mal ganz ehrlich!!

Diskutiere mal ganz ehrlich!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; ich muss jetzt mal was loswerden,auch auf die gefahr hin dass ihr mich gleich in der luft zereissen werdet!! ich bin nicht so ganz glücklich mit...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. laura

    laura Guest

    ich muss jetzt mal was loswerden,auch auf die gefahr hin dass ihr mich gleich in der luft zereissen werdet!!
    ich bin nicht so ganz glücklich mit zwei graupapas!!nicht nur,dass hugo mich jetzt auch noch beisst!aber die zwei sind gar nicht wie vögel,die sitzen ja blos noch blöd rum,da hätt ich mir auch fische kaufen können.
    ich bin nur noch der futterbringer,wobei ich da auch aufpassen muss dass ich nicht attakiert werde und das wars!!hugo und emmy kümmern sich auch nicht mehr viel um sich. jeder hockt auf seiner stange und das wars dann schon.nicht nur das hugo mittnerweile kaum noch redet der pipt oder pfeift ja auch gar nicht mehr!!ich bin restlos entäuscht-das wollt ich nur mal mitteilen,dass nicht immer alles soooo rosig ist mit zwei!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tweety1212, 14. April 2005
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo

    Logisch ist nich immer alles rosig. Aber hast du vielleicht mal darüber nachgedacht, dass die beiden unterfordert sind? :?
    Wenn meine nicht gefordert werden, durch Spielzeug oder andere Sachen, dann sitzen sie auch nur doof da 8o
     
  4. laura

    laura Guest

    die haben sooo viel spielmöglichkeiten und dürfen wenn ich da bin den ganzen tag raus und was machen die sitzen auf dem käfig und schlafen toll,mir wäre lieber die stellen mal was an!!fliegen tun sie gar nicht und einmal die woche wenn der käfig abgespritzt wird muss ich sie vom käfig jagen was stunden dauert,die scheinen da echt angewachsen.die zernagen,ja nicht mal ihre äste oder sonstiges-dass kann ich wohl vergessen!!
     
  5. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hmmmmmmmm-na dann mußt du es den beiden wohl mal ein wenig interessanter machen!
    Wie wohnen sie denn?Eigenes Vogelzimmer oder im Wohnzimmer bei dir?Haben sie Spielzeug um das sie sich streiten können,Kletterbaum und Seile oder Äste zum Zerkleinern?
    Meine toben was das Zeug hält (Aras) und sind wie die kleinen Kinder-es muß immer der eine das haben was der andere hat.Zwischendurch wird ein "Putz-und Schmuspäuschen"eingelegt oder eine Runde geschlafen und dann geht es wieder los.Ich verstecke Nüsse die sie suchen müssen oder baue wieder neues Spielzeug aus Seilen und Holz.Langeweile kenn ich nicht bei meinen Geiern.
    Außerdem müssen sie ja täglich in die Schule-das ist die Zeit in der ich Clickertraining mit ihnen mache.
    Ich denke auch: Geier die dumm rumsitzen sind unterfordert.
    Lieben Gruß,BEA
     
  6. #5 angie1912, 14. April 2005
    angie1912

    angie1912 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    In der Luft zerreissen

    Ich will Dich nicht in der Luft zerreissen. Aber hast Du Dich mal gefragt, ob die beiden wirklich zusammen sein wollen? Oder sind sie zwangsverpaart? Weisst Du überhaupt, wie schön es ist, zwei schmusende Geier zu beobachten?
    Oder sollen sie Deine Kuscheltiere sein? Haben sie vielleicht zuviel Spielzeug? Vielleicht können wir Dir doch helfen, ohne das Du frustig bist über ihr dasein.
    Gruß
    Angie
     
  7. laura

    laura Guest

    die stehen bei mir im wohnzimmer!haben keine normalen stangen,sondern die java climberches(kaffeeholzwurzeln)innen und aussen am käfig,seile zum rumturnen(leider sind die nur zum vollscheissen da)vor kurzem noch schaukeln,die hab ich jetzt entfernt da hugo immer gedacht hat es ist ne normale stange und dann runtergefallen ist ,und emmy hatte eh angst davor!!
    spielzeug wo man nüsse verstecken kann,die täten dann eher drinn verfaulenund noch diverses anderes spielzeug,was ich immer mal wieder auswechsele-aber das wird blos blöd angeschaut!!ich bin ja schon froh dass ich denen nicht noch das essen vorkauen muss!! 8(
     
  8. laura

    laura Guest

    ich habe emmy gekauft ohne hugo zu fragen ja. aber das mit der verpaarung ging ziemlich schnell.und sie haben auch geschnäbelt und sich gekrault und gefüttert,aber jetzt ist irgendwie nicht mehr viel davon übrig. und nein ich will kein kuscheltier,hab ja schliesslich nen mann ;) ,aber ich finde man sollte schon auch merken dass man vögel hat oder!!
    ein gutes hat das ja,ich kann wunderbar einschlafen wenn ich denen zuschaue :p
     
  9. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Laura,

    wenn die Vögel kaum noch etwas machen, obwohl "alles da ist", könnte es denn vielleicht sein, dass sie krank sind? Der Gedanke kam mir spontan, da Du auch schreibst, Hugo redet und pfeift kaum noch.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  10. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Ach Laura! :trost:
    Jetzt bist du aber so richtig süß frustig!
    Laß uns mal zusammen überlegen was man machen kann.Graue sind nicht einfach und bei meiner hat es vier Wochen gedauert bis sie ein Spielzeug mal mit dem Schnabel berührt hat.
    Wir finden eine Lösung-ganz sicher! :zustimm:
    Lieben Gruß,BEA
     
  11. laura

    laura Guest

    glaub ich nicht,fressen tun sie ja und der kot sieht auch normal aus,also sonst nichts an veränderungen.vielleicht guckt er sich das von emmy ab,die hat nämlich seit ich sie habe ausser nen kleinen pipser noch gar keinen ton von sich gegeben!
     
  12. laura

    laura Guest

    das spielzeug kennt hugo schon lange und ausser die glocke,die er nur benutzt wenn er was zu futtern sieht was er auch will rührt er nicht viel an ein oder zweimal habe ich ihn spielen-naja kann man auch nicht so nennen,na jedenfalls mal am spielzeug gesehen,lang ists her.....
     
  13. mel

    mel Guest

    Hi Laura,
    auch wenn ich jetzt mitzerrissen werde :) aber ich kann Deinen Frust sehr gut verstehen und auch nachvollziehen.
    Natürlich sind Vögel nicht wirklich da, um uns zu unterhalten, aber wie Du schon sagtest, wären in Deinem Fall auch Fische unterhalsamer.
    Bin auch schon ab und an in so einer Stimmung gewesen, wo ich mit den Geiern so frustriert habe, dass ich mir überlegt habe wozu ich das alles durchmache. Die ganze Arbeit, Probleme, Urlaubsplanungen in Jahren vorraus und manchmal (Betonung liegt auf manchmal...) kommt einfach nichts zurück (jaaaaaaa egoistisch, ich weiss das).
    Man ermöglicht den Geiern Freiflug (einkaufen, kochen usw. stellt man hinten dran) und die sitzen da nur und putzen sich oder schlafen (gelle Mom, da kannst Du wahrhaft einschläfernde Geschichten erzählen....)
    Vielleicht haben Deine beiden Frühjahrsmüdigkeit?! Gibt es sowas auch bei Geiern?
    Mit dem Geplapper usw. kenne ich momentan auch!!!!!!! Eben als ich nach Hause gekommen bin, hatte ich Panik dass mir Kuckuck gestorben ist, weil er keinen Ton von sich gegeben hat!!! Er hat sonst nur gelabert, dass mir das auch schon auf die Nerven ging (jaja, bin halt nicht zufrieden zu stellen). Und nu sagt er kaum noch was. Aber solch eine Phase hatte er schon einmal.
    Ich denke das ist normal. Er hatte fast 3 Monate kaum gesprochen und aus dem Nichts fing er wieder an mit Sachen, die ich nie gesagt habe.
    Ich kann Dir keine grossartigen Tips geben, ausser das was die anderen bereits erwähnt haben, aber will Dich wissen lassen, das Dich hier jemand verstehen kann. Ich denke fast jeder hat mal Frustphasen mit den Geiern durchgemacht, und auch wenn es heimlich im Bett kurz vorm Einschlafen war... Und bevor wer rumschimpft, sollte er mal kurz darüber nachdenken und ehrlich zu sich selber sein...
    So ganz ganz liebe Grüsse!!!! :trost:
    Melly
     
  14. mel

    mel Guest

    Ich nochmal, habe gerade gelesen, dass Hugo das Spielzeug schon lange kennt... Das könnte auch ein Grund sein.
    Habe gerade ein Hangelseil gebastelt. Aus Kokosseil und darum habe ich Sisalseil gedreht. Habe das aussen am Käfig befestigt, weil es ja was neues ist... Naja, nu ist nur noch Kokosseilraspel übrig!!! Die beiden haben das so schön zerlegt, obwohl die mit dem Spielzeug IM Käfig rein gar nichts zu tun haben möchten... Zu langweilig
     
  15. Caro48

    Caro48 Guest

    meiner Erfahrung nach sind Graue unheimlich neugierig. Wenn ich will, dass meine aktiv werden, muss ich nur so tun als würde ich etwas vor ihnen verheimlichen wollen.
    Die kriegen dann ganz lange Hälse um doch noch etwas aus zu spicken.
    So nehme ich beispielsweise eine ausrangierte Socke und fülle sie mit irgendwelchen Leckereien oder Spielzeug. (aber so, dass sie sehen was da reinkommt) und hänge sie zu ihnen rein.

    Die Socke überlebt das nicht lange. :~

    Hast Du schon Rituale eingeführt? Pfeifst Du mit ihnen? Forderst sie ein bisschen? Beispielsweise ein Ästchen nehmen und ganz langsam (wenn sie schreckhaft sind) in ihre Richtung führen. Eignet sich deshalb, weil sie es in den Schnabel nehmen müssen um es weg zu kriegen. Dann Ästchen festhalten und sagen: MEINS! Meine erheben da sofort Widerspruch!
    Oder ein Lied pfeifen oder singen. (jaaaaa ich weiß, wir machen uns schon zum Affen :D :D ) Wenn ich nach Hause komme werde ich ohrenbetäubend mit allen Liedern die sie gelernt haben auszugsweise begrüßt. Selbstverständlich pfeift aber jeder etwas anderes. :mukke:

    Oder aber sie haben wirklich ein gesundheitliches Problem..... ?
     
  16. laura

    laura Guest

    danke dass du mich verstehst-so langsam hab ich schon an mir gezweifelt. ja aber was emmy betrifft ich glaub die kann gar nicht pfeifen oder so?
    und ich will ja auch keinen krimmi im vogelkäfig,aber so ganz still und nur noch als futterbringer komm ich mir auch überflüssig vor.und ich wette wenn ich sie ohne käfig mit rausnehmen würde,dann könnten sie fliegen(mach ich natürlich nicht,hab sie ja lieb auch wenn sie mich im moment mit ihrer sinnlosen sitzerei nerven!!ich denk dann halt auch dass sie beschäftigung brauchen,aber dann brauch ich die beisswust vom hund,meine finger sind mir lieb,die möcht ich noch behalten!!und es kotzt mich bös an dass der hugo nur noch beisst,sogar wenn ich den käfig auf oder zu machen will,kommt er angerannt und beisst. und jetzt soll jemand nochmal sagen ich soll ihm in den fuss zwicken,da bin ich schneller gebissen bevor ich am fuss bin!ich bin ja nicht wehleidig,hab mich auch vor ein paar tagen tätowieren lassen,aber durchlöcherte finger brauch ich echt nicht mehr!!
     
  17. Caro48

    Caro48 Guest

    Hugo beisst?
    Tschuldige aber ich kenne die Vorgeschichte noch nicht.
    Caro hat das früher auch gemacht – einfach schon mal um zu klären, wer das sagen hat.
    Ich habe ihr dann immer auf den Schnabel geklopft und ganz böse „nein“ gesagt. Sie musste dann auch sofort zurück in die Voliere.
    Es kann natürlich auch sein, dass Hugo sein Revier verteidigen will und Du erst sein Vertrauen gewinnen musst.
    Das Clickern mit den Tieren bringt in dieser Hinsicht auch jede Menge. Hast Du das mal versucht?

    Und keine Sorge Emmy kann bestimmt pfeifen – Du hast sie ja, glaub ich noch nicht so lange – pfeif ihr immer wieder das gleiche Liedchen vor. Nach einer Weile kann sie es. Wirst sehen
     
  18. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Laura,

    hast du schon mal bedacht, dass sich deine Stimmung auch auf die Vögel übertragen kann? ;) D.h., wenn du frustriert bist, kann das auch deinen Geierchen aufs Gemüt schlagen...
    Dann hat dich dein Hugo schon für ihn passend erzogen. ;) Mal im Ernst, wenn ein Geier merkt, dass jemand Angst hat (und derjenige vielleicht noch nach einem Biss "jauchzt"), dann macht das denen einen Heidenspaß, diese Reaktion immer wieder herauszufordern. Ich schreibe da aus eigener, leidvoller Erfahrung.
    Natürlich kann es auch sein, dass Hugo seine Partnerin und sein Revier beschützen will.

    Und wegen der Ruhephase, in der sich die beiden wohl gerade befinden: Ich hoffe mal nicht, dass es die Ruhe vor dem Sturm ist... Vielleicht sind halt beide wirklich nicht gut drauf. Du wirst sehen, es kommt eine Zeit, in der du solche Momente herbeisehnen wirst. ;)
    Ich kenne das von meinen Geiern nicht. Nur wenn sie schlafen, sind sie still. Ansonsten gehen den ganzen Tag deren Schnäbel, ob das nun Pfeifen, Singen, Quatschen oder Geräuscheimitieren ist...
    Allerdings stundenlang nebeneinander herumlungern können meine auch, aber sie "unterhalten" sich dabei. Die werden erst so richtig mobil, wenn ich in Erscheinung trete.
    Ich hoffe nur, dass es keine krankheitsbedingte Ursache für die momentane Funkstille bei deinen Mäuschen gibt.
    Wie lange genau geht das denn nun schon so? Wie lange sind sie nun zusammen? (Ich hoffe, ich habe nichts überlesen... Falls ja, sieh mir das bitte nach. ;) )
     
  19. #18 Monika.Hamburg, 14. April 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Laura,

    meine haben auch die letzten Tage dumm auf ihren Käfigen gehockt.
    Nemo redet meistens nur im Käfig und nicht sehr viel wenn er draussen ist.

    Da sich beide Geier auch heute wieder einen Käfig teilen, habe ich den Nachmittag genutzt und neue Sachen an die Decke gehängt. Siehe da, beide Geier wurden wieder aktiver und schaukelten umher. Das Mausi noch nicht so auf Entdeckungsreise geht, ist klar, sie ist sich noch nicht so sicher aber es wird täglich besser.
    Wenn mich nicht alles täuscht, hat sie vorhin sogar "aua" gesagt. Würde ich aber nicht beschwören !War halt nur eine andere Stimme, die mein tolles "aua" nach kleinen Beissangriffen von Nemo nach machte!

    Du, ich bin die letzten 2 Wochen auch immer sehr müde, vielleicht haben die Geier auch so etwas wie Frühjahrmüdigkeit?

    Sind Deine Beiden vielleicht auch oft an der frischen Luft, danach kannst meine vergessen, die sind dann völlig fertig !

    Ich kann von Nemo und Mausi auch nicht behaupten, dass sie hier nur noch sitzen und schmusen, es ist halt ein Wechselspiel zwischen kuscheln, spielen, schlafen und putzen aber ich glaube das ist auch normal. :?

    Jetzt lass mal den Kopf nicht hängen, wir Beide haben doch die große Erfahrung gemacht, erst schreiben wir uns die Finger wund und dann .......


    Gruß
    Monika



    D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. laura

    laura Guest

    also vor socken haben die angst,da bewegen die sich keinen mm mehr. zu caro,hugo war vorher zahm,deswegen ärgert mich das ja so!
    zur schlechten laune,die hab ich erst seit heut!ich weiß echt nicht was in die geier gefahren ist. und ja hugo hat mich jetzt erzogen,wer lässt sich schon freiwillig durchlöchern-ich nicht mehr. das clickern interessiert ihn nicht die bohne!
    und jetzt?
     
  22. laura

    laura Guest

    also emmy hat noch niewas gesagt und bei hugo jetzt ein paar tage!!
    ich denke nicht dass sie krank sind,denn sonst sind sie normal!!ich weiss gar nicht so genau wie lange sie jetzt zu´sammen sind,als emmy kam haben sie zwei wochen gebraucht bis sie ein paar waren-also noch nicht wirklich lang. ich rede viel mit den beiden und versuche auch mit denen zu spielen wie schon beschrieben,aber die hacken nur nach mir und allem was kein futter ist!
     
Thema: mal ganz ehrlich!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ramamala holz mit javawurzeln

Die Seite wird geladen...

mal ganz ehrlich!! - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  4. die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE

    die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE: 09.10.17 Mo. 18:35 Uhr "Die klugen Schwarzen" - Rabenvögel 10.10.17 Di. 18:35 Uhr "Bester Freund, größter Feind" - Mensch und Taube 11.10.17 Mi....
  5. Wanted: Ganz bestimmte Teichfische

    Wanted: Ganz bestimmte Teichfische: Wir haben vor vielen, vielen Jahren kleine, ca. 5-7 cm große Fischchen in unseren kleinen Teich gesetzt. Nun sind zwei davon noch übrig und wir...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.