Mensch als Partner

Diskutiere Mensch als Partner im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; gestern bin ich auf eine anzeige mit folgendem text gestossen:

  1. #1 papageienmama1, 13. Januar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2011
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    gestern bin ich auf eine anzeige mit folgendem text gestossen:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 papageienmama1, 13. Januar 2011
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hat sich erledigt
     
  4. #3 papageienmama1, 13. Januar 2011
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    es gibt leider menschen, die scheinbar unbelehrbar sind und ihr handeln niemals in frage stellen.
    wer mag, kann gern hier in den kleinanzeigen nach der anzeige suchen und ich denke, er wird schnell auf die stossen, die ich meine.
     
  5. #4 selinamulle, 13. Januar 2011
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Ja ich habe die anzeige auch gelesen...
    "Die Dame spricht nicht mehr so viel..."

    Einige Leute lernen es echt nie...

    LG
    Sabine
     
  6. #5 Alexandra86, 13. Januar 2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Das ist doch wohl ein Witz?! 8o

    Hab cih das richtig verstanden? Kann man hier gesperrt werden wenn man etwas ruppig auf so eine Anzeige antwortet?^^

    Würde gern schreiben:
    Das ist doch wohl nicht Ihr Ernst, dass Sie den Partnervogel weggeben nur weil die Henne seit dem Sie ihn haben nicht mehr so viel spricht?! Gehts Ihnen im Kopf noch gut? Ich denke nicht!! Schämen Sie sich!
     
  7. #6 papageienmama1, 13. Januar 2011
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    genau die anzeige ist es.
    ich habe diesem herrn auch sehr höflich geantwortet und ihm unter anderem erklärt, dass die henne derzeit wohl mehr damit beschäftigt ist, den neuanlömmling zu beobachten.
    wahrscheinlich möchte sie im moment ihren halter nicht amüsieren und das erträgt er nicht.
    zurück bekam ich ne mail, die in der form in der sie gehalten war, jeden universitätsprofessor hätte vor neid erblassen lassen:k
    kurzum, der gute ist davon überzeugt, dass es völlig richtig ist, was er tut.


    alexandra, ich glaube nicht, dass es etwas bringt, wenn du dorthin schreibst.
    dieser mensch scheint in keiner form belehrbar zu sein.
    abgesehen davon ist es vielleicht auch besser, wenn er keine vögel hält und der kleine graupi (hoffentlich) ein schönes zuhause bekommt.
    leid dagegen tut mir die verbliebene henne.
     
  8. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo Papageienmama1,

    ist schon traurig, wie egoistisch manche Menschen sind und bei der Anschaffung von Tieren fast ausschließlich die eigenen Bedürfnisse, Vorstellungen und Wünsche im Vordergrund stehen.
    ... wobei es ja auch Meinungen gibt, dass der "Egoismus" strenggenommen bereits bei der Anschaffung/Haltung von Papageien anfängt.
     
  9. #8 papageienmama1, 13. Januar 2011
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo dorith,

    dass sehe ich auch so, und wenn ich meine tiere auch liebe, wünsche ich mir manches mal, ich hätte keine papageien
    es ist nun mal so, dass diese tiere nicht in gefangenschaft gehören, weder in die wohnung, noch in aussenvolieren.
    soviel wir auch versuchen ihnen zu ermöglichen, es wird immer nur ein mehr oder weniger schlechter ersatz sein, für das leben, dass sie wirklich führen sollten.

    schlimm finde ich dann, wenn man dann obendrein noch solche anzeigen liest, oder mitkriegt unter welchen verhältnissen manch ein papagei sein leben fristen muss..(kleine käfige, kein freiflug, gewalt...)
     
  10. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Papageienmama1,

    ich habe ihm trotzdem gerade geschrieben.

    Wenn seine beiden Grauen schon nebeneinander sitzen, ist das doch schon die halbe Miete!! Kann nicht verstehen warum er den Hahn wieder abgeben will.

    LG
     
  11. #10 Alexandra86, 13. Januar 2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Ja, ich konnte auch nicht wiederstehen und habe ihm geschrieben...vielleicht kann man ja doch etwas erreichen wenn er am Tag um die 50 Nachrichten bekommt^^ :D
     
  12. #11 Alexandra86, 13. Januar 2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Vor allem, jetzt "gönnt" er seiner Dame die Gesellschaft eines weiteren Vogels, sie interessiert sich für ihn, wird glücklicher und zufriedener...und dann nimmt er ihr den Partner einfach wieder weg!
    Da zerreißt es mir das Herz :traurig::traurig::traurig:
     
  13. #12 papageienmama1, 13. Januar 2011
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    ui, ihr werdet auch bestimmt eine nette antwort bekommen.
    holt schonmal das frendwörterlexikon- denn das werdet ihr brauchen. :))
    jemand mit popeliger, mittelmässiger schulausbildung wird nicht in der lage sein, den text zu verstehen.
    so what!! hat jemand schonmal was von sozialer intelligenz gehört??
    die finde ich persönlich ziemlich wichtig
     
  14. Suman933

    Suman933 Guest

    Hallo zusammen,

    hab mich da auch mal drangehängt und meinen Kommentar dazu losgelassen. Obs was nützt, weiss ich nicht, aber ein Versuch ist es ohne Zweifel wert.

    Bin gerade selbst auf der Suche nach einem passenden Hahn für unsere 2-jährige Tracy, die seit einigen Wochen ohne ihre Yogi leben muss, der uns verlassen musste.:traurig: - Wäre toll, wenn ich dieses Glück von dem Inserenten hätte einen Partner für Tracy zu finden, wo es so funktioniert wie bei ihm.

    Mal sehen wies weitergeht - vielleicht kriegt man ja was mit!!

    Grüsse Dieter
     
  15. Suman933

    Suman933 Guest

    Guten Morgen alle Miteinander!

    Hatte gestern Nachmittag noch einige Mails mit diesem Herrn gewechselt und glaube, den Zugang zu Ihm gefunden zu haben. Er klang dann anschliessend doch etwas bereitwilliger, etwas anzunehmen, nur war halt Null Ahnung über dieses Thema erkennbar. Rhetorik und Wissen um eine Sache ist halt nicht das gleiche!! - Stand ist im Moment, dass díe Abgabe des Hahnes nicht mehr im Vordergrund steht, sondern eher das Thema "Wie gehe ich mit der Situation um". Denke er wird ihn behalten, wissen tu ichs auch nicht aber er wollte es sich ernsthaft nochmals überlegen. Hab ihm dann noch angeraten falls er wirklich abgeben will, dass er das gerade sich findende Paar nicht trennen soll (aus uns bekannten Gründen). Mal sehen ob er sich meldet was er tut.

    Und für unsere Tracy sieht es auch nicht schlecht aus. Habe gestern Abend noch eine Zusage für einen 4-jährigen Hahn bekommen, wo die Voraussetzungen für Tracy sehr gut passen. Werde ihn nächste Woche abholen, auch so eine Quasseltüte wie Tracy - dann ist ja hier wieder richtig was los.:D

    Viele Grüsse - Dieter
     
  16. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    er behält seinen Hahn!!!! Ich denke er ist nicht egoistisch sondern unsicher. In manchen Punkten konnte ich ihn gut verstehen, da ich früher auch unsicherer war.
    Konnte ihm auch paar Tipps schreiben. es freut mich sehr, dass er den Hahn behält!

    LG
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 papageienmama1, 14. Januar 2011
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    na dann hoffe ich mal, dass für die beiden alles gut ausgeht und sie es dort wirklich gut haben.

    nachvollziehen kann ich die äusserst arrogante- ich würde sie eigentlich dämliche antwort- nennen nicht, denn auch ich habe den herrn sehr nett angeschrieben und war echt baff, als die rückmeldung kam.
    vielleicht hat es ihn nachdenklich gemacht, dass es mehrere menschen gibt, die diese meinung teilen.
    ich hoffe nun, dass es sich bei der entscheidung, die beiden zu behalten nicht nur um eine kurzzeitige idee handelt und er auch von der meinung abgeht, dass so ein papagei scheinbar dazu da ist, den menschen in dessen sprache zu unterhalten:k.
     
  19. #17 kleiner-kongo, 14. Januar 2011
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    es soll ja auch menschen geben , die ein paar trennen, weil der partnervogel zu laut ist..es wird wohl nicht darüber nach gedacht, wie es dem anderen vogel dabei geht..oder auch beiden.

    lg. kleiner-kongo
     
Thema:

Mensch als Partner

Die Seite wird geladen...

Mensch als Partner - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  3. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  4. Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?

    Welche Parasiten können auf den Menschen überspringen?: Liebe Vogelfreunde, ich besitze keine Vögel, sondern schreibe einen Roman, in dem jemand vorkommt, der welche besitzt. Da habe ich nun ein paar...
  5. Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner

    Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner: Gestern ist leider ihr Partner verstorben und nun suchen wir ganz schnell ein neues liebevolles Heim mit passendem Hahn für sie, damit sie nicht...