Käfig-Selbstbau Experten / Kritiker gesucht

Diskutiere Käfig-Selbstbau Experten / Kritiker gesucht im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Moin, Ich bin gerade dabei einen neuen Käfig für unsere afrikanischen Prachtfinken zu planen und dazu hätte ich gerne ein paar kritische...

  1. Bubbelup

    Bubbelup Ahnungsloser Benutzer

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Moin,

    Ich bin gerade dabei einen neuen Käfig für unsere afrikanischen Prachtfinken zu planen und dazu hätte ich gerne ein paar kritische Meinungen gehört.

    Also das Teil soll 2m breit, 2,36 hoch und 60cm tief werden. Als Grundgerippe hatte ich an ein Schranksystem namens PAX eines Schwedischen Möbelhauses gedacht. Die Kiste würde also aus 4 nebeneinander stehenden Einzelelementen (0,5 x 2,36 x 0,6). Die aneinanderstehenden Seitenwände werden, zwecks Verbindung, großzügig ausgeschnitten. Zwischen die Elemente soll jeweils 0,5 cm platz sein um eine Trennwand einschieben zu können. Ganz unten sind jeweils 2 Schubladen, wobei die Obere als Kotschulbade dient und die untere evtl als Stauraum genutzt wird. Die Türen sind eine komplette Eigenkonstruktion und bestehen von oben nach unten aus jeweils 3 Vorsatzgittern und einer Plexiglasscheibe. Zwecks Beleuchtung mit Arcadia Röhren wird auch der Deckel der Schränke aufgeschnitten und mit Volierendraht wieder verschlossen.

    Zur Verdeutlichung hier ein Bild. Hab ich was vergessen?
    (Kann eigentlich nicht sein, bin ja ein perfekter Mann ;) )
     

    Anhänge:

    • Bild2.jpg
      Dateigröße:
      26,6 KB
      Aufrufe:
      221
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zugeflogen, 22. März 2005
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    wie schauts aus mit badegelegenheiten und nistplätzen?
     
  4. Bubbelup

    Bubbelup Ahnungsloser Benutzer

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Baden: Wasserschale am Boden, austauschbar via Schublade
    Nistgelegenheiten: (wenn überhaupt) entweder per Halboffenen Nistkasten an den Nistkastentüren der Vorsatzgitter, oder direkt reinhängen.
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Lädt sich das Plexi nicht statisch auf und zieht so den Staub / Federn magisch an - könnte mir vorstellen, dass es dadurch schlecht suaberzuhalten ist (abgesehen davon, wäre das Staubbinden auch nicht schlecht.....)
     
  6. Bubbelup

    Bubbelup Ahnungsloser Benutzer

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    @ Fisch: Plexiglas mit statischer Aufladung wurde hier schonmal diskutiert. Hatte damals schon behauptet, dass es sich nicht aufläd, solange man es nicht mit einer Katze abwischen tut. (ja,ja die guten alten Physik-Versuche in der Schule).

    Und nun im Ernst, wie ich aus eigener Erfahrung weiss lädt sich da nix auf. Lediglich evtl. Wassertropfen lassen das Plexi schnell schlecht aussehen. Aber damit kann ich Leben. Lieber das Glas als ständig mein Fussboden.
     
  7. sigg

    sigg Guest

    Mit Katze abwischen war gut.
    Gruß
    siggi
     
  8. Richard

    Richard Guest

    Moin!

    Mir wär das viel zu viel Holz an der Vorderfront. Da kommen die meisten Vögel ja gar nicht richtig zur Geltung!
     
  9. Bubbelup

    Bubbelup Ahnungsloser Benutzer

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    @Richard
    Das viele Holz stört mich auch etwas. Aber meine liebe Frau mag kein ALU ( sie unterstreicht ihre Meinung zwar nicht gerade mit "schlagenden" Argumenten, kann aber trotzdem immerwieder ihren Willen durchsetzen). Ausserdem ist der Mensch, der die Vorderfront machen darf Ex-Schreiner und arbeitet lieber mit Holz. Dadurch kann er auch besser etwaige Planungsungereimtheiten im cm-Bereich besser ausgleichen. Dies hat er jedenfalls bei der Konstruktion meiner bisherigen Planungen immer wieder betont.
     
  10. Richard

    Richard Guest

    Dein Freund ist Schreiner?

    Hmm, weißt du was ich machen würde?

    Ich würde eine Art Schrank bauen, sagen wir 2m x 1m x 2m (LxBxH) und den dann mit einem Trennschieber für die Mitte versehen.
    Als nächstes das Drahtproblem:
    Hier würde ich keine Vorsatzgitter nehmen, sondern Draht. Den Draht kann man, mit einer Mittelstrebe einsetzten.
    Dann hat man nicht so viel Holz was stört!
     
  11. #10 Zugeflogen, 22. März 2005
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    zum baden: die auf dem boden stehende schüssel iss ruck zuck verdreckt. es brauch da nur ein vogel drüber sitzen oder unachtsam vom boden in die schale hüpfen, schon isses wasser dreckig.

    hast du da evtl. andere möglichkeiten?
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. thomas.g

    thomas.g Guest

    Sorry,

    Wieso die möglichkeit zum Abtrennen???
    Du hättest dann Abteile von 0,5x2,0x0,6 !!!
    Auch Prachtfinken sind keine Hubschrauber!

    Wenn du mehrere Abteile haben möchtest dann mache sie übereinander sodass du 2 x 2,0 x 1,0 x 0,6 hast

    Die Vorsatzgitter würde ich auch nicht verwenden sondern mit normalem Draht arbeiten. So kannst du die Türen etc nach deinen eigenen bedürfnissen anfertigen.

    Liebe Grüße
    Thomas
     
  14. Bubbelup

    Bubbelup Ahnungsloser Benutzer

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    @ Richard:
    Um den Komplettbau des Schrankes zu sparen kauf ich ja den Korpus bei IKEA. Ausserdem ist der billiger als wenn man das Holz sonst irgendwo holt.

    @ thomas.g:
    Die Unterteilung ist nicht gedacht um die Kiste dauerhaft zu unterteilen sondern um den Vögeln den Fluchtraum etwas einzuengen, wenn sie evtl. gefangen werden müssen. Eine horizontale Unterteilung ist ebenfalls möglich, da es ja ein Standardschrank ist bei dem das Einlegen von Fachböden von Natur aus vorgesehen ist. Desweiteren habe ich dadurch den Vorteil dass ich jedes Viertel schön nacheinander reinigen kann.

    Und nun zu den Vorsatzgittern: Der Vorteil der Gitter ist, dass sie die notwendigen Öffnungen für die Ausenfütterung schon mit bringen. Eb ebenso ist in jedem Gitter neben der Falltür noch eine Nistkastentür. Ich denke je mehr theoretische Öffnungen ich habe desto leichter, schneller kann ich einen Vogel fangen bzw. evtl. innenhängende Teile (Nester) austauschen bzw kontrollieren.

    @Zugeflogen:
    das mit dem Dreck stimmt. Einen drübersitzenden Vogel kann man ja beeinflussen (keine Stange/Ast dort). Als Alternative könnte ich ein Badehaus ans Vorsatzgitter hängen. Ein Schüssel ist natürlich schöner, weil mehr Finken gleichzeitig reinpassen. Ausserdem habe ich festgestellt, dass das Badewasser nur einmal benutzt wird. Ich meine:
    Wasser rein - ganze Bande badet - Wasserschüssel wird solange ignoriert bis Sie ausgetauscht wird.
     
Thema:

Käfig-Selbstbau Experten / Kritiker gesucht

Die Seite wird geladen...

Käfig-Selbstbau Experten / Kritiker gesucht - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  3. Wanderritt im Sauerland gesucht

    Wanderritt im Sauerland gesucht: Hallo, wer kann uns einen Hof/Stall empfehlen wo wir im Sauerland einen Wanderritt machen können? Zwei Erwachsene, reiterfahren. Gruß David
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...