Kaum zu glauben!

Diskutiere Kaum zu glauben! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Ach Leute, ich bin ja überglücklich! Dass Aga-Erziehung so einfach gehen kann! Ich wollte meinen vier Süßen beibringen, dass sie abends...

  1. #1 Vögelchen22, 27. August 2005
    Vögelchen22

    Vögelchen22 Mitglied

    Dabei seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ach Leute, ich bin ja überglücklich! Dass Aga-Erziehung so einfach gehen kann!
    Ich wollte meinen vier Süßen beibringen, dass sie abends bitteschön in den Käfig gehen, damit ich putzen und lüften kann. Und heute ist der vierte Tag, an dem wir das üben. Und stellt euch vor: Es klappt auf Anhieb! Ach, was bin ich froh.
    Am ersten Abend ging´s gar nicht, da hab ich sie alle eingefangen - sie müssen ja erst einmal verstehen, was ich überhaupt will von ihnen. Am zweiten Abend hat nur Marie den Weg nicht gefunden, alle anderen sind nach und nach in die Voliere gehopst. Am dritten Abend haben Thierry, Therese und Naji den Weg ziemlich schnell gefunden, und Marie hat es mit zwei Stunden Verspätung auch noch geschafft. Und heute: Ich glaub ja meinen Augen kaum! Kaum dass das Abendessen angerichtet war, waren alle vier Herrschaften drin!
    Hätte mir nicht träumen lassen, dass sie so schnell lernen können!
    Ich glaube, dass feste Zeiten und Gewohnheiten eine große Rolle spielen. Kann das sein? Bei mir gibt´s draußen nichts zu fressen, und ABendessen gibts um sieben Uhr. Da läuten auch die Kirchenglocken. Das merken die sich! Und dann wird das Licht ausgemacht, nur noch beim Käfig ist es hell. Das funktioniert ganz gut.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    Das erleichtert die Sache anfangs sicher, ist aber nicht zwingend notwendig. Über die Lernfähigkeit war ich anfangs auch baff -wir haben nur ein paar Tage 'mit Kescher dressieren' müssen. Seither gehen sie brav rein, wenn man nur von Ferne mit dem Kescher winkt ;-) OK, manchmal weniger brav, dann müssen sie noch aus Protest mit lautem Geschrei eine oder zwei Ehrenrunden drehen...

    Aber insgesamt: die Viecher sind nicht halb so dumm, wie sie sich anstellen, wenn sie etwas einfach nicht wollen. Meine Frau hat damals immer behauptet 'hach der Bolle, der findet den Eingang zur Voliere nicht', weil er immer drauf sass statt drinnen und so treudoof geguckt hat. Was meinst du, wie schnell der den Eingang gefunden hat, als er den Kescher sah :-)

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  4. numsi100

    numsi100 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Erfreulicherweise klappt es bei uns auch ohne Käscher.
    So gegen 20:30 gehen sie selbstständig in den Käfig, beäugen uns aber noch argwöhnisch <g>. Wenn wir uns auf der Couch etwas bewegen, schwups sind sie draussen.
    Ab 21:00 aber "murkeln" sie und dann können wir den Käfig zumachen ohne Probleme.
    Richtig easy *freu*
     
  5. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    Bei uns normalerweise auch. Wir haben den Kescher bald durch ein Winken und 'Abmarsch, Feierabend!' ersetzt, und später durch so eine 'Rezeptionsklingel'. Kescher herzeigen ist nur noch bei akuter Renitenz erforderlich ;-) Die ich auch verstehen kann. Wenn ich als Henne ein Gelege hinterm Bücherregal eingerichtet hätte, würde ich abends auch nur ungern meine Eier im Stich lassen.

    Das beste an der Sache ist: wenn neue Vögel zum Schwarm kommen, dann lernen die auch diesen 'Gehorsam' von den Alteingesessenen. Sowas spricht sich unter Agas schnell rum, und die neuen fliegen einfach den alten hinterher.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kaum zu glauben!

Die Seite wird geladen...

Kaum zu glauben! - Ähnliche Themen

  1. Meine 2 Bourksittiche mögen sich glaube ich nicht

    Meine 2 Bourksittiche mögen sich glaube ich nicht: Hallo, ich habe mir vor 3 Wochen ein Bourkesittich Paar beim Züchter geholt. Ich hab das Gefühl, dass sie sich nicht mögen. Sie hacken zwar nicht...
  2. Wellis fressen kaum hochwertiges Futter

    Wellis fressen kaum hochwertiges Futter: Hallo liebe Gefiederten und Federlose! Jawoll, nachdem meine letzte Wellihaltung vor 8 Jahren leider so ein trauriges Ende nahm, hab ich mir im...
  3. Ich glaube mein Mohrenkopfpapagei rupft sich!

    Ich glaube mein Mohrenkopfpapagei rupft sich!: Hallo zusammen, ich besitze 2 Mohrenkopfpapageien... Pietri und Ducky. Beides Geschwister und Handaufzuchten! Ich habe sie vor knapp 4 Jahren bei...
  4. Meine Wellis verlassen kaum den Käfig

    Meine Wellis verlassen kaum den Käfig: Hallo erstmal, ich weiß dass dieses Thema bestimmt schon einige Male angesprochen wurde, doch habe ich trotzdem noch einmal die Bitte ob mir...
  5. Hilfe, ich glaub es ist bald wieder soweit

    Hilfe, ich glaub es ist bald wieder soweit: Hallöchen, ich glaube meine Edelhenne Lola will bald wieder Eier legen, sie und Sammy turteln schon seit einiger Zeit. In der Nacht geht sie 1 bis...