Kanari mit kahlem Hals

Diskutiere Kanari mit kahlem Hals im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Meine Oma hat ein Kanari-Pärchen und der Hahn macht uns Sorgen, da er um den Hals herum alle Federn verloren hat. Er ist munter, singt,...

  1. gattolina

    gattolina Guest

    Hallo!
    Meine Oma hat ein Kanari-Pärchen und der Hahn macht uns Sorgen, da er um den Hals herum alle Federn verloren hat. Er ist munter, singt, badet,frißt gut und wirkt ansonsten überhaupt nicht krank. Meine Oma meint, er würde sich nicht kratzen oder zupfen. Mit dem Mädchen ist alles in Ordnung, es versucht zur Zeit ein Nest zu bauen. Hat jemand eine Idee, was der Hahn haben könnte? Zum Tierarzt möchte ich ihn bei dieser Kälte ungern bringen, außerdem ist meine Oma dagegen, da schon mal ein Kanari beim TA vor Schreck gestorben ist.
    Wäre toll, wenn Ihr mir helfen könntet.
    Danke
    gattolina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pingi

    Pingi Guest

    Könnte vielleicht sein das er von der Henne gerupft wird? Vielleicht hat sie zuwenig Nestbaumaterial. Was fütterst du?
    Eigentlich ist jetzt noch keine Brutzeit. Versuch mal den Käfig abzudecken wenn es draußen dunkel ist.
     
  4. Elena

    Elena Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    bei meinen Kanarien haben das ab dem Frühjahr bis zur nächsten Mauser auch einige, hier ist nicht nur der Hals, sondern z.T. bis zu den Ohren kahl.

    Das ist bei meinen wohl eine Hormonstörung, und nach der Mauser war es immer wieder weg.

    Wenn Du keine Milben o.ä. siehst udn er sich nicht kratzt, würde ich mit einem TA-Besuch - wenn erforderlich - noch warten.

    Hier gab es schon öfter deswegen Anfragen im Krankheitsforum - wir sind also nicht die einzigen ;-)

    Und wenn es sich um eine Hormonstörung handelt, kann man zwar mit Spritzen Besserung schaffen, aber da es sich nur um einen optischen "Fehler" handelt, wart ich einfach auf die nächste Mauser.

    Viele Grüße

    Elena
     
  5. gattolina

    gattolina Guest

    Hallo Pingi, Hallo Elena,
    Danke für Eure Nachrichten.

    Pingi: Futter ist Kanari-Mischung, Singperlen, Mauserhilfe, Buiskit, Knabberstangen verschiedener Geschmacksrichtungen, Apfelschnitze, gelegentlich ein kleines Stück trockener Sandkuchen, weil sie darauf total abgfahren. Ich habe nicht den Eindruck, dass die Henne den Hahn rupft. Ich werde mal probieren den Käfig abzudecken.

    Elena: Ich habe kein Viechzeug auf ihm krabbeln sehen und kratzen tut er sich nicht. Sind Milben denn so groß, dass ich sie erkennen könnte? Es beruhigt mich, dass es wohl vermutlich keine bedenkliche Sache ist, ich glaube ich würde ihm keine Hormonspritzen geben lassen. Erscheint mir für ein so kleines Tier wie eine zu große Belastung. Ich denke wir werden auf die nächste Mauser warten.

    Danke für die schnellen Antworten

    gattolina
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kanari mit kahlem Hals