Lieblingsspielzeug & Lieblingsspiele?

Diskutiere Lieblingsspielzeug & Lieblingsspiele? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo nochmal :0-, womit spielen denn Eure Wellensittiche am liebsten (gern auch mit Foto ;)) und was spielen sie? Was lohnt sich zu kaufen,...

?

Wie spielen Eure Wellensittiche am kreativsten?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 13. Mai 2010
  1. Sie denken sich selbst neue Ideen aus.

    83,3%
  2. Sie müssen von mir, z. B. durch Clickern, animiert werden.

    16,7%
  1. #1 Stephanie, 23. April 2010
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo nochmal :0-,

    womit spielen denn Eure Wellensittiche am liebsten (gern auch mit Foto ;)) und was spielen sie?

    Was lohnt sich zu kaufen, zu basteln, was lohnt sich als Spielangebot (auch beim Clickern) aus zu probieren?

    Was haben sie sich selbst ausgedacht, was haben sie von Euch oder ihrem Vogelparntern oder ihren Schwarmgenossen gelernt?

    Mich würde mal interessieren, wie gesagt am liebsten mit Bildern, was
    - man kaufen kann (immer = was auch angenommen wird)
    - man basteln kann
    - man vielleicht "vorschlagen" kann (Clickern oder Futtersuche).


    Meine spielen eigentlich nur Ball, da Keisha-May den mal zufällig aufgenommen hatte (also Zufall + Clickern + Abschauen vom Partner) und Zuflug/ "Flugshow" - mal verschiedene Q"kamikazeflüge" und Knabbern/ Nagen, ansonsten spielen sie mal mit gerade runter hängenden Lederbändern, wenn sie die Sicht versperren, aber das wars.

    Ich würde gerne, wenn möglich, mehr Sachen anbieten, die zur Eigeninitiative aufrufen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sittie

    Sittie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31832 Springe
    Also ich habe eine große Strickleiter für Papageien an der Decke hängen und die ist der Hit. Immer wieder anfliegen, weil sie so schön schaukelt, hoch und runter klettern, Fäden ziehen, Holz zerschreddern... Einmal haben sie die komplette Befestigung durchgenagt, das Teil ist auf den Keramik-Blumentopf geknallt, ich hatte Wellensittiche GTI und ich selbst habe waagerecht 20 cm über dem Sofa geschwebt...
     
  4. #3 cookiegirl, 25. April 2010
    cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Ich habe dieses:

    http://shop.fressnapf.de/shop/leitergeruest-laddy

    Da wird sehr gerne zusammen drauf gesessen und von Stange zu Stange gehüpft. Teilweise auch von unten nach oben geklettert. :) Von da aus geht bei mir ein Seil ab, was auch kräftig benagt wird. ;)

    Dann noch das:

    http://shop.fressnapf.de/shop/schnurleiter-mit-holzsprossen_-2er-set

    Ich hab allerdings nur eine. Wird auch gerne genommen, um sie zu benagen und drauf rum zu klettern. :)

    Und das:

    http://shop.fressnapf.de/shop/jr-farm-birds-weiden-fruechteball

    Allerdings mit einer Glocke drunter, die an einer Metallstange hängt. Falls der Weidenball mal kaputt geht, kann man diesen durch einen neuen aus dem Bastelgeschäft ersetzt (Achtung: er darf nicht eingefärbt sein und auch nicht chemisch behandelt! Schadet den Tieren).

    Und so ein ähnliches:

    http://shop.fressnapf.de/shop/naturholz-kaefighaenger-montreal

    Auch mit Glocke. Aber nur ein Holzring. An dem sind dann Lederriemen befestigt. :)


    Bälle und Glocken gehen natürlich immer. :D Genauso wie Buchenholgranulat. :) Das schmeißen meine immer aus dem Käfig raus.

    Korkröhren sind ganz beliebt. Regen aber auch den Bruttrieb der Hennen an. Sollte man vorsichtig mit sein. Besser Korkplatten, die man mit unter die Decke hängt.

    Und wenn man ganz fleißig ist, dann baut man einen Wellibaum. :)
    Ich hänge meinen mal als Bild dran. Das war gleich nach der Erstellung. Ein aktuelles Foto habe ich leider nicht. Ist ja noch einiges dazu gekommen. :)
     

    Anhänge:

  5. #4 Miss Daisy, 25. April 2010
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2010
    Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Meine lieben auch alles was schaukelt.Die Holzschaukel im Käfig, den Baumwollring an der Decke, und ganz besonders die dünnen Zweige die ich in einen Topf mit Vogelsand gesteckt hab.Die Teile schaukeln so schön.Oft hängen die zwei kopfüber nach unten und machen ganz viele "Gymnastikübungen".Außerdem knabbern sie gerne die Rinde ab.Hängeleiter, Sitzspirale und Korkröhre sind alles Wellifressende Objekte, um die ein großer Bogen gemacht wird.
     
  6. #5 mehrsogined, 25. April 2010
    mehrsogined

    mehrsogined Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also ich hab mir so einen Zimmerhohen Kletterbaum HiFly Medion von www.vogelgaleria.de gegönnt. Zwar ein wenig teuer, aber der ist dafür der absolute Lieblingsplatz meiner Bande geworden- ich hab jedesmal Mühe die nachts in die Voli zu bekommen!
    Viele Grüße!
     
  7. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, regelrecht "spielen" tun meine Wellis nur sehr selten. Als sie richtig jung waren ja, aber nach 1 Jahr oder so liess das nach.
    Beschäftigen tun sie sich aber trotzdem, Knabbern, Zwischtern, Fliegen, meinen Schreibtisch erkunden...
    Als ich noch zwei Wellis hatte war aber nachdem die etwa 1 Jahr alt waren auch nix mehr mit selber-beschäftigen, die haben fast den ganzen Tag "abgeschnarcht". Seit sie zu viert waren bzw. nun zu sechst, brauchen sie aber keinen Animator mehr. Irgendeiner ist immer irgendwie aktiv und durch den "Gruppenzwang" die anderen dann auch.
    "Spielen" tun die Wellis meiner Erfahrung nach mit Sachen, wo man es garnicht unbedingt erwartet, meist ganz einfache Dinge.
    Ein an einem Strick mittig aufgehangener kleinerer Ast z.B. war eine zeitlang beliebtes Spielzeug bzw. Turnvergnügen. Auch herunter hängende Bänder sind meist "angesagt".
    Bei den Mädels kam als Beschäftigung gut an eine Röhre mit Löchern drin, ggf. kann man da auch Zweige und trockenes Laub rein stecken.
    Auch mit einer Papprolle von Paketband oder Toilettenpapier können sie sich beschäftigen. Auch eher für die Mädels.
    Auch hatte ich mal so'ne Riesen-Weidenkugel, die sie nach und nach zerlegt haben. Auch haben sie da tweilweise gern drin gesessen.
    Ein am Strick aufgehangenes Stück baumelnde Kolbenhirse ist auch immer wieder gut.
    Ansonsten geben die beste Beschäftigung meiner Meinung nach immernoch frische Äste und Zweige. Knabbern, klettern, bammeln, schaukeln, streiten alles ist möglich und gesund ists auch noch.
    Mit gekauftem Spielzeug hatte ich fast noch nie "Glück".
    Wie man sieht sind bei mir eher die Mädels mit Sachen beschäftigt. Die Hähne sind eher Zwitscherer und Flieger, aber so Sachen machen die meist nicht. Ganz jung ja, da wurde auch mehr geklettert und gebaumelt, aber nun nicht mehr.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     

    Anhänge:

  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. ulika

    ulika Käptn d. Kotbomberstaffel

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Badnerland
    Mit Spielzeug spielen meine auch nicht, fühlen sich wohl schon zu 'erwachsen' dafür :p. Sie balzen, nagen, streiten und fliegen lieber :zwinker:. Sie haben zwei Kokosnüsse mit Verbindungsbrücke, Sisalring, Pyramidenschaukel aus Holz und eine große Spirale draußen. Eine Korkröhre ist auch vorhanden, da will ich demnächst was draus basteln. Großartig auf Erkundungstour gehen sie nicht, es wird höchstens mal der Holzrahmen vom Spiegel angeflogen oder oben auf meinen Schrank (da habe ich die Ritzen zur Wand mit Leintüchern verstopft, an diesen Tüchern nagen -seltsamerweise- nur die Jungs :~). Das Höchste der Gefühle war, dass die Mädels sich mal für mein Handy interessiert haben. Aber was sonst im Zimmer ist - Bücher, Bilder, Deko - juckt hier keinen meiner Zwerge :p.
     
  10. Eliot

    Eliot Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    hansi spielt ab und zu mal mit den olypia ringen, aber sehr selten und ab uns zu mit dem glöckchen an der schaukel. was ihn sehr fasziniert ist an dem Käfig so ein kleines "türmchen", woran er sich immer sher erfreut. was er auch sehr gerne macht ist die holzleiter kaputt beisse *g*, von der nicht mehr viel übrig ist.

    Elli ist immer am Bällchen spielen, glaube ohne die bällchen stirbt der geier. ich habe so den eindruck er will an das orangene innenleben im bällchen.
    habe als elli noch ein junggeier war immer mit ihm bällchen gespielt und die bällchen auf die lehne der couch gelegt. elli saß immer auf der couch und hat sie runtergeschmissen und sich gefreut und beobachtet wie sie runterfallen.
    das macht er bis heute noch. am meisten freut er sich wenn sie hinter die couch fallen und einer hinter die couch krabbeln muss und sie holen muss, da schaut er immer hinterher und gackert.
    am lustigsten ist es wenn man die bällchen immer ans andere ende der couch legt wo elli gerade ist, dann trippelt er immer ans andere ende, oftmals sitzt hansi noch im weg, an dem er dann noch vorbei muss und elli regt sich dann auf, dass hansi im weg sitzt.

    es ist unglaublich was der geier für eine ausdauer hat im bällchen runterwerden. der rekord war 2 h am stück, aber nicht weil der geier keine lust mehr hatte sondern weil ich keine zeit mehr hatte.

    und am besten ist wenn keiner die bällchen aufhebt, dann sitzt elli am boden schaut uns an und versucht sie selbst aufzuheben.

    sogar wenn besuch da ist, und die person sitzt zufällig auf der bällchen couch, kommt elli aus dem käfig geflogen und fordert zum bällchen spielen auf :) ich muss das unbedingt mal filmen :)

    als die bällchen letzens kaputt waren und wir sie mit einem faden aneinander genäht haben saß elli die ganze zeit auf der schulter mit dabei und konnte kaum abwarten bis die bällchen fertig sind.

    als wir im urlaub waren, war es sehr tragisch, da geiers in einer voliere waren, der käfig zwar mit in der voliere war, aber die tür war zu, sodass elli in der voliere war und die bällchen waren im käfig *g*
     
Thema: Lieblingsspielzeug & Lieblingsspiele?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich beschäftigung basteln

    ,
  2. womit spielen wellensittiche am liebsten

    ,
  3. wellensittich lieblingsspielzeug

    ,
  4. papprolle als spielzeug für wellensittiche,
  5. lieblingsspielzeug. für wellensittiche,
  6. vogelbaum für wellensittiche kaufen,
  7. wellensittich spiele,
  8. mit was spielen wellensittiche am liebsten,
  9. lieblingsspielzeug für wellis,
  10. lieblingsspielzeug von wellensittichen
Die Seite wird geladen...

Lieblingsspielzeug & Lieblingsspiele? - Ähnliche Themen

  1. Jacki und ihr Lieblingsspiel

    Jacki und ihr Lieblingsspiel: Die Qualität des Videos ist zwar nicht so gut, aber ich wollte Euch doch mal zeigen, womit Jacki am liebsten spielt, wenn sie nicht grade Jacko...
  2. Lieblingsspielzeug weg - und nun?

    Lieblingsspielzeug weg - und nun?: Willi hat ein Lieblingsspielzeug - einen Deckel aus Cromargan. Von einer Vorratsdose. Mit diesem Deckel spiel Willi schon seit Monaten. Sie...
  3. Lieblingsspielzeug

    Lieblingsspielzeug: Hallo! Ich dachte, es wäre mal ganz interessant zu sehen, womit unsere Graupis am liebsten spielen. Vielleicht bekommt man noch die ein oder...
  4. Lieblingsspielzeug

    Lieblingsspielzeug: Hi, das Lieblingsspielzeug dieser beiden ist unschwer zu erraten! :D Und womit spielen Eure Grauen am liebsten? Grüßle Ursula