Kumpel für Omi

Diskutiere Kumpel für Omi im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, bei meiner Suche bin ich heute auf dieses Forum gestoßen, es ist das Beste, was ich bisher gesehen habe!!! Da hier so viele Profis sitzen...

  1. #1 Unregistered, 12. März 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo, bei meiner Suche bin ich heute auf dieses Forum gestoßen, es ist das Beste, was ich bisher gesehen habe!!! Da hier so viele Profis sitzen habe ich gleich ein Paar Fragen. Ich habe von einer älteren Dame einen Wellensittich übernommen, wie man sich das halt so vorstellt, den Käfig hab ich behalten (steht im Keller, vielleicht braucht einer mal einen Mausekäfig), den könnte man als Transportbehälter zum Arzt benutzen, so klein ist er. Die Sitzstangen habe ich ersetzt, waren natürlich Plastik.
    Es ist eine Henne, ca. 7 Jahre alt und handzahm.
    Mein Problem ist:
    1. sie trägt keinen Ring, warscheinlich hat ihn die Omi abgemacht oder sie hatte noch nie einen, ist das gefährlich?

    2. Sie schreit sehr viel, so will ich baldmöglichst nach einem Hahn Ausschau halten. Aber wo bekomme ich einen älteren Hahn her, oder ist der Altersunterschied egal? Normalerweise sind die Tiere ja jung wenn sie verkauft werden. Wird sie ihn nicht attakieren, weil sie so lange allein war? Oder stört sie etwas anderes, der Hund denke ich nicht, mit dem hat sie sich sogar schon das Schlafkörbchen geteilt! Manchmal schreit sie sogar wenn sie auf meiner Schulter sitzt. Erstmal sollte sie sich eingewöhnen, am Anfang war sie ruhig und ängstlich, ich denke seit sie sich eingelebt hat verlangt sie nun nach einem Gefährten. Dem kann sie dann auch die Landeanflüge auf meine Frühstücksbrote beibringen, das findet sie nämlich toll und auf meiner Schulter zu sitzen und sich umhertragen zu lassen
    Mein neuer Käfig reicht für 2, denn ich habe ihn auf Fotos hier im Forum gesehen. Sie fliegt auch frei herum und abends oder zum Fressen in den Käfig.
    Entschuldigung, wenn das alles wenig profihaft klingt (habe mir die Beiträge der letzten Monate angesehen). Es wäre ganz nett wenn ihr mir hier helfen könntet, denn ich will doch so schnell wie möglich das mein Welli glücklich wird.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ole olesson, 12. März 2002
    ole olesson

    ole olesson Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    Ad 1)
    Das mit dem fehlenden Ring ist nicht gefährlich für Deinen Omivogel. Man kann anhand des Ring die Züchternummer und das Jahr der Geburt feststellen. Mehr nicht.

    Möglich ist, dass Deinem Vogel der Ring entfernt wurde, weil er ihm Beschwerden gemacht hat (eingewachsen vielleicht?!).

    Wenn er nie einen Ring hatte, stammt er aus einer illegalen Zucht.

    Bei Sittichen, die von der auch für Menschen gefährlichen Psittakose (Papgeienkrankheit) befallen werden können, ist die Beringung der Jungvögel nämlich zwingend vorgeschrieben, weil man dann behördlicherseits (Amtstierarzt) den Ursprungsbestand aufsuchen und untersuchen kann.

    Das geht bei Dir nun nicht mehr.

    Ad2)
    Die Idee, Deiner Oma auf ihre alten Tage noch einen Liebhaber zu verschaffen, ist prima!

    Da bei den Wellis sowieso die Mädels "die Hosen anhaben", ist es eigentlich egal, ob Du ein altes oder junges Männchen holst.
    Verkloppt werden beide, wenn sie Unanständiges versuchen.

    Für die Suche nach einem alten Hahn spricht:

    1. die gemeinsam verbleibende Lebensdauer (stirbt die "alte" Henne in ein paar Jahren, ist der andere nicht so lang alleine)

    Gegen einen alten Vogel könnte man anführen:

    1. die schlechte Möglichkeit des Erwerbs
    2. der im Falle eines Babyvogels fehlende Mutterinstinkt Deiner Oma, die ihr das Umgewöhnen vom Menschen als Partner auf den Artgenossen sicher sehr erleichtert
    3. der Nachmacheffekt bei einem Jungmännchen (=> evtl. zwei handzahme Wellis)

    Die Schreierei selbst auf Deiner Schulter liegt möglicherweise daran, dass die Menschenoma von ihr voll als Partnerersatz akzeptiert wurde (und Du bist nicht die Oma), also ruft sie nach ihr. Deshalb würde ich nicht sehr lange warten, bis ich einen Artgenossen "einführe".

    Wenn schon umgewöhnen, dann gleich richtig!

    Zunächst einmal würde ich den "Mausekäfig" wieder aktivieren (nur für zwei bis drei Wochen) und den Neuzugang mit Sichtkontakt, aber ohne Freiflug aufstellen. Der Neue muss sich ohnehin erst an die Umgebung gewöhnen, bevor Du ihn das erste Mal fliegen lässt.

    Dann warte einfach ab! Da Omas meistens ganz besonders neugierig sind ...
     
  4. daggi

    daggi Guest

    ich schließe mich mal dem ole an, und füge noch hinzu, daß es auch züchter gibt, die erwachsene oder ältere hähne abgeben
    :)
    viel spaß mit oma
    liebe grüße
    daggi
     
  5. Kim

    Kim Guest

    Hallo!

    Versuchs doch mal im Tierheim, da sitzten oefters aeltere Voegel, die auf ein neues Zuhause warten.
    Teilweise sogar zahme Tiere, wenn das gewuenscht ist.
    Damit tust du gleich 2 Voegeln einen Gefallen.
    Viel Glueck bei der Partnersuche.

    Gruss
    Kim
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Kumpel für Omi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. habe Wellensittich von einer älteren dame übernommen kann er sich Umgewöhnen

Die Seite wird geladen...

Kumpel für Omi - Ähnliche Themen

  1. Sky braucht neuen Kumpel! Dringend (= Wellensittich)

    Sky braucht neuen Kumpel! Dringend (= Wellensittich): Hallo ihr Lieben! Lange war ich nicht mehr selbst hier aktiv und jetzt aus traurigem Anlass. Vor 2 Wochen ist Merlin, Skys Kumpel, im Alter von...
  2. blinder Nymphensittich sucht mit seinem Kumpel ein vogelkundiges Zuhause

    blinder Nymphensittich sucht mit seinem Kumpel ein vogelkundiges Zuhause: Hallo zusammen, wg Todesfall habe ich insg. Neun Vögel von meiner Mama geerbt und fast alle gut untergebracht. (ein Teil lebt in dauerpflege auf...
  3. Paul(a) hat einen Kumpel

    Paul(a) hat einen Kumpel: Nabend... so, wir haben am Donnerstag einen Hahn für unsere Paula geholt. Wir haben ihm den Namen Timmy gegeben. Timmy soll eine...
  4. wunderschöner Link eines guten Kumpels in Lengerich (kurz hinter Osnabrück)

    wunderschöner Link eines guten Kumpels in Lengerich (kurz hinter Osnabrück): Ihr Lieben, hoffentlich hattet Ihr allesamt ein gutes Weihnachtsfest. Hiermit wünsche ich Euch einen guten Rutsch - und den Züchtern unter...
  5. Kumpel gesucht!!

    Kumpel gesucht!!: Hallo ihr lieben, Ich suche für meine Coco ( Gelbwangenamazone) Einen kumpel und wollte euch fragen ob es auch eine Doppelgelbkopf Hahn sein darf...