Kompakt-Vogellampe

Diskutiere Kompakt-Vogellampe im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo allerseits, ich habe jetzt schon oft über Vogellampen gelesen und bin auch auf einer gewissen HP...

  1. Amerasu

    Amerasu Guest

    Hallo allerseits,

    ich habe jetzt schon oft über Vogellampen gelesen und bin auch auf einer gewissen HP
    http://www.arcadia-uk.com/de/220birdlampcompact.html
    fündig geworden. Hört sich alles ganz toll an, flimmert nicht, passt in normale Lampenfassungen... Mein einziges Problem ist, dass ich entweder zu blind bin, um Preise und Bestellmöglichkeiten zu finden oder die stehen wirklich nicht auf dieser Seite. Kann mir vielleicht jemand sagen, was so ein Teil kostet und wo man es kaufen oder besser bestellen kann?

    Danke schon mal.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Amerasu

    Herzlich willkommen in den Vogelforen :0-

    Bei der Bird-Box kannst du Vogellampen bestellen.

    Zunächst im linken Menue unter "Vogelwelt" auf "Elektroartikel clicken, anschliessend "Beleuchtung" clicken.
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hai Amerasu,

    ich würde mir das mit der Kompaktversion gut überlegen.
    Die kostet von der Anschaffung her nur etwa die Hälfte einer "richtigen" Lichtleiste und ist einfacher zu montieren, aber das Leuchtmittel (also die Röhre) ist nach etwa einem Jahr verbraucht, der UV-Anteil läßt stark nach. Dann mußt die die komplette Lampe nachkaufen, bei der Lichtleiste wird nur die Röhre getauscht, was dann letztendlich viiiel billiger wird. Bereits nach dem 2. Jahr bist Du mit den Kosten ca. +/- 0, ab dann sparst Du jedes Jahr knappe 30 Oironen ein!

    Just for info ... :)
     
  5. #4 Wiebke Sophie, 1. September 2003
    Wiebke Sophie

    Wiebke Sophie Guest

    Hallihallo :0-

    Die Arcadia Bird Lamp gibt es auch ganz billig, aber trotzdem neu, bei ebay zu kaufen!

    Einen schönen Gruß, Sophie
     
  6. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Habe gerade mal bei eBay nachgesehen.
    Die Lampe soll 24,-€ bzw. 29,-€ bei Sofortkauf kosten. Ist also etwas billiger, dann würde man mit der "richtigen" BirdLamp erst nach drei Jahren sparen.
     
  7. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Uuups,

    ich sehe gerade, dass es sich dabei auch um die Reptilienlampe handeln könnte, das konnte ich nicht so genau erkennen. Also vor dem blindwütigen Bestellen erst nochmal versichern, dass es auch die BirdLamp ist. :)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ich halte diese Sorte Lampe wegen der "Lichtmenge" und des nicht nennenswerten UVB outputs (rechne doch mal um, wieviel UVB-Watt in 30 cm Abstand beim Vogel ankommen-das liegt im Femtowattbereich) für wenig empfehlenswert.
    Das menschliche Auge verstärkt Kontraste und täuscht darüber hinweg, daß so eine Lampe kaum mehr als 1300 lumen liefern kann udn ein sehr armes Spektrum hat.
    Was absolut wenig ist.
    Ich empfehle stark HQI, damit werreicht man mehr als die zehnfache Helligkeit bei weitaus ausgewogenerem Spektrum

    Aber wir haben so etwas schon über viele Seiten diskutiert: lies mal hier:http://vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=37424
     
  10. Amerasu

    Amerasu Guest

    Hallo,

    danke für die vielen Antworten und Ratschläge. Habe bei den Reptilien auch HQL oder HQI Lampen und dort leisten sie recht gute Arbeit.
    Nun noch eine Frage zur Wärmequelle, wenn es jetzt dann kälter wird. Da die Spots für Reptilien ja auch UVA- und UVB-Strahlung haben, hab ich mir überlegt, solche anzubringen. Bei der Suche nach speziellen Spots für Vögel bin ich nur auf Heizkabel (die ja auch bei Terrarien verwendet werden) oder auf diese "Rotlichtlampen" gestoßen. Kann ich also die Reptispots auch für meine Wellis benutzen? Der Vorteil wäre meiner Meinung nach auch das schöne warme Licht, das diese geben und die Möglichkeit, die Spots punktgenau auf bestimmte Äste im Vogelheim zu richten, so dass die Lieblinge zwischen wärmeren und nicht so warmen Stellen wählen können.
    Wäre für Ratschläge sehr dankbar.

    Liebe Grüße
     
Thema:

Kompakt-Vogellampe