Kokzidiose, Federlinge und Schimmel!

Diskutiere Kokzidiose, Federlinge und Schimmel! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wir lüften schon so gut es geht und heizen natürlich auch, aber es reicht einfach nicht, die Fenster laufen morgens immer an... Dann gehe ich...

  1. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Dann gehe ich davon aus, das die Wände nicht "atmen" können. Wenn die Scheiben beschlagen, stimmt da etwas nicht. Ich gehe also von einem Baufehler aus. Lat euch mal von einem Fachmann beraten. Sollte es wirklich ein Baufehler sein, und die Feuchtigkeit steckt im Mauerwerk, könnt ihr für den Rest der Zeit, die ihr da wohnt eure Miete senken, da das unzumutbare Zustände sind.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 persephone, 31. Juli 2006
    persephone

    persephone Guest

    Guter Tip, danke!

    Ja, ich gehe auch von einem Baufehler aus. Betonwände "atmen" ja eh nich so gut und dann noch die superdichten Fenster. Das kann ja nicht gutgehen...

    Aber am besten ich frag vorher noch andere Mieter. Wenn wir allein mit dem Problem dastehen würde der Vermieter, wie oben schon gesagt, die ganze Sache sicher auf uns abschieben und wir müssten am Ende noch ne fette Rechnung bezahlen...
     
  4. persephone

    persephone Guest

    Es gibt neues von meinen beiden Süßen zu berichten :freude:

    Sie sind wieder in ihre Holzvoli eingezogen!

    Sie haben keine Federlinge mehr und auch Kokzidien wurden in der Kotprobe keine gefunden. Wichtiger noch, der Kot sieht wieder ganz normal aus, so wie er sein soll :prima: Ich soll allerdings nochmal nach vier Wochen eine Sammelkotprobe abgeben - zur Sicherheit...

    Auch der Husten und die Heiserkeit haben sich komplett gelegt :D Man könnte sie also vorsichtig als geheilt bezeichnen :D

    Ich hoffe das bleibt auch so. Bei den Kokzidien und Federlingen mache ich mir da keine Sorgen, weil jetzt erstmal keine neuen Vögel hinzukommen werden. Aber mit der Aspergillose ist das halt so ne Sache.

    Jetzt sollen sie erstmal viel Ruhe haben und viele Vitamine bekommen um komplett zu genesen. Sie machen nämlich immer noch einen ziemlich geschafften Eindruck und dösen viel. Naja, ist wahrscheinlich kein Wunder nach dieser Tortur und dann noch die Mauser dazu... Und ich hoffe sie nehmen bald etwas zu!

    Liebe Grüße, persephone
     
  5. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Persephone,

    hört sich ja schon mal gut an - hoffentlich bleibt das auch so...
    Na ja, bei guter Ernährung und viel frischer Luft und Sonnenschein denke ich, dass das bald ausgestanden ist...

    Daumendrückende Grüße,
    Steffi
     
  6. emil

    emil Guest

    Hallo,

    warum konservierst du dein körnerfutter wenn du es bekommst nicht sofort
    mit MONO-PROP (probionsäure)? 1-3 Gramm auf 1kg körner.
    ist absolut unschädlich für die vögel.

    dosierung baycox: 2ml /ltr trinkwasser für 3 tage.
    dabei und anschließend für 5 tage vitamine aber nur ADCE.
     
  7. persephone

    persephone Guest


    Das kann man aber nur bei neugekauften Futter machen und nicht bei welchem, das evt. schon verpilzt ist, oder?

    Es geht übrigens weiterhin bergauf bei den Beiden :)
     
  8. persephone

    persephone Guest

    In den letzten Tagen hatte unsere Navi leider einen Rückfall. Sie war wieder viel am Husten und der ganze Körper musste pumpen zum Atmen. Auch jetzt wackelt der Schwanz noch bei jedem Atemzug, aber die Hustensymptome sind wieder abgeklungen. Wir haben sie gestern auch nochmal inhalieren lassen. Was mir dabei nur nicht gefällt ist das Einfangen, wie jeder weiss verbunden mit viel Stress fürs Tier. Deshalb kam ich auf die Idee sie mit einem Pariboy zu "benebeln". Der TA war gleich begeistert von der Idee und meinte, dass ich sie da nichtmal mehr einfangen müsste, der Kompressor würde es schaffen den ganzen Käfig zu benebeln. Ich bin mir da allerdings nicht so sicher, der Käfig ist etwa 1 m³ groß. Hat jemand Erfahrung damit?
     
  9. sigg

    sigg Guest

    Dann hängt man den Käfig mit Laken rundherum zu.
     
  10. persephone

    persephone Guest

    :~ Na das hab ich jetzt mal vorrausgesetzt!

    Also ist ein m³ kein Problem? Bravo!
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. sigg

    sigg Guest

    Kannst auch mit Plastikfolie dicht umwickeln. Da kommt dann keine Luft mehr rein.
    Auch eine Idee mit Bravo!
     
  13. persephone

    persephone Guest

    Uff, da bastel ich ja ne halbe Stunde für 15 min begasen :~

    Aber werd ich mir auf jeden Fall merken, den Tip :zustimm:

    Jetzt muss ich mir erstmal so nen Pariboy ersteigern gehn *flitz*
     
Thema: Kokzidiose, Federlinge und Schimmel!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. baycox Hungenberg

Die Seite wird geladen...

Kokzidiose, Federlinge und Schimmel! - Ähnliche Themen

  1. Federlinge oder Milben????

    Federlinge oder Milben????: Hallo, ich habe eine Gans sie heißt Auguste und hat zur Zeit zwei Probleme. Das eine ist sie hat links vom Schnabel ein kleines Loch.. (hat sie...
  2. Frontline Spray, Exner Patguard, Bolfo Puder bei Federlingen

    Frontline Spray, Exner Patguard, Bolfo Puder bei Federlingen: Hallo, ich bins leider schon wieder mit einer weiteren Frage, die sich diesmal nur auf Federlinge und äußere Federmilben bei Kongo Graupapageien...
  3. Schimmelbrieftaube

    Schimmelbrieftaube: Ab wann kann man von einer Schimmelbrieftauben sprechen?Gibt es da irgendwelche Regelungen zwecks Farbkombination?
  4. Federlinge

    Federlinge: Hallo Habe heute bei meinen Habicht Federlinge festgestellt. War beim Tierartzt. Habe schon ein Mittel für die Voliere bekommen suche aber noch...
  5. Kokzidiose- und Wurmbehandlung bei Wachteln

    Kokzidiose- und Wurmbehandlung bei Wachteln: Hallo, wie kann ich eine vorsorgliche Koziedien- und Wurmbehandlung bei Berghaubenwachteln durchführen? Welches Mittel und wo bekomme ich das...