Mohrenkopfpapageien I / die Zweite

Diskutiere Mohrenkopfpapageien I / die Zweite im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; ... beim Kuscheln...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    ... beim Kuscheln...
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    ... Sie haben sich gesucht und gefunden...
     

    Anhänge:

  4. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    ... dies ist leider ein wenig dunkel, ich fand es aber aufgrund seiner kecken Haltung so süß...
     

    Anhänge:

  5. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    ... zwei süße kleine Kerlchen...
     

    Anhänge:

  6. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    ... hier "meine" kleine entzückende Momo....
     

    Anhänge:

  7. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    ... und hier "mein" kleiner kecker TocToc...
     

    Anhänge:

  8. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    ... ja, er paßt schon sehr gut auf seine MoMó auf...
     

    Anhänge:

  9. #28 Ajnar, 7. April 2003
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2003
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Übrigens, sie sitzen in etwa 2 Meter Höhe, unter dem Dach.... und so sieht die Voliere aus...
     
  10. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    ... und so sieht die Voliere aus...
     

    Anhänge:

  11. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    ... und nochmals Klein TocToc...
     

    Anhänge:

  12. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    ... und hier oben sitzen sie gerne ... Hinten Klein MoMó...
     

    Anhänge:

  13. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    ... und hier freuen sie sich über Besuch von Klein Aloisius...
     

    Anhänge:

  14. mara14

    mara14 Guest

    liebe ajnar

    ein wunder, daß sich momo und toc toc gleich so lieben.
    nun könnte das rupferlein auch mit rupfen aufhören. deine möhrchen sind ganz drollige zwergelchen. es freut mich sosehr, daß sie ihr glück bei dir gefunden haben.
    alles gute für euch.
    viele liebe grüße
    mara:0-
     
  15. #34 Federbällchen, 7. April 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Hallo Ajnar,

    immer noch im Lernstress bin - aber für einen kurzen Blick in die Foren reicht es so gerade noch und bei solchen Bildern geht einfach auch um diese Uhrzeit die Sonne auf...

    Was bin ich froh, das MoMó bei Dir gelandet ist und dann auch noch TocToc.

    Klasse, dass es so gut mit den Beiden klappt:) :) :)

    Noch vor ein paar Tagen ein kleines unglückliches Mohpa und nun schon so tolle Bilder mit Verlobtem - super!!!

    Kann mich den anderen nur anschließen: Respekt für Deine Deutschland-Tour und danke von

    MoMós "Patentante"
     
  16. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Ihr Lieben,

    so sieht es aus im Moment:

    - es geht ganz gut. Zum Glück kommt TocToc aus recht guten Verhältnissen und so ist er sehr ausgeglichen. Man merkt schon, daß man sich dort um ihn gekümmert hat. Er ist ein aufgewecktes Kerlchen und krabbelt in seiner Behausung herum, knabbert und futtert die ganze Zeit. Wenn ich bei ihnen stehe, klettert er ganz schnell zu MoMó und zeigt mir, daß sie sein Schaaatz ist. Er hält sein Köpfchen hin und krabbelt sie am Hälschen. Er ist ein Sonnenschein und nimmt auch Anteil an Loranga und Loli. Ich habe sogar schon darüber nachgedacht, ob ich sie nicht (später) alle zusammen in eine sehr große Voliere setzen sollte. (Natürlich erst einmal im Freiflug üben, das ist klar).



    - Bei MoMó fühle ich eher das Gegenteil. Ich habe das Gefühl, der Schock sitzt ihr noch in den Knochen. Ängstlich ist sie nicht wirklich. Eher sehr vorsichtig. Gut, daß TocToc bei ihr ist, so scheint es nicht ganz so schlimm für sie zu sein. Ich habe den Eindruck, daß sie nur spät abends ißt, wenn ich schon nicht mehr bei ihnen im Raum bin (wie Loli am Anfang). Sie ist eher verschlossen und ich mache mir schon so meine Gedanken, wenn nicht sogar Sorgen.
    Am Bäuchlein ist sie natürlich noch gerupft und ich befürchte, daß sie damit nicht aufgehört hat, obwohl ich sie noch nie dabei gesehen habe. Jedoch sind mir am Anfang noch am Brüstchen helle gelbe Federchen aufgefallen und nun ist nur noch Flaum da!
    Da sie unruhig wird, wenn ich zu nahe an die Voliere komme, nähere ich mich nur noch von vorne und ganz langsam. Wenn ich merke sie wird unruhig, trete ich einen Schritt zurück. Natürlich ist auch wieder das Kleinermachen und Zwinkern angesagt. Sie ist sich eher unsicher. Aber - ist das ein Wunder?

    Für Eure Einschätzung wäre ich sehr dankbar. Was könnte ich noch tun?

    Ganz kurz noch ihre Geschichte, die man mir im Tierheim erzählt hat, damit man sich das Grauen und die Ungewissheit vorstellen kann. Sie muß wohl jedes Vertrauen verloren haben. Zum Glück, hat sie jetzt ihren Schwarm gefunden und ich denke, das gibt ihr wenigstens ein gewisses Gefühl der Sicherheit.

    Sie wurde beim Umzug zurückgelassen. Mit einem Wellensittich, der als sie gefunden wurde schon gestorben war. Alles zugekotet und verschmutzt. Wasser und Futter?....

    Was kann ich nur tun? Natürlich gehe ich auch wieder so vor, wie bei den anderen. Routine, Geduld, sie haben auch ein Glöckchen an der Tür, an dem ich klingle, vor dem Öffnen, aber das ist bei ihr nicht das Problem.
    Rupfen und Vertrauensverlust!!!....


    Über Eure Einschätzung würde ich mich sehr freuen!!

    Liebe Grüße
     
  17. Layette

    Layette Guest

    hallo ajnar!

    habe dir schon in dem anderen thread geantwortet! :)
    ich denke, du machst das sehr gut so, zeit heilt viele wunden!
     
  18. #37 Federbällchen, 15. April 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Hallo Ajnar,

    schön, dass es mit TocToc so prima klappt und traurig bin, dass die kleine MoMó wohl so viel Schlimmes zu verarbeiten hat:(

    Bin froh, dass sie bei Dir in so liebe Hände gekommen ist und Du soviel Verständnis für sie hast. Wenn ich sie irgendwo gut untergebracht weiß, dann bei Dir.

    Drücken Euch hier alle Däumchen und denken sehr viel an Euch,

    Martina, Nadine und Janine und der Rest der Bande
     
  19. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Sehr lieb von Euch!

    Es macht solch einen Spaß, die zwei miteinander umgehen zu sehen. Ich würde sagen: Sie haben sich sehr lieb! und waren sicher füreinander bestimmt. Es ist eine wahre Freude!

    Über Ostern werde ich auf jeden Fall ein paar Photos knippsen.

    Ich wünsche Euch Allen schöne, angenehme Feiertage, und alles Liebe
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Susanna76

    Susanna76 Guest

    Tolle Neuigkeiten

    Hallo Ajnar,

    das sind ja tolle Neuigkeiten, die ich da gelesen habe. Ich bin seit gestern aus meinem 2 wöchigen Urlaub zurück.
    Ich freue mich so für dich und ganz besonders für die 2 Süßen. Schön, dass sich MoMó und TocToc so lieb haben. Und was ich auch prima finde, ist das Loli und Loronga so positiv darauf reagiert haben. Scheint ja alles perfekt zu passen. Das war wohl wirklich Schicksal mit den 2 Findelkindern.
    Leon habe ich noch vor meinem Urlaub von Lena trennen müssen, weil er sie ständig von den Stangen geschubst hat und sie nur noch unten saß, immer in Angst Leon kommt gleich und schubst sie. Sie ist sowas von schreckhaft und ängstlich geworden, dass sie telweise panisch davon flog ohne ersichtlichen Grund. Dazu kam ja noch, dass ich sie ständig rausfangen mußte und Medikamente eingeben mußte etc., was das Ganze nicht wirklich positiv gefördert hat. Jetzt nach 2 Wochen scheint es ihr sichtlich besser zu gehen. Sie ist zwar immer noch ängstlich,aber das legt sich zusehens. Wann ich sie wieder mit Leon zusamen führe, weiß ich noch nicht genau. Mal sehen.

    Jedenfalls freue ich mich auf neue Fotos. ;)

    Alles Liebe,
     
  22. #40 Ajnar, 22. April 2003
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2003
    Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Susanna, Und Liebe Freunde,

    phu, das ist ja eine nervenaufreibende Sache. Ja, ich denke so reibungslos wie bei MoMo und TocToc geht es selten. Sie waren wohl wirklich füreinander bestimmt. Ist Lena krank?
    Stelle sie aber auf jeden Fall nebeneinander. Dann können sie sich aneinander gewöhnen. Vielleicht kommt die Sympatie noch?


    Leider habe ich keinen neuen Photos gemacht. Aber an einem Tag war Loranga draußen (Loli will einfach nicht) und am nächsten Tag war TocToc draußen und sie haben sich jeweils besucht. Das ist eine Aufregung kann ich Dir sagen, aber es hat allen gefallen. Sie haben sich durch die Stäbe zusammen gefüttert, sich geputzt usw. aber sich auch wie die Hölle bedroht und haben einen Wahnsinnsradau gemacht! (lach)



    Hier aber auch noch eine traurige Nachricht.

    TocToc scheint doch nicht so gesund zu sein, wie ich gedacht habe. Deshalb ist er also bei uns gelandet. Gestern hatte er einen Krampf! Ein Alptraum. Ich werde es nun noch direkt im Krankheitsforum posten. Vielleicht kann man mir ein paar Tips geben.
    Ach, was für eine Aufregung. Und ich selbst mit Mittelohrentzündung und total fertig...
    Heute morgen war er wieder ganz normal. Das läßt mich irgendwie vermuten, daß dies nicht das erste Mal war. Ich hoffe nun, daß er "nur" Vitaminunterversorgt ist.

    Drückt uns die Damen (an dieser Stelle: Ganz herzlichen Dank: Federbällchen: Martina, Lanzi und Addi) Das hat schon gut getan, mit Euch (durch Martina) zu sprechen, ich wußte mir einfach nicht mehr zu helfen. Habe überall wie eine Geisteschwache herumtelefoniert, Tierärzte usw. Danke Euch sehr!!!! und hoffe, liebe Martina, daß ich nicht allzusehr gestört habe, Du hast ja wirklich so viel um die Ohren! Hoffe Du kommst bald ein bisschen mehr zur Ruhe.

    Liebe Grüße
     
Thema:

Mohrenkopfpapageien I / die Zweite

Die Seite wird geladen...

Mohrenkopfpapageien I / die Zweite - Ähnliche Themen

  1. Mohrenkopfpapageien

    Mohrenkopfpapageien: Hallo ich bin John aus Neuwied. Habe eine Frage; Meine beiden Mohren streiten sich und die Kleine schreit wie am Spieß. Haben beide einen großen...
  2. 4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause

    4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause: Ein 4jähriger männlicher Mohrenkopfpapagei sucht dringend ein neues Zuhause. Die junge Halterin, die den Vogel jung gekauft hat, zog aus dem...
  3. Trauerschnäpper mit zweiter Flügelbinde

    Trauerschnäpper mit zweiter Flügelbinde: Hallo, ich bin wissbegierig und habe heute diesen Trauerschnäpper aufnehmen können. Nun ist mir aufgefallen das der Vogel eine zweite...
  4. fehlende Vorderkrallen Mohrenköpfe

    fehlende Vorderkrallen Mohrenköpfe: Hallo zusammen, ich möchte gerne Mohrenkopfpapageien halten und später züchten. Mir wurde jetzt ein Paar angeboten , bei einem Vogel fehlt eine...
  5. Mohrenkopfpapageien Pärchen aus Ratingen suchen ein neues Zuhause

    Mohrenkopfpapageien Pärchen aus Ratingen suchen ein neues Zuhause: Hallo zusammen, aufgrund der anstehenden Geburt unseres Kindes müssen wir uns schweren Herzens von unseren beiden Mohrenkopfpapageien trennen....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.