Kommen Udo und Zim in die Pubertät?

Diskutiere Kommen Udo und Zim in die Pubertät? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr Lieben, hab gestern ein interessantes Gespräch mit meinem Fachgeschäft getätigt leider habe ich nicht mein Lieblingsverkäufer an der...

  1. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Hallo Ihr Lieben,

    hab gestern ein interessantes Gespräch mit meinem Fachgeschäft getätigt leider habe ich nicht mein Lieblingsverkäufer an der Strippe gehabt.

    Meine zwei werfen gerade Federn weg als ob es Hochsommer ist sauge jeden Tag 3 x und es liegt doch noch ein halber Vogel da :-)

    Dazu kommt es das sie 2 sich aufführen als ob wir Krieg leben eine Attacke und dann wieder schnäbeln und Friedensverhandlungen.

    Das erinnert mich wie ich und meine Schwester in der Pubertät waren.

    Das meinte die Verkäuferin auch mit 17 Wochen würden sie in die Pubertät kommen und durch die Heizungsluft verstärkt in die Mauser.

    Tja wie soll ich sagen das kann ich net glauben?

    Nun wollte mich an die Fachleute hier wenden.

    Über jeden Tipp und Ratschlag was für die beiden gut ist bin ich dankbar.


    Grüßle Tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hört sich für mich an als ob die beiden in die JM *jungmauser* sind ;)
     
  4. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    lach skotty danke für deine Antwort.

    Verwandelt sich auch darum Udo von einem blaugrauen Welli in einen gelben?

    Muss ich was beachten bei den zweien?

    Grüßle
    Tina
     
  5. #4 Blindfisch, 20. Januar 2007
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hi Tina,

    also, Dein Fachverkäufer und Deine Ideen dürften zutreffend sein. Allerdings würde ich die Zankereinen weniger auf die Pubertät zurückführen als auf die Mauser. Die scheint körperlich ziemlich zu schwächen und ich denke, vergleichbar zu uns Menschen: ist man schlapp und abgenervt, dann reagiert man schneller gereizt.

    Was ich noch machen würde: Die Kleinen regelmäßig auf die Waage hoppen lassen und ihnen etwas mehr Ruhe und Rückzugsmöglichkeiten gönnen. Wenn sie wollen, etwas häufiger duschen oder baden lassen, dann paß aber gut auf, daß sie sich nicht erkälten.

    :0-
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    och nöö, die beiden machen das schon....meine sind alle ohne schwerigkeiten durch die JM gekommen ;)
    Halt für genugend Vitamine/Mineralien sorgen....sollte eh immer der fall sein ;)

    Ab der 3 Monat kommen die kleinen in die JM ;)

    Ich denke nicht das ein Blaugrauer welli in ne Gelbe verwandelt GG

    Hab hier ne RS, Barfi, als Baby war sie Weis...Rücken Turkis. Nach der JM ist sie total anders geworden, wo Weis war ist jetzt Gelb, und das obwohl vorher kaum Gelb zu sehen war.
     
  7. Levania

    Levania die mit den Wellis pfeift

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91052 Erlangen
    Ich hab gestern auf Birds online gefunden. Da geht es eben auch um einen grauen Welli...
    Hier dann die Ergebnisse: Europäisches Gelbgesicht (EGG)

    Viel Spass beim Lesen!
     
  8. #7 scotty, 21. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2007
    scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    da steht der Kopf wird leuchtend Gelb

    Hier verstehe ich das der ganze Vogel Gelb wird ;)


    Hab mir noch keine Bilder von Udo angeschaut.
     
  9. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Hallo zusammen,

    vielen Lieben Dank für Eure antworten :-)

    leider kann ich kein Bilder reinstellend da wir keine Fotoapparat haben auch keine Digicam.

    Wie soll ich sagen Udo war vorher ein blaugrauer Vogel ,ist leicht gelben Köpfle aber nur sehr sehr leicht und nun seit einiger Zeit hat sich das gelb heraus geputz an der Brust am Bauch zwischen der Schwanzfeder eignelicht überall das blaugraue ist nur noch eine Schattierung.

    Ansonsten haben die heute schon wieder Blubberwasser literweise getrunken und versuchen tunlichst das neue ein Badhäuschen zu ignorieren und den anderen immer dort hin zu scheuchen. Mal schauen ob sie es auch mal benutzen.

    Herzlichen Dank nochmals für Eure Hilfe.

    Grüßle
    TIna
     
  10. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo tina,
    ich bin jetzt über dein "blubberwasser" gestolpert!
    was gibst du ihnen zu trinken - doch nicht etwa sprudel aus der flasche? 8o
     
  11. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Lach Isrin, einen schönen Sonntag abend!

    Nein meinen beiden Männer bekommen täglich frisches Kranwasser das Mineralwasser gehört uns federlosen.

    Blubberwasser getrunken nennt man bei uns Schwaben wenn jemand stundenlang ohne Punkt und Komma schwatzen genau das was meine beiden gemacht haben.

    Was machen deine beiden Kleinen denn so wachsen und gedeihen sie fein?

    Sind sie schon draußen in der Voliere?

    Grüßle
    Tina
     
  12. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo tina,
    den ausdruck blubberwasser kannte ich nicht, lach

    ja, die beiden neuen sind in der voliere und fühlen sich dort sehr wohl.
    wurden auch von den anderen sehr lieb aufgenommen. eine ältere henne giftete eumelchen an - die wehrte sich aber und bekam gleich unterstützung von einem hahn, der bis dahin einen anderen hahn als partner hatte 8o
    nun geht pauli nicht mehr von eumelchens seite. dafür hat sich chako einem anderen hahn angeschlossen, lach
    obwohl die hennen in der überzahl sind - es vertragen sich aber alle super!
     
  13. #12 Krösa Maja, 21. Januar 2007
    Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Wir nennen das Sabbelwasser und davon hatte meine beiden heute auch eine reichliche Dosis gehabt :+schimpf Aber ich will nicht meckern, ich finde das ja eigentlich schön. Nachdem mein Charly nicht mehr da war, herrschte hier gradezu eine unheimliche Stille. Witzig war, Luka und Jamie waren ja in den ersten Tagen damals sehr still. Als sie dann das erstemal zaghaft anfingen zu erzählen, habe ich das gar nicht registriert :p Diese Geräusch war so normal für mich, dass ich es gar nicht bemerkt habe.

    Ich hoffe, wir bekommen mal eine paar schöne vorher/nacher-Bilder von den Beiden, wenn sie mit der Jugendmauser durch sind. Finde das immer sehr interessant zu sehen, wie sich die Wellis verändern.
     
  14. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Hallo zusammen,

    das die zwei süßen sich so schön eingelebt haben freut mich von Herzen Isrin vor allem das sie sich so integriert haben :-) Vor allem das Eumelchen schon ein Beschützer hat finde ich schön.

    Leider wird es von Udo und Zim keine Bilder geben das wir keine Kamera haben das einzige was ich habe ist eine Handycamera aber da sind die Bilder sehr schlecht und da meine beiden Schißbüxen zur Zeit die große Freiheit nicht mögen auch schlecht mit dem Handy durch die Käfig photographieren kann :-( Zims Bismarcktbart sah heute morgen sehr zersaust aus Udo ist übernacht noch ein Stück grüngelber geworden.

    Muss aber auch zu Ihrer Verteidigung anbringen in unserem Schlafzimmer geht es zur Zeit auch zu wie auf dem Kölner Hauptbahnhof zu Hauptverkehrszeit gg und es liegt tausend und ein teil dort rum und die Handwerker gehen ein und aus und im Badezimmer wird gehämmert gebohrt und sonst was ich hoffe das wenn nächste Woche alles überstanden ist das Zimmer dann auch renoviert ist Ruhe einkehrt in die Hütte und die kleinen das Schlafzimmer für sich erobern.

    So nun wünsche ich Euch heute einen schönen Tag und viel Spaß bei dem was ihr anstellt.

    Grüßle
    Tina
     
  15. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    guten morgen tina,
    wenn du magst: ich habe bilder eingestellt "unsere gefiederte bande".

    haben sich denn deine beiden schon etwas an den krach gewöhnt?
    bei dem durchgangsverkehr ist es sicher auch nicht das schlechteste für die beiden im sicheren käfig zu bleiben.

    ich wünsche dir einen schönen tag!
     
  16. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Danke Isrin für die super Bilder und voll süß zum fressen die kleinen.

    Wenn ich mich nicht täusche sieht Udo aus wie Lauser nur das Udo kleiner ist ein Hansbubi :-)

    Nein die beiden haben sich nicht an den Krach gewöhnt und an uns auch nicht :-(

    Sobald wir an den Käfig treten um mit Ihnen zu quatschen oder so dann huschen sie in eine Ecke und schauen uns groß an oder wenn wir uns im Raum bewegen unterbrechen sie gleich das was sie machen und suchen den anderen um sie dann auf einer Stange zusammen zukuscheln und zu warten das wir uns nicht mehr bewegen oder das sie unbeobachtet sind.

    Auch den Versuch sie mit Hirse zu locken das sie wenigstens Handzahm werden ist bisher nicht gelungen das einzige was passiert ist das sie wie irre im Käfig rumfliegen.

    Oder wenn wir am Käfig was arbeiten müssen wie Näpfchen frisch auffüllen und so das sie dann jedesmal vor uns flüchten.

    Wir dürfen sie beobachten und zuschauen schade ist es halt das sie kaum aus dem Käfig gehen und uns immer noch als Feind ansehen.

    Vielleicht machen wir ja irgendwas falsch

    Aber wir lieben uns beiden Wellis von ganzen Herzen udn wenn sie wild bleiben dann ist es so dann werden wir sie aus der Ferne beobachten gg
     
  17. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Sorry zu früh gedrückt !

    Aber wir werden nicht aufgeben und sie sollen sich wohlfühlen.

    Da sie aber viel spielen, vor sich hin blubbern mit einander quatschen schnäbeln e.t.c denke ich das es ihnen gut geht.

    Grüßle
    Tina
     
  18. #17 Isrin, 22. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2007
    Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    tina, wie habt ihr den käfig stehen - steht er auf augenhöhe oder schaut ihr von oben auf die beiden herab???
    ist kein witz: wenn ihr von oben drauf seht ist es immer eine bedrohung für die beiden. wenn sie dagegen mit euch auf einer höhe sind ist die "gefahr" für sie kleiner.

    unsere sind auch nicht handzahm bleiben aber still sitzen wenn wir in der voliere sind oder fotos machen wollen. sie können ja jederzeit ausweichen, über uns sitzen ....
    ist kein wildes geflattere wenn wir bei ihnen innen sind. manche kommen auch an wenn es frisches wasser gibt und spielen mit uns. da werden wir schon mal mit wasser bespritzt oder sie kommen auf den futterbehälter wenn wir ihren vorrat auffüllen. fressen vom löffel. nein, handzahm sind sie nicht aber auch nicht ängstlich und das reicht uns.

    wir haben auch "hansi-bubi" - wellis. ich finde sie lebhafter.
     
  19. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    hallöchen,

    ganz auf Augenhöhe sind sie nicht würde sagen Brusthöhe bei meinem Mann müssten die Kleinen ja dann schon auf 2,02 stehen daher haben wir sie schon auf einer Höhe von 150 cm wenn nicht gar 160 cm stehen, einen höheren Schrank haben wir auch noch net gefunden :-(

    Schaue aber auch immer drauf das ich langsam auf sie zu gehe und auf ihre Höhe kommen bei meinem Mann ist es schwer er ist ja schon wie geschrieben 2,02.

    Das einzige was wir noch machen könnten wäre ein Brett auf 170 cm anbringen mal schauen.

    Aber danke für den Tipp werde gleich nochmals schauen gehen werde dir dann bericht erstatten.

    Grüßle
    Tina
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    wenn's nicht anders geht den käfig einfach an die wand hängen :D
    muss ja nicht auf einer unterlage stehen.
    vielleicht auch nur vorübergehend, dass sie sich noch mehr an euch gewöhnen können.
     
  22. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Ich habe gerade nachgeschaut sitzen sie am Fressnapf sind sie so auf Bauchnabelhöhe bei einer Größe von 1,67 wenn sie auf den Stangen sitzen dann auf der Höhe meiner Augen.

    D.H mein mann ist für sie eine Gefahr
     
Thema: Kommen Udo und Zim in die Pubertät?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pubertät wellensittich

Die Seite wird geladen...

Kommen Udo und Zim in die Pubertät? - Ähnliche Themen

  1. Komme nicht klar mit der Bestimmung

    Komme nicht klar mit der Bestimmung: Hallo Zusammen, hier, kann ich den Vogel nicht bestimmen: Luka Tatishvili Besten Dank fuer eure Bemuehungen. Gruss Laperinni
  2. Kommen die Rauchschwalben nach Nestraub wieder?

    Kommen die Rauchschwalben nach Nestraub wieder?: Hallo, ich bin neu hier und habe gleich eine Frage.... In unserem Anbau hatte es sich ein Rauchschwalbenpärchen gemütlich gemacht. Im Nest waren...
  3. HILFE ! Kohlmeisen Nest , Eltern kommen nicht wieder.

    HILFE ! Kohlmeisen Nest , Eltern kommen nicht wieder.: Hallo ich brauche ganz dringend Hilfe :-( Wir haben seit letzter Woche Bewohner in unserem Vogelhäuschen auf der Terrasse. Ein Kohlmeisenpärchen...
  4. Futterhaus auf dem Balkon / Spatzen kommen unregelmäßig

    Futterhaus auf dem Balkon / Spatzen kommen unregelmäßig: Hallo wertes Forum! Ich hoffe ich bin mit meiner Anfrage hier an der richtigen Stelle und ihr könnt mir weiterhelfen :-) Vor etwa 3 Wochen habe...
  5. Kleiner Vogel versucht seit einer Woche ins Haus zu kommen

    Kleiner Vogel versucht seit einer Woche ins Haus zu kommen: Hallo, ich benötige mal dringend Hilfe seit einer Woche haben wir bei uns einen kleinen Vogel der zwanghaft versucht ins Haus zu kommen. Immer...