Lieblingsfutter von Edelpapageien

Diskutiere Lieblingsfutter von Edelpapageien im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Edelfamilie, meine Beiden fressen zur Zeit sehr wenig Körnerfutter (Ricos). Am Tag pro Schnabel nicht einmal 1 gestrichenen...

  1. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Edelfamilie,

    meine Beiden fressen zur Zeit sehr wenig Körnerfutter (Ricos). Am Tag pro Schnabel nicht einmal 1 gestrichenen Kaffeelöffel.:? Im Frühjahr haben sie viel mehr Körnermischung vertilgt.
    Zur Zeit verputzen sie mit Begeisterung Honigmelone (wenn viel Kerne drinnen, kommt "Ah" aus beiden Schnäbeln), Wassermelone, Wildapfel und die Quitte aus dem Garten. Hagebutten und Vogelbeeren werden nur als Abwechselung gegessen. Die bis vor ein paar Tagen sehr beliebten Haselnüsse sind inzwischen langweilig. (Oder zu hart geworden?)
    Gurke und Cherrytomate werden nur mässig geachtet.
    Und als Leckerlie bekommen sie von mir aus der Hand ein bisschen Walnüsse.
    Was sind die Lieblingsfutter von eueren Geiern?
     
  2. #2 matze151269, 19. August 2004
    matze151269

    matze151269 Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elz
    hi yve,

    wir haben derzeit rico´s kräuterapotheke unters körnerfutter gemischt, bei unseren haben wir nichts feststellen können, das derzeit wenig körner gefressen werden.

    vogelbeeren stehen derzeit fest auf dem speiseplan.
    bananen, kumquat, physalis, kaktusfeige und karotte werden gerne gefuttert.

    eigentlich futtern die beiden alles was wir ihnen reichen ausser tomaten und roter paprika.

    nüsse reichen wir nur ganz selten und dann in sehr geringen mengen.
     
  3. #3 Mensura & Jörg, 20. August 2004
    Mensura & Jörg

    Mensura & Jörg Guest

    Unsere zwei sind auch im Moment etwas wählerisch! 0l
    So "gewöhnliches" Obst beachten sie kaum, wie Apfel, Tomate, Kiwi usw.
    Im moment sind sie auch voll scharf auf Wassermelone, Honigmelone usw, was es halt nicht jeden Tag so gibt. Und heute habe ich Müsliwürfel von Ricos bekommen, das hat denen auch geschmeckt (mir auch) Und Nüsse aus dem Garten mögen sie auch. :)
    War gestern Sauerkirschen pflücken (will Likör daraus machen), habe mich dann aber nicht getraut sie denen zu geben...zuuuuu sauer..! :D
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.937
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Tomaten haben unsere noch nie angeguckt.
    Im Moment sind die halbreifen runtergefallenen eigenen Äpfel der Hit. Die kann man am Fruchtspiess so schön zermantschen ;)
    Dann natürlich die halbreifen Leinsamen.
    Sauerkirschen habe ich unseren auch gegeben, das Saure machte ihnen nichts aus, denn sie holten sich sowieso nur den Kern raus, knackten den und warfen die Kirsche weg. Daher gab es nur wenige Kirschen.
    Vom in die Höhe bzw. Blüte geschossenen Liebstöckel habe ich die langen dicken Stengel in "fussliche" Formate geschnitten, die zerpflücken sie nun auch mit Begeisterung.
    Auf Vogelbeeren haben sie dieses Jahr offenbar keine Lust. Dafür nehmen sie mir derzeit noch gnädig die grünen Haselnüsse ab.
    Mann, was sind das verwöhnte Biester :D
     
  5. superdark

    superdark Guest

    Also unsere Finschen mag besonders gerne rotes Obst. Im Augenblick sind Kirschen der Renner, hier wirft sie aber den Kern sofort weg. Johannisbeeren sind auch OK. Wassermelone ist sehr genehm, aber bitte ohne die Kerne. Ansonsten ist die Auswahl des Futters sehr von ihrer Laune abhängig. Was heute der Hit war kann morgen schon ein ausgesprochenens don´t sein. Seit wir Sonntags immer vor dem Wohnzimmerfenster auf der Terasse frühstücken, hat sie die Vorliebe für Körnerbrötchen entdeckt. Sie kann nämlich vom Kletterast genau auf den Tisch gucken. :D

    Achja rote Hirse.....darauf ist sie vollkommen verrückt. Wenn es die gibt, wird sie mir regelrecht aus der Hand gerissen.

    Gruß Gabriele
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.937
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    CH / am Bodensee
    rote Hirse: davon bekommen unsere nach dem Aufstehen ein etwa 2 cm langes Stück, dann herrscht erstmal erfreuliche Ruhe :)
     
  7. #7 matze151269, 21. August 2004
    matze151269

    matze151269 Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elz
    ach ja ich vergass....

    unsere futtern auch sehr gerne die müsliwürfel von rico´s und hirse in alle variationen.

    haben gerade gestern bei papageienparadies wagner (parrotshop) papageienplätzchen bestellt, die sind auch bei unseren eine gern genommene abwechslung.
     
  8. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Meine fressen am liebsten rote Kolbenhirse und Wildfrüchte.Ebereschen
    Rotdorn.Weißdorn usw.Keimfutter und Gemüse erst dann kommt Obst.
    Trauben Kirschen Mango Birne Banane wird bevorzugt.Paar Körner fressen sie auch aber höchstens einen Teelöffel am Tag.
     
  9. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    So verschieden sind die Geschmäcker! :D
    Mit roter Hirse ernte ich bei meinen Zwei keine Begeisterung. Mit Sorghumhirse eher.
    Um Banane, Mango, Papaya, Physalis, Kiwi und co. den Geiern schmackhaft zu machen, habe ich vorgegessen und geschmatzt wie ein Schwein. Sie schauten meine Vorführung interessiert zu, aber selber essen wollten sie die guten nicht. 0l Ich glaube, meine sind keine Salomon-Edelpapageien, sondern die neue Gattung von Allgei-Geier. :D
    Gestern habe ich die teuer gekauften Blaubeeren den Edels gegeben. Fehlanzeige! Irgend was passte nicht.
    Lieblingsleckerli ist bei meinen Geiern die Walnuss. Die bekommen sie als Lob.
     
  10. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Holunderbeerenrausch

    gestern habe ich meinen Geiern die jetzt reifen Holunderbeeren vorgesetzt. Wau! Volltreffer!
    „So was Gutes habe ich nie gegessen“, meinte Felix. „Nix wie Schnabel hinein und das Zeug wegputzen!“ :lekar:
    Ich dachte, der Vogel kriegt jetzt Beerenrausch. Aber meinetwegen, es ist ja ein billiges Vergnügen, anders als manche Südfrüchte. Ich brauche sie nur im Garten zu pflücken. ;)

    Ausserdem haben die das Nusskong entdeckt. Hier Felix mit dem Kong.
    „Irgendwie müssen die Nüsse doch rauszukriegen sein.“ :angry: Schüttel, schüttel... werf, werf, roll ... Nach ein paar Minuten hat er den Dreh raus und leerte es gleich aus.
    Fanny war aber schlauer. Sie hat das ganze Geschehen beobachtet und als Felix die Nüsse rauspickte, war sie gleich hingeflogen und hat das Kong an sich gerissen. (Ich muss doch ein zweites Kong kaufen. Sie streiten um das Zeug.)
     

    Anhänge:

  11. charlotte

    charlotte Guest

    was bitte ist ein nußkong??? :?

    :0- :0-
    charlotte
     
  12. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Kong

    Hi Charlotte,

    ein Kong ist ein aus Kautschuk hergestelltes Spielzeug für Hunde. ;) Es sei angeblich gut für die guten Zähne und befriedigt den Spieltrieb von jungen Hunden. Innen ist hohl und den Hohlraum kann man mit Fresssachen vollstopfen. Ich fülle das Kong mit Walnüsse (Lieblingsleckerli von meinen Edels), damit sie sich ein bisschen die grauen Zellen anstrengen müssen, um an die Walnüsse ran zu kommen. Wie in dem vorigen Foto zu sehen ist, habe ich eine kleine Grösse genommen. Das hebt der Vogel hoch, damit die Nüsse runterrutschen.
    Nach Gebrauchsanweisung ist das Ding spülmaschinenfest.
     
  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.937
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    CH / am Bodensee
    auch Edelpapageienschnabelfest? Die kriegen doch alles kaputt ;)
     
  14. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Karin,

    gibt's denn sowas, das edelschnabelfest ist? :D Einen 2 m hohen Buchenbaum haben sie gerade in 5 Tagen ganz erledigt. 0l
    Mal sehen, wie lange das Kong hält. Meine Edels haben das erst vor ca. 2 Wochen bekommen.

    Zu Holunderbeeren: Nach 2 Tagen tun sie so, als ob die Beeren scheusslichste Sachen der Welt wären. Diese verfressenen Vögel! Muss wieder meinen Kopf zerbrechen, was als Nächstes auf Menu gebracht werden soll. :gott:
     
  15. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.937
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Yve
    Holunderbeeren, ha, nun muss ich aber schadenfroh lachen. :D Unsere haben die nämlich auch mal mit Begeisterung vertilgt (war schon ganz neidisch, dass deine da rangehen), doch jetzt gucken sie das überhaupt nicht mehr an. Offenbar ist das eine Edel-Spezialität. Genau wie die Ebereschen 0l
    Wenigstens lieben sie (im Moment noch) die frischen Flachs/Lein-Samenkapseln aus dem Garten. ;)
     

    Anhänge:

  16. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hi Karin,

    Du darfst ruhig lachen. ;) Schadenfreude ist doch bekanntlich die schönste Freude. :D Jetzt werde ich schnell mit Hanfsaat rausgehen und welche säen. Ob sie in diesem Jahr was werden? Wahrscheinlich zu spät, oder?
    Zu was die Geier mich treiben! Ich werde nun eine Hanfbäuerin. :+screams:
     
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.937
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    CH / am Bodensee
    öhm, Yve, ist Hanfanbau denn nicht in Deutschland auch verboten? Willst du etwa in die Drogenszene einsteigen? Oder meinst du Lein? :?
     
  18. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hi Karin,
    :cheesy: :cheesy: :cheesy: habe ich zum Tränen gelacht. Meinte ich natürlich Flachs! (Schwere Sprache deutsche Sprache!) Habe ich jetzt die Drogenfander auf mich gebracht? O je, siehste, die Geier machen einen zum Narren. In jeder Hinsicht! (Auf jeden Fall so bei mir.)
     
  19. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    In der Jahreszeit, wo die andere ernten, habe ich nun gesät. (Die Leute halten mich für verrückt! :~ ) Mal sehen, ob was daraus wird.
    Die Edels haben wirklich launischen Appetit. Bis gestern haben sie Litchies verschmäht und heute schmecken sie plötzlich super.
     
  20. Steff

    Steff Guest

    Unsere Edelpapageien essen durchweg alles was irgendwie mit Obst zu tun hat. Besonders beliebt sind Mais, Karotten und Kiwi. Bananen werden nur mit einem Trick gegessen: Ich mische sie mit Früchtemüsli vom Aldi.

    Eclectus Arten sollten wie ihr wisst überwiegend mit Obst gefüttert werden. Sie gehören eigendlich zu den Fruchtfressern. Ihr Darm ist etwa doppelt so lange wie der von Graupapageien oder Amazonen. Anscheinend fressen sie im Freiland eher minderwertigere Kost - deshalb die enorme länge des Verdauungstrakts. Bei zu energiereicher Ernährung verfetten die Organe sehr stark.

    Gruss

    Steff
     
Thema: Lieblingsfutter von Edelpapageien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche Beeren fressen zebrafinken

    ,
  2. pfirsichkerne papageien

    ,
  3. edelpapageien quitte

    ,
  4. pfirsichkerneknacken sichten,
  5. edelpapagei wassermelone,
  6. beisskraft halsbandsittich,
  7. aprikosenkerne bei papageien
Die Seite wird geladen...

Lieblingsfutter von Edelpapageien - Ähnliche Themen

  1. Anstrengende Edelpapageien (München)

    Anstrengende Edelpapageien (München): Hallo zusammen, Wir sind durch unseren Tierarzt auf dieses Forum aufmerksam geworden und haben folgendes Anliegen . Wir besitzen seit 5 Jahren ein...
  2. Edelpapagei jungtier benutzt nicht sein fuss?

    Edelpapagei jungtier benutzt nicht sein fuss?: Hallo, Habe seit ca. 2 wochen ein Neuguinea Edelpapageien Hahn bekommen ubd somit ist er der 3. jetzt. Er ist ca 12 wochen alt, also noch...
  3. Edelpapagei verliert Gefieder

    Edelpapagei verliert Gefieder: Hallo, ich bin neu hier im Forum und ich habe die Hoffnung, dass man mir vielleicht ein paar wertvolle Tipps hier geben kann. Unser männlicher...
  4. Vorstellung meiner 2 Neuguinea Edelpapageien

    Vorstellung meiner 2 Neuguinea Edelpapageien: Hallo alle zusammen :) Ich bin neu hier und würde gerne euch meine 2 neuguinea Edelpapageien Vorstellen .. Mein Männchen heißt Coca und ist 5...
  5. Zwei Edelpapageien Hähne halten.

    Zwei Edelpapageien Hähne halten.: Hallo zusammen ich hab nur eine kurze Frage bezüglich der Haltung von zwei Edelpapagei Hähnen. Wäre das als Alternative auf Dauer möglich? Oder...