Kalkstein oder Sepiaschale?

Diskutiere Kalkstein oder Sepiaschale? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Ich habe mal gelesen, dass Wellis auch einen Kalkstein brauchen. Im Moment biete ich ihnen nur eine Sepiaschale an. Brauchen sie auch...

  1. #1 trollchen2, 26. August 2003
    trollchen2

    trollchen2 Guest

    Hallo!
    Ich habe mal gelesen, dass Wellis auch einen Kalkstein brauchen. Im Moment biete ich ihnen nur eine Sepiaschale an. Brauchen sie auch einen Kalkstein? Und wenn ja, gibt es spezielle Sittichkalksteine oder reicht ein normaler 08-15-Nagerstein?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Elli

    Elli Guest

    hallo trollchen!

    Ich habe auch einen Kalkstein im Käfig... Ich weiss zwar nicht, ob das ein ganz spezieller Kalkstein ist, aber einer für Wellis gemachter... Ich habe so einen hellgrünen drinhängen...

    Meine Wellis nagen zur Zeit ziemlich oft an dem Stein! Also ich würde schon einen in den Käfig rein tun...

    Die Profis hier im Forum werden es glaub ich auch bestätigen oder dir noch bessere Tipps geben können!!
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai,

    alles anbieten. :D
    Meine haben ihre Sepiaschale, einen Grit- und einen Kalkstein. Da nehmen sie sich frei nach Schnabel, was sie so brauchen.
     
  5. #4 Axelforley, 26. August 2003
    Axelforley

    Axelforley Guest

    Also bei uns wurde der Kalkstein monate lang ignoriert.Die gehen eher an die Sepiaschalen,vor allem die Henne schreddert die nach Lust und Laune ( Weibers eben *gg* ) und Grit bieten wir extra noch an und der wird auch angenommen.
     
  6. Bärchen

    Bärchen Guest

    Hallo,


    also ich biete den Wellis auch beides an. Bei den Kalksteinen gibt es auch verschiedene Sorten, einmal fein und einmal grob. Zuerst habe ich feinen Kalkstein gekauft. Als ich aber den grobkörnigen mitgebracht habe, blieb der feine nur noch liegen. Mittlerweile ist es wieder umgekehrt. Und so kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen: einfach alles anbieten ;) .

    Liebe Grüße
    Bea :)
     
  7. downey

    downey Herr der Nymphen

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26...
    Huhu!

    Ich werde mich jetzt mal nicht meinen Vorgängern anschließen :D

    08 / 15 Kalksteine enthalten oft kaum was an Mieralien und Spurenelementen. Deshalb sollte man beim Kauf zumindest darauf achten, das alles drin ist.

    Das Problem mit den Welliweibern kenne ich nur zu gut.... Unsere schreddern einen großen Kalkstein in wenigen Tagen. Die die ich immer kaufe sind auch nicht gerade klein, 5 * 7 cm in etwa. Aber ne Sepiaschale hängt bei uns oft nur wenige Stunden.
    Mein Tip: Kalksteine in der Mitte vom Käfig anbringen, dann gehen sie auch nur dran, wenn sie wirklich was brauchen. Ansonsten wird der Kalkstein auch gerne von den Nymphen als sitzplatz mißbraucht, was die Wellidamen natürlich nicht so toll finden, da die natürlich raspeln wollen. Also nicht ganz nach oben machen ;)
     
  8. #7 trollchen2, 27. August 2003
    trollchen2

    trollchen2 Guest

    Qual der Wahl

    Hey,
    vielen Dank für die nützlichen Antworten! Ich bin grad im ZFH gewesen und hab mir mal das Angebot angeschaut. 2 Produkte stehen zur Auswahl:
    Das günstigere enthält Sepia, Kalk, Mineralsalze und Nahrungszusätze für ca. 1 Euro.
    Das teurere enthält Minerale und 1% Algen für ca. 2 Euro. (Die Preise sind sehr ungenau aufgerundet!:D)
    Was würdet ihr kaufen?
     
  9. #8 Sittichfreund, 28. August 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Re: Qual der Wahl

    Beide, die Viecher holen sich dann das was sie brauchen!
     
  10. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe 2 rießen Kalksteine, sind wohl mehr für größere Vögel gedacht, aber meine Wellis gehen da gerne dran. Habe die Großen extra gekauft, weil die unter anderem auch Jod enthalten und ich so nicht noch zusätzlich Jodsteine anbringen muß.

    Zur Zeit ziehen meine Wellis die Kalksteine vor, an die Sepiaschalen gehen die im Moment nur wenig dran.

    Der Unterschied zwischen Sepiaschale und Kalkstein ist der, dass die Sepiaschale mehr Calzium enthält. Die Sepiaschale enthält im Durchschnitt 36 Prozent Calzium und die Kalksteine so um die 20 Prozent Calzium.
     
  11. Jurante

    Jurante Welliverwöhnerin

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Sieg
    Hi,

    bei mir wird die Sepiaschale nur zum Balzen mißbraucht :D Wen die 2 mal dran gekratzt haben das war viel. Kalkstein mögen sie allerdings sehr gerne. Mutu gucken was besser schmeckt :)
     
  12. #11 Sittichfreund, 28. August 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Re: Hi,

    Das stimmt so nicht!
    Mutu möglichst viel geben. Aber, nicht die Menge macht´s sondern die Vielfalt!
     
  13. Aristo

    Aristo Guest

    Hallo

    Meine bekommen einen sogenannten Jodstein, einen Mineralstein, einen Mineralblock (enthält Magengrit, Seealgen, Muschelkalk; Witte Molen) von FK, Sepiaschale und einen Napf mit Muschel- und Vogelgrit.

    Dies alles wird von meiner Bande gerne angenommen. Ich habe bisher noch nicht beobachtet, dass die Hennen sie übermässig benagen oder schreddern.
     
  14. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Hallo,

    bei uns wird der Kalkstein auch tagelang ignoriert, aber wehe ein Welli geht mal dran schon sind die andern vier auch da und innerhalb eines Tages wird er so zerlegt, dass ich ihn wegschmeissen kann.

    Allerdings bekommen unsre Wellis auch Extraschälchen mit Grit, wo sie auch öfter dran gehn.
     
  15. Jurante

    Jurante Welliverwöhnerin

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Sieg
    Re: Re: Hi,

    Hi Sittichfreund,
    natürlich hast du recht, klingt wirklich so, als ob ich nur das eine empfehlen wollte. Bei mir kriegen sie auch nicht nur den Kalkstein...
     
  16. trollchen2

    trollchen2 Guest

    Testergebniss (vorläufig)

    Hallihallo!
    Ich habe also beide Steine gekauft und (ach, wie nett!) meine Vöglis sind so bescheiden wie ich! :D
    Jedenfalls hat Charly sich zuerst auf die Billigvariante gestürzt und Caruso immer hinterher! :p
    Der teure Kalk klemmt jetzt so munter vor sich hin und wird ganz selten mal von Caruso benagt, aber auch nur, wenn er 0 Chancen hat, den anderen zu beknabbern.

    Die Sepiaschale ist bei beiden komplett abgemeldet...
     
  17. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hier rate ich zur Vorsicht. Übermessiger verzehr von Sepiaschale kann zu Nierenschäden führen. Ich biete meinen immer Kalksteine, Vitamine (NektonS), Grit und ab und zu mal Sepiaschale an.
    Wusstet ihr eigentlich, dass Sepiaschalen aus dem Sekret von Tintenfischen hergestellt werden?
     
  18. SandraW

    SandraW Guest

    Hallo!
    Jodsteine? Die habe ich irgendwie noch nirgends gesehen. Muss ich mal genauer gucken :). An die Sepiaschlae gehen meine immer noch nciht.
    Ansonsten biete ich noch einen Kalkstein und Muschelgrit an, was sehr gerne genommen wird.

    @Semesh: Hää? Ich dachte, Sepia ist quasi die Wirbelsäule bei einer Tintenfischart, genannt Sepia. Oder wars eine Squid, oder Kalamaresart??? Keine Ahnung! Jedenfalls kann man die Dinger auch auf Stränden sehen. Also nichts künstlich hergestelltes... oder habe ich da was falsch verstanden?
     
  19. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Die Erklärung hatte ich aus einem Wörterbuch.

    Hier ist eine interessante Seite dazu:
    http://www.tierenzyklopaedie.de/tiere/tintenfisch.html

    Ups, da hab ich mich etwas vertan. Ich meinte Sepia wird aus dem Sekret von Tintenfischen hergestellt. Das nimt man unter anderem auch zum Färben von schwarzen Nudeln wendet.
    http://www.infobitte.de/free/lex/artsLex0/s/sepia.htm
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Oli

    Oli Shake A Tail Feather

    Dabei seit:
    16. März 2000
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Wieso das ?
     
  22. SandraW

    SandraW Guest

    @Semesh: Wie soll ein Lebewesen aus Tinte hergestellt werden??? Und erst fester weißer Kalk? Sepia heißt ja sowohl das Tier als auch der Mantel (für mich Wirbelsäule ;))

    Also so wie ich das verstanden habe, und auch auf den Seiten gelesen habe ist Sepia eine Tintenfischart, deren Mantel als Kalklieferant für Vögel genutz wird und mit deren Tinte eben u.a. Nudeln gefärbt werden....
     
Thema: Kalkstein oder Sepiaschale?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterschied sepia schale und kalkstein wellensittich

    ,
  2. kalkstein sittich

    ,
  3. vogelgrit oder sepia schale

    ,
  4. kalkstein für wellensittiche,
  5. wellensittich kalkstein,
  6. kalkstein wellensittichunterschied sepia,
  7. kalkstein für wellis,
  8. unterschied kalkstein und sepiaschale
Die Seite wird geladen...

Kalkstein oder Sepiaschale? - Ähnliche Themen

  1. Jod und Kalkstein

    Jod und Kalkstein: hallo ich habe noch eine Frage! Bitte entschuldigt ich hab alle 6 sEiten durchgelesen aber die Frage steht nicht.:traurig: Josko und Rosi...
  2. Sepiaschalen

    Sepiaschalen: Hallo an Alle, sind diese Sepiaschalen ok für meine beiden Süßen? Ich hab mal irgendwo gelesen, dass sie zu salzig seien, aber der Züchter,...
  3. Mal wieder etwas zum Thema Sepiaschale

    Mal wieder etwas zum Thema Sepiaschale: Tag zusammen, ich habe mir für meine Wellibande mal wieder einen Schwung Sepiaschalen gekauft. 6kg dieses Mal, es soll halt eine Weile halten...
  4. Volierenboden

    Volierenboden: Grüezi aus der Schweiz:) Ich habe vor zwei Monaten ein älteres Päärchen Sperlingspapageien (10 & 11 jährig) aus dem Tierheim geholt. Sie kommen...
  5. Kalkstein für Amazone

    Kalkstein für Amazone: Hallo Meine amzone frisst ihren Kalkstein extrem8o zuerst hat sie sich gfefürchtet da vor und jetzt zerlegt sie jeden tag einen . ist das eh...