meine 2 Grauen streiten sich

Diskutiere meine 2 Grauen streiten sich im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallochen ich habe ein kleines Problem. Wir haben uns vor 2 Monaten 2 junge Graupapageien zwei Geschwister geholt die jetzt 6 Monate alt sind.Wir...

  1. #1 Violafen, 22.09.2004
    Violafen

    Violafen Guest

    Hallochen ich habe ein kleines Problem. Wir haben uns vor 2 Monaten 2 junge Graupapageien zwei Geschwister geholt die jetzt 6 Monate alt sind.Wir halten beide in einer Zimmervoliere 140 cm x 60 cm x 120 cm.Sie sind ab morgens 9.30 Uhr draußen und kommen erst gegen Abend 18.00 Uhr wieder in den Käfig.Das Problem ist wenn sie im Käfig sind fressen sie sich satt und dann schreien sie wie die Irren und es sieht immer so aus als beissen sie sich dann werden sie vollkommen dunkel abgedeckt und dann geht es.Morgens fressen danach schreien sie und es sieht wieder aus als beissen sie sich.Es gibt auch Zeiten da kraulen und schnäbeln sie im Käfig und dann mit einmal geht es wieder los.Sie kommen auf dem Arm der Hand alles geht schon bloß dieses Problem mit dem schreien was kann das sein. Viola
     
  2. fisch

    fisch Guest

    Hallo Viola,

    es könnte sein, dass es ihnen zu eng im Käfig ist. Da sie beim Freiflug keine Probleme miteinander haben, fehlt ihnen möglicher Weise der nötige Abstand zueinander.
     
  3. #3 Violafen, 22.09.2004
    Violafen

    Violafen Guest

    Danke ersteinmal für die erste Antwort das glaube ich nicht denn wir hatten sie mal einen ganzen Tag drinn da ging es auch. Und Abends als wenn sie um 19 Uhr schon gleich schlafen wollen wir kennen es damals von unserer Blaustirnamazone die wurde gegen 21 Uhr noch einmal mobil.Viola
     
  4. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Hallo viola, in einem gleich großen Käfig wie der euren schlafen nachts unsere 4 Nymphen.
    Bei unseren (im Vergleich zu Graupapas kleinen) NySis, die tagsüber Freiflug, Kletter- und Knabbermöglichkeiten haben, habe ich den Eindruck, ist die Voli insbes. als Fressort akzeptiert und sie fühlen sich wohl.
    Trotz gleichrangiger Schlafplätze und Ausweichmöglichkeiten (so gut es eben geht) innerhalb dieses Schutzes schlafen sie manchmal ausserhalb. Vielleicht weil sie genervt voneinander sind, oder eine (meistens Lucy) rausgeht und die anderen hinterher kommen usw. Demonstration gegen Einheitstrott eben 8).

    Ich vermute, dass es deinen beiden großen Grauen (a) zu eng in dem doch kleinen Käfig ist (die Mindestmaße für Papa-Volis sind im Inet zu finden) , (b) die Ausweichmöglichkeiten zu wenige sind und dann (c) wird es auch ev. zu langweilig und sie streiten!
     
  5. #5 Violafen, 22.09.2004
    Violafen

    Violafen Guest

    Hallöchen wie groß müßte denn die Voliere für beide sein.? Viola
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Hi Viola,

    die Mindestanforderungen betragen für die Grauen 2m x 1m x 1m (LBH).
    Sicher haben sehr viele kleinere Maße und es klappt auch;) Es kommt drauf an, wieviel Freiflug gewährt wird und ob sich die Grauen dauerhaft in einer kleineren Behausung friedlich gesinnt sind;)
     
  7. #7 tweety1212, 22.09.2004
    tweety1212

    tweety1212 Guest

    Hallo

    Also ich nehme auch an das einfach zuwenig Platz zum Ausweichen ist. BEi meinen Beiden kann man das auch beobachten, in ihrer Voliere lieben sie sich, im Käfig hassen sie sich.
    Es ist zwar nciht so ausgeprägt mit dem Hassen, aber Eumel versucht immer den Obermacker zu marckieren und dann gibts streß zwischen den beiden. Biete ihnen mehr Platz an und das Thema ist gegessen. Viel glück euch
     
  8. Logo

    Logo Guest

    Hallo Viola.

    Auch ich denke, dass "die Voli" für die beiden zu klein ist. DIe anderen haben dazu ja schon genug geschrieben.
    Ich hab mir deinen Thread jetzt noch mal durchgelesen und frage mich, ob du da vielleicht etwas verwechseln könntest.
    Unsere Geier haben früher auch immer morgens und abends Rabbats gemacht.
    Sie haben halt so ihr Zeiten vo sie mal aufdrehen.
    Das machen sie in der Natur auch.

    Oder es ist irgendein Protestverhalten. Unsere haben mit ihrem rumgeschreie jetzt vor kurzen aufgehört, obwohl wir uns mit dieser natürlichen Sache schon abgefunden hatten.
    Das war genau 3 Tage nach dem sie in ihr Vogelzimmer umgezogen sind, wo der Käfig noch drinnen steht, aber nie geschlossen ist.
    Ich glaube sie spüren diese Freiheit (auch wenn sie sie noch nicht ganz nutzen).

    Beschreib doch mal wie genau das so bei euch abgeht. Wer tut was und wann genau?

    Lg Heike
     
  9. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen Violafen!
    Ich kann mich Sven nur anschließen, ich dneke auch das der Käfig zu klein ist und die Beiden deswegen streiten.
    Aus Erfahrung weis ich das es zu masiven Streitigkeiten kommen kann bei zu beengten Platzverhältnissen, auch wenn die Tiere Tagsüber immer Freiflug haben.
    Bei uns in Österreich wurden die Mindesmaße für Papagein bis 30cm länge hinaufgeschraubt was ab 2005 in Kraft treten soll wo dann für ein Pärchen Graue eine Zimmervoliere von 2m länge ,2mHöhe und 1,5m Breite Pflicht sein soll, wa sich nur begrüße, den alles andere ist wirklich viel zu klein, auch wenn sie nur zeitweise genutzt werden.
    Davon abgesehen wenn ein Käfig nur als Futterplatz dient und die Tiere ein Vogelzimmer oder dauerhaften Freiflug haben.
     
Thema: meine 2 Grauen streiten sich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageien streiten

    ,
  2. graupapagei streiten

    ,
  3. dazwischen gehen wenn papageien streiten

    ,
  4. warum zanken sich meine beiden blaustirnamazonen,
  5. graupapagei streiten sich,
  6. warum streiten sich meine papageien,
  7. neue papageien zanken sich,
  8. grau papegai streiten,
  9. papageien streiten sich,
  10. graupapagein zanken sich,
  11. meine Papageien streiten sich sehr
Die Seite wird geladen...

meine 2 Grauen streiten sich - Ähnliche Themen

  1. Meine 2 Grauen sind eingezogen

    Meine 2 Grauen sind eingezogen: Hallo, nun darf ich meinen neuen Familienzuwachs vorstellen. Sie sind am Montag bei mir eingezogen. Sie heißen Shakira und Caruso und sind 4 bzw....
  2. habe den 18 jährigen Grauen von meiner Schwester übernommen.

    habe den 18 jährigen Grauen von meiner Schwester übernommen.: Beiträge kopiert von hier und damit neues Thema eröffnet Hallo zusammen, von mir ein klares Nein. Habe als Kind mit Nymphensittichen angefangen,...
  3. Meine Grauen 2/17 und 7/18 sind beide PBFD positiv und suchen einen Gnadenhof oder ähnliches

    Meine Grauen 2/17 und 7/18 sind beide PBFD positiv und suchen einen Gnadenhof oder ähnliches: Ich bin alleinlebender Rentner und weiss seit 11/19 , dass meine Grauen PBFD positiv sind und möchte nicht, wenn ich mal länger ausfalle, dass sie...
  4. Meine beiden Grauen sind wohl positiv auf PBFD getestet worden

    Meine beiden Grauen sind wohl positiv auf PBFD getestet worden: Auf eueren Rat hin habe ich meine beiden Grauen in der Düsseldorfer Tierklinik testen lassen und Freitag wurde ich vor ab telefonisch informiert,...
  5. Meine beiden Grauen haben wohl eine Gefiederkrankheit

    Meine beiden Grauen haben wohl eine Gefiederkrankheit: Ich habe 2 Graue Leni, die im Feb.3 wird und Hansi gut 1. Seit einigen Monaten fiel mir auf, dass das Gefieder meiner Beiden sich veränderte.Auf...