Männer WG????

Diskutiere Männer WG???? im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hy Leutz, ich habe mal eine sehr wichtige Frage! Beim Tierflohmarkt steht einer drinne der einen edelhahn von 03 verschenkt, da ihm an einem fuß...

  1. #1 cuxgirl8633, 8. Juli 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Hy Leutz, ich habe mal eine sehr wichtige Frage!
    Beim Tierflohmarkt steht einer drinne der einen edelhahn von 03 verschenkt, da ihm an einem fuß sämtliche Zehen fehlen, der vogel ist sonst fit und im super Zustand!
    Ich habe den angeschrieben und würde mich sehr für den Hahn interessieren, da ich bezweifle das das mit maya und charlie was wird da charlie ein riesiger schisser ist und sich nicht annährend gegen maya durchsetzen kann, was ich oft genug beobachte.
    Außerdem bringt maya ihm kein bischen interese entgegen!

    Und jetzt wollte ich von euch wissen, geht das wenn man der Henne so eine Art harem aufbaut? D.h. das ich maya die chance geben wil das sie sich einen hahn aussuchen kann!
    Auch hat der hahn ohne Zehen den vorteil das er fliegen kann und halt eine Naturbrut ist!

    Ich würde das gerne versuchen, hat jemand von euch erfahrung mit Männer wg`s? oder wie habt ihr das gemacht?

    Bitte helft mir bei der entscheidung.
    Ich weiß das charlie erst 2 monate hier ist und das papas halt lange zur verpaarung brauchen...aber maya legt jetzt schon eier und dreht total am rad bettelt nur noch nach futter usw. und ich will das endlich hinkriegen das ihr ein hahn zusagt!
    Und wenn das jetzt vielleicht je nachdem wie eure erfahrungswerte sind mit maya und dem neuen hahn klappt, werde ich charlie hochpäppeln und dann zu jemandem geben der einen hahn sucht! Oder halt umgekehrt!

    Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner entscheidung ein wenig helfen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Oskarbaby, 8. Juli 2005
    Oskarbaby

    Oskarbaby Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne/NRW
    Hallo cuxgirl,

    die selben Leute verschenken auch einen Graupapagei, der sich rupft und eine Amazone verkaufen die auch noch, alles wegen Zeitmangel. 8o


    Liebe Grüsse
    Oskarbaby
     
  4. #3 Oskarbaby, 8. Juli 2005
    Oskarbaby

    Oskarbaby Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne/NRW
    Schau mal unter Vögel aus dem Tierschutz, dort wurde über den Grauen berichtet, er hat keinen Ring und auch keine Papiere und die Papageienkrankheit geht dort in der Region auch um. Schade um die Papageien.

    Liebe Grüsse
    Oskarbaby
     
  5. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Cuxgirl,
    Hast du erfahren, warum er keine Zehen mehr hat?
    Es scheint mir so (nach Oskarbaby's Information), dass der jetzige Halter seine Vögel nicht besonders gut gepflegt hat. Alle ohne artgleichen Partner, Rupfer und ohne Papier...
    Es wäre natürlich sehr schön für die armen Vögel, wenn hier jemand mit viel Erfahrung und Zeit sie übernehmen würde.
    Wenn du so viel Zeit (Langzeitbeobachtung und Zuwendung) und Aufwand (Arztbesuche und u.U. medikamentöse Behandlung, Quarantänenraum einrichten, etc.) investieren kannst, wäre sicher gut, ihn zu dir holen.

    Andererseits finde ich die Idee weniger gut, dass dein Charlie unter Umstände wieder weiter gegeben werden soll. Er ist erst 2 Monate bei dir und hat noch Probleme, deren Ursache du noch nicht heraus gefunden hast.
    Wäre es nicht dringender, dass du zuerst herausfindest, warum er so viel Ängste hat?

    Du sagst, dass sie erst nur zwei Monate zusammen sind. Du weisst ja selber, dass die Vögel - besonders die Edels - nicht sofort eine Paarbindung eingehen.
    Ich würde den beiden mehr Zeit geben und dem Charlie mehr Zuwendung schenken.

    Das tun meine Zwei Edels auch oft, obwohl da in den Näpfen mehr als genügend Futter gibt. Ich denke, dass es eine Art Anforderung ist. So etwa "lieb mich!".

    Zu der Frage, ob die Konstellation "eine Henne mit zwei Hähne" gut gehen kann, kann ich mangels Erfahrung nichts sagen.
     
  6. #5 cuxgirl8633, 9. Juli 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    nein um gottes willen charlie soll kein wnaderpokal werden!
    Wäre das letzte was ich wollte! Ich glaube ich könnte das eh nicht!
    Naja mir wurde so gesagt das ich maya so einen kleinen harem aufbauen soll......so zwei kerle und sie halt damit sie immer wechseln kann.....deswegen fand ich das komisch und frag hier lieber!

    Und dem anderen papa fehlen die zehen weils eine mutter ihm die abgebissen haben soll...ich hab aber bis jetzt nicht wieder was von dem gehört!
    Weil ich halt um fotos gebeten habe!
     
  7. #6 Katrin S., 9. Juli 2005
    Katrin S.

    Katrin S. Papageienmutti

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Huhu

    Nun muss ic mich wohl auch mal melden.Ich habe mit Cux im Chat schon geredet, und Ihr gesagt, das ich es in ihrem Fall versuchen würde.Ich habe schon öfter gelesen, das Edels keine Paarbindung eingehen, so wie andere Papas.Sogar, das man der Henne mehrere Hähne zur Auswahl stellen sollte.Wenn man hier im Forum liest, wieviele Paare sich entweder angreifen oder ignorieren, oder nur in der Paarungszeit zusammen kommen, dann denk ich das da was wahres dran ist.Wieviele halten hier ihre Edels in getrennten Käfigen?Ich seh es ja bei meinen.Sie sitzen zusammen in einer Voli.Aber das die nun nebeneinander hocken und schmusen, ist nicht.Irgendwie sind sie zusammen, aber doch allein.Ich merk sofort, wenn sie in Brutstimmung kommen.Denn nur dann, sitzen sie nebeneinander, und füttern sich.

    Ich denk Maya brauch einen selbstbewussten Hahn.Charlie eine jüngere Henne.
     
  8. #7 cuxgirl8633, 9. Juli 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Danke Katrin :)
    Naja, ich würde den kleinen gerne zu mir nehmen...und wenn er zu mir darf,würde ich klar erstmal quarantäne und gesundheitscheck...das ist klar:)

    Ich versuche oma grad umzustimmen da sie sich einfach nicht sicher ist ob das so klappt....aber ich hab ja auch noh maas alten käfig der nicht gerade klein ist usw. also ich denke das ich es einfach wagen sollte!

    Aber ich brauche halt erfahrungswerte....weil ich nacher nciht sonst davor stehe möchte mit "oh mein gott die hassen sich"

    deswegen gibt es hier wirklich niemanden der zwei hähne zusammen hält? oder ne dreiergruppe? d.h. 1 weib 2 kerle?
     
  9. #8 Katrin S., 9. Juli 2005
    Katrin S.

    Katrin S. Papageienmutti

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo Cux

    Ich weiss nur das mein Hahn, die ersten Jahre mit einem anderem Hahn zusammen saß.Sie verstanden sich ganz gut.Vor meiner Henne hatte er dann anfangs grossen Schiss.Aber das hat sich gelegt.Frag doch mal Rolf Nübel.Er hält so weit ich weiss, mehrere Edels zusammen.

    Hier hast seine Mailaddi: rnuebel@moenchsittiche.de
     
  10. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Katrin,
    Ja, anscheinend ist doch so, dass es viele Paare gibt, die sich nicht so gut vertragen. Oder melden sich hier nur die Halter, die problematisches Edelpaar haben?

    Sind meine Fanny und Felix so ein Ausnahme-Edelpaar, das alles zusammen tut und in einem Käfig eng gekuschelt zusammen schläft und sogar schmust?
    Meine füttern gegenseitig und machen fast jeden Schritt zusammen.
    Wenn einer beim guten Futter "grrr..." macht, tut der andere genauso "grrr...", obwohl er vorher mit Begeisterung gefuttert hat. Und sie poppen jeden Tag. Obwohl es manchmal nicht mehr als ein Versuch ist. :zwinker:
    Ich glaube, es gelesen zu haben: Bonny O und Cuco haben auch so ein Paar.

    Wie sie im heimatlichen Urwald tun, weiss ich nicht. In der Wohnungshaltung aber ist doch nicht so selten, dass sie ganze Zeit - also nicht nur in Brutzeit - Paarverhalten zeigen. Oder?
    Ich könnte mir vorstellen, dass man den Charlie zu einem selbstbewussten Hahn aufbauen kann.
     
  11. #10 cuxgirl8633, 11. Juli 2005
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Yve dabei geb ich mir schon die größte Mühe ihn aufzubauen und fit zu machen!
    Es macht wirklich Arbeit ihn so hinzukriegen, weil er wirklich anscheinend richtig schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht hat!
    Weil er fällt und ich polster ihm die Voli geh alle 2 wochen mit ihm zum TA jetzt schnabel schleifen damit er richtig futtern kann, dann helfe ich ihm mit sämtlichen Mitteln das seine Federn schnell wachsen, und ich bade ihn weil der herr nur in seinem wassernapf badet und wenn er in seine kaka fällt, sieht er aus wie ein schweinchen....da muss er baden!
    Ich locke ihn mit dem was er gerne mag zu mir und maya maya frisst mit ihm zusammen zwar aus ca. 40cm entfernung aber ich denke langsam baut sie die aggressionen ab!
    Naja ich habe dem kerl mit dem hahn wohl abgesagt weil er weder ein gesundheitszeugniss vorlegen kann noch papiere...er antwortet auch irgendwie nicht mehr auf meine emails!
    Naja, aber ich werde sehen!
    Aber ich finde das wirklich sehr nett das ihr mir versucht mit rat und tat zur seite zu stehen:)
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Katrin S., 11. Juli 2005
    Katrin S.

    Katrin S. Papageienmutti

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo Yve

    Dann sei froh, das Du ein so super harmonisches Paar hast. :zustimm: Ich bin ja froh, das meine zusammen in einer Voli sitzen können.Sie harmonieren auch so ganz gut.Nur eben das es kein kuscheln und so gibt.Und wenn einer den anderen mal ein paar min nicht sieht, dann ist das Geschrei gross.Also Paarverhalten, wie zum Beispiel die Grauen, zeigen meine nicht.

    Hallo Cux

    Hm das ist natürlich blöd, wenn er keine Papiere hat.Vielleicht meldet er sich ja nochmal.

    Na dafür ist doch das Forum doch da ;) ;) ;)
     
  14. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Cuxgirl,
    Ich glaube dir, dass du wirklich sehr viel für deine Schützlinge tust. ;)
    Oh, es sieht schon besser aus als am Anfang, oder? Es wird schon. :trost:

    Hallo Katrin,
    So ein minuntenlanges Putzen oder Kopf an Kopf umschlungenes Schmusen gibt's bei meinem Paar auch nicht. Sie sind schliesslich auch Edelpapagei. :D Aber eng gekuschelt sitzen und schlaffen, oder kurzes gegenseitíges Putzen tun sie jeden Tag! Hoffentlich schauen sie von den Nymphen ab, wie man so hingebungsvoll den Partner putzt und liebkost.
     
Thema:

Männer WG????

Die Seite wird geladen...

Männer WG???? - Ähnliche Themen

  1. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  2. Unser Graupapagei Odin beißt, aber nur meinen Mann

    Unser Graupapagei Odin beißt, aber nur meinen Mann: Vor 4 Jahren haben wir unseren Odin bekommen. Zu dem Zeitpunkt war er 8 Monate alt. Mein Mann hatte von kleinauf mit Wellis seine Freude. Im...
  3. Meine 2 Männer :)

    Meine 2 Männer :): [GALLERY][GALLERY]
  4. 3 jähriger Hahn sucht WG-Anschluss - Raum München

    3 jähriger Hahn sucht WG-Anschluss - Raum München: Liebe Vogelgemeinde, seit 1 Woche hab ich für meinen kleinen Schatz einen neuen Spielkameraden. Ich hab aber schon am 1. Tag gemerkt, dass sich...
  5. Dreijährige Bourkesittich- Witwe sucht neues Zuhause mit Mann oder Schwarm

    Dreijährige Bourkesittich- Witwe sucht neues Zuhause mit Mann oder Schwarm: Ich stelle diese Suche für eine Halterin aus Berlin ein, die nicht im Internet zu Gange ist. Ihre dreijährige Bourkesittich- Dame Sophie hat ihren...