Licht für die Grauen / Lampe

Diskutiere Licht für die Grauen / Lampe im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Noch was! Jillie! Schrieb doch den Futterkonzept-Leuten mal eine Mail mit deiner Frage. Schildere deinen Wunsch nach einer Tageslichtlampe und...

  1. Maria

    Maria Guest

    Noch was!

    Jillie! Schrieb doch den Futterkonzept-Leuten mal eine Mail mit deiner Frage. Schildere deinen Wunsch nach einer Tageslichtlampe und deine Situation, die Größe des Zimmers und welche Vögelchen du beherbergst und dann ab damit in die unendlichen Weiten der elektronischen Kommunikation. Man wird auch per Mail gut und nett beraten. War bei mir auch mal so.

    Liebe Grüße
    Maria
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Maria,

    ja das könnte ich doch glatt versuchen mit der Mail! :)

    60 cm Abstand...hm da muss ich wohl aufpassen, dass die Vögles da auch nah genug dran sind. Na mal sehen und nachfragen.

    Danke und liebe Grüße,
    Jillie
     
  4. Maria

    Maria Guest

    Genau, Jillie...

    Versuch macht kluch ;)

    Un nicht ungeduldig werden, wenn es mit der Antwort von Futterkonzept etwas dauert. Sie kommt bestimmt... ich hab ungefähr eine Woche gewartet.
    Und wenn du Antwort hast, dann schreib uns doch mal, was sie gesagt haben. Man lernt ja nie aus :)

    Salü
    Maria
     
  5. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Maria,

    ich habe gestern Abend die Mail an Futterkonzept geschickt mit meinem Anliegen. Die Antwort wird vermutlich etwas dauern, immerhin war ja gestern Freitag Abend und nun ist Wochenende.
    Ja, ich werde euch berichten.

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  6. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
  7. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Inge,

    herzlichen Dank für die Links! :)
    Jetzt warte ich erst mal auf die Meldung von Futterkonzept. Bin schon sehr gespannt.
    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  8. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo allerseits,

    die Antwort von Futterkonzept ist schon da! :)

    Alles etwas kompliziert, ich poste euch einfach deren Antwort hierher:

    >ich bin aus Österreich und bin auf der Suche nach einer optimalen Vogelzimmerbeleuchtung für meine 2 Rosellasittiche und 2 Graupapageien. Das Vogelzimmer ist etwa 10 m² groß und 2 m 65 cm hoch. Die Wohnung ist im Erdgeschoss und daher nicht besonders hell.<

    Dann würde ich auf jeden Fall entweder die 36 W-Leuchtstoffröhre oder die Arcadia Bird Lamp Compact empfehlen. Beide Lampen entsprechen in ihrer Leistung einer normalen Glühbirne von 100 W. Die 18 W - Röhre ist mit Sicherheit zu dunkel für ein ganzes Zimmer.
    Vergleicht man die 36 W Röhre mit der ABL Compact, so wirkt die Röhre noch etwas heller, das liegt aber einfach nur an ihrer Länge, da verteilt sich das Licht besser.

    >Ich möchte eine Komplettlösung mit Flimmerstabilistator oder wie immer sich das nennen mag. Ich möchte die Lampe eigentlich sofort montieren können, wenn ich sie geliefert bekomme und nicht erst noch 10 Sachen dazukaufen müssen.<

    Die ABL Compact schraubt man wie eine ganz normale Glühbirne in eine vorhandene Fassung und fertig ;-). "Flimmerstabilistator" (= elektronisches Vorschaltgerät oder kurz EVG) ist darin enthalten.

    Für die Leuchtstoffröhren benötigt man eine Fassung mit eingebautem EVG. Auch die bieten wir im Shop an (Lichtleisten), auch als Komplettset inkl. Leuchtstoffröhre.
    Die Lichtleisten sind ursprünglich dafür gedacht, daß man sie an einen vorhandenen Stromanschluß, der sich ja in der Regel in der Zimmerdecke befindet, anschließt und die Leiste auch an der Zimmerdecke montiert. Also genau wie jede andere Deckenleuchte.
    Möchte man dies nicht, sondern möchte die Lichtleiste mit einem Stromkabel in eine Steckdose stecken, dann muß man dieses Kabel und den Stecker selber im Baumarkt kaufen und montieren.

    Mit freundlichen Grüßen
    Futterkonzept

    Alles klar? ;)

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  9. Thomas72

    Thomas72 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2002
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84529
    Bird Lampen

    Hallo bin Neu Hier! Ich heiße Thomas.
    Habe mich bei Osram unter der Nr.01803677222
    nach Lichtleiste 18 W erkundigt mit einen EVG 35-50 KHz.
    Plus Reflektor

    Ecopack leuchte mit der Nr 72581 und Reflektor mit der Nr.72581-10 kostett ca .50 Euro
    Plus Bird Lampe 12,98 ist man ca 10,00 Euro günstiger als bei futterkonzept.
     
  10. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Thomas!

    Willkommen im Forum! :0-

    Ich habe 2 Lampen von einem anderen Forenmitglied geschenkt bekommen.:S Da muss ich jetzt nur noch die Fassungen besorgen.

    Liebe Grüße,
    Jillie
     
  11. Kirstchen

    Kirstchen Guest

    Bird Lamp

    Hallo,

    habe gerade über die Beleuchtung hier gelesen und wollte nur sagen, daß ich diese Röhren schon seit 1 1/2 Jahren habe und sehr zufrieden bin.

    Ich habe 2 Volieren mit insgesamt 10 Prachtfinken und an jeder Voliere eine 30W Bird Lamp längs angebracht. Am liebsten sitzen die Vögel direkt vor der Lampe, sie wird ja auch nicht heiß.

    Die Vögel sind sehr munter und fidel und ihre Farben kommen viel schöner rüber, hervorheben würde ich aber vorallem den gesundheitlichen Aspekt. Ich kann diese Röhren wirklich nur empfehlen!

    Ich habe jetzt auch für meine Rabenvögel in der Innenvoliere eine solche 36W Röhre an der Decke angebracht und auch diesen scheint es zu gefallen.

    Ich habe alle notwendigen Teile (Röhre, Lichteinheit mit Kabel, Reflektor) von Arcadia gekauft und die Montage war kinderleicht. Nur bei der Deckenbefestigung mußte ich meinen Freund bemühen, der mir 3 Schrauben dübeln mußte, ging aber auch ganz fix.

    Zur Zeit bin ich noch am Suchen wegen einer optimalen Dämmerungsleuchte (momentan erfüllen 2 Salzkristalllampen diesen Zweck). Es gibt da extra Starter von Arcadia, die man in die vorhandene Lichteinheit einbaut, bzw. austauscht und die beim ein-und ausschalten je 5 Minuten diesen Dämmerungseffekt bewirken. Ist für die Tiere einfach schöner, allerdings sind diese Teile nicht gerade billig, werde erst mal eines zum probieren bestellen.

    Kann ja noch mal darüber berichten, wenn ich sie habe.

    Grüße
    Kirsten
     
  12. Schnuckel

    Schnuckel Guest

    Hallo,

    jetzt habe ich hier viel gelesen und vielleicht doch nicht alles :D

    was genau bringen diese Lampen jetzt ?

    und muß es eine solche Lampe sein ?

    Reicht nicht auch eine ganz normale Stehlampe mit etwas gedämpftem Licht wie z.B. eine blaue Birne ?

    MFG, ANDREAS
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ich habe die arcadia bird lamp compakt, das ist eine normale energiesparglühbirne die im Spektrum brennt, was den vögeln gut tun soll. der käfig steht bei mir auch am fenster, die lampe noch in der fassung der rotlichtlampe und diese steht ca 60 cm entfernt im regal...es gibt klemmlampen im obi, aber da passen leider diese glühbirnen nicht rein...

    ansonsten, könntest du ein brett in der nähe anbringen und eine kleine lampe draufstellen???
     
  15. Kirstchen

    Kirstchen Guest

    Bird Lamp

    Hallo Andreas,

    Du fragst was diese Lampen jetzt genau bringen. Ich will versuchen es kurz zu erklären.

    Wenn ein Vogel im Haus gehalten wird, sollte er mit UV-Licht versorgt werden. Eine normale Glühbirne oder Leuchtstoffröhre wird seinen Bedürfnissen nicht gerecht.

    Die relativ neuen Bird Lamp-Röhren sind Vollspektrumröhren, d.h. sie haben eine ausgewogene Lichtleistung innerhalb des gesamten Spektrums, einschließlich dem für die Vögel so wichtigem UV-Bereich.

    Das Auge des Vogels unterscheidet sich von dem des Menschen. Wir können nur 3 Grundfarben sehen (rot, grün und blau), der Vogel jedoch hat ein vierfarbiges Sehvermögen, d.h. die Netzhaut besitzt einen 4. Zapfen, der auf UV-Licht reagiert und sehen somit eine vierte Grundfarbe.

    Nicht ausgewogene Lichtverhältnisse würden das Augendrüsensystem beeinflussen, welches sich auf jeden Bereich des Vogellebens auswirkt. So kann unausglichenes Licht zu Unruhe, verstärktem Hackverhalten, Schwäche, Brutproblemen und Stoffwechselstörungen usw. führen.

    Wichtig zu erwähnen ist auch die Vitamin D3 Synthese, die dadurch ermöglicht wird. Auch bei schlechten Fressern kann man oft erstaunliche Erfolge verzeichnen, denn UV-Licht spielt eine wichtige Rolle bei der selektiven Nahrungsaufnahme. Farben erscheinen intensiver, Früchte und Beeren in einer anderen Farbe, so daß man den Appetit von einem unwilligen Fresser positiv stimulieren kann.

    Eine Welt ohne UV ist für einen Vogel schlimmer, als für uns eine Welt in "schwarzweiß", manche Arten können nicht einmal das andere Geschlecht erkennen.

    Alles in allem kann ich im Interesse der Vögel nur empfehlen, diese Röhren anzuschaffen, es ist eine lohnenswerte Investition - auch wenn wir keinen Unterschied "sehen" und sie jährlich auszuwechseln.

    Wichtig wäre auch noch zu sagen, daß z.B. Aquarien- oder Reptilienleuchtstoffröhren ebenfalls ungeeignet sind, da sie einen zu hohen UVB-Anteil haben und grauen Star hervorrufen können.

    So, ich hoffe ich konnte Deine Frage einigermaßen beantworten?

    Liebe Grüße
    Kirsten
     
Thema: Licht für die Grauen / Lampe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Leuftstoffröhre 1 47m

Die Seite wird geladen...

Licht für die Grauen / Lampe - Ähnliche Themen

  1. "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?

    "Normale" Lampe zusätzlich zu UV-Lampe wirklich notwendig?: Hey zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Beleuchtung, in das ich mich momentan interessiert einlese. Wir wollen uns im Frühjahr gerne...
  2. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  3. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  4. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  5. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...