bisschen ubergewicht?
    ich wurde ihr blut checken lassen fur lipide...
    und fur anderes auch ob da keine leicht inflammation irgendwo ist...
    Es ist schwer zu beurteilen ob das zweite ei ok ist aber so vom bild sehe ich kleine sachen...


    eine blutuntersuchung ware nicht schlecht speziel befor sie wieder eines tages legt...

    mein eindruck uber lange abstande beim eierlegen ist das meistens die brutperiode nicht richtig kontrolliert ist...also das alle faktoren nicht erfullt sind.

    Ist mir auch passiert ...5 tage und immer war da etwas was ich fand das ich besser gemacht haben sollte... wie z.b. ernahrung, kalziumgabe, photoperiode, usw..manchmal muss man die henne fur lange zeit fur die brut zubereiten damit sie topfitt ist befor sie legt.

    An deiner stelle wurde ich gut uberlegen ob sie nicht eine nestbox brauchen konnte. ...eine gefahr fur dauerlegen ist immer da....das sind nur so ein paar ideen.
     
  18. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hallo Barbara!

    Schläfrig und ruhig ... als unsere Coco ein Ei legte, benahm sie sich wie immer, also eigentlich sogar aufgedreht, verspielt, tobte mit einem Ball rum und 10 Minuten später legte sie ein krummes Ei.
    Momentan sieht ihr Hinterteil auch etwas dicker aus (bilde ich mir vielleicht auch nur ein?!?). Hoffe ja, nicht, dass demnächst wieder ein Ei(er) gelegt werden.

    @papugi, warum den Vogel zum TA schleppen, das wäre doch jetzt nur Stress, oder?

    Conny
     
  19. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    conny,

    um ihr vielleicht das leben zu retten...
    ich weiss nicht mehr die details (hatte eine story daruber gelesen) aber eine zu fette amazone, wenn sie eier legt, ist gefahrdet... irgend etwas war da mit fett im blut und eier legen..sorry, musste nachschauen was das wohl physiologisch war...

    muss ja nicht jetzt sofort sein ...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Jackismama, 25. Juni 2013
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    @Papugi:

    Hier ein paar Antworten auf Deine Fragen:

    Jacki ist übergewichtig seit ich sie vor 5 Jahren bekommen habe, in ihrer besten Zeit wog sie 570g, jetzt sind wir bei 502g.

    Jacki wird seit 5 Jahren einmal im Jahr hier zu Hause von einem absolut kompetenten und vogelkundigen Tierarzt untersucht, endoskopiert und es wird Blut abgenommen. (bei Jacko natürlich auch)

    Das einzige was an ihrem Blut nicht so ganz in Ordnung ist, ist das Cholesterin, das liegt bei 6,73, ist also leicht erhöht und die Harnsäure, die ist <89, also niederig. Der TA sieht da aber kein Problem drin.

    Jacki und Jacko werden jetzt mit Pellets ernährt, wenig Obst, viel Gemüse und ein paar Körnern OHNE Sonnenblumenkerne und natürlich OHNE Erdnüsse. Sie bekommen täglich Korvimin und Prime übers Gemüse gestreut, alles halbe Jahr gibt es eine Kur mit PT-12. Jeden Tag gibts Calcium ins Trinkwasser (1/4 Tablette auf 250 ml Wasser)

    Alle 3 Monate machen wir eine Kur mit Cranberrysagt (10ml Saft auf 100ml Wasser)

    Vielleicht hast Du mich falsch verstanden, ich möchte ja garnicht dass Jacki Eier legt, sie hat jetzt, mit 25 Jahren ihr allererstes Ei gelegt, ihr Vorbesitzer meinte 20 Jahre lang, sie wäre ein Hahn. Ich habe eine Geschlechterbestimmung vornehmen lassen als ich sie bekam und erst da kam raus dass sie eine Henne ist. :freude:

    Jacki hat sich die Kommodenschublade ausgesucht um ihr Ei zu legen, das war so garnicht geplant gewesen, ist aber nunmal passiert. Mein Neffe hat mir jetzt einen Nistkasten gebaut, sollte sie also nochmal Lust haben zu brüten, dann kann sie das also dort tun, die Eier tausche ich sowieso gegen Gipseier aus.

    Mich würde jetzt noch interessieren was Deine Meinung zu dem zweiten Ei ist, was könnte daran nicht in Ordnung sein? Ich freue mich über Deine ausführlichen Fragen und hoffe, sie einigermassen beantwortet zu haben. :trost:
     
  22. #20 Jackismama, 25. Juni 2013
    Jackismama

    Jackismama Näpfefüllerin

    Dabei seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45549 Sprockhövel
    Hallo Conny:0-

    Ich schleppe Jacki sowieso nicht zum TA, den lass ich herkommen. :+schimpf

    Aber Du hast recht, das wäre, glaube ich, im Moment sowieso viel zu stressig. :trost:

    Ja, Jacki hat wirklich viel geschlafen und war seeehr schwerfällig, sie ist zum Schluss gewatschelt wie eine Ente :)

    Da bin ich ja mal gespannt ob Du auch wieder "krumme Eier bekommst von Deiner Coco, was machst Du, wenn sie Eier legt, nimmst Du sie weg oder schüttelst Du sie?
     
Thema:

Jacki hat ihr erstes Ei gelegt!

Die Seite wird geladen...

Jacki hat ihr erstes Ei gelegt! - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  5. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...