Mein Falke vergiftet....Blei

Diskutiere Mein Falke vergiftet....Blei im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Original geschrieben von Karinetti Habe hier einen Link gefunden, welcher Aufklärung schafft, ...un woooo iss nuuuu der Ling suu...

  1. Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    ...un woooo iss nuuuu der Ling suu Moosssarrrrrrdz Millibellen-Schnabbs,...... Häh...?!

    Viile Bromille aus Drä......
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rummel

    rummel Guest

    Hallo,

    mein herzliches Beileid!!!! Ich kann so gut nachfühlen, wie ihr euch fühlt! Vor sieben Jahren ist uns exakt das gleiche passiert. Charly und Summer haben das Bleiband der Gardine angeknabbert. Sei froh, dass dein Vogel eine schnelle Erlösung fand, bei Charly hat sich das ganze über drei Wochen hingezogen. Wir haben beide künstlich ernährt, es gab Entgiftungsspritzen, zum Schluss hat es für Charly nicht mehr gereicht und wenn, dann wäre er schwer behindert geblieben. Wir haben sofort am nächsten Tag einen neuen Vogel gekauft und das hat wunderbar geklappt.
    Summer fehlt übrigens auch eine Kralle, so wie bei deinem neuen Nymph. Kein Problem, Summer bewegt sich ganz normal.
    Und mach dir bitte keine Vorwürfe, man kann einfach nicht alles erahnen, was alles für böse Fallen in einem Haushalt lauern. Wir haben das Bleiband auch erst nach dem traurigen Ereignis entfernt. Aber jeder, der deinen Beitrag gelesen hat, wird nun sicherlich seine Gardinen auf Bleiband kontrollieren, insofern bleibt anderen Vögeln dieses Schicksal erspart.
    Die Erinnerung kann dir keiner nehmen, denn tot ist nur, wer vergessen wird. In diesem Sinne: Alles Gute!
    Frank
     
  4. rummel

    rummel Guest

  5. Motte

    Motte Guest

    Hallo,

    sorry, ich habe Deinen Beitrag erst jetzt gesehen.

    Ja ich hoffe das es jeder liest der eine Gardiene mit Bleiband auch nur in der Nähe seiner Vögel hat. Die allermeisten wissen hier wioe gefährlich das ist. Aber ich kann nur jedem empfehlen solche Dinge regelrecht unter Verschluss zu halten! Ich hätte es nie für möglich gehalten das meine pieper auf so eine Idee kommen und das obwohl ich weiß wie neugierig sie sind0l Ihnen fällt nach Jahren plötzlich etwas neues ein und überraschen einen damit nicht immer positiv, wie in diesem Fall.

    Ich findse es gut das Du den Verlust Deines Vogels veröffentlicht hast. Unheimlich viele Menschen wissen garnicht von derartigen Gefahren. Es steht ja auch in keinem Buch.

    In unseren Hezen und in unserem Gedächtniss, werden wir unseren Falken immer so bewahren wie er war.


    Unser neues Hänchen, genannt Geronimo, findet sich bei uns übrigens schon bestens zurecht. Wenn morgens nicht pünktlich die Voli aufgemacht wird, wird lautstark das Recht auf Freiflug gefordert:D
    Er balzt unsere Henne kräftig an seit gestern. Es gefällt ihr!
    Der Kleine ist mir ein echter Trost. Na ja, eigentlich ist er jetzt schon weit mehr als das.

    :0-
     
  6. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Motte,
    super, dass Geronimo sich so gut macht!
    Jetzt hast du ja scheinbar einen außergewöhnlichen Namen für den Kleinen gefunden.....Geronimo hab ich noch nie gehört?! Was heißt das oder woher kommt der Name?
    Morgens wollen meine Nymphen keinen Freiflug. Da sind sie viel zu beschäftigt mit "Nahrungssuche" und Trinken und Strecken. Meine Nymphen sind eher die nachmittags/abends Freiflieger.:0-
     
  7. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Melanie :0-


    Schön das sich Geronimo so schnell eingelebt hat :) und Ihr ihn alle (mit und ohne Federn) lieb gewonnen habt :p

    Wie wäre es mit einen Neuen Thread :?
    z.B. Das macht Geronimo :~
     
  8. sunny81

    sunny81 Guest

    Geronimo

    Geronimo war ein sehr mutiger Häuptling der Chiricahua-Apachen.
    Er war der letzte Kriegshäuptling seines Volkes.

    Mehr dazu kannst Du hier lesen:

    http://www.indianerwww.de/indian/n_a_gero.htm

    Viele Grüße :0-

    Christine (Helmi)
     
  9. Karinetti

    Karinetti Guest

    Boah Helmi, das ist ja allerhand!8o :D
    Denkst du er ist danach tatsächlich benannt?
     
  10. sunny81

    sunny81 Guest

    Die Bedeutung seines Namens

    Geronimo ist die mexikanische Form seines richtigen Namens Gokhlayeh (Einer, der gähnt). Dieser Name wurden von seinem Vater gewählt, da er als kleines Kind immer sehr müde war und viel gähnte.

    Gruß

    Christine
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. sunny81

    sunny81 Guest

    ...

    Ich denke schon. Einen anderen berühmten Geronimo gibt es nicht. Von ihm leitet sich übrigens auch der Schlachtruf "Geronimo" ab. *mal die Streberin rauskehrt*
    :D :D :D

    Gruß

    Christine
     
  13. holli

    holli Guest

    Mirabellchen

    Hi, bin Ösi, und bei uns heißen Mirabellen auch Mirabellen, nur gibt es einige Regionen mit Dialekten und da kannst du dann "Kriagaln" od. Krichaln bzw. Ringlotten sagen.
    Liebe grüße aus ösiland und herzliches Beilied, habe den Artikel erst heute gelesen ... ist ganz schön schlimm, für alle Beteiligten.. mach dir keine Vorwürfe, du kannst nicht für alles immer Sicherheitsvorkehrungen treffen, das vielleicht passieren könnte. - aber sorry, es tut halt einfach weh, ein Mitglied der Familie, egal ob mit oder ohne Federn zu verlieren. Gruß holli
     
Thema:

Mein Falke vergiftet....Blei

Die Seite wird geladen...

Mein Falke vergiftet....Blei - Ähnliche Themen

  1. Falke auf der Terrasse

    Falke auf der Terrasse: Liebe alle, bin neu hier, Ornithologie Fan... und habe eine Frage an euch: Seit einigen Wochen fressen auf meiner Terrasse eine bunte Schar...
  2. Unbestimmter Falke

    Unbestimmter Falke: Hallo zusammen! Im Helgoländer Mittelland habe ich am 4. Oktober diesen Vogel (leider schlecht) fotografiert. [ATTACH] Ich denke, es ist ein...
  3. möglicherweise vergiftete Vögel

    möglicherweise vergiftete Vögel: Ich habe innerhalb von nicht einmal einer Woche 2 tote Spatzen und eine tote Amsel bei uns direkt vor der Haustür gefunden. Das ist eine etwas zu...
  4. Was braucht ihr alles für Bewilligungen für einen öffentlichen Anlass mit Falke?

    Was braucht ihr alles für Bewilligungen für einen öffentlichen Anlass mit Falke?: Habe gerade wiedermal für einen anderen Kanton in der Schweiz das ganze Spiel durchgemacht: Total: Fachspezifische berufsunabhängige Ausbildung...
  5. Falken auf Hermannswerder

    Falken auf Hermannswerder: Wir haben wieder 2 Kameras angebracht um dabei zu sein wenn die kleinen Falken das Licht der Welt erblicken. potsdam.tv/livestream/falke