Mit wieviel Jahren starb ein Grauer?

Diskutiere Mit wieviel Jahren starb ein Grauer? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Okay, dann versuche ich mal, ob es klappt. Ich möchte gerne erfahren, mit wieviel Jahren Eure Grauen bisher gestorben sind (uhhh, das klingt...

?

Mit wieviel Jahren starben die Grauen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 9. Dezember 2002
  1. bis 10 Jahre

    2 Stimme(n)
    66,7%
  2. bis 20 Jahre

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. bis 30 Jahre

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. bis 40 Jahre

    1 Stimme(n)
    33,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. TanjaS

    TanjaS Guest

    Okay, dann versuche ich mal, ob es klappt.

    Ich möchte gerne erfahren, mit wieviel Jahren Eure Grauen bisher gestorben sind (uhhh, das klingt irgendwie "komisch")?
    Natürlich meine ich damit nicht nur die Grauen, die an "Altersschwäche" gestorben sind, sondern jeden Todesfall.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ist noch kein Grauer gestorben?

    offenbar hat hier bisher nur einer abgestimmt?
    Ich weiss von einem Grauen in der Verwandtschaft, der dort über 30 Jahre lebte und dann an einen neuen Platz kam. Der lebt also noch, kann somit in dieser Umfrage nicht berücksichtigt werden ;)
     
  4. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallochen

    Unser Coco Graupapageien ist mit 7 Jahren gestorben
    Unser damaliger TA hatte leider überhaupt keine Ahnung von Graupapageien und gab ihn auf Verdacht hin ein AB einen Tag
    später bekam unser Coco ganz schlimme Atemnot und musste
    eingeschläfert werden

    Woran er letztendlich erkrankte und starb haben wir leider
    nicht erfahren aber vom heutigem Stand und Wissen was ich im laufe der Jahre über Papageien gelernt habe möchte ich sagen
    er starb vermutlich an einer akuten Aspergillose oder Kropfendzündung8o
     
  5. #4 Goldengelchen, 6. Dezember 2002
    Goldengelchen

    Goldengelchen Guest

    noch keiner gestorben

    Hallo zusammen :0-

    Ich kann hier noch nicht mit abstimmen. Bei mir ist noch kein Grauer gestorben. Auch bei Bekannten ist noch keiner gestorben.

    Meine beiden Grauen sind fast 5 Jahre alt und es geht ihnen blendend.

    Rosita:
    Das mit deinem Grauen ist schrecklich :( Ist echt blöd, daß sich so wenige Tierärzte auf Papas oder Vögel allgemein spezialisieren.

    Liebe Grüße

    Andrea
     
  6. marion77

    marion77 Guest

    Züchter!

    Bei meinem Züchter ist ein Grauer 50 (oder sogar noch älter) geworden, leider gibt es oben kein über 50, kann aber jemand nachtragen wenn er will!

    Lieben Gruß,
    Marion
     
  7. #6 Jens-Manfred, 9. Dezember 2002
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    Ich habe meine Beiden erst seit ca. 9 Monaten. Beide leben seit ueber 20 J0ahren und ein Ende ist GottseiDank nicht absehbar.
    Jens
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Der Graue meiner Omma war über 50 Jahre als er starb. Das war eine traurige Angelegenheit. Als ich ein Kind war, war er schon ein älterer Erwachsener. Wir mussten uns vor ihm in Acht nehmen (kann mir gar nicht mehr vorstellen warum). Das liegt ja schon Ewigkeiten zurück. (Melancholie)
    Er war ein wunderbarer kleiner Kerl. Sie war sehr, sehr traurig, als es soweit wahr.
     
  10. TanjaS

    TanjaS Guest

    Ohhh, jetzt sehe ich erst, daß doch noch an der Umfrage teilgenommen wurde! Merci!
    Immerhin wissen wir jetzt, dass es wirklich Graue gibt, die über 50 wurden. Aber, es wurde auch 5 Stück "unter 10 Jahren" eingetragen.
    Diese Umfrage müsste man eigentlich eher einem Tierarzt stellen. Denn die Leute, die hier "unterwegs" sind, pflegen und hegen ihre Grauen.
    Also, dann hoffen wir mal, daß all unsere Grauen "steinalt" werden! :)

    LG
    Tanja
     
Thema:

Mit wieviel Jahren starb ein Grauer?

Die Seite wird geladen...

Mit wieviel Jahren starb ein Grauer? - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  3. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...