Kanarienvögel sterben

Diskutiere Kanarienvögel sterben im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, Ich hatte mir im Mai 1 Kanarienvogelpaar gekauft. Die hatten in diesem Jahr 6 Jungvögel produziert. Vor 2 Monaten flog mir ein...

  1. melvon

    melvon Guest

    Hallo,
    Ich hatte mir im Mai 1 Kanarienvogelpaar gekauft.
    Die hatten in diesem Jahr 6 Jungvögel produziert.
    Vor 2 Monaten flog mir ein Kanarienvogel zu, der in Quarantäne war und danach zu den anderen in eine Voliere kam.
    Beim umsetzen in die Voliere brach sich einer der sieben den Flügel, der kam dann in einen Käfig und bekam Taumeel.
    Ihm gings dann wieder gut und er konnte fliegen, also kam er zu den anderen in die Vor 3 Wochen sas der Vogel den Flügel gebrochen hatte auf dem Boden und konnte das eine Auge nicht öffnen.
    1 Tag später war er tot.
    Mittlerweile habe ich noch 3 Vögel.
    Sie starben immer im Abstand von ca.3 Tagen.
    1 Tag bevor sie sterben waren sie immer orientierrungslos.
    Warum passiert das???
    MFG

    Melvin
     
  2. #2 andreadc, 16.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2010
    andreadc

    andreadc Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Ruhrgebiet, Bochum
    Hallo,

    Du hast Dir sicher irgendwelche Bakterien oder Parasiten in den Bestand geholt. Sehr wahrscheinlich durch den zugeflogenen Vogel.

    Dringend mit den Vögeln einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen und einen Kropf- sowie Kloakenabstrich machen lassen.
    Es könnten evtl. Kokzidien, Salmonellen, Ornithose etc. sein, das wird der TA aber feststellen können.
    Es tut mir sehr Leid.
     
  3. vaccin

    vaccin Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta
    Die Orientierungslosigkeit ergibt sich möglicherweise durch die Anreicherung schädlicher Stoffe im Körper bei gestörtem Stoffwechsel wie es bei vielen Infektionen der Fall ist. Andere Möglichkeit wären Erreger, die direkt das Nervensystem befallen. Da eine Vielzahl von Infektionserregern in Frage kommen wäre die Sektion eines frisch verstorbenen Vogels oder eines Tieres das schwer krank ist eine gute Möglichkeit zur Diagnosefindung. Genaueres läßt sich bei den geschilderten Symptomen nur mutmaßen.
     
  4. vaccin

    vaccin Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta
    @Melvin: schon schlauer was die Todesursache angeht oder noch nichts unternommen?
     
  5. #5 1941heinrich, 18.09.2010
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.489
    Zustimmungen:
    3.075
    Ort:
    Wagenfeld
    Hallo Melvin,Du erwähnst das Du die Vögel in eine Voliere umgesetzt hast.Ist das eine Freivoliere? Könnte es sein das eine Vergiftung in Frage kommt ? Wenn es eine Voliere ist die
    bepflanzt ist dann womit.Auch Mäuse die Zugang haben können Krankheiten ähnlicher Art übertragen.Wenn allerdings mit Voliere eine Zimmervoliere gemeint ist hat sich erübrigt. Ich gehe mit vaccin einig ,Du mußt zum TA denn da ist es wirklich schlecht etwas zu sagen.
     
  6. melvon

    melvon Guest

    Hallo,
    Vorher waren sie in einer Voliere in meinem Garten.
    Dort waren sie quicklebendig.
    Jetzt sind sie bei meinem Bruder in einer etwas größeren Gartenvoliere. (ist nicht bepflanzt, dort fliegen aber viele spatzen rum)
    Der Tierarzt hat gesagt bei so kleinen Vögeln lohnt es sich nicht zu behandeln, deswegen behandel ich sie mit Taumeel.
    MFG

    Melvin
     
  7. vaccin

    vaccin Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta
    wohl den falschen Tierarzt erwischt.... Wie gesagt, Diagnostik hilft da und hier im Forum können nur alle wild spekulieren. Das wird den tieren aber nicht nützen in diesem Fall.
    Taumeel sagt mir nichts. Für welche Tierart soll das zugelassen sein und welche Wirkstoffe enthält es?
    Ins blinde zu therapieren??...hmm, das kommentiere ich lieber nicht.
     
  8. Moni

    Moni Guest

    Traumeel findest Du u.a. hier. Offensichtlich war es gegen die Schmerzen des gebrochenen Flügels gedacht. Aber mal ehrlich, der Gang zum vogelkundigen Tierarzt (z.B. zur Obduktion eines verstorbenen Vogels) ist lange überfällig!
     
  9. #9 Green Joker, 19.09.2010
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Was für ein Blödsinn. Wenn du nichts unternimmst, stribt eventuell dein ganzer Bestand. Traumeel ist kein richtiges Medikament. Das kannst du dir also auch schenken.

    Ich denke auch, dass der zugeflogene Vogel deinen Bestand verseucht hat. Zwar hast du eine Quarantäne eingehalten (was gut ist, am besten vier bis sechs Wochen), aber nach dieser Zeit bietet sich ein Check mit Abstrichen bei einem vk Tierarzt immer noch an! Denn der Vogel kann ja krank sein und du siehst es einfach nicht (was ja hier wohl der Fall war).

    Du musst dringend zu einem vogelkundigen Tierarzt. Und zu deinem Jetzigen würde ich nie wieder gehen. Was er sagt ist einfach unprofessioneller Schwachsinn.
     
Thema: Kanarienvögel sterben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. orientierungslos kanarienvogel

Die Seite wird geladen...

Kanarienvögel sterben - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvögel sterben!

    Kanarienvögel sterben!: hallo zusammen! Ich brauche dringend rat ich hab einmal kanarienvögel von einer kollegin gehütet, und die 1 tag zusammen mit meine kanarien...
  2. Kanarienvogelsterben

    Kanarienvogelsterben: Hallo, heute schreib ich mal für einen Freund der Kanarienvögel züchtet. In diesem Jahr hatte er eine erfolgreiche Kanarienvogelzucht. Bei der...
  3. Kanarienvögel aus dem Tierheim sind seit gestern meine neuen Freunde

    Kanarienvögel aus dem Tierheim sind seit gestern meine neuen Freunde: Liebe Vogelfreunde, ich bin erst seit Minuten hier in diesem Forum- also sozusagen frisch geschlüpft- und wissbegierig was das Zeug hält. Kurz...
  4. Nest Entfernung?! Kanarienvogel

    Nest Entfernung?! Kanarienvogel: Hallo alle miteinander, Ich habe zwei Kanarienvögel. Einen Hahn und eine Henne. Die Henne hat heute ihr zweites Ei gelegt. Das erste habe ich...
  5. Kanarienvogel will nicht frei fliegen

    Kanarienvogel will nicht frei fliegen: Hallo zusammen, mein Kanarienvogel möchte nicht frei fliegen. Ich glaube sie findet die Käfig-Öffnung nicht, obwohl sie bereits einmal von...