Meldepflicht

Diskutiere Meldepflicht im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Habe mich in letzter Zeit ein bisschen durch die Meldeplicht,Herkunftsnachweis...Materie gelesen und dabei gefunden das nirgends Prachtfinken...

  1. Ahan

    Ahan Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    im scheene Schwobaländle
    Habe mich in letzter Zeit ein bisschen durch die Meldeplicht,Herkunftsnachweis...Materie gelesen und dabei gefunden das nirgends Prachtfinken erwähnt sind(Bei den von der von der Meldeplicht befreiten Vögeln)Kann es sein das Gouldamadine,Zebrafink und Co meldepflichtig sind ?Wellensittiche sind auch nirgends zu finden was evtll. etwas damit zu tun haben könnte das sie domestiziert sind?!
    http:// http://www.gesetze-im-internet.de/bartschv_2005/anlage_5.html


    Danke schon mal im voraus
    LG Hannes
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 24. September 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Hannes,

    Nymphensittiche und WQellensittiche sind in keinem der Anhänge gelistet und somit nicht meldepflichtig. Was mir bekannt ist, dass z.B. einige Prachtfinken meldeflichtig sind wie z.B der Olivgrüne Astrild und der Gürtelgrasfink. Hier findst Du eine Auflistung KLICK. Mußt ziemlich weit runter scrollen, dann kommen Prachtfinken usw..
     
  4. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    wenn du mal viel lange weile hast kannst du das hier mal durch stöbern.> http://www.exotis.ch/Downloads/Ringgrössenverzeichnis Vögel BNA.pdf < dort sind alle vögel mit dem dazu gehörigen schutzstatus und allen wichtigen infos gelistet.

    ps: wellensittiche, nymphensittiche und kl. halsbandsittiche sind ebenfals gelistet allerdings als anhang c - und gelten deshalb als domestiziert und sind daher von der melde-, anzeige- und kennzeichnungspflicht ausgenommen.
     
  5. sunny4289

    sunny4289 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2015
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mahlow
    hi,

    auch auf die gefahr hin das ich jetzt doof da stehe.
    sittichmac. zu deinem link. wo finde ich die erklärungen für die ganzen abkürzel, die verschiedenen kreuzchen in verschiedenen klammern etc?

    sunny:0-
     
  6. Randy K.

    Randy K. Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2015
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Werder Havel
    Die Erklärung dazu hätte ich auch gern =)

    Wie aktuell ist die Seite ?
     
  7. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    leider ist da keine legende dabei aber ich denke mal die X sind doch wohl klar - und wozu die klammern sind weiß ich auch nicht.
    diese tabelle stammt aus der schweiz, da ich hier noch nichts gefunden haben was so ausführlich aufgeführt ist - ist aber bei uns in deutschland im grunde das selbe.
    die angaben zum schutzstatus beziehen sich auf die bartschv (bundesartenschutzverordnung) VRS, A & B sind die anhänge zu der bartschv in dem die gesetzlichen reglungen zu den einzelnen arten beschrieben sind. das VRS steht übrigens für die vogelschutzrichtlinie.
    wo weit ich weiß ist die bartschv seit 97 gültig und wurde bereits 6 mal erweitert.
    natürlich sollte man sich vor der anschaffung spezieller vögel immer vorher über den schutzstatus der art und dem halteverordnungen in seinem bundesland schlau machen.
    ich hoffe ich konnte euch weiter helfen
    (ps: ich hoffe auch das ich nicht so größen blödsinn geschrieben habe. da es bei mir schon einige jahre her ist das ich mich damit beschäftigen musste) also wenn einer besser bescheid weiß immer her damit.
     
  8. Randy K.

    Randy K. Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2015
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Werder Havel
    hoffe das jemand da helfen kann. sehe selber bei denn ganzen vorschiften nicht surch.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Hannes,

    nein, Gouldsamadinen und Zebrafinken sind nicht meldepflichtig.

    hier gibt es eine Zusammenstellung verschiedener Gesetze und Verordnungen.
     
  11. Ahan

    Ahan Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    im scheene Schwobaländle
    Danke für die vielen Antworten:bier:
     
Thema: Meldepflicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gouldamadine Meldepflicht

    ,
  2. meldepflichtige zebrafinken

    ,
  3. meldepflicht prachtfinken

Die Seite wird geladen...

Meldepflicht - Ähnliche Themen

  1. Meldepflicht von Papageien

    Meldepflicht von Papageien: Hallo, ich bin neu hier und werde jetzt vermutlich gleich von allen zerpflückt. Mein Problem ist, dass ich im Jahr 2012 total blauäugig und...
  2. Meldepflicht für Zwerggans?(Anser Erythropus)

    Meldepflicht für Zwerggans?(Anser Erythropus): Hallo, würde gern wissen ob für die Zwerggans(Anser Erythropus) wirklich eine Meldepflicht besteht. Da es bei wikipe... steht. Kann aber beim...
  3. Meldepflicht

    Meldepflicht: Hallo, kann mir jemand sagen wo ich nachschauen kann welche Vögel Meldepflichtig sind. Am besten den Link schicken. Vielen Dank
  4. Meldepflicht und Beringung verschiedener Vogelarten

    Meldepflicht und Beringung verschiedener Vogelarten: Hallo zusammen, Ich bräuchte mal einige Informationen zum Thema Beringung und Meldeflicht einiger Vogelarten. Und zwar habe ich Probleme bei...
  5. unterschiedliche Meldepflichten bei Cardueliden??

    unterschiedliche Meldepflichten bei Cardueliden??: Bin vergangenes Jahr von einem Züchter aus NRW mit der Aussage konfrontiert worden, Mutationen von Stieglitzen seien in NRW nicht meldepflichtig....