Mein Welli Weibchen Leila hat dicken fuß am Ringfuß

Diskutiere Mein Welli Weibchen Leila hat dicken fuß am Ringfuß im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ja das wirst du aber auch bei einem normalen tierarzt bekomme denke ich! Ich hatte es auf jeden Fall vom TA

  1. #21 PiepsieMama, 4. Januar 2010
    PiepsieMama

    PiepsieMama Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84424 Isen
    Ja das wirst du aber auch bei einem normalen tierarzt bekomme denke ich! Ich hatte es auf jeden Fall vom TA
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Aso ok gut zu wissen =))
    danke schön
     
  4. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    218
    Ort:
    Kanada, Québec
    hydrothérapie

    die wassertherapie wirkt fantastisch; (konnte fast tote wecken.:D)

    Den verletzten fuss unter laufendem wasser 5 minuten halten mehrmals am tag. Temperatur: lauwarm=warm-kalt seite kalter aber nicht kalt.

    Es regt die zellen an (weisse blutkorper gegen infektion) und auch die regenerierung der haut.

    Diese methode ist immer ein "winner".
    Nach dem wasserbad kannst du ja deine salbe schmieren obwohl ich einige zeit ohne salbe lassen wurde.
     
  5. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    BirdBeneBac brauchst du nur, wenn die Wellidame auch Antibiotika bekommt. Ansonsten ist es unsinnig, das zu geben, wenn keine gesundheitlichen Gründe dafür sprechen.

    Zum Thema Amputation: Sollte das noch akut werden, heißt das für die Wellidame nicht, dass sie keine Lebensqualität mehr hat. Nur für die zucht wird man sie nicht einsetzen können. Aber sie würde nach einer kurzen Eingewöhnungsphase weiterhin genau so gut fliegen können und auch sicher landen. Das einzige, was Du anders machen müsstest, wäre ein Schlafbrettchen anzubieten, auf dem sie schlafen kann und das Beinchen entlasten kann.

    Aber natürlich drücke ich alle Daumen, dass es gar nicht erst dazu kommt :)
     
  6. beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hi DeichShaf

    also das mit dem benebac oder wie das heisst werde ich dann natürlich nicht verwernden weil sie ja auch kein antibiotikum bekommen hat.

    Und zu dem amputerien ich denke nicht das es so schlimm ist omg das würde ich nicht verkraften dafür lieb ich sie zusehr...
    ich seh ja das es sich bessert sie hat heut wie immer gefressen geht immer noch raus fliegt rum spielt...aber klar seh ich das sie ihr bein meist wenn sie schläft entlasten will und sich am liebsten putzen würde am bein.

    Ich hab nur ein problem damit sie immer einzufangen das tu ich nähmlich überhaupt nicht gern musste sie eben nochmal einfangen um sie einzucremen...das war stressig hast du da viell tipps???


    das gute ist das blut ist nicht mehr sosehr zu sehen..aber ist ja noch ganz frich

    glg beri =)) ihr seid die besten
     
  7. #26 PiepsieMama, 5. Januar 2010
    PiepsieMama

    PiepsieMama Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84424 Isen
    Hey beri

    hoffentlich wird das schnell wieder mit deinem schatz!
    Ich habe schon oft gehört das viele den raum abdunkeln, so dass sie ihren vogel noch grade so sehen und ihn dann quasi von der Stange "pflücken" funktioniert wohl ganz gut. Ich habe meinen Welli bis vor einer woche 3 mal täglich fangen müssen, aber sie klettert auch sehr langsam. Ich habe auch einen nicht gar so großen Käfig da habe ich immer die hand über sie so getan, dass sie auf dem Boden sitzt und da bekommt man sie ganz gut wie ich finde..

    Aber du musst eben selbst rausfinde wie es besser geht.
    Ich finde sowas auch immer gruselig. Ich bin total aufgeregt davor/danach..

    Liebe Grüße

    und gute Besserung
     
  8. beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hi piepsi

    hehe ich glaub das ist bei keinem welli einfach sie würde sich auch nie einfach so fangen lassen ohne sich zu wehren xD
    aber ich weiss ja das es wichtig ist und ich das ja nicht aus spaß machen würde.

    ich bin einfach nur froh wenn ich die woche hinter mir hab und hoffe das diese wundcreme auch hilft .
    das ist mir das wichtigste hab heute extra friche kolbenhirse gekauft im tierladen :D und möhren als kleine entschädigung :D

    lg beri danke erstmal ich werde mich die tage melden
     
  9. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo beri,

    gibts was neues von deinem kranken Patienten? Ist er auf dem Weg der Besserung oder ist das Beinchen noch unverändert?
     
  10. beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hi DeichShaf,

    ich habe meine leila die letzten tage bis heute jeden tag eingecremt und das zweimal am tag.
    Ihr bein sieht jetzt besser aus als vor ein paar tagen also am anfang die schwellung ist etwas zurückgetreten und ohne blut sieht es garnicht mehr soo schlimm aus aber ich denke noch ein bis zwei wochen dauert des schon bis ihr fuß ich sag mal normal aussieht.
    Aber ich bin froh das es besser geworden ist.
    Vom verhalten her ist sie so wie immer sie geht immernoch raus fliegt rum, frisst spielt.

    Glaubt ihr ich könnte die nächsten tage mal das Badehaus reinsetzen??
    was meint ihr? weil sie sich dann richtig putzen kann weil das blut noch an den fendern klebt also der rest das meiste ist ja weg aber das braucht mal ne ordentliche dusche :D


    glg beri
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. beri89

    beri89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Es ist alles gut verlaufen also ihr gehts wieder sehr gut die schwellung ist jetzt schon länger weg..zum glück...

    danke für eure hilfe
    lg beri =))
     
  13. #31 PiepsieMama, 1. Februar 2010
    PiepsieMama

    PiepsieMama Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84424 Isen
    Das freut mich :) Echt super!
     
Thema:

Mein Welli Weibchen Leila hat dicken fuß am Ringfuß

Die Seite wird geladen...

Mein Welli Weibchen Leila hat dicken fuß am Ringfuß - Ähnliche Themen

  1. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  5. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...