Max ist im Himmel

Diskutiere Max ist im Himmel im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Gaby, es war schlimm was Max sich heute Morgen im Käfig gequält hat. Er lag auf der Seite...war zu schwach um auf die Stange zu...

  1. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo Gaby,

    es war schlimm was Max sich heute Morgen im Käfig gequält hat.
    Er lag auf der Seite...war zu schwach um auf die Stange zu kommen.:( Kann mir einer sagen was er will...er wäre wohl im Laufe dieses Tages verstorben.
    Er fehlt an allen Ecken und Enden...aber ich (sowie Familie und Lucky) werden Max nie vergessen! Seine Art und sein Wesen.
    Jetzt ist erstmal wichtig, Lucky einen Partner zu besorgen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hupe

    Hupe der viertelvorzwölfte

    Dabei seit:
    19. Februar 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen-Burg
    Hallo Daniel,

    habe das ganze ja auch mit verfolgt und gelesen und jetzt ist der Kleine tot! 8o[​IMG] das ist schlimm..... ich wünsche dir viel Kraft und der Gedanke das es ihm jetzt besser geht und er keine Schmerzen mehr hat, das ist doch auch ein guter Gedanke!
    Ich muß immer heulen wenn ich sowas lese und ich trauer ganz doll mit dir.
     
  4. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Hallo Daniel,

    es war bestimmt schwer für Dich, zu sehen, wie Max immer schwächer wurde - mag ich mir garnicht vorstellen :(

    Ich denke auch, Du solltest Lucky nicht zu lange alleine lassen.
    Er wird Max sicher noch eine ganze Weile vermissen, aber ein neuer Welli kann ihn bestimmt oft ablenken.

    Als mein Tweety in der Vogelklinik war, war sein Kumpel Sylvester tagsüber meist mit den zwei Anderen, neuen Wellis beschäftigt.
    Aber Abends hat er dann nach Tweety gesucht - die zwei schlafen halt immer nebeneinander.

    Es kann vielleicht eine Zeit lang dauern, bis Lucky einen neuen Wellis 100% akzeptiert, aber ihn zu lange allein zu lassen , ist mit Sicherheit noch schlimmer.

    Ich hoffe, Du findest den Richtigen/die Richtige für Lucky!
     
  5. Stiegi

    Stiegi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22941 Bargteheide
    :( :( :( Mir tut das auch sehr leid und wie schon erwähnt wurde, jeder Welli Inhaber, weiß wie das ist, Micky ist auch erst 5 Wochen tot und es war für uns auch sehr hart...
    Hoffentlich findest Du passenen Ersatz , das ist bestimmt auch nicht einfach Daniel.

    Wünsche Dir viel Glück :0-
     
  6. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hey Daniel,

    das tut mir soo leid. Lass Dich mal drücken.

    Ich weiß wie Du Dich fühlst.
     
  7. Pepe0204

    Pepe0204 Guest

    Hallo

    Das mit deinem Max ist echt traurig:(
    Laß den Kopf nicht hängen, so wie ich das gelesen habe war es besser so.

    Wie sage ich meinem Sohn immer, Freddy (sein alter Hamster, auch Tod) ist jetzt ein Stern am Himmel und guckt zu dir runter.
    Das macht dein Max jetzt bestimmt auch und ist dir dankbar, dass du ihm "geholfen" hast.

    Hoffe das hilft dir ein bißchen...

    Liebe Grüße Yvonne
     
  8. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hi!

    Ist bestimmt doof es in diesem Thread zu schreiben, aber:
    Bitte hole deinem Lucky ein WEIBCHEN!
    Es ist natürlicher.
    Und brüten werden sie nicht wenn du ihnen keine Gelegenheit dazu gibst. Das weißt du.
     
  9. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hi Daniel,
    Du hast das richtige gemacht,Max hätte sich nur gequällt.
    wir denken an dich und Lucky ;)
     
  10. D@niel

    D@niel Guest

    Sogar schwerer als schwer.:(
    Heute wird Max im Garten meiner Oma beerdigt...schön tief das auch keine Katze oder Hund den Kleinen rausholt.8o
    Aber jetzt muss er nicht mehr leiden...er hat Ruhe! Für Lucky muss ich jetzt eine ''geeignete'' Henne suchen.
     
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Daniel!

    Tut mir auch echt leid wegen Max, ich hab' ja auch gehofft, daß er's schafft.

    Aber nun hast Du eine neue Aufgabe, die Dich und Lucky trösten wird ... eine Henne wird neuen Schwung in die Familie bringen.
    Ich hoffe, daß sie schon im Laufe der nächsten Tage bei Euch einziehen kann.
     
  12. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Dabei hatte ich schon gehofft, er sei über den Berg und jetzt das, tut mir leid, Daniel:(

    Jetzt stellt sich natürlich im Anschluss gleich die Frage: Hatte Max jetzt etwas Ansteckendes oder nicht?

    Ich weiß, jetzt bist Du erstmal in Trauer um ihn und möchtest, dass Lucky nicht lange alleine bleibt.

    Mach aber bitte nicht den Fehler, den ich damals gemacht habe, indem du gleich einen neuen Vogel holst.
    Mir ist der Neuzugang innerhalb eines halben Jahres an den gleichen Symptomen gestorben, weil der TA nicht herausgefunden hat, dass es was Ansteckendes war.

    Dadurch habe ich zwei Wellis verloren, es hätte nicht soweit kommen müssen:(

    Deshalb würde ich auf jeden Fall abklären, was es genau war und ob Lucky nicht potentiell ansteckend für andere Vögel ist, das gibt es nämlich auch.
     
  13. #32 D@niel, 14. März 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. März 2004
    D@niel

    D@niel Guest

    Max hatte eine vergrößerte Leber. Die war aber schon so groß und hat ihm die Luftsäcke weggedrückt. Er hat auch gestern Morgen viel am Gitter gehangen und sich die Luftröhre gestreckt, damit er besser Luft bekommt.
    Lucky hat keine Symptome. Die Neue wird erstmal in Quarantäne gehalten...ich lasse den Kot untersuchen und auch einen Kropfabstrich, damit ich sicher gehen kann, dass sie gesund ist.

    Zudem waren die beiden seit Donnerstag nicht mehr zusammen.
     
  14. #33 flaeschchen, 14. März 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Hey Daniel,

    das ist ja echt furchtbar traurig mit Deinem Max....
    Dabei sah es doch anfangs so gut aus????
    Oh je.... :-(((

    Kopf hoch (versuch es zumindest).
    Ich weiß es ist immer sehr viel leichter gesagt als getan...

    Grüße
     
  15. #34 Josh, 14. März 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. März 2004
    Josh

    Josh Guest

    hi, Daniel
    schrecklich mit max :( ! es tut mir so leid! :( wenigstens muss er jetzt nichtmehr leiden. er hatte sicher eine wunderschöne zeit bei dir!!!
    viele grüße
    Josh
     
  16. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Daniel!

    Ich habe es gerade erst gelesen, tut mir total leid die Geschichte mit Max. Man ist so hilflos und traurig, das verstehe ich sehr gut.
    Da wo er jetzt ist geht es ihm besser, er weiß bestimmt zu schätzen, was Du für ihn alles getan hast!
     
  17. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo Daniel

    leider hat das Daumendrücken Euch nicht geholfen. Auch mein Beileid zum Verlust.

    Die Schattenseite des Wellihalters. Leider mache ich das als Züchter auch all zu oft mit. Aber da ich mehrere habe lenken die Anderen einen schnell ab. Aber ich habe trotzt der Menge auch meine Lieblinge. Und da ist es dann auch oft ganz schön hart, den Verlust hinnehmen zu müssen.

    Gruß
    Hans-Jürgen;)
     
  18. Fanculla

    Fanculla Guest

    Ach wie schade! Bin immer traurig wenn ein Welli gehen musste! Aber ich finde du hast es richtig gemacht! Er hat es bestimmt auch gewollt!

    Liebe Grüsse und eine dicke Umarmung
    Sandra & Co.
     
  19. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Lieber Daniel,

    es tut mir unendlich leid, dass Max es nicht geschafft hat.
    Aber ich finde es schön, dass Du ihn erlöst hast, dazu gehört was. Ein Tier gehen zu lassen ist immer wieder schwer.
    Ich hoffe, dass es ganz bald nicht mehr so weh tut.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Susi+Strolchi, 15. März 2004
    Susi+Strolchi

    Susi+Strolchi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nettetal am Niederrhein
    Hallo Daniel!

    Hab es gerade erst gelesen.
    Tut mir sehr leid für Dich und Max. Jedenfalls war es eine starke und mutige Entscheidung. Du hast alles erdenkliche für den kleinen Kerl getan. Er hatte eine schöne Zeit bei Dir und mit Dir. Halte die Zeit in schönster Erinnerung.

    Mach es gut!
     
  22. #40 Schalke Vogel, 15. März 2004
    Schalke Vogel

    Schalke Vogel Guest

    Hi Daniel,

    mir tut die Geschichte auch total leid. Aber auch ich muss sagen, Respsekt, das du ihn hast erlösen lassen, dazu gehört schon was.

    Ich drücke dir und Lucky ganz fest die Daumen, dass ihr schon bald eine nette Welli - Dame findet, die euch dann aufmuntern kann. :0-
     
Thema:

Max ist im Himmel