Mein Grauer Mäuslein

Diskutiere Mein Grauer Mäuslein im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Erdrückend He Leute, Ihr meint es alle recht und habt sachlich bestimmt auch das richtige knowhow....:zwinker: Aber hätte es nicht gereicht,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vogeline

    Vogeline Banned

    Dabei seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Hamburg
    Erdrückend

    He Leute,
    Ihr meint es alle recht und habt sachlich bestimmt auch das richtige knowhow....:zwinker:

    Aber hätte es nicht gereicht, wenn einer, max. zwei sagen, was Sache ist?

    Zu viel an Beiträgen, die -im Grunde- alle das selbe sagen, ist erdrückend.
    An Steffis Stelle würde ich mich zurückziehen und sagen: Die können mich mal.
    Weil: Die wollte mit Freude ihren Vogel zeigen. Mehr nicht.:~

    So. Nix für ungut. Vielleicht hilft es für nächstes mal. Also immer schön den Vorgänger lesen. Und im Zweifelsfall: Weniger ist mehr.


    Viele Grüße
    Vogeline
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Sorry, Vogeline, grade die Vielzahl der Meinungen macht doch ein Forum aus - wenn dir ein oder max (?!) zwei Meinungen reichen, ist das deine Sache - aber kein Grund sich hier überheblich über all die User zu äußern, die sich eben die Mühe machen, sich mit dieser Angelegenheit auseinanderzusetzen. Dein Post ist total daneben und hilft hier wirklich niemandem, weder dem Halter noch dem Tier.

    "Manche sagen "Weniger ist mehr" - aber das ist völliger Blödsinn! Mehr ist mehr!"
     
  4. Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    ...sehe ich genauso! Gerade in so einem wichtigen Thread...

    Manchmal fällt dem einen noch etwas ein, wo der vorherige User vielleicht nicht dran gedacht hat!
     
  5. Vogeline

    Vogeline Banned

    Dabei seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In Hamburg
    Persönlicher Angriff

    Hallo Jan,
    klar, du hast das Recht eine andere Meinung zu haben. Da hast Du Recht.

    Aber Du hast nicht das Recht hier anders denkende Leute persönlich anzugreifen. Das ist verletzend und weist mit zwei Fingern auf Dich selbst zurück - gerade was Deine Werturteile betrifft.

    Denk mal drüber nach.

    Viele Grüße
    Vogeline

    PS: Ich bleibe bei meiner Meinung und bisher ist Steffi hier nicht wieder aufgetaucht.
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    na, mit 13 hat sie wohl auch noch Schule.... :zwinker: (oder sind Pfingsferien?)

    Steffi, wenn du selbst schreibst "bitte nicht erschrecken", dann wisst ihr im Grunde bereits, dass diese Nahrungsmittel leider ungeeignet sind. :nene:
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Vogeline, mit ein bis zwei Meinungen ist es bei Steffis Vogelhaltung nicht getan. Sicherlich wollte Steffi ihren Vogel nur vorstellen, aber sollen wir dann ignorieren, wenn wir sehen, dass die Augen eingefallen sind und die Nase eitrig ist und großer Handlungsbedarf besteht, sollen wir Papageienhalter dann das alles ignoriere anstatts unsere Meinung zu äußern und ihr mitzuteilen, was sie bitte zu tun hat und zwar im Sinne des Tieres.

    Als Vogelhalter sollte man eben wissen, dass wenn ein Tier schon Krankheitszeichen zeigt, dass dringend ein papageienkundiger TA aufzusuchen ist. Ein papageinkundiger TA hätte auch niemals gesagt, dass ein Papagei Wienerle essen darf oder eine eitrige Nase als normal betrachtet und letzteres auch kein gewöhnlicher Hund-Katze-Maus-Doktor. Auch du hast Corinnas Bild von Angies Grauen gesehen und das Resultat war ein Verlust eines Auges. Hätte bestimmt auch nicht sein müssen, wenn dessen Vorbesitzer rechtzeitig gehandelt hätten. Nun muss der arme Wicht mit einem Auge klarkommen und ich glaube nicht, dass es für ihn leicht ist, geradeaus zu fliegen, wenn er das überhaupt noch kann.

    Steffi ist noch jung und kann noch vieles lernen, um es dem Grauen so gut wie möglich zu machen, doch handeln muss sie und ihre Eltern selbst. Die Verantwortung für den Grauen können nur die Halter übernehmen, nicht wir User.
     
  8. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Vogeline, ich habe dich nicht "angegriffen" , sondern meine Meinung zu deinem Post geäußert, so wie du vorher deine Meinung äußertest - alberne Smileys entschärfen deine Aussagen nämlich ganz und gar nicht.
    Genausowenig wurde Steffi hier angegriffen, vielmehr haben sich einige die Mühe gemacht, sich ausführlich mit dem Thema zu befassen und Steffi zu raten - aber du kannst auch nicht erwarten, dass bei so einem eklatanten Fahl von falscher Haltung alle die Klappe halten.

    Und wenn Steffi meint, dass alle ihr Kontra geben, weil sie 13 ist, hat sie nicht verstanden, dass dies ein Forum ist, in dem es um das Wohl der Vögel geht - und nicht darum, Minderjährige fertigzumachen.
     
  9. #28 Wuschel090993, 25. Mai 2007
    Wuschel090993

    Wuschel090993 Guest

    soo hallo also ich war die ganze zeit in der schue und warbis gestern um 9 beim pferd deshalb kot ich icht mehr ins forum
    ja also wenn ihr findet das mein vogel gequelt wir oder soo und soo schlimm wie auf dem bild ist es bei meinen nicht ich mein wenn ihr den sehen würdet der käfig kann meinetwegen ein bissel klein sein aber für was sollen wir den einen größeren stall holen der ist vllt 2 stunden am tag im käfig und den rest ist er in meinen zimmer oder sonst wo der wird nie im käfig eingesperrt oder soo und selbst wenn man ihn zu macht mcht er ihn wieder auf und wege dem futter na und wenn ers gerne ist er lässt auch viele sachen liegen wie zb.banane,birne,....
    also bitte seht dess net alle zu eng
     
  10. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    sorry ich sollte zwar eigentlich lieber.....naja egal......aber das ist doch mal wieder alles irgendwie an den haaren herbeigezogen...

    zum einen geben sich hier alle die mühe um wirkliche tips für den armen kerl zu geben weil es offensichtlich ist das mit ihm was nicht in ordnung ist....

    dann kommt wer daher der meint genau diese ratschläge sind to much?????

    und das ende vom lied ist dann noch das der halter selber....trotz mehrmaliger hinweise auf den zustand des tieres immer noch der meinung ist alles sei in bester ordnung....

    sorry da fehlen mir mal wieder die passenden worte und ich glaube da lohnt auch kein weiteres wort weil es eh ins leere führen wird....:k

    schade um das geierlein
     
  11. Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Steffi,

    entschuldige, aber wie kannst du sagen "seht das alles nicht so eng"?
    Wir machen uns Gedanken und Sorgen...

    Willst du, dass der Vogel leidet, oder dass er vorzeitig stirbt? Wenn du keine Ratschläge haben möchtest und der Meinung bist, dass ihr alles richtig macht, bist du hier falsch.... Muss ich leider so sagen!

    Wer sich öffentlich zeigt, muss auch mit öffentlichen Meinungen rechnen...

    Dein Grauer tut mir sehr leid...:traurig:
     
  12. #31 Wuschel090993, 25. Mai 2007
    Wuschel090993

    Wuschel090993 Guest

    mein vogel leidet net ihr kennt mich doch gar net nehmt ihr alle soo "herzlich"auf ohne witz wie könnt ihr behaupten das es meinen vogel schlecht wenn es ihm schlecht gehen würde were er heut nima da ich werde bilder von ihm einstelllen wenn er aus seinen käfig ist wenn euch das lieber wer und wenn es geh seit netnsoo zu mir ich wollte ihn vorstellen und dann kam glei wieder einer der meinte mein käfig sei ne transportbox8(
     
  13. #32 Naschkatzl, 25. Mai 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu nSteffi,

    lass doch mal Deine Eltern hier den Thread lesen. Zeigs ihnen doch einfach mal.

    Ich weiss das ihr Teenies alles Kacke findet was wir Erwachsene schreiben. Hab selber so nen Trotzkopf zuhause :D

    Ich finde es ja auch toll das Du hier deinen Süssen vorgestellt hast und auch so ehrlich warstl. Doch bitte zeig diesen Thread mal Deinen Eltern.


    Danke

    Grüssle
    Corinna
     
  14. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    OHNE WORTE......................

    ein tier ist doch nicht eine kleine puppe mit der man machen kann was man will......

    ich hoffe bloss das die eltern dort mal mehr ein auge drauf werfen was mich leider wieder zu der meinung veranlasst......das gerade solche papas nichts für kinder sind.......wobei ich auch betonen muß das es ja auch ausnahmen gibt wie wir hier schon zu lesen bekommen haben
     
  15. #34 Wuschel090993, 25. Mai 2007
    Wuschel090993

    Wuschel090993 Guest

    öhmm ja guck
    ich weiß das ein tier kein spielzeug bist denn blöd bin ich net ich weiß auch gar nicht euer problem meinen eltern gehört der vogel und ih mgeht es super!!!!!!!!!!!!!!!!!!wenn einer meint mih nerven zu müssen das es meinen vogel ja soo sch*** geht ich kann nartürlich das vogelforum verlassen was ih persönlich sehr schade finden werde aber bevor ich mir hier sachen unterstellen lasse geh ich dann doch lieber

    gruß steffi

    adhaj da unten auf dem letzten bild sitzt er im meeri käfig
     

    Anhänge:

    • 002.jpg
      Dateigröße:
      16,6 KB
      Aufrufe:
      116
    • 004.jpg
      Dateigröße:
      16 KB
      Aufrufe:
      123
    • 006.jpg
      Dateigröße:
      22,2 KB
      Aufrufe:
      119
    • 017.jpg
      Dateigröße:
      34,6 KB
      Aufrufe:
      121
  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    jetzt hätte ich fast dazu geschrieben "und eine eitrige Nase ist ganz normal und die Ernährung sowieso....." , aber das lass ich lieber, sonst verlässt du das Forum :nene: :?
     
  17. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Steffi, mal im Ernst: keiner macht dich an, aber warum liest du hier nicht mal alles über gesunde Ernährung und warum weigerst du dich, mit dem Tier zu einem Tierarzt zu gehen, der Ahnung von Vögeln hat?

    Du beziehst die ganze Kritik nur auf dich, aber um dich geht es doch gar nicht, du willst doch auch, dass es deinem Tier noch auf Dauer gut geht... und so wie ihr ihn haltet / füttert ist die Chance groß, dass er z. B. unter schrecklicken Schmerzen irgendwann an Nierenversagen stirbt... Menschen"futter" ist einfach nichts für Papageien, weil ihr Verdauungsapparat nicht dafür geeignet ist. Und dass dein Tierarzt nicht so der Hit ist, müsstest du doch selber sehen, bei allem, was du so schreibst...

    PS: Und der Käfig ist einfach nur ein Knast...
     
  18. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Wuschel

    Auch wenn du erst 13 bist....... aber du musst doch kapieren, dass euer Vogel nicht ganz gesund ist !!!?? Man siehts doch ganz deutlich - ich meine jetzt die Nasenlöcher.
    Da kannst du doch nicht einfach sagen, dem Vogel gehts gut, und Ende.
    Wenn sich das das nächste mal entzündet (du hast von Eiter geschrieben), dann wird es vielleicht auch mal nicht so glimpflich ablaufen, und euer Vogel bekommt ne Blutvergiftung.....
    Verstehst das nicht?? Da muss was gemacht werden, und zwar von einem Tierarzt, der sich mit Papageien auskennt. Denn das tut eurer offensichtlich nicht.

    Und wegen dem Pudding, und so weiter.....
    Natürlich mag der Vogel das.
    Jedes Kind mag Schokolade, aber es ist trotzdem nicht gesund.

    Ich bin als kleines Kind mal an ne Schnaps-Praline gekommen, die hat mir auch geschmeckt........
    Hätten wohl meine Eltern damals denken sollen "ach, lass sie doch, die mag das halt..." und mir weiterhin Schnaps-Pralinen füttern sollen?
    Nein.
    Und genau das selbe ist es mit eurem Grauen !!!

    Kein Mensch hier behauptet, dass es euren Vogel nicht gut geht.
    Wie machen dich/euch (ich hoffe, dass du das auch deine Eltern lesen lässt ;)) nur drauf aufmerksam, dass solche Dinge euren Vogel krank machen können. Und das geht schleichend..... der kann "innen" (die Leber und die Nieren) schon krank sein, das merkt ihr nicht gleich........
    Wenn die Leber oder die Nieren dann halt vollends versagen, dann ist es zu spät :(
    Denk mal drüber nach.

    LG
    Alpha
     
  19. #38 Wuschel090993, 25. Mai 2007
    Wuschel090993

    Wuschel090993 Guest

    jo is gut mensch ja ich weiß mein vogel id ehh kramk und es is ehh alles scheiße ...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    jooo, genau.

    Jetzt gehst mal ne Runde schmollen (das darf man mit 13 :~ ), und danach machste dir nochmals Gedanken, warum wir das alle wohl schreiben.
    Nämlich ganz sicher nicht, um dich zu ärgern..........

    Und bitte: lass es wenigstens deine Eltern lesen. Die sollten etwas vernünftiger sein und nicht gleich schmollen ;) ;)
     
  22. #40 Tierfreak, 25. Mai 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Wuschel,

    erst mal auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum :bier: .
    Bitte nehm die Antworten hier nicht so persönlich :trost: .

    Weißt Du, wir machen und doch einfach nur ein wenig Sorgen um Deinen süßen Grauen.
    Das er sonst recht fit wirkt, muss leider auch nicht unbedingt heißen, das er nicht ernsthaft erkrankt ist :nene: .

    Vögel verbergen leider sehr sehr lange ihre Krankheiten, so das Krankheiten oftmals sogar erst zu spät erkannt werden :( .

    In der Natur leben die Grauen in Schwärmen und wer da nicht mithalten kann, wird schnell Opfer von Freßfeinden und daher versucht der Vogel trotz Krankheit möglichst mitzuhalten und sich nix anmerken zu lassen.

    Das Näschen von Deinem Grauen schaut wirklich nicht gut aus und ich wäre echt stolz auf Dich, wenn Du mit Deinen Eltern mal darüber reden würdest und wenn Ihr dann gemeinsam einen vogelkundigen Tierarzt aussuchen würdet, damit Ihr noch möglichst lang Freude an Eurem Mäuslein habt :zwinker: .

    Schaut doch mal gemeinsam hier, dort findet Ihr bestimmt einen Vogelspezialisten in Eurer Nähe, der Mäuslein wirklich helfen kann.

    Warum es unbedingt ein vogelkundiger Tierarzt sein muss ?
    Im normalen Tierarztstudium wird der Fachbereich Vögel nur oberflächlich behandelt und sich überwiegend mit Hund, Katz und Nager und Co. beschäftigt, da das auch die Hauptpatienten sind. Aus diesem Grund fehlen den meisten normalen Tierärzten wichtige Kenntnisse über Vogelerkrankungen und deren Diagnose, weshalb es dort dann schnell zu Fehldiagnosen kommt. Daher sollte man möglichst immer einen vogelkundigen Tierarzt aufsuchen.
    Ich hoffe, ich konnte Dir erklären, warum es so wichtig ist, mit Mäuslein lieber nochmal zum richtigen Doc zu gehen ;) .

    Übrigens, das Bildchen mit dem Kaninchen find ich echt drollig :D .
    Schaut aus, als wenn Mäuslein dem Hasi die Möhre geklaut hätte :~ ?
     
Thema: Mein Grauer Mäuslein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei nasenloch

    ,
  2. graupapagei krank

    ,
  3. grijze roodstaart

    ,
  4. alter graupapagei
Die Seite wird geladen...

Mein Grauer Mäuslein - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.