Multivitamine für die Tauben

Diskutiere Multivitamine für die Tauben im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Hallo Ich möchte meinen Tauben etwas gutes tun und so ein Multi Getränk in Tablettenform ins Trinkwasser mischen. Sind jede Menge Vitamine...

  1. dx2

    dx2 ******************

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thüringen
    Hallo
    Ich möchte meinen Tauben etwas gutes tun und so ein Multi Getränk in Tablettenform ins Trinkwasser mischen. Sind jede Menge Vitamine drinnen, ich benutze es auch selber. 0,5 Liter = 2 Tabs bei mir. Könnt ihr das überhaupt empfehlen und wenn ja in welcher Dosis?

    @Andrea

    Also ich konnte es bei den herrlichen Wetter nicht lassen und habe die Wiener rausgelassen. Erster Tag, nur mal so ein bischen aufs Dach und dann gleich wieder rein. :freude: Zweiter Tag, Alle 4 raus und in der ganzen Stadt umhergeflogen. Nur nicht über meinen Haus :( . Am Abend dann 3 Stück wieder da :( :freude: . Dritter Tag, Nummer 4 ist auch wieder da. :freude: :freude: Vierter Tag, kein Freiflug. Heute früh ,wieder raus, schön geflogen, zwar alle einzeln aber immerhin. Gegen Mittag mit der Futterbüchse geklappert und alle wieder rein. :freude: Heute Nachmittag , die Wammen aufgemacht. Sind auch alle schön auf dem Schlagdach geblieben und auch vor dem Schlag. :) Vor ner Stunde mal geschaut und habe sie wohl etwas erschreckt. Zwei davon gestürzt :( Jetziger Stand 5 von 6 Wammen sitzen wieder im Schlag eine fehlt noch. 8(

    Gruß Olaf
     

    Anhänge:

  2. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.599
    Zustimmungen:
    22
    Schei......................................................benkleister :(,

    Lass mal die Briefer raus, wenn die Wamme sie fliegen sieht, vielleicht kommt sie nach Hause. Meine jungen Kelebek waren des öfteren auch schon weg als sie die ersten paar Male mit den Alttauben geflogen sind, es hat eigentlich immer geholfen, wenn ich nochmal ein paar Tauben aufgelassen habe, kurze Zeit später waren die Jungen zurück. Die sitzt bestimmt irgendwo auf einem Hausdach. Ist das eine von den bereits eingeflogen?
    *beideDaumendrück*
     
  3. dx2

    dx2 ******************

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thüringen
    Hallo
    Sie saß auf dem Dach vor dem Haus. Aber eben so das sie ihren Schlag nicht sieht. Ich habe den Dropper vorn raus gelassen und der saß auch ne Zeit bei ihr. Jetzt sitzt der Dropper wieder drinnen und die 5 Wammen in der Voliere.
    Zur Zeit sehe ich sie nicht mehr. Die saß so das sie genau die Briefer und deren Schlag vom Nachbar im Auge hatte. Ich hoffe das es gleich an der Tür klingelt und sie wird heim getragen. Die Briefer sind nicht mehr da. Und die Wiener sind mir noch zu unsicher um sie auf zu treiben.
    Warten wir es ab. :(
     
  4. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.599
    Zustimmungen:
    22
    Zumindest ist es ein gutes Zeichen, dass sie nicht gleich auf und davon geflogen ist. Die Tauben die ich beim Einfliegen verloren habe, sind zu meist aus dem Schlag raus und gleich auf nimmer wiedersehen verschwunden. Aber dadurch, dass sie erstmal auf dem Schlagdach sass, hatte sie doch Zeit sich ihre Umgebung einzuprägen. Ist das eine von den neuen gescheckten? Heute wird sie wohl nicht mehr kommen, aber bestimmt morgen oder spätestens übermorgen, wenn sie richtig Hunger hat...
    Ich würde schauen, dass sie morgen die anderen Tauben bzw. ihren Partner in der Voliere sehen kann. Und, wenn Dein Sohn Zeit hat, vielleicht kann er nochmal mit dem Dropper locken?
     
  5. #5 dx2, 12.10.2004
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2004
    dx2

    dx2 ******************

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thüringen
    Genauso ist es geplant. Leider ist erstmal nichts von ihr zu sehen. Aber ich bin mir sicher das sie in der Nähe ist. Es ist natürlich eine von den Schecken. Ne schwarze war auch mit weg geflogen, aber die hat wieder heim gefunden. Das sowas nicht immer gut geht ist mir schon klar, aber irgentwann muss man ja mal mit dem fliegen anfangen. Es stimmt mich zwar traurig aber damit habe ich auch gerechnet, das sowas pasieren kann. Warten wir mal morgen ab. Ich werde berichten.

    Gruß Olaf

    Ach ja. Denkt mal über die Frage nach die ich gestellt habe. :D
     
  6. UliB

    UliB Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.11.2001
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Olaf,
    ich habe immer gute Erfahrungen damit gemacht die Flieger, Kellis, Wammen oder Wuta 2 mal mit geklebtem Flügel vor den Schlag zu lassen. Mit den anderen Tauben rumlaufen. Dann fliegen sie nicht mehr so leicht auf und haben schon was gesehen. So habe ich im letzten Jahr sogar 4 Briefer umgewöhnt. Ich habe nur 2 Stück einmal holen müssen.
    Uli
     
  7. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.599
    Zustimmungen:
    22
    Hallo Olaf,

    wenn Du die Wammen weiterhin aus dem Schlag lassen möchtest, dann mach es so wie Uli das beschreibt, mit den Flügelfesseln hat das bei mir auch immer super geklappt, die meisten kamen damit nicht mal bis aufs unterste Sitzregal hoch. Hab damit meine allerersten 6 Kelebek schon am 2. Tag nachdem ich sie bekam im Garten rum laufen lassen, hat super geklappt, dank Ulis Tip. Außerdem ist es eine gute Möglichkeit den Wammen das durch die Schlagtür in den Schlag laufen beizubringen indem Du sie einfach vor Dir her treibst.
    Wegen dem Multivitamin hab ich ´mal bei Curt Vogel geschaut. Vergiftungen sind nur bei Überdosierung von Vit D und A bekannt, sowie von VitB6.
    Vit D und A sind aber glaube ich sowieso in diesen Brausetabletten nicht drin?
    Und die letale Dosis bei VitB6 beträgt 90- 100 mg pro Brieftaube. In meinen Braustabletten sind davon 2,5 mg pro Tablette enthalten. Also weit darunter. Du kannst rechnen, dass eine gesunde Taube so etwa 50 ml Wasser pro Tag trinkt. Die empfohlene Dosis beträgt:
    VitB1 2- 3mg /kg Futter
    VitB2 4-8 mg /kg Futter
    VitB6 3-8 mg/ kg Futter
    für VitC gibt es keine Empfehlung, da Tauben diese Vitamin selbst synthetisieren können
    Vitamin E 1-2 mg/kg Körpermasse

    Eine Taube frisst je nach Rasse so etwa 25 g Körner am Tag. So jetzt rechne mal schön. ;)
     
  8. dx2

    dx2 ******************

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thüringen
    Ja ja die Wammen. Es ist nun schon hell draußen und sie ist noch nicht zu sehen. Ich werde jetzt im Anschluß die Wammen vorbereiten und dann raus lassen. Es ist wirklich eine seltsame Rasse. Wenn man da nicht nachhilft verlassen die den Schlag überhaupt nicht. Ich mache jeden Tag die Klappe zur Voliere auf, alle meine bisherigen Tauben kamen da sofort raus. Ne Wamme geht nicht raus. Treibe ich sie raus ,kommen sie sofort wieder rein. Mache ich die Klappe zu wenn sie draußen sind, fühlen sie sich nicht wohl und fliegen ständig das Loch an. Sie haben keine Eier liegen, so das sie einen Grund hätten. Es sind schon eigenartige aber auch sehr schöne Tiere. Mal sehen ob das mit dem fliegen überhaupt klappt.
    Das mit dem Rechnen mache ich heute Abend bei der Arbeit. So früh am Morgen wird das noch nix. ;)
     
  9. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.599
    Zustimmungen:
    22
    @Olaf,
    sei doch froh darum :zustimm: , das soll ja auch so sein, stell Dir vor Du willst die Tauben ein zweitesmal fliegen und nicht alle Wammen kehren in den Schlag zurück. Kannst Du total vergessen bei Sturzfliegern, die übrigen Tauben wirken dann sofort als Dropper. In ihrer Heimat werden die Wammen ähnlich wie Kelebek durch die Tür in den Schlag getrieben, einen Taubenausflug kennt man dort nicht. Weiss nicht wie das Herr Hahnemann praktiziert?
     
  10. dx2

    dx2 ******************

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thüringen
    Der Herr Hahnemann fliegt nur aus dem flugkasten. Aber ich habe doch so einen schönen Sputnik angebaut und der wird da einfach nicht gebraucht. :heul: Naja, wahrscheinlich werde ich da nochmal was anderes machen. Dann bekommen eben die Wiener den Sputnik. Muß ich alles nochmal überdenken. So die flugunfähigen Wammen sitzen jetz vor dem Schlag. :+schnecke Hoffentlich kommt keine :+katze: Ne,ne ich bin in der Nähe :D
     
  11. dx2

    dx2 ******************

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thüringen
    Hi
    Komme gerade von der Schicht und habe nochmal im Schlag nachgeschaut.
    Alle 6 Stück wieder da, dank Sputnik den ich offen gelassen habe. Erstaunlich die sind noch nie da rein oder raus. Also den Ausreißer meine ich,die anderen habe ich heute Mittag schon reingeholt. :freude:

    Gruß und gute Nacht :0-
     
  12. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.599
    Zustimmungen:
    22
    Gottseidank! Wenn sie es jetzt einmal kapiert hat, brauchst Du glaube ich keine Angst mehr zu haben. Trotzdem würde ich die Wammen zu dieser Jahreszeit nicht mehr unbeaufsichtigt...... Du weißt schon. ;)
     
  13. dx2

    dx2 ******************

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thüringen
    Ja klar, aber ich kann bei so nen Wetter einfach nicht sehen das die Tiere im Schlag hocken. Greifvogelangriffe sind noch äußerst selten und bei ca. 4 Taubenzüchtern in unserer Kleinstadt recht gut verteilt. Eine Taube habe ich dieses Jahr verloren.

    Gruß Olaf
     
  14. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.599
    Zustimmungen:
    22
    Ich weiss, ich bin ja auch nicht besser in dieser Hinsicht.;) Nur hatte ich eben selbst dieses schmerzhafte Erlebnis von meinen ersten 3 Paar Kelebek eine Täubin im Herbst durch den Greif zu verlieren- ohne Vorwarnung.
    Nur mein Vorteil ist, dass in 50 km Entfernung ein Züchter wohnt von dem ich noch eine Täubin bekommen habe. Ansonsten wäre das echt ärgerlich geworden, nachdem im Frühjahr von meinen ersten 6 Jungen 2 der Greif geholt und 1 sich nicht richtig entwickelt hat- auch mit sowas muss man rechnen, hätte ich nur 2 ZP gehabt dann wäre das echt dumm gelaufen.
    Ist nur ein gutgemeinter Ratschlag. ;)
     
  15. dx2

    dx2 ******************

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thüringen
    Ich nehm es mir zu Herzen :) und werde mit dem fliegen vorrübergehend aufhören. :heul:

    Gruß Olaf
     
  16. #16 lottakind, 15.10.2004
    lottakind

    lottakind Guest


    Hallo Olaf,


    habe zwar nicht viel Ahnung von Tauben,aber den Tauben solltest Du nicht diese Brausetabletten geben.Oder sind das etwa pflanzliche ohne irgendwelche Zusätze?
    Denn eigentlich sind solche Vitaminpräperate noch nicht mal was für uns.
    Da die Vitamine meist nur in synthetischer Form vorliegen und in einer anderen grösseren Molekülzahl(am leichtesten Erklärt),daher kann Dein Körper diese nicht wirklich richtig verwerten. :+klugsche
    Und die Beimischungen in diesen Tabletten sind nicht für Tiere geeignet. :nene:
    Lies Dir die Zusamentzetzung doch noch mal selbst durch und google danach.
    Ich selbst habe bei mir gute Erfahrungen gemacht mit Spirulina(platensis),einer blau-grüne Alge in Tablettenform.Ist ein rein biologisch gewachsenen natürlich Nahrungsmittel oder Ergänzungsmittel.In dem eigentlich alles enthalten was der Körper braucht und in welcher und Zusammentzetzung er es benötigt.Ausser Vitamin C!Diese zerstört den sauerstoffspender Chorophyll,der in der Alge enthalten ist.Deswegen auch mit irgendwelche Miultivitaminen oder ähnlichen Einnahmen zu vermeiden ist.Kann man auch oder soll man auch Tieren geben.
    Habe es leider bei meinen Tauben noch nicht ausprobiert.
    Darüber habe ich noch nichts weiter gelesen.
    Aber vielleicht intressiert es Dich ja trotzdem. :p


    VG Claudia
     
  17. dx2

    dx2 ******************

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thüringen
    Ja klar interresiert mich das. Ich habe eigentlich immer gedacht ich tue mir was gutes und nehme dieses Zeugs eigentlich regelmäßig. Wenn es natürlich nix bringt dann kann ich mir auch die Kohle sparen, oder besser ich werde mal nach dem Mittel Ausschau halten was du empfohlen hast.
    Danke für den Tip :0-
     
  18. #18 lottakind, 21.10.2004
    lottakind

    lottakind Guest

    Hallo Olaf,


    habe hier eine Link vom Vogelforum.
    Dort diskutieren andere Vogelhalter über Spirulina Gabe oder nicht.
    Denn wie gesagt bei Vögeln wusste ich jetzt nichts genaueres.
    Weiss nur nicht wie ich da hinlinken kann?!
    Schau mal unter Thread Seealgenmehl>Ernährung.
    Ich hoffe du findest das.
    Sorry. :~


    VG Claudia
     
  19. dx2

    dx2 ******************

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thüringen
    Ja werde ich mal danach schauen. Zur Zeit habe ich aber keine Zeit deshalb hier nur kurz. Und schon bin ich wieder weg. :0-
     
Thema:

Multivitamine für die Tauben

Die Seite wird geladen...

Multivitamine für die Tauben - Ähnliche Themen

  1. Suche Partner für 9 Jährigen Spitzschwanzamadine Raum Oberfranken/ Dortmund (ganz NRW)

    Suche Partner für 9 Jährigen Spitzschwanzamadine Raum Oberfranken/ Dortmund (ganz NRW): Liebes Forum, ich suche nach dem Partnertot meines Spitzschwanzsamadines Vatery eine neue Henne im fortgeschrittene Alter. Am liebsten wäre mir...
  2. Suche geeignetes Nachtlicht für Voliere

    Suche geeignetes Nachtlicht für Voliere: Hallo zusammen, ich suche für meine Voliere ein passendes Nachtlicht. Es soll natürlich für die Vögel Flimmerfrei sein, nach Möglichkeit in eine...
  3. Partner für Glanzsittich

    Partner für Glanzsittich: Hallo uns ist ein Glanzsittich zugeflogen und wohnt jetzt bei uns. Trotz geschalteten Anzeigen hat sich kein Eigentümer gemeldet. Züchter scheint...
  4. SUCHE für behindertes Rosenköpfchen einen Partner...

    SUCHE für behindertes Rosenköpfchen einen Partner...: Elma wurde vor 2 Wochen mit schweren neurologischen Ausfällen zu meiner Bekannten gebracht!! Hatte wahrscheinlich einen Schlaganfall!! [ATTACH]...
  5. Was ist das denn denn für einer?

    Was ist das denn denn für einer?: [ATTACH] [ATTACH] Moin, ich bin auf der Suche nach diesem Vogel auf eurer Forum gestoßen und bräuchte mal eurer Schwarmwissen zur Bestimmung...