Meine Agaporniden haben ein Ei gelegt

Diskutiere Meine Agaporniden haben ein Ei gelegt im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, meine Agaporniden haben ein Ei gelegt die Henne Sitz auch immer drauf und passt auf nur meine Frage ist was ich machen soll wenn es...

Schlagworte:
  1. Imran

    Imran Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, meine Agaporniden haben ein Ei gelegt die Henne Sitz auch immer drauf und passt auf nur meine Frage ist was ich machen soll wenn es schlüpft mit was soll ich dir ernährend und noch andere Sachen die ich wissen muss. Bitte hilft mir
     
  2. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.385
    Zustimmungen:
    2.630
    Ort:
    Groß-Gerau
    Wennn du jetzt noch nicht gut vorbereitet bist, warte bis das Gelege vollständig ist, koch es kurz ab und gib es der Henne dann zum Brüten zurück.
    So holterdipolter völlig unwissend in eine Zucht reinzustolpern geht eher schief als gut.
    Also bereite Dich in Ruhe vor, überleg Dir gut, was aus den Jungvögeln später werden soll und lass dann ggf später eine Brut zu.
     
    Karin G. gefällt das.
  3. #3 Charlette, 03.07.2022
    Charlette

    Charlette Aga - Fan

    Dabei seit:
    04.05.2022
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Hessen
    Hallo Imran ! Erst einmal willkommen hier.
    Zuerst einmal was für eine Art hast du ? Steht ein Brutkasten zur Verfügung ? Hast du ein Pärchen oder mehrere Vögel? Und willst du überhaupt züchten ?
     
  4. Imran

    Imran Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, meine Agaponiden haben 4 Eier gelegt die Henne Sitz immer drauf. Ich habe den Ei Futter bestellt es kommt am Montag an aber leider weiß ich nicht wie ich es den geben soll und wenn die kleinen Schlüpfen wie ich es den geben soll kann mir jemand Bitte alles erklären
     
  5. #5 Karin G., 09.07.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    32.941
    Zustimmungen:
    4.120
    Ort:
    CH-Bodensee
    habe deinen heutigen Text an das erste Thema angehängt.
    Bitte lies dir den Beitrag Nr. 2 durch und handle entsprechend.

    Die Fragen im Beitrag Nr. 3 könntest du auch beantworten. :zustimm:
     
    Princess Fluffy und Charlette gefällt das.
  6. #6 Princess Fluffy, 10.07.2022
    Princess Fluffy

    Princess Fluffy Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.09.2019
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    251
    Ort:
    Raum Köln
    Hllo,

    Also, noch einmal in Kürze: Nimm die Eier sobald keine mehr gelegt werden. Koche sie mit Wasser im Topf ab und wenn sie ausgekühlt sind, gib sie der Henne zum brüten zurück. Machst du das nicht legt sie neue Eier, was sie krank machen würde. Sobald sie kein Interesse mehr an den Eiern hat, nimm sie raus und entsorge sie.

    Du solltest diese Eier nicht schlüpfen lassen, weil die Zucht mit dem richtigen Futter und noch anderen Sachen für die Eltern anfängt, bevor es zur Paarung und zur Entwicklung der Eier kommt. Die Jungtiere in deinen jetzigen Eiern wurden nicht optimal versorgt und könnten krank zur Welt kommen. Deswegen liegt es in deiner Verantwortung, ihnen ein Leben mit diesen Krankheiten zu ersparen.

    Für die Zukunft solltest du dich über Verpaarungen und Genetik informieren, damit du abschätzen kannst, ob deine Tiere überhaupt gesunde Jungtiere zeugen können oder ob sie genetisch nicht zueinander passen.

    Liebe Grüße,
    Caro
     
    Charlette gefällt das.
  7. #7 Charlette, 10.07.2022
    Charlette

    Charlette Aga - Fan

    Dabei seit:
    04.05.2022
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Hessen
    Man erfährt ja nicht mal was für eine Art Imran hat. Vielleicht wird da noch wild durcheinander gekreuzt :roll:
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  8. Imran

    Imran Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hab ich doch gesagt Agaponiden Hääää?
     
  9. #9 Sammyspapa, 11.07.2022
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.578
    Zustimmungen:
    3.651
    Ort:
    Idstein
    Ja aber welche?
     
    Charlette und Karin G. gefällt das.
  10. #10 Karin G., 11.07.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    32.941
    Zustimmungen:
    4.120
    Ort:
    CH-Bodensee
    Nix "Hääää?"
    dann hast du keinen blassen Dunst, ausserdem heisst es Agaporniden (hatte ich jeweils korrigiert) und davon gibt es verschiedene Arten

    Den Anhang Agaporniden.JPG betrachten

    zwei mal ein Foto deiner Piepmätze zur Bestimmung
    das geht so: klick
     
    Charlette gefällt das.
  11. #11 Princess Fluffy, 11.07.2022
    Princess Fluffy

    Princess Fluffy Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.09.2019
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    251
    Ort:
    Raum Köln
    Also jetzt habe ich direkt noch eine Frage: Sind deine Tiere Geschwister?
     
    Charlette gefällt das.
  12. #12 Charlette, 11.07.2022
    Charlette

    Charlette Aga - Fan

    Dabei seit:
    04.05.2022
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Hessen
    @Imran Mach doch mal bitte ein Foto von Deinen Tieren.
     
  13. #13 Karin G., 11.07.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    32.941
    Zustimmungen:
    4.120
    Ort:
    CH-Bodensee
    hat sich schon wieder verabschiedet, nicht mehr online
    (haben wir ihn etwa vergrault mit so unwichtigen Fragen?)
    Imran wurde zuletzt gesehen: Gestern um 21:17 Uhr
     
    Charlette gefällt das.
  14. #14 Charlette, 11.07.2022
    Charlette

    Charlette Aga - Fan

    Dabei seit:
    04.05.2022
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Hessen
    Warum fragen manche dann überhaupt wenn sie meinen alles besser zu wissen ?:+keinplan
     
  15. Imran

    Imran Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hier das ist einer
     

    Anhänge:

    Charlette gefällt das.
  16. #16 Charlette, 12.07.2022
    Charlette

    Charlette Aga - Fan

    Dabei seit:
    04.05.2022
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Hessen
    Okay da sind wir ja schon ein bisschen weiter. Sieht der andere auch so aus? Haben sie hinten am Bürzel blau ? Dann sind es Pfirsichköpfchen. Wo hast du sie denn her ? Wenn es Geschwister sind darfst du damit nicht züchten. Und sie werden sich wahrscheinlich irgendwann nicht mehr vertragen. Ein DNA Test um das Geschlecht festzustellen wäre erstmal sinnvoll.
     
  17. Imran

    Imran Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Das ist die andere, es sind keine Geschwister ich habe die vom Vogel Züchter gekauft
     

    Anhänge:

  18. #18 Sam & Zora, 13.07.2022
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    5.736
    Zustimmungen:
    5.357
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Auf dem ersten Foto...hast du den Käfig mit Folie ausgeschlagen?
    Mach bitte mal ein Bild vom gesamten Käfig, hat nichts mit dem Thema zu tun, aber ich möchte den gerne sehen.
     
  19. #19 Charlette, 13.07.2022
    Charlette

    Charlette Aga - Fan

    Dabei seit:
    04.05.2022
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Hessen
    Also das sind Pfirsichköpfchen. Es wundert mich das du den Namen nicht wusstest wenn sie vom Züchter sind.
    Jetzt lässt du die Henne doch brüten wie es auf dem Bild aussieht. Weißt du denn auch was mit den Jungen passieren soll falls die Brut erfolgreich ist ? Die Elterm werden die Jungen vertreiben wollen. Und Geschwister vertragen sich auch nur bis zur Geschlechtsreife. Falls du mit dem Gedanken spielst sie behalten zu wollen dann brauchst du einen 2. Käfig und blutsfremde Partner dazu. Also alles nicht so einfach wie du vielleicht denkst.
    Das mit der Folie ist mir gestern auch schon aufgefallen. Vögel brauchen Sand.
     
  20. #20 Ronja2107, 13.07.2022
    Ronja2107

    Ronja2107 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24.12.2019
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Magdeburg
    Vögel brauchen nicht unbedingt Sand, aber sie knabbern an der Folie und können das mit ihrem Leben bezahlen. Mach bitte ein Foto und lass Dich bitte beraten und nimm diese Ratschläge an und setze sie den Vögeln zu liebe um.
     
    SamantaJosefine und Charlette gefällt das.
Thema:

Meine Agaporniden haben ein Ei gelegt

Die Seite wird geladen...

Meine Agaporniden haben ein Ei gelegt - Ähnliche Themen

  1. Agaporniden: meine 2 Erdbeerköpfchen

    Agaporniden: meine 2 Erdbeerköpfchen: Hallo liebe Vogelfreunde ! Ich habe seit einer Woche 2 Erdbeerköpfchen. Hatte gelesen daß man sie gesund und vielseitig ernähren soll. Also wurden...
  2. Ich glaube meine Agaporniden verstehen sich nicht und ich weiß nicht was ich tun soll

    Ich glaube meine Agaporniden verstehen sich nicht und ich weiß nicht was ich tun soll: Guten Tag, Ich habe mir endlich Tiere anschaffen dürfen von meinen Eltern aus und es wurden Agaporniden ^^ Ich habe zuerst zwei Mischlinge (uns...
  3. Plötzlicher Tod meines Agaporniden

    Plötzlicher Tod meines Agaporniden: Ich hatte 8 Agaporniden, davon 6 Rosenköpfchen und 2 Erdbeerköpfchen. Plötzlich starb mein Lieblingsvogel, ein gelbes Rosenköpfchen ca. 1 Jahr...
  4. Hilfe! Meine Agaporniden hacken aufeinnander rum und dann kuscheln sie wieder!

    Hilfe! Meine Agaporniden hacken aufeinnander rum und dann kuscheln sie wieder!: :idee:Hallo, Ich hab da ein winziges Problem. Ich hab vor ca. einem Monat meine agas bekommen (2 Pfirsichköpfchen und 1 Blaues Schwarzköpfchen):p,...
  5. Meine 2 neuen Agaporniden

    Meine 2 neuen Agaporniden: Hi, Ich bin 15 jahre alt und erst gestern der glueckliche besitzer meiner 2 Agaporniden Ben und Ashley geworden. Dazu ist es sehr spontan...