mal eine wichtige frage

Diskutiere mal eine wichtige frage im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Bimbim, Ich bin geschockt. Das muss für die Tiere die Hölle sein. 8o8o Du musst auf alle Fälle ganz schnell etwas unternehmen. Die Tiere...

  1. #21 BayCityRoller, 12. Dezember 2007
    BayCityRoller

    BayCityRoller I believe I can fly ...

    Dabei seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bimbim,

    Ich bin geschockt. Das muss für die Tiere die Hölle sein. 8o8o
    Du musst auf alle Fälle ganz schnell etwas unternehmen. Die Tiere müssen da raus!!

    Wie Sittichmama und Delphie schon geschrieben haben, würde ich auch sämtliche Hebel in Bewegung setzen - Veterenärsamt, Hausverwaltung, Tierschutzverein.

    Gott sei Dank hast Du Deine 4 gerettet. Sie werden jetzt bei Dir ein schönes Leben haben. Stell`doch mal ein paar Bilder ein.
    Korvirmin kannst Du den Nymphies auf alle Fälle geben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Bimbim, 12. Dezember 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Dezember 2007
    Bimbim

    Bimbim Guest

    so leute ich kann euch was Positives berichten ich habe beim Ordnungsamt angerufen und dem Herrn......mein anliegen erklärt und ihm alles geschildert und der hat mir versprochen sich drum zu kümmern und ich habe bei ihm auch direkt anzeige erstattet:freude: und jetzt haltet euch fest :DER IST DEM ORDNUNGSAMT SCHON BEKANNT!!!und es gibt keine genehmigung für diese zucht im Keller ,das kann doch wohl nicht wahr sein :+shocked:auf jeden fall´werde ich weiter am Ball bleiben und schauen was da noch alles bei raus kommt!!! meine süssen haben sich augenscheinlich gut erholt und turnen durch ihr neues zuhause und schmusen was das zeug hält:trost: nur raus wollen sie noch nicht, ich glaube die können der neugewonnenen Freiheit noch nicht trauen ,aber das wird schon :)ich werde heute abend fotos von ihnen machen und sie morgen rein stellen dann könnt ihr sie sehen .....
     
  4. Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Glaub mir, deine Nymphen sind froh erstmal aus der Gefahrenzone zu sein, es gibt genug zu trinken und zu fressen und die direkte Bedrohung durch einen Fressfeind ist auch weg.
    Das wird schon, gib ihnen ein paar Tage Zeit, dann kommen die schon von ganz allein raus.
    Die Neugierde treibt sie schon dazu ihre Umgebung zu erkunden.
     
  5. tun.

    tun. Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Taktik!

    Bimbim und ich haben gerade telefoniert.
    Ich habe zusätzlich zu Bimbims Telefonat an höchster Stelle "Gefahr im Verzug" gemeldet und ein taktisches Vorgehen abgesprochen.
    Es ist jetzt wichtig, daß keine Vorwarnungen laufen evtl. über eine zufällig dumme Hausverwaltung oder einen Tierschutzverein, der so einen Fall evtl.
    nicht beherrscht.
    Hausverwaltung und Tierschutzverein sollten auf jeden Fall im Nachhinein
    erst informiert werden ... so quasi als Nachkontrolle... das ist besser.

    Weiter darf ich empfehlen, daß weitere Vorgehensweisen im Moment - also
    für die nächsten Tage - hier nicht ge- und beschrieben werden, denn wie der
    Zufall es will, liest jemand mit, der diese Leute warnt, weil er die Situation
    anhand der Beschreibung erkennt.
    Fragt Bimbim lieber per PN, bitte.

    Es läuft aber auf jeden Fall und auf "vollen Touren".

    tun.
     
  6. #25 BayCityRoller, 12. Dezember 2007
    BayCityRoller

    BayCityRoller I believe I can fly ...

    Dabei seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Hallo tun.,

    Schön, dass du auch hier deine Erfahrungen einbringen konntest und behilflich bist.
    Ansonsten, wie empfohlen alles weitere zunächst immer per PN.
     
  7. Bennamucki

    Bennamucki Guest

    Danke tun..
    Ich finde es immer wieder klasse, wie Du in solchen Fällen helfen kannst.

    Bimbim, Dir wünsche ich viel Spaß und ein langes, gesundes gemeinsames Leben mit Deinen Neuzugängen.
     
  8. tun.

    tun. Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ich muß hier ganz dick die liebe Bimbim loben!
    Sie hat sehr couragiert sofort heute morgen das Ordnungsamt in der
    betreffenden Stadt informiert und sich für Rückfragen zur Verfügung gestellt.
    Das tut nicht jeder und das hilft ungemein!
    Danke Bimbim! Du bist prima!:beifall::beifall::beifall:

    tun.
     
  9. Bimbim

    Bimbim Guest

    danke liebe tun das würde ich jederzeit sofort wieder machen dennfür mich ist das selbstverständlich ...ach ja meine nymphen henne kommt jetzt schon bis nach ganz vorne an die stange und lässt sich von mir zärtlich bepusten :)
     
  10. tun.

    tun. Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Wunderbar!:prima::prima::prima:
    tun.
     
  11. Bimbim

    Bimbim Guest

    mal etwas neues : ich habe noch nie so kleine Lebewesen gesehen die sich ausgiebiger in einer gruppen kuschelei verausgaben als meine 4 :D echt zu süss und herz aller liebst die süssen :) und der wassernapf ist erst mal umfunktioniert worden zur Badewanne und alle warten ohne sich zu zanken bis sie mal dran kommen :zustimm:und ich hatte die befürchtung die henne wäre überfordert ,aber pustekuchen ,ganz im gegenteil wenn der eine nicht will "muss" der andere ran *hehehhe*
     
  12. Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Eine Haremshenne so zu sagen :D

    Die Kleinen sind so erstaunlich. Sie sind zu einem unglaublich leidensfähig. Aber sie auch sehr schnell wer es gut mit ihnen meint und revanchieren sich mit Zutraulichkeit.

    Ich habe auch im Februar eine Henne aus nicht so optimaler Haltung übernommen und die Süße hat sich so gemacht. Sie ist einfach ein zauberhaftes Wesen.
     
  13. Bimbim

    Bimbim Guest

    oh das find ich klasse von dir *respekt*:beifall: hast du vielleicht mal ein foto von der Süssen ???
     
  14. Lisa li

    Lisa li Guest

    hallo leute :) ich schreibe jetzt mit diesem namen weiter (voher bimbim)und halte euch auf den laufendem was mit meinen süssen ist !!!heute Zwitschern sie das erste mal was das zeug hält aber das hört sich total schön an als wenn sie sich bei mir bedanken wollen würden :D ich habe bis jetzt nur 2 namen und zwar heisst einer ELVIS weil ihm immer eine locke ins gesicht fällt und einer heisst BADMAN weil er eine schwarze augen maske trägt *hihihihih*ich werde heute gegn abend mal fotos rein stellen
     
  15. tun.

    tun. Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Alles läuft. Ihr wißt schon.
    tun.
     
  16. tun.

    tun. Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Morgen - spätestens + übermorgen erhalte ich einige Informationen.
    Nicht ganz so viele wegen des Datenschutzes, aber immerhin ...
    Ich weiß genau, daß es bereits in der letzten Woche einige Telefonate
    zur Abstimmung zwischen dem Veterinäramt und dem Ordnungamt gab.
    Vermutlich hat man schon gehandelt...

    Ich berichte weiter.
    Viele Grüße an Dich, Lisa Li.

    tun.
     
  17. tun.

    tun. Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Es ist in diesem Fall nicht leicht, etwas herauszubekommen, da die ATÄ, die
    den Fall übernommen hat, ihren Mund leider mehrfach versiegelt hat. Sie nimmt den Datenschutz so genau, daß sie nur sagte: "Gehen Sie davon aus, daß wir dort kontrollieren. Mehr kann ich Ihnen dazu nicht sagen."
    Der Leiter des Ordnungsamtes, mit dessen Mitarbeiter Lisa li gesprochen hatte, hat auf meine Anfrage mitgeteilt, daß der Fall komplett dem Veterinäramt des Kreises übermittelt wurde (nach Lisa lis Anruf).
    Er hat versichert, daß die Fälle, die von seiner Abteilung an den Kreis weitergegeben wurden, alle sehr schnell kontrolliert worden wären, so daß er davon ausginge, daß es eben auch in diesem Fall so sei.
    Ich halte es für sehr wahrscheinlich, daß die ATÄ schon dort war.

    Der Ordnungsamtleiter wollte gestern und heute noch einmal telefonisch beim Veterinäramt nachfragen, hat aber die ATÄ nicht erreicht. Leider.

    tun.
     
  18. Lisa li

    Lisa li Guest

    hallo liebe tun
    bei mir ist noch gar nichts angekommen :( und ich musste mit einem meiner schätzkens zum tierarzt den er hatte nur einen voll ausgebildeten flügel aber er meinte ich soll die hoffnung nicht aufgeben das er noch wächst das das definitiv ein zeichen von schlechter haltung ist und hat den Vögeln absolute ruhe verordnet und das sie erst mal für 4 wochen nicht fliegen sollen weil das den einen quälen könnte und dann brechen die anderen auch noch ab :( aber ich werde alles tun damit es meinen süssen gut geht und ihnen nix fehlt
     
  19. tun.

    tun. Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Lisa li,

    das tut mir sehr leid für Deine Kleinen.
    Ist der Tierarzt denn auch vogelkundig?
    Ich wünsche den Beiden jedenfalls eine sehr gute Besserung.

    Zu dem Fall: bei Dir kann auch nichts ankommen, wenn sie keine Rückfragen
    haben, melden sie sich nicht bei Dir. So sind sie halt.

    Aber wir bekommen das noch heraus.
    Alles Gute + liebe Grüße.:)

    tun.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lisa li

    Lisa li Guest

    ja ich bin nach Essen in die Tauben klinik und die meinten die Flügel sind deformiert und da muss man abwarten und hoffe ...das schlimme ist nur der kleine (es ist nur einer) fällt immer von der stange und dann brechen ihm die letzten federn an dem Flügel auch noch ab und er hat schmerzen das merke ich und höre ich ,nur helfen kann ich ihm nicht sobald ich an den käfig gehe erschreckt er so arg das er in Panik gerät aus angst und dann fällt er wieder da runter und man sieht wie die Federn dann abstehen ....von daher soll ich die unterkunft erst mal meiden sagt der TA ...na ich habe zeit ,hauptsache den geht es gut :)
    ja ich glaube auch das die sich nicht melden aber ich werde dran bleiben
     
  22. tun.

    tun. Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lisali,

    das wird schon wieder.
    Sie erholen sich halt nur langsam.
    Vielleicht legst Du den Käfigboden weich aus, so daß der Fall gemildert wird?

    Liebe Grüße
    tun.
     
Thema:

mal eine wichtige frage

Die Seite wird geladen...

mal eine wichtige frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  5. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...