Lärmbelästigung

Diskutiere Lärmbelästigung im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute, Wollt mich mal nur ein informativ erkundigen wie sich das mit der Lärmbelästigung verhält. Unsere Chinasittiche sind zur Zeit...

  1. #1 Heike Reinhardt, 13. März 2002
    Heike Reinhardt

    Heike Reinhardt Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Leute,
    Wollt mich mal nur ein informativ erkundigen wie sich das mit der Lärmbelästigung verhält.

    Unsere Chinasittiche sind zur Zeit sehr in brutlust. Und seit sie das sind schreien sie auch merklich mehr als sonst.

    Nun ist es so das mein Nachbar immer an Urlauber vermietet und er, hoffentlich mehr zum Scherz, gesagt hat das die Tiere die Urlauber vertreiben.

    Bis jetzt hat sich noch kein Nachbar direkt beschwert, haben auch alle Hunde die bellen.

    Ist es möglich, daß wir die Chinasittiche wieder abschaffen müssen aufgrund von "Urlauberbeschwerden"?

    Kennt sich jemand mit so was aus?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. j-c-w

    j-c-w Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2001
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    also auf Grund von Urlauberbeschwerden nicht, aber wenn dann mal euer Nachbar kommt, weil die Gäste weggbleiben, kann es schon anders aussehen:(
     
  4. Torben

    Torben Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    22. Juli 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    31863 Diedersen (Hameln)
    Indirekt schon

    Hallo Heike,

    indirekt wie j-c-w schon gesagt hat schon,

    wenn sich nämlich die Urlauber beschweren und sich dann der Nachbar an euch wendet. Man kann es aber auch vorbeugen....
    Wir haben bsp. bevor wir unsere Volieren gebaut haben alle unsere (damals) "bisherigen" Nachbarn gefragt und die hatten nix gegen und haben einen Brief unterschrieben.
    Jetzt wo wir "umringt" von neubauten sind kann sich keiner über den "lärm" unsere Vögel aufregen....
    Natürlich könnt ihr auch einen Lärmschutz bauen, kommt dann aber auch immer auf die Kosten und Wichtigkeit der Tiere drauf an.
    Aber wenn bisher nix schief gegangen ist, warum sollte es dann jetzt :p :p :p :p



    gruß Torben
     
Thema:

Lärmbelästigung

Die Seite wird geladen...

Lärmbelästigung - Ähnliche Themen

  1. Schreiben erhalten wegen Lärmbelästigung durch meinen Hund

    Schreiben erhalten wegen Lärmbelästigung durch meinen Hund: Hallo, ich bzw. wir (meine Eltern und ich) waren aufgrund mehrerer Ereignisse 3 Wochenenden nicht zu Hause. 1 WE Samstag ab Mittag bis...
  2. Maßnahmen gegen ständigen Wildtauben Lärm

    Maßnahmen gegen ständigen Wildtauben Lärm: Hallo, die Wildtauben, auch bekannt als "Krachmacher", von unserem Nachbarn nerven mich momentan wieder gewaltig. Das Gegurre geht von der Früh ab...
  3. Rechtsstreit Lärmbelästigung

    Rechtsstreit Lärmbelästigung: Hallo, es wird hier ernst: meine Nachbarn haben den Kampf eröffnet gegen meine Außenvoliere der Rußköpfchen... die 9 sind ja soooo laut. Kennt...
  4. Widerrufene Haltungsgenehmigung von meinen beiden Graupapageien

    Widerrufene Haltungsgenehmigung von meinen beiden Graupapageien: Hallo liebe Vogelfreunde hier im Netz ! Seit zwei Wochen habe ich ein Graupapageienpaar bei mir in der Wohnung und alles lief bisher sehr gut; mir...