Mali hat Diabetes

Diskutiere Mali hat Diabetes im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ab heute ist es amtlich, Mali hat Diabetes, wahrscheinlich Hormon induziert. Seit Mali bei mir ist (2011) hat sie immer wieder etwas flüssigen...

  1. #1 esth3009, 06.11.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    1.627
    Ort:
    Piratenland
    Ab heute ist es amtlich, Mali hat Diabetes, wahrscheinlich Hormon induziert.

    Seit Mali bei mir ist (2011) hat sie immer wieder etwas flüssigen Kot. Der Vorherige TA (auch in der Liste) hat sie auf Bakterien Pilze und Hefen untersucht kam aber nie auf die Idee sie mal zu röntgen oder Blut zu untersuchen.
    Es hieß stressbedingte Stoffwechselstörung.
    Als jetzt die Polyurie stärker wurde hab ich sie mit zu meinem jetzigen TA genommen. Da Mali noch nie seit sie hier ist Eier gelegt hat tippte er auf eine Legedarmanomalie.
    Sie wurde geröntgt und festgestellt
    1. große Leber
    2. Magen verlagert und Legedarm auch.
    3. Knochenentkalkungen vor allem an den Gelenken.

    Verdacht auf Hormonbedingte Diabetes die massive Organschäden verursacht hat.

    Er will es mit einer Hormontherapie und gleichzeitige Gabe von Glib versuchen unter Kontrolle zu bekommen.
    Durch normale Zuckerteststäbchen kann ich es kontrollieren ob die Therapie anschlägt, allerdings nur über den Urin.
     
  2. #2 Boehmei, 06.11.2020
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    587
    Ort:
    Hamm
    Bei euch reißt es auch wirklich nicht ab, oder?

    Gut, dass die Ursache endlich gefunden ist. Ich drücke euch beide Daumen, dass die Therapie gut anschlägt!

    Musst du das Stäbchen dann in den feuchten Urinanteil im Kot halten?
     
  3. #3 esth3009, 06.11.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    1.627
    Ort:
    Piratenland
    Es darf nur der wässrige Teil sein. GsD hab ich im Vogelzimmer Fliesen so das ich es eventuell abpassen kann und dann ein Tröpfchen mit der Spritze aufnehmen und auf das Stäbchen geben.
    Mal schauen wie es funktioniert.
    Dank Dir. Es gibt kaum Erfahrungen bei Vögeln. Sieht alles eher aus wie trial und error.
    Mali ist in den letzten Tagen total aufgekratzt, da ja auch Vit. B und Phytorhenal im Trinkwasser sind trinkt sie nicht mehr so viel. Einige wie Pinsel stören die Medis gar nicht.
     
  4. #4 Boehmei, 06.11.2020
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    587
    Ort:
    Hamm
    Das kann ich mir vorstellen.
    Von Hund, Katze und co kennt man es ja, aber von Sittichen?

    Ich bin wirklich gespannt, wie es bei euch weitergeht. Hoffentlich kommt alles wieder in die Reihe.
    Alleine das Messen klingt ja schon abenteuerlich.
     
  5. #5 esth3009, 07.11.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    1.627
    Ort:
    Piratenland
  6. #6 esth3009, 07.11.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    1.627
    Ort:
    Piratenland
    Kennt jemand Alteernativen zu BT-Amin, Alamin usw die keine Zucker enthalten?? Mali Leber muss ja auch mitbehandelt werden.
    Ich hab jetzt schon an Bierhefe oder Panta-20 gedacht. Bei Panta-20 finde ich aber keine Mengenangaben.
     
  7. #7 Sam & Zora, 07.11.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.938
    Zustimmungen:
    2.945
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Das gibt`s doch nicht. Auch ich hätte nicht gedacht, dass Sittiche Diabetes bekommen können.
     
  8. #8 esth3009, 07.11.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    1.627
    Ort:
    Piratenland
    Das wusste ich schon, bloß auf die Idee das es bei Mali der Fall ist bin ich nicht gekommen.

    Ich frag mich gerade, wie weit das verbreitet ist ohne das es bemerkt wird weil es auf andere Ursachen geschoben wird.
     
  9. #9 Alfred Klein, 08.11.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.607
    Zustimmungen:
    2.023
    Ort:
    66... Saarland
    Korvimin??
    Und für die Nieren Tyrode-Lösung.
     
  10. #10 esth3009, 08.11.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    1.627
    Ort:
    Piratenland
    Korvimin bekommen sie schon. Ich bin mir nur nicht sicher ob sie es genug aufnehmen.
    Hatte auch schon an Biehefe gedacht.
    Tyrode Lsg ist wenn ich micht recht erinnere für den Elektrolythaushalt. Könnte Sinn machen da sie ja viel trinkt, obwohl seitdem das Phytonephro im Trinkwasser ist nicht mehr viel. Flockt das nicht mit Salzen aus?
     
  11. #11 Alfred Klein, 08.11.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.607
    Zustimmungen:
    2.023
    Ort:
    66... Saarland
    Die ist eigentlich für Nierenprobleme gedacht. Vogelnieren sind mehr rudimentär und benötigen diese Lösung im Krankheitsfall. Denn die Nieren funktionieren nur damit richtig und da diese Stoffe bei Krankheit von den Nieren nicht ausreichend zurückgehalten werden muß man diese extra zuführen. Die Lösung ist auch für gesunde Vögel absolut unschädlich, die können das ruhig mittrinken. Und nein, das flockt nicht aus. Man sollte eh immer nur einen Liter ansetzen und den im Kühlschrank aufbewahren.
    Ich hatte einen Pflaumenkopfsittich mit chronischen Nierenproblemen. Der bekam die Lösung über Jahre. Daher weiß ich das alles noch.
     
    esth3009 gefällt das.
  12. #12 esth3009, 08.11.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    1.627
    Ort:
    Piratenland
    Dann sollte ich mir aber selbst mischen da in fertigen Lösungen Zucker drin ist
    Zusammensetzung
    Substanz Menge in g/l
    NaCl 8,00
    KCl 0,20
    CaCl2 0,13
    MgCl2x6H20 0,10
    NaH2PO4xH2O 0,05
    NaHCO3 1,00
    Glukose 1,00
    pH 6,5
     
  13. #13 Alfred Klein, 09.11.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.607
    Zustimmungen:
    2.023
    Ort:
    66... Saarland
    Es gibt davon keine fertige Lösungen. Die muß der Apotheker schon zusammenmischen. Und kann dabei natürlich den Zucker weglassen.
    Meine Empfehlung wäre in der Apotheke nur die Trockenmischung herstellen zu lassen und dann selbst mit Wasser fertig zu stellen. Dabei spart man viel Geld, eine Trockenmischung für 10L kostet nicht mehr als ein Liter in der Apotheke fertig gemischt. Selber fertig herstellen ist einfach, es kommen 10g Trockenmischung auf einen Liter Wasser. Ohne Glukose halt 9g. Briefwaage oder digitale Küchenwaage reichen.
     
    esth3009 gefällt das.
  14. #14 esth3009, 09.11.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    1.627
    Ort:
    Piratenland
    Dank Dir. Ich hoffe nur sie trinken diese Mischung (mit Phytonephro) dann

    Ich hätte doch bei meinem Kinderwunsch, einen oder zwei Gelbhauben bleiben sollen. Mit zehn hast Du laufend was. Es ist als ob sie sich hinten anstellen würden Den Anhang rolleyes.gif betrachten
     
  15. #15 Sam & Zora, 09.11.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.938
    Zustimmungen:
    2.945
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Sigrid, kann auch ständig etwas sein, wenn du nur zwei hast bzw. hättest, man steckt eben nicht drin. Wenn ich darüber nachdenke was wir mit unserem Hahn in den letzten fünf Jahren schon für Probleme hatten, immer noch haben, nee, ich tue es lieber nicht. :roll:
    Nicht hadern, positiv denken. :trost:
     
    esth3009 und krummschnabel gefällt das.
  16. #16 Alfred Klein, 09.11.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.607
    Zustimmungen:
    2.023
    Ort:
    66... Saarland
    Das Tyrode wurde von allen meinen Geiern problemlos getrunken. Wie das mit dem Phytonephro ausschaut weiß ich allerdings nicht. Du weißt ja, probieren geht über studieren.
     
    esth3009 gefällt das.
  17. #17 Boehmei, 09.11.2020
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    587
    Ort:
    Hamm
    Ach ihr Lieben, momentan scheint irgendwie bei einigen hier echt der Wurm drin zu sein.
     
    esth3009 und Sam & Zora gefällt das.
  18. #18 esth3009, 10.11.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    1.627
    Ort:
    Piratenland
    Seitdem das Phytonephro im Trinkwasser ist trinkt Mali sehr wenig und es kommt trotzdem Wasser raus. Ich habe mich entschlossen es wegzulassen, sie bekommen ja Sylimarin, Biotin und Vitamine und ich glaube es ist wichtiger den Wasserhaushalt zu stabilisieren. Deswegen versuche ich es mit Tyrode, AD3EC, und Vit. B&K was ja auch Pinsel mit seiner Schnabelnekrose, die zwar langsam auswächst, zu gute kommt.
    Erstmal muss der Zucker runter und der Hormonhaushalt normal werden. Ich hoffe das Glib schlägt irgendwann an. Am Donnerstag bekommt sie die zweite Spritze Enantone.

    Blutabnahme, zwecks Leberwerte, steht eventuell auch an.
     
    Alfred Klein gefällt das.
  19. #19 esth3009, 12.11.2020
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    1.627
    Ort:
    Piratenland
    Mali hat heute die zweite Hormonspritze bekommen und ich hab die Salze.
    Ist es richtig das die Lsg. etwas trüb bleibt? Es kommen keine anderen Zusatzstoffe mehr rein, das sie AD3EC und Vit. B jetzt 10 Tage durchgehend bekommen haben, ab jetzt nur noch 2 Tage in der Woche.
    Korvimin und Silimarin gibt es weiterhin.
    Einen Lichtblick gibt es wenigsten. Pinsels Schnabel ist fester geworden und er musste heute auch nicht nachgeschliffen werden.
    Aber Mali macht mir richtig Sorgen. Sie hat in den letzten Wochen 10 gr abgenommen. Meine Hoffnung ist das es von der Spritze kommt.
    Der TA meinte das Leberwerte noch keinen Sinn machen solange sie noch Hormonspritzen bekommt, obwohl es ja keine Hormone im eigentlichen Sinn sind aber es greift in das Hormonsystem ein.
     
  20. #20 Boehmei, 12.11.2020
    Boehmei

    Boehmei Wie ein Lemming...

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    587
    Ort:
    Hamm
    Schön, dass es mit Pinsel aufwärts geht. Für Mali hoffe ich das gleiche. :trost:
     
Thema:

Mali hat Diabetes

Die Seite wird geladen...

Mali hat Diabetes - Ähnliche Themen

  1. Hat hier jemand ehemalige Laborratten?

    Hat hier jemand ehemalige Laborratten?: Hallo, hält vielleicht jemand ehemalige Laborratten, also "ausgemusterte" Ratten aus der Forschung? Mich würden Erfahrungsberichte...
  2. Schnabelanomalie beim KERNBEISSER

    Schnabelanomalie beim KERNBEISSER: Hallo. Im Frühjahr konnte ich mehrfach ein KERNBEISSERWEIBCHEN mit einem eigentümlichen Schnabel beobachten und fotografieren. Kennt jemand von...
  3. Beobachtungen von Abnormalitäten, Fehlfärbungen etc.

    Beobachtungen von Abnormalitäten, Fehlfärbungen etc.: Hallo zusammen, ich starte mal diesen Thread um solche Beobachtungen zu bündeln und über Ursache und Auswirkungen zu disskutieren. An der...
  4. Dringend (ehemaliger) Züchter bei Hameln gesucht

    Dringend (ehemaliger) Züchter bei Hameln gesucht: Hallo, aus aktuellem Anlass suche ich dringend Kontakt zu einem Papageienzüchter, von dem ich Anfang 2000 Mohrenkopfpapageien gekauft habe....
  5. Gebirgsstelze mit Gefiederanomalie?

    Gebirgsstelze mit Gefiederanomalie?: Hallo zusammen, meine Freundin und ich waren heute am Nordberliner Flüsschen Panke, um dort Wasseramseln zu beobachten, aber man hat ja auch ein...