Kolloidales Silber

Diskutiere Kolloidales Silber im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Alternativ zur Chemie? Welche Erfahrungen habt ihr?

  1. #1 bindenschnabö, 20.10.2011
    bindenschnabö

    bindenschnabö Guest

    Alternativ zur Chemie?
    Welche Erfahrungen habt ihr?
     
  2. #2 Tiffani, 20.10.2011
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.030
    Zustimmungen:
    385
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Nein.
    Ich habe mich auch mal mit dem Gedanken getragen, für meinen persönlichen Gebrauch.
    Habe natürlich von vielen Wundern gelesen, auch schon zu Zeiten wo ich noch kein Google hatte :D
    Wenn man das hier mal überfliegt, dann lässt man es.
    Nichts genaues weiß man nicht... und mein Geld gebe ich lieber für etwas mehr Obst und Gurke aus ;)
     
  3. #3 tamborie, 21.10.2011
    tamborie

    tamborie Guest

    Ja, nichts genaues weiss man nicht.
    Ist alles nicht restlos geklärt, es gibt Ansätze für Nebenwirkungen.
    Antibiotika kostet 50 mal soviel und ein DinA4 Blatt reicht für die Nebenwirkungen nicht aus.


    Tam
     
  4. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Also bei uns ist da oefter ein Mann im Fernsehen, der durch Silber blau geworden ist.
    hier
    Der Mann nimmt immer noch Silber. ;)
    liebe Gruesse,
    Sigrid
     
  5. #5 tamborie, 21.10.2011
    tamborie

    tamborie Guest

    Ja, der Mann ist bekannt.
    Es wurde aber nach Kolloidales Silber gefragt.
    Das nahm der Mann zu keinem Zeitpunkt.

    Tam
     
  6. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Nicht? In dem Bericht steht:

    "....in a liquid form called colloidal silver on and off for some 14 years"



    liebe Gruesse,
    Sigrid
     
  7. #7 tamborie, 21.10.2011
    tamborie

    tamborie Guest

    Ich habe mir diesen Bericht jetzt nicht durchgelesen, aber der Mann war mehrmals im TV.
    Er nahm Silbernitrat oder andere Silber-Salze in Leitungswasser zu sich.
    Hat aber mit K. Silber nichts zu tun.

    Tam
     
  8. #8 nobody1, 21.10.2011
    nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    Seltsam. Auf die Frage des Interviewers bei 2.40 min "ob er noch immer kolloidales Silber zu sich nehme" antwortet der Mann "This is true (= Das ist wahr)".
     
  9. #9 nobody1, 21.10.2011
    nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    Hab´ bisher nur aus der Humanmedizin (Wundauflagen mit kolloidalem Silber) Erfahrungen damit gemacht.
     
  10. segalk

    segalk Guest

    Ich habe auf Anraten eines bekannten Kreuzschnabelzüchters einen Versuch mit dem Silber gemacht. Ich benutzte aber das einzig legale Mittel: "GASTRARCTIN" 30 ml Flache! Auf 1 Ltr. Wasser gab ich 5 Tropfen, 7 Tage lang. Es wurde bei meinen Neuweltzeisigen eingesetzt. Es wurde ein sehr guter Kot abgesetzt, auch erholten sich einige Vögel sehr schnell. Die Vögel litten unter Darmstörungen, die sich mit Schwanzwippen und anderen nicht normalen optischen Erscheinungen zeigten. Nach der Behandlung, hatte sich das Befinden der Vögel verbessert. Eine Kotprobe beim Tierarzt, konnte als Negativ betrachtet werden. anzumerken ist, das in dem Mittel noch Kamille und Pfefferminze enthalten sind. Geschadet hat es nicht! Man kann es meiner Meinung nach ruhig anwenden, wenn andere Mittel nicht oder nur noch unzureichend wirken. Auch könnte ich mir vorstellen, dass durch das Mittel eine gewissen Reinigung stattfindet.
    Man sollte aber auf jeden Fall seinen Tierdoktor fragen! Ich kann also über diese Thema mitreden, bei den Vorschreibern, inkl. Dr. Lampe, ist das nicht unbedingt zu erkennen gewesen.
    Zum Nachlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Kolloidales_Silber
     
  11. #11 tamborie, 21.10.2011
    tamborie

    tamborie Guest

    Ich habe koll. Silber mehrfach bei meinen Hunden äußerlich und einmal innerlich angewendet.
    Eine Hündin hatte ein Abzess in der Lunge, dies verbesserte sich auch nach Antibiotika nicht.
    Anschliessend gab ich mit täglich leichter Steigerung k.S. und es trat eine Besserung ein. Der Abzess war anschliessend verschwunden.
    Es wäre vermessen zu behaupten das hier k.S. die Besserung brachte, da zuvor ja Antibiotika verabreicht wurde.

    Bei äußerlicher Anwendung kann ich aber sagen, dass die betroffende Stellen (Ekzeme, Wunden) immer sehr schnell abheilten.

    Tam
     
  12. #12 bindenschnabö, 21.10.2011
    bindenschnabö

    bindenschnabö Guest

    Es gibt Studien da trinkn manche 5liter am tag Kolloidales silber und werdn nicht blau...kann Tam nur recht gebn der mann nahm noch anderes aber egal,
    beschäftige mich seit längerer zeit und habe es mit grossn erfolg ob äusserlich oder innerlich angewandt,nicht umsonst verwenden es auch Tierchemiker,
    im Pferde oder Hunde oder Katznzucht wird es mit höchst Erfolg in vielen sachn eingesetzt..das geht bei Katznschnupfn bis Ekzeme und Pilze,
    da ich mit einer Katznzüchterin und Tierheilpraktikerin seit 3jahren befreundet bin habe ich bei denen viel an Erfahrung Dosierungen usw mitbekommen,
    könnte sehr viele Beispiele nennnen....aber eins reicht....Kollege Himaskreuzer Hautpilz...ging zu Tierchemiker 3Salben keine half..haufn geld weg und
    der weg war umsonst....dann kam der Tipp es äusserlich anzuwenden und auch zur Immunstärkung innerlich...Verbesserung sah man schon am 3ten
    Tag und es verheilte mit bravur....der meisten misserfolge mit silber werdn mit unerfahrenheit und der dosis gemacht,einer rief mich an und sagte
    du ich gab es 3tage in niedriger Dosis und es half nicht!?Klar muss man bei akuter Situation und dementsprechender krankheitszeichn wo bei
    ihm auch Baytril und oder Baycocx versagte es länger und mit höherer Silberionen gebn....komisch Baytril gebn die schon 7 oder 14 oder 21Tage,
    aber Naturheilmittel nur 3tage...danach machte er es wie ich es bei Akutfällen für richtig hielt und komisch nach 10tagen der anruf...hey der Vogel
    ist wieder munter warum weis er nicht aber er glaubt es hätt gewirkt......Wundermittel gibt es keine...aber immer gleich bei Erstanzeichn mit
    Chemiekeuln zuschlagn nein danke...es stopft ein loch und das andere reisst auf....aber jeder so wie er will.......

    @segalk kennt man den Kreuzerzüchter?
     
  13. segalk

    segalk Guest

    @segalk kennt man den Kreuzerzüchter?

    Es reicht, wenn ich den kenne. (Hier im Forum und in der AZ, der hat immer einen Rehbock im Bett) oder so ähnlich.
     
  14. #14 bindenschnabö, 21.10.2011
    bindenschnabö

    bindenschnabö Guest

    Vorsicht bei spanischn Gurkn:)
     
  15. #15 bindenschnabö, 21.10.2011
    bindenschnabö

    bindenschnabö Guest

    Ach dann weis ich der Schlingel:)
     
  16. segalk

    segalk Guest

    Es ist ja alles schön und gut, schaden wird es dem Vogel nicht, aber man sollte dann, wenn man genug Erfahrung mit dem Mittel gesammelt hat, wenigstens eine etwaige Dosis empfehlen. An Bindenschnabö: Da du ja das Mittel schon länger kennst, wäre es nett, wenn du mal die Krankheiten oder Verdachtsfälle aufschreiben könntest. So stochert nämlich jeder im Dunkeln. Der Lebensmittelmarkt bringt keinen weiter.
     
  17. #17 bindenschnabö, 21.10.2011
    bindenschnabö

    bindenschnabö Guest

    Ein Beispiel:
    Lizzardzüchterin mit der ich immer mal Tele hat immer grosse Ausfälle bei JV...immer Darmstörungen,
    sie züchtet die art erfolgreich seit 20jahren,aber sie sagt die sind so empfindlich,Chemie sagt sie nein,

    Beim Absetzn der JV gab sie 7Tage 50ppm/1liter wasser von dem 50ppm mische man 1Esslöffel
    50ppm da es nur eine Absetzkur war....bei Erkrankung bzw schon verschissenem gefieder,
    nehme man das 100ppm in gleicher Dosis und dann solange bis besserung eintritt,
    das kann dann auch mal 10tage sein...sie hatte die Sterberate der JV drastisch reduziern
    können...
     
  18. #18 bindenschnabö, 21.10.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.10.2011
    bindenschnabö

    bindenschnabö Guest

    Beispiel 2

    Er züchtet asiatische gimpel und Kernbeisser,seit einem jahr hängt ein Kernbeisser krank herum er stirbt aber
    auch nicht...in der zeit war er bei 3Tierärztn die ihm sämtliches gabn und nix half...bzw es half aber als die packung leer war ging das spiel von vorne los,aber erwähnte er... komisch
    aber sterbn tut er auch nicht,er hängt eben lustlos rum...erneute untersuchung gab ohne Befund.....

    200ppm 3mal am tag direkt ein tropfn in den schnabel,
    desweiteren auch 200ppm 1liter wasser/1esslöffel kein metalllöffel nehmen mischn,
    der Vogel war in der flugbox so konnte er 5tage direkt in den schnabel....
    weitere 4wochen gab er die Dosis übers Trinkwasser....der vogel war gesund und lebt immer noch,
    den namen kann ich leider nicht nennen aber der Herr hatte sich tausendmal bedankt!!!
     
  19. #19 bindenschnabö, 21.10.2011
    bindenschnabö

    bindenschnabö Guest

    Im Brieftaubensport gibt es erste Resultate, denn in der zurückliegenden Saison wurde auf verschiedenen Schlägen kolloidales Silber erfolgreich im Kampf gegen die Jungtaubenkrankheit sowie akutem Pilzbefall bei Jung- und Reisetauben eingesetzt.

    Schon jetzt dürfte sicher sein, dass die Präsentation der individuellen Einsatz- und Wirkungsmöglichkeiten ein ganz besonderes Highlight sein wird.
     
  20. #20 bindenschnabö, 21.10.2011
    bindenschnabö

    bindenschnabö Guest

    Die Autoren des Buches Kolloidales Silber als Medizin (siehe Buchmarkt) geben Behandlungsvorschläge für eine Vielzahl verschiedener Krankheitsbilder. Die Frage, ob man auch bei Vogelgrippe kolloidales Silber wirksam einnehmen könnte, beantwortete Werner Kühni mit Zustimmung, wenn er auch einschränkte, dass man noch über keine tatsächlichen Erfahrungen punkto Vogelgrippe verfüge. Allerdings habe man die mit ihr verwandte Papageienkrankheit erfolgreich mit kolloidalem Silber behandeln können.
    Kolloidales Silber kann eingenommen oder – bei Hautkrankheiten – äußerlich angewendet werden. Es heilt auch Tiere; besonders gute Resultate wurden damit gegen den Kaninchen-Parvo-Virus erzielt sowie bei Katzenleukämie. Im Garten wirkt es wunderbar gegen Parasitenbefall: Einfach verdünntes Silberkolloid auf die befallenen Blätter sprühen und die Pflanzen damit wässern
     
Thema: Kolloidales Silber
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kolloidales silber vögel

    ,
  2. kanarienvogel kolloidales silber

    ,
  3. kolloidales silber pilzbefall bei hühner

    ,
  4. kolloidales silber kamille darm,
  5. kokzidien vogel endete toedlich innerhalb paar tagen,
  6. cola bei jungtaubenkrankheit,
  7. jungtaubenkrankheit kolloidales Silber,
  8. oreganoextrakt,
  9. vögel kolloidales silber,
  10. kranke henne mit kolloidalem silber behandeln ,
  11. kolloidales silber wildvogel,
  12. koliodales Silber als blutstiller,
  13. baycox kokzidien igel
Die Seite wird geladen...

Kolloidales Silber - Ähnliche Themen

  1. Ein Vogel mit Silber Schnabel

    Ein Vogel mit Silber Schnabel: Hallo Leute ich habe ein Vogel bei mir der hat ein Silber Schnabel und vermisst sein Besitzer
  2. Ich suche Silber Fasan Weibchen in der Nähe Mainz (+50 KM)

    Ich suche Silber Fasan Weibchen in der Nähe Mainz (+50 KM): Hello, kann Jemand vielleicht helfen? Das ist mein Fasan: [IMG]
  3. Giant Jersey Silber - Hahn oder Henne?

    Giant Jersey Silber - Hahn oder Henne?: Hallo, haben letzte Woche unseren Vater die erste Rasselegehenne geschenkt. Da wir in einen reinen Wohngebiet leben mit sehr viel Häuser außen...
  4. (Silber?)möwe mit gebrochenem Bein in Istanbul - Notfallversorgung übers Wochenende

    (Silber?)möwe mit gebrochenem Bein in Istanbul - Notfallversorgung übers Wochenende: Hallo zusammen, ich wohne auf den Prinzeninseln im Marmarameer vor Istanbul. Seit Wochen beobachte ich schon auf meinem Nachbardach, wie ein...
  5. Farbschlag Lutino, Silber, Falbe

    Farbschlag Lutino, Silber, Falbe: Hiho Leute, 1. ist der Lutino auf dem Bild ein besonders gelbes Exemplar, oder eher die Regel bei den Hennen/Hähnen. [ATTACH] 2. Jetzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden