Kochfutter

Diskutiere Kochfutter im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Vielleicht sollte einfach dazu noch gesagt werden, dass lanzelot ja alle seine Vögel im selben Raum hält. Sprich das Kochfutter war ja sehr wohl...

  1. Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Genau das wollte ich auch sagen :trost:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen..kleiner anhang,,, Keimfutter darf auf keinen fall 2 tage im wasser *liegen* das wasser muss täglich bezw 2 mal am tag gewechselt werden sonst verdribt das futter..und quell/keimfutte rist zwar reich an vitaminen aminosäuren ect aber es macht auch Brutig * spornt den bruttrieb an* was man ja nicht umbedingt immer damit bezwecken möchte:)
     
  4. #23 Sittichfreund, 18. Februar 2010
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Okay, ich habe mir nicht die Mühe gemacht alles was Lanzelot biher von sich gab zu studieren und zu analysieren, auch wenn ich ihn und seine kompetenten Beiträge nun schon seit Jahren "kenne" - in "" weil es ja nur hier über's Forum ist. :traurig:

    Den ergänzenden Hinweis finde ich gut und richtig!

    Ansonsten danke ich für den "Applaus". :~
     
Thema:

Kochfutter