Kranker Welli in Zoohandlung!

Diskutiere Kranker Welli in Zoohandlung! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, heute habe ich in einer Zoohandlung einen furchtbar süßen und hübschen Welli gesehen. Leider scheint er irgendwie krank zu sein, jedenfalls...

  1. bluesnow

    bluesnow Guest

    Hallo, heute habe ich in einer Zoohandlung einen furchtbar süßen und hübschen Welli gesehen. Leider scheint er irgendwie krank zu sein, jedenfalls hatte er Schwierigkeiten, das Gleichgewicht auf der Stange zu halten und schwankte beim Gehen und Sitzen hin und her als hätte der Käfig Seegang. äußerlich waren keine Verletzungen erkennbar. Die anderen hackten natürlich die ganze Zeit auf ihm rum. Hat jemand ne Ahnung was er haben könnte? Ich würde ihn ja gerne nehmen, aber leider erlauben meine Eltern keinen weiteren Wellensittich und da ich wegen Urlaubspflege, Auslandssemester und Transport immer auf sie angewiesen bin, kann ich mich auch leider nicht über sie hinwegsetzen....bei der Zoohandlung handelt es sich übrigens um Strobell in Lüneburg.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Herbert Wahl, 6. August 2005
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Hallo Bluesnow,
    1. kaufe keine kranken Vögel.
    2. spreche den Verkäufer darauf an, wenn nichts passiert sag's dem Amtstierarzt.
     
  4. bluesnow

    bluesnow Guest

    1. Ich hätte den Vogel nicht gekauft, sondern versucht, ihn umsonst zu kriegen! Schließlich will ich diese Zoohandlung nicht mit meinem Geld auch noch unterstützen! Wenn es nicht geklappt hätte, Pech....
    2. Am Montag gehe ich nochmal hin und spreche den Ladenbesitzer auf den Vogel an. (obwohl ich nicht glaube, dass das viel bringt...)
    3. Mir gings nur um das Tier und ob jemand vielleicht weiss was er haben könnte...darauf hast du mir leider keine Antwirt gegeben!
     
  5. #4 Silke_Julia, 6. August 2005
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Bluesnow,

    vielleicht hat der Welli Kreislaufprobleme oder eine leichte Gehirnerschütterung, falls er irgendwo dagegengedonnert ist

    LG von Silke
     
  6. #5 Silke_Julia, 6. August 2005
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Bluesnow,

    ja, das ist gut, dass DU am Montag nochmal hingehst, und mit dem Ladenbesitzer sprichst. Wenn DU es sagst, kann es schon was bringen, meistens haben Zoohandlungen auch einen Tierarzt, der ab und zu nach dem Rechten sieht.
    Beim Dehner habe ich auch einmal einen Welli gesehen, dem es nicht gut ging, da habe ich sofort einen Angestellten informiert und hat es seiner Chefin weitergegeben, er hat dann zu mir gesagt, heute mittag kommt die TA und die wird sich den Vogel dann ansehen. Als ich dann ein paar Tage später nochmals hinging, fragte ich nach dem Vogel und es ging ihm schon besser.
    Also es lohnt sich, den Besitzer oder die Angestellten darauf anzusprechen.

    LG von Silke
     
  7. bluesnow

    bluesnow Guest

    Hallo Silke,

    danke für deine Antwort! ich werde auf jeden Fall morgen noch einmal hingehen!

    Gruß

    Bluesnow
     
  8. #7 Herbert Wahl, 7. August 2005
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    3. und nimm einen kranken Vogel auch nicht geschenkt.

    Und was machst Du anders, wenn Du weißt, was er haben könnte?
     
  9. #8 Silke_Julia, 7. August 2005
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Bluesnow,

    berichte dann mal bitte was der Besitzer gesagt hat.

    LG von Silke
     
  10. bluesnow

    bluesnow Guest


    3. Ob ich einen kranken Vogel geschenkt nehme oder nicht ist meine Sache. Mir geht es dabei nur um den Vogel an sich und nicht um irgendwelche Prinzipien an die du dich anscheinend klammern willst! Ich sehe das Tierschicksal als solches und nicht nur einen kranken Wellensittich unter vielen, von wegen lohnt sich eh nicht....

    Die Frage nach seiner Krankheit war einfaches Interesse und Anteilnahme, konnte ja nicht wissen, dass ich dafür gleich angegriffen werde! Hätte mir jemand sagen können, was es möglicherweise sein könnte, so hätte ich 1. schon einen ungefähren Anhaltspunkt haben können wie seine weiteren Überlebenschancen aussehen und 2. bei einer ansteckenden Krankheit hätte man den Zoohändler warnen können. Bzw. hätte ich ihn doch genommen, so wäre er garantiert nicht in die Nähe meiner Wellis gekommen! Schade, dass ich mich für eine einfache Frage rechtfertigen muss...

    Wenn ich mich als Person dafür entscheide mein Geld und meine Mühe in ein krankes Tier zu stecken, damit es ihm wieder besser geht oder es zumindest einigermassen angenehm sterben kann, dann finde ich es ziemlich schade, wenn Leute wie du mich dafür kritisieren und nur den großen Rahmen sehen und das kleine Schicksal als solches einfach verdrengen. Die von Dir unterstellte Naivität mit der ich angeblich an die Sache rangegangen bin, ist nicht vorhanden. Ich habe durchaus die ganzen negativen Aspekte bedacht!
     
  11. bluesnow

    bluesnow Guest


    Ja, das werde ich machen.

    Lg Bluesnow
     
  12. Amizzu

    Amizzu Guest

    Bisher habe ich hier still mitgelesen. Wenn ich ehrlich bin habe ich die selbe Einstellung wie du. Übrigens sehe ich das du aus der Nähe Flensburg kommst? Dann ein "Hallo" an das Nordlicht. ;) Ich würde mich auch freuen, wenn du weiter berichtest.

    LG
    Christin
     
  13. #12 Hotsalsa84, 8. August 2005
    Hotsalsa84

    Hotsalsa84 Lebendige Knabberstange

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Bluesnow,
    jeder kennt wohl die Prinzipen,das man einen kranken Vogel nicht kaufen soll,aber ich hätte genau so wie du gehandelt!
    Ich habe auch schon beim Mitlesen Mitleid mit dem Kleinen Piepmatz!
    Sitzt der denn alleine im Käfig?


    P.s: ich finde es gut,dass du dich für dieses arme Geschöpf einsetzt! :zustimm: Leider habe ich auch nich die Möglichkeit einen Welli aufzunehmen:-(
    Vielleicht findet sich ja noch jemand-vielleicht postest du noch den Beitrag ins Tierschutz Forum.Dort findne sich immer Leute mit Herz und einem schönen neuen zu Hause für den Welli!
     
  14. alex

    alex Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    in der Nähe von Köln
    Hallo,

    es gibt lediglich ein Argument, keinen kranken Vogel zu kaufen bzw. aufzunehmen. Und zwar, wenn durch den Kauf eines kranken Tieres die Möglichkeit besteht, seinen eigenen Bestand zu gefährden. Aber auch dann gibt es genügend Alternativen, dem kranken Tier zu helfen.

    Obwohl in unserer Spaßgesellschaft gerade kranke und behinderte Tiere keine Chance haben, gibt es dennoch einige Menschen, die es als Passion ansehen, derartigien Tieren zu helfen und diese erfolgreich aufzupäppeln.

    Schade, dass solche Leistungen noch nicht einmal von angeblichen Tierfreunden hier im Forum Anerkennung finden. :(

    @bluesnow: Mach weiter so und lass Dir von solchen Äußerungen doch nicht den Tag verderben. Ich finde Deine Einstellung großartig. Berichte doch mal, wenn Du mit dem Ladenbesitzer gesprochen hast und es etwas Neues gibt.

    Viele Grüße von Alex und den ehemals kranken Tieren, die auch niemand mehr wollte.
     
  15. bluesnow

    bluesnow Guest

    Vielen Dank für eure positiven Reaktionen. Ich lass es Euch wissen, sobald ich was rausgefunden habe.

    lg Bluesnow
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. bluesnow

    bluesnow Guest

    Hallo zusammen!

    ich war gerade noch einmal in der Zoohandlung. Der Vogel ist nicht mehr da. Mit ihm sind mindestens 3 andere verschwunden. Da ich am Samstag kurz vor Ladenschluß da war und ich mir nicht vorstellen kann, dass sie innerhalb eines Tages alle verkauft wurden, vermute ich, dass sie vielleicht alle eine ansteckende Krankheit hatten.
    Na ja, ich glaube ich werde fürs Erste Zoohandlungen meiden. Mag nicht mehr mit angucken, wie die Tiere da untergebracht sind.

    Und ich kann nur allen anderen raten, ihren Vogel von einem guten Züchter zu holen und diese Zoohandlungen nicht zu unterstützen!

    lg Bluesnow
     
  18. matze59

    matze59 Guest

    Hallo Bluesnow,

    find ich klasse das Du Dich da engagiert hast. Ich hab selber auch schon in einer Zoohandlung Krach geschlagen weil zwei Wellis krank waren, und sich keiner drum gekümmert hat.

    Ich hab die solange genervt bis der Tierarzt vorbeigekommen ist. Leider hat es einem von ihnen nicht mehr geholfen, aber der andere ist wohl wieder gesund geworden.

    Wenn es mehr solcher Tierfreunde wie Dich geben würde, dann wären auch die Zoohandlungen an gesunden und gepflegten Tieren mehr interessiert. Ich guck jedesmal in die Käfige wenn ich da bin, und das passt denen überhaupt nicht.

    Ausserdem finde ich die Preise für die Tiere viel zu niedrig. So kann man Ramsch verschleudern, aber meines Erachtens keine lebendigen Wesen.
     
Thema:

Kranker Welli in Zoohandlung!

Die Seite wird geladen...

Kranker Welli in Zoohandlung! - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...