Meine Wellis verstehen sich nicht mehr!?

Diskutiere Meine Wellis verstehen sich nicht mehr!? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Auf dem Bild sieht's dann doch wieder nach Paar aus... Ist das Rote da mit der Glocke dran ein Spiegel? Wenn ja nimm den bitte raus. Kann zu...

  1. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Auf dem Bild sieht's dann doch wieder nach Paar aus...
    Ist das Rote da mit der Glocke dran ein Spiegel? Wenn ja nimm den bitte raus. Kann zu Verhaltenstörungen und im schlimmsten Fall zu Kropfentzündug führen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Liora

    Liora Guest

    Dachte ich mir jetzt auch gerade............:)
     
  4. #43 Luna + RaZzE, 1. August 2006
    Luna + RaZzE

    Luna + RaZzE Guest

    das ist es ja die beiden hängen total aneinander aber trotzdem hackt razze auf luna ein und hinterher sitzen sie wieder nebeneinander als wäre nichts
     
  5. #44 Luna + RaZzE, 1. August 2006
    Luna + RaZzE

    Luna + RaZzE Guest

    Wie kann ich jetz sicher feststellen ob razze ne henne oder ein hahn ist?
    und wenn er wirklich eine Henne is wo finde ich in meiner nähe einen guten züchter ich hab schon überall geguckt ob ich irgendwo adressen finde von züchtern aber leider ohne erfolg...
     
  6. Liora

    Liora Guest

    In der Züchterdatei habe ich einen in Nürnberg und einen in Erlangen gefunden!

    Guck mal ins TH!
     
  7. D@niel

    D@niel Guest

    Also, ich hab mir die Bilder jetzt angeguckt und das sieht mir schon auf den ersten beiden Bildern absolut nicht nach Henne aus. Für ne Henne viel zu violett. Die Wachshaut kann übrigens auch bei Verwendung eines Blitzlichts aufhellen.
    Und das ''aktuelle'' Bild bestätigt nur meine Ansicht, dass Razze nen Hahn ist.

    Hier Bilder von Max (1000%iger Hahn, inzwischen leider verstorben) - man beachte die Wachshaut ...

    [​IMG]

    [​IMG]

    (wurden mit Blitzlicht aufgenommen)


    Es gibt übrigens auch Hähne, die ihre Hennen in die Schranken weisen. Ich habs damals bei Lucky und Sina erlebt, wo er eindeutig der Chef war. Mittlerweile ist es Sammy, dem beide Hennen oft respektvoll ausweichen. Er geht zudem aus vielen Keilereien als Sieger hervor.

    Und was das Aufstocken betrifft: Ich denke mal, dass zwei weitere Vögel etwas Ruhe in die Situation bringen würden. ;)
     
  8. #47 Luna + RaZzE, 1. August 2006
    Luna + RaZzE

    Luna + RaZzE Guest

    so hier hab ich etz ein ganz aktuelles ich hoff man erkennts damit ihr mir genau sagen könnt was es ist!
     

    Anhänge:

  9. Dana1978

    Dana1978 Mitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Das ist ganz klar ein Hahn. Deutlicher gehts kaum noch.
     
  10. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    Meine Worte Daniel :+schimpf :zwinker:

    Guckst du hier:
    :D
    :trost:
     
  11. #50 Luna + RaZzE, 2. August 2006
    Luna + RaZzE

    Luna + RaZzE Guest

    danke für eure hilfe ^^ da bin ich ja beruhigt dass er ein Hahn ist
    und momentan verstehn die beiden sich wieder gut putzen sich sogar wieder gegenseitig
    (vielleicht hatte Razze ja nur seine tage :p )
     
  12. Levania

    Levania die mit den Wellis pfeift

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91052 Erlangen

    Schick mir doch mal bitte den aus Erlangen per PN...

    ich hab 3 Wochen lang sämtliche Datenbanken gewälzt und bin dann nach Roth gefahren... *lool* Mann oh mann...


    @Luna + RaZzE

    Der Züchter ist aber auch keine Garantie für einen Hahn...
    ich hab meine Lordi bei dem aus Roth/Schwarzenbruck gekauft... der Züchtet für Ausstellungen hauptsächlich Australische Schecken in blau (zumindest hatte er davon die Nachzuchten) aber auch bei ihm hab ich ne Henne bekommen... das kann immer passieren...

    Mittlerweile hab ich nen recht guten Blick für Wellis... wenn du magst, kann ich ja mal bei dir vorbeischauen... meine Schwester wohnt in Wendelstein... die würde ich halt dann mal besuchen und eben auf nen Abstechen zu dir fahren...

    Lieben Gruß, Levania
     
  13. maja2108

    maja2108 Die mit dem Leckerchen...

    Dabei seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich kenne die Situation zwischen unseren Wellis auch.
    Sie füttern sich gegenseitig und kraulen sich, aber wenn es um Futter (speziell KoHi) geht, hört die Freundschaft auch, selbst wenn ich an mehreren Stellen Futter bzw. KoHi habe. Der andere könnte ja gerade was besseres futtern als ich. Beim "Zubettgehen" jeden Abend, jedes Mal dasselbe Theater. Es wird angefaucht und mit dem Schnabel gestossen (hacken will ich es nicht nennen) was das Zeug hält, aber um 21.30 Uhr ist auf einmal Ruhe und sie schlafen in derselben Konstellation wie immer.
    Mir ist aufgefallen, das dieses Verhalten (anfliegen, wegkicken und stossen) nur im Käfig stattfindet.
    Haben Deine genug Freiflug? Sonst wäre der Käfig wirklich zu klein. Unsere können von morgens bis abends den Freiflug geniessen, sonst wäre das Zoffen wohl auf der Tagesordnung.
    Unsere sind ungefähr 13 Wochen alt und mitten in der Jugendmauser. Vielleicht ist es auch nur eine Phase bis sie geschlechtsreif sind?
     
  14. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo,
    also ein Pärchen ist es doch - kein Zickenalarm. Was mit aber noch dazu einfällt: ein balzender Hahn, der sein Mädel gern füttern möchte, quasselt auf sie ein, nickt viel mit dem Kopf und tippt dann mit seinem Schnabel gegen den des Weibchens. Könnte es so was sein und du mißverstehst es als hacken? Jetzt wo die zwei geschlechtsreif sind, hören ja die "Kinderspielchen" auf und das Weibchen mag sich vielleicht noch nicht auf das einlassen,was der Hahn nun von ihr möchte. Wie sich dein letzter Bericht liest, vertragen sie sich ja immer noch und werden sich bestimmt "zusammenraufen". Allerdings ist eben eine "Zwangsehe" - wenn eben keine Auswahl an möglichen Partnern vorhanden ist, nicht immer die ganz große Liebe. Ich denke aber nicht, dass zwei weitere Vögel eine Lösung sind. Vielleicht lieber viel Freiflug und Abwechslung , damit sie was zu tun haben. Ja, alles andere ist ja eh schon gesagt.:) Ich wünsche dir weiter viel Freude mit deinen beiden hübschen blauen Wellis:prima:
     
  15. #54 Saskia137, 2. August 2006
    Zuletzt bearbeitet: 2. August 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Wohl doch nicht sämtliche Datenbanken, denn wenn Du oben in der Navigationsleiste vom Vogelnetzwerk unter "Adressen" -> "Züchter" und dann in der Datenbankrecherche bei Vögel, Wellensittich, Bayern schaust, findest Du auf der 4. Seite (Beiträge 31-40) folgenden Eintrag:
    Silvia Jäger 91054 Erlangen Bayern Deutschland Email 03.05.2003
    Die Mail-Adresse kannst Du Dir ja dort rausholen, der Eintrag ist schon von 2003, von daher definitv schon etwas länger im Netzwerk. ;)

    @Luna + RaZzE
    die Erklärung von Gunna find ich auch sehr einleuchtend, da kann auch einiges was dran sein. Und das sieht auch wirklich wie hacken aus, aber die Reaktion darauf ist einfach anders, als beim richtigen Hacken. Sobald es nämlich dem gehackten weh tut, meckert/keckert sie (man kann ja schlecht sagen, sie heult kurz auf, weil das bei Wellis ja doch anders klingt als bei uns), wenn es dieses Balz-Gehacke ist, tut es nicht weh, sondern kann nur, wenn Luna eben nicht will, für sie einfach nur extrem nervig sein und deshalb fliegt sie davon bzw. wehrt sich.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Levania

    Levania die mit den Wellis pfeift

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91052 Erlangen
    Doch auch diese hab ich durchwühlt... aber wohl vor lauter Wald den Baum nicht gesehen :idee:
    Anders kann ich es mir nicht erklären... ich war dann noch in der über den Kleinanzeigenmarkt. Die Datenbank mit Postleitzahlenbereich.

    Und danke für die Info!

    Lieben Gruß, Levania
     
  18. #56 Luna + RaZzE, 2. August 2006
    Luna + RaZzE

    Luna + RaZzE Guest

    @Gunna also mit dem Kopf nicken und das alles macht Razze schon auch aber dass meinte ich nicht er macht seinen Schnabel auf und schlägt ihr damit auf den Kopf ich kann nicht beurteilen ob es stark oder nicht stark is aber gefallen tut es ihr auf jeden fall nicht


    @maja2108 ich hab ne kleine Schwester hier die oft in mein Zimmer kommt ohne vorher zu klopfen deswegen kann ich die beiden leider nicht raus lassen wenn sie da ist aber momentan ist sie bei meiner oma also freiheit für meine Wellis ^^

    @Levania wäre echt nett von dir aber ich glaub dass ist jetz nicht mehr nötig ^^ woher hast du den den namen von deinem Welli (Lordi) magst du die band Lordi oder hat das damit nichts zu tun??
     
Thema:

Meine Wellis verstehen sich nicht mehr!?

Die Seite wird geladen...

Meine Wellis verstehen sich nicht mehr!? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  3. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  4. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  5. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...