Käfig Frage

Diskutiere Käfig Frage im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr Lieben, ich kann mir vorstellen das diese Frage schon das ein oder andere mal gestellt wurde :D aber wir haben seid Kurzem 2 Nymphis...

  1. Gerold

    Gerold Guest

    Hallo ihr Lieben,

    ich kann mir vorstellen das diese Frage schon das ein oder andere mal gestellt wurde :D aber wir haben seid Kurzem 2 Nymphis Hahn und Henne, wir lieben inzwischen die beiden sehr, jetzt soll ein Größeres Zuhause für die 2 her, ich bin Zwar Handwerker und könnte mir selbst zwar einen fertigen, habe aber leider nicht die Zeit dafür, deshalb müssen wir zuerst auf ein Fertiges Modell zurückgreifen, dann kann ich mir mit dem Bauch auch zeit lassen.

    Meine Frage ist nur wie Groß sollte ein käfig für unser Pärchen sein, unser Wohnzimmer ist 27qm groß, da passt dann ein etwas Größerer Käfig hinein.

    Für Alternative Vorschläge wäre ich euch sehr Dankbar, ich hoffe Ihr könnt mir da weiterhelfen.

    Liebe Grüße aus dem Norden.

    Ich hab mir mal vollgende Angeschaut:

    [​IMG]
    [​IMG]
    • Innenmaß: 58x53x121cm
    • Aussenmaß: 60x55x146cm
    • Gitterabstand: 2 cm
    • Gitterstärke: 3,5 mm

    Oder dieser hier:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    • Innenmaß: 80 x 60 x 148 cm
    • Aussenmaß: 101 x 80 x 165 cm
    • Gitterabstand: 2,5 cm
    • Gitterstärke: 4 mm

    Oder:

    [​IMG]
    [​IMG]
    • Innenmaß: 75x 61 x 185 cm
    • Aussenmaß: 90 x 75 x 185 cm
    • Gitterabstand: 1,1 cm
    • Gitterstärke: 2 mm

    Oder:
    [​IMG]
    • Aussenmaß: 130 x 88 x 164 cm
    • Tür ist ca. 31 x 75 cm
    • Gitterabstand: 1,5 cm
    • Gitterstärke: 3 mm
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eddy the Eagle, 18. Juni 2007
    Eddy the Eagle

    Eddy the Eagle Guest

    Habe zur Zeit einen Nymphi in einem 85 cm breiten Käfig. Die Erfahrung sagt, dass der Platz für Flugeinlagen zu gering ist. Je breiter desto besser! Glaube dass die Höhe nicht das entscheidene Merkmal sein sollte.
    Gruß Eddy the Eagle
     
  4. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo,

    der Gitterabstand der ersten beiden Käfige ist für Nymphen viel zu groß. 2cm sind wirklich schon das größte und selbst da schaffen es manche Nymphen durchzukrabbeln. Ich würde Dir daher eher zu dem dritten oder vierten raten, obwohl ich beide nicht für so ideal halte. Der Käfig sollte immer möglichst lang sein, also am besten 1 Meter aufwärts. Gitterabstand ca.1,5 cm.
    Die Gitter sollten wagerecht verlaufen, damit die Süßen auch klettern können. Zudem ist immer ein flaches Dach sehr praktisch, weil die Vögel sich dort beim Freiflug gerne aufhalten, zudem nimmt das Dach sehr viel Licht weg.
    Die Gitter sollten möglichst dunkel sein, damit sie die Vögel nicht blenden.

    Ich schicke Dir mal eine PN mit Vorschlägen. :)
     
  5. Gerold

    Gerold Guest

    Sooo, unsere 2 Kleinen haben ein Neues Heim bekommen, wenn es Fertig Eingerichtet ist werde ich mal Fotos machen.

    Wir 6 haben uns für dieses Modell entschieden:

    [​IMG]
    es ist auch in der Gleichen Farbgebung wie auf dem Foto, es ist das Modell Sinai von Flamingo, die Passgenauigkeit der Bohrungen lassen aber sehr zu Wünschen übrig, das Modell hat die Maße 100 X 76 X 202 cm (B X T X H)

    Mal abwarten wie unsere lieben den Annehmen, die 2 Haben mich beim Zusammenbau nicht aus den Augen gelassen, saßen überall immer grad da wo ich Schrauben wollte :+schimpf . Aber wie schon gesagt, müssen die 2 sich noch ein wenig mit dem Einzug gedulden :( , denn ich will Ihnen noch ein Paar schöne Kletter möglichkeiten da einbauen, natürlich selbst gefertigt, wozu ist man(n) Handwerker :D
    Ich hab im Garten noch einen Wunderschönen Korkenzieherbaum stehn, dem werde ich die Baumkrone abschneiden und dort reinstellen.

    Wie sieht das eigentlich aus mit Korkbaumrinde, ich hab da mal eine Höhle und ein flaches stück von mitgebracht, kann man das bedenkenlos in ein hineinstellen/legen, oder ist sowas für Nymphen ungeeignet oder gar Giftig :?
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Käfig Frage