Nach langer Zeit eingeschlafen

Diskutiere Nach langer Zeit eingeschlafen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, ich hab mich mal angemeldet um vieleicht etwas Trost zufinden da vor knapp 2 Std mein Nymphensittich ganz lieb eingeschlafen ist....

  1. alfi2006

    alfi2006 Guest

    Hallo zusammen, ich hab mich mal angemeldet um vieleicht etwas Trost zufinden da vor knapp 2 Std mein Nymphensittich ganz lieb eingeschlafen ist.
    Woran er gestorben ist war uns allen nicht klar der Tierarzt hatte vor 4 Wochen nur einen befall von irgendwelchen WÜrmen festegstellt was aber nach 3-5 Tagen wieder weg war und er wieder voll putz munter seinen Käfig bewacht hat. Naja dann vor 2 Tagen fing es an das er zutraulicher zu jedem Familien mitglied geworden ist und er auch nicht mehr die Kraft hatte.Der Tierazt hat nichts festgestellt nur das er etwas geschwächt sei weil er bei dem warmen wetter wenig frist. Als ich dann eben ins Zimmer kam saß er im Käfig auf dem Boden und war schon eingeschlafen , normalerweise wäre er sobald das Licht angeht schwups auf seine Stange geklettert und erwartet das man ihn begrüßt und das Köpfchen kraul . Dies wollte ich auch machen aber er bewegte sich nicht und ich stellte fest das er versteift in der Ecke saß.Ich denke mal das im das Alter auch geschwächt hat der vor 3 Monaten 16 Jahre geworden ist.
    Nun meine Frage
    kann ich ihn bei uns im Garten begraben in einem Holzsarg oder ist das gegen das Tiergesetz ? Und wo bekomme ich einen neuen gesunden jungen Nymphensittich her ? Am liebsten einen schnee weißen oder halt eben genau den gleichen wie ALfi war gelb mit schwarzen Flügeln.
    Gibt es extra Särge für diese Tiere oder reicht es wenn ich ihm einen bauen aus Holz/ Plexiglas ( Luftdicht ) ?
    Würde mich freuen wenn ihr mir weiter helfen könnt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. amai

    amai Guest

    oh das tut mir leid um deinen nymphi..
    ja kleintiere darfst du ohne weiteres im garten begraben.(dazu schätze ich wirklich er ist an altersschwäche gestorben)

    wenn du wieder einen nymphie suchst..dann rate ich dir dazu..nimm doch bitte 2..ich schätze dein alfi war ein einzeltier..oder?

    nymphensittiche genau wie alle anderen papageien sind schwarmtiere..sie fühlen sich auch erst im schwarm richtig wohl.

    das heisst also..mindestens 2 stück..bitte

    neue nymphies bekommst du beim züchter..aber bevor du dahin gehst schau doch einfach mal im örtlichen tierheim nach..da sitzen oft haufenweise teils sehr junge gesunde aber leider ungewollte nymphen..und warten auf einen halter der sie haben möchte..
    damit tust du dir und den tieren etwas gutes.

    hoffe dass du meine worte bedenkst und dir kein weiteres einzteltier zulegst..

    lg amai
     
  4. alfi2006

    alfi2006 Guest

    naja alleine war er nicht anfangs hatten wir einen ein männchen dabei aber die 2 haben sich nicht verstanden so das wir das männchen in gute hände abgeben haben und es mit einem neuen männchen probiert haben dies hat auch nicht geklappt und wir haben uns dann entschieden nach 2 monaten das männchen auch abzugeben und alfi alleine zubehalten . nach 2 jahren ist dann ein wellensittich auf den käfig von alfi geflogen und spontan haben sich die zwei vertragen , wir haben zwar in der nachbarschaft gefragt wem der wellensittich gehört aber niemand hat sich gemeldet so haben wir den dann auch behalten und die zwei waren die besten freunde.ist alles zwar eine komische geschichte aber bis eben waren die 2 echt die aller besten freunde und man merkt es auch am wellensittich der ist immer noch voll am pfeifen und fliegt wie wild durch den käfig weil halt eben Alfi nicht mehr neben ihm steht.Man kann glatt sagen die 2 waren wie Geschwister wenn der Wellensittich mal kein Wasser mehr hatte hat alfi sich bemerkbar gemacht und man wußte irgendetwas stimmt nicht andersherum war es dann auch wenn alfi etwas fehlte hat der wellensittich sich bemerkbat gemacht.
    aber guter tipp mit dem tierheim im moment sind meine gedanken noch in der guten alten zeit als alfi noch lebte . werde aber morgen dann mal direkt ins tierheim fahren und dort mal gucken.Wo findet man den Gute Züchter ? stehen die in den Gelben Seiten ? Alfi haben wir damals auch bei einem Züchter geholt was aber ein alter bekannter war der aber auch das zeitliche gesegnet hat
     
  5. amai

    amai Guest

    züchter von nymphies gibts wie sand am meer..welcher gut bzw schlecht ist weiß ich nicht..

    aber nochmal zum allgemeinen verständnis..

    alfi war allein, da ein nymphie und ein wellensittich sich nicht verständigen können..die beiden haben sich zwar gemocht..das ist auch schön wenn man sowas hat..
    aber reden konnten sie nicht..das widerspricht der natur dieser tiere..denn die kommunikation in der artgleichen gruppe kann in der natur für sie mitunter überlebenswichtig sein..
    daher ist es wirklich sehr wichtig immer einen artgleichen partner zu haben..

    und bevor der neue nymph kommt(bzw die 2^^) sollte der welli einen artgleichen partner bekommen..gerade wellis haben ein wunderbares sozialverhalten das sie, wenn sie allein unter artfremden tieren sind nicht ausleben können.
     
  6. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,

    ersteinmal es tut mir leid um den Kleinen:trost: :trost: .

    Aber 16 Jahre und Altersschwäche ? Glaube ich eher weniger, den 16 ist für einen Nymph eigentlich kein Alter. Die können gut 20-25 Jahre alt werden.
    Ich denke eher mal daß er an einer Krankheit gestorben ist.


    Liebe Grüße

    Petra

    :) :)
     
  7. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Bestimmt ist das nach so langer Zeit ein echter Verlust für Dich, da kann ein schönes Grab im Garten ein kleiner Trost sein.
    16 Jahre sind ein respektables Alter, manche Nymphen werden zwar deutlich älter - aber das ist eher die Ausnahme , das Durchschnittsalter liegt bei 15-20 Jahren, offenbar war bei Deinem Nymphen die Uhr abgelaufen.

    Wenn Du über neue Mitbewohner nachdenkst , findest Du oft im Tierheim welche....oder Du schaust mal in den Tageszeitungen Deiner Region , da werden die Züchter Deiner Umgebung sicher inserieren. Am wohlsten fühlen sich Nymphen in gegengeschlechtlicher Verpaarung....und Dein Welli sollte auch eine artgerechte Partnerin bekommen damit er sich wohl bei Dir fühlt.
    Schreib uns doch wie Deine Suche verläuft, vielleicht können wir Dir helfen
     
  8. #7 Tina Einbrodt, 16. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. September 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    ich kann mich nur anschließen, es tut mir leid für Deinen Süßen und es tut weh einen Freund zu verliehren.
    Das er sich mit den anderen Nymphies nicht vertragen hat, mag wohl daran gelegen hanben, das es beides Männchen/ Hähne waren. esser ist es immer gegengeschlechtlich zu halten aber bitte niemals allein. Du wirst Deie Freude daran haben, wenn sie sich anfangen zu kraulen und wirst sehen, das der Mensch oder auch der Welli kein wirklicher Ersatz für einen echten Partner ist.
    Das gleiche gilt natürlich auch für Deinen Welli.
    Nymphies bekommst Du wie schon gesagt in den Tierheimen und auch im Tierflohmarkt

    viel Erfolg bei der Suche und berichte mal was Du Dir holen möchtest. Ausserdem sind wir hier immer ziemlich Fotosüchtig :freude:
     
  9. alfi2006

    alfi2006 Guest

    Guten Morgen , nach einer schlaflosen nacht und vielen Gedanken an die gute alte Zeit habe ich mich heute morgen auf den Weg gemacht und bin in den Garten . Hab dort direkt an einer Stelle die ich immer sehr pflege und sofort im Auge habe ein schönes Grab gemacht und dort Alfi ihre letzte Ruhestätte übergeben.
    Der wellensittich macht sich langsam auch bemerkbar und man kann merken das er Alfi vermißt. Naja ich vermisse sie auch noch total und der Tag heute wird kein leichter sein.
    Was ich mir aber jetzt hole weiß ich noch nicht ob es ein neuer Nymphensittich wird oder vieleicht kein Vogel mehr ich weiß es leider noch nicht.
    Fotos muss ich mal gucken wo die alle sind dann stell ich sie euch mal zur VErfügung

    Bis dahin

    schönen Tag noch euer Marco
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Das tut mir echt leid......und so schmerzvoll der verlust auch sein sollte.....selbst wenn du dich gegen einen nymphen entscheiden solltest.....hol bitte deinem übriggebliebenen welli schnell einen artgleichen partner......
     
  12. Rico20805

    Rico20805 Guest

    Hallo! Erstmak meine herzliche anteilnahe.ich kann dich gut verstehen. Ich habe auch 4 Mützenhühner, zwar noch jung aber trotzdem kommt auch hier mal die Stunde. Ich habe dafür Hund u. Katze verloren. So viele Jahren verbinden enorm.
    Schau mal Ebay unter Schreiner Holz, da findest du einen geeigneten, umweltfreundl. u. bezahlbaren Vogelsarg. Alles Liebe für Dich u. viel Erfolg mit Deinem (hoff. bald!)neuen Sittich. Erika
     
Thema:

Nach langer Zeit eingeschlafen

Die Seite wird geladen...

Nach langer Zeit eingeschlafen - Ähnliche Themen

  1. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  2. 22117 Hamburg: 1 Singsittichhenne zu vermitteln – fahre auch längere Strecke zwecks Vermittlung

    22117 Hamburg: 1 Singsittichhenne zu vermitteln – fahre auch längere Strecke zwecks Vermittlung: Vogelart: Singsittich – weiblich Alter: ca. 3 – 4 Jahre Farbe: wildfarben Gesundheitszustand: gesund, keine Behinderungen abzugeben weil:...
  3. Was so an Patienten in letzter Zeit da war

    Was so an Patienten in letzter Zeit da war: Ein paar Bilder zu den letzten paar Patienten im August / September [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  4. Klein, laut & lange Beine- was ist es?

    Klein, laut & lange Beine- was ist es?: Hallo, habe einen Vogel bekommen, welchen ich nicht so zuordnen kann. Im Augenblick füttere ich nur Insekten und Nutribird aber was bekommt er...
  5. Hecken schneiden um diese Zeit erlaubt?

    Hecken schneiden um diese Zeit erlaubt?: Habe mich grade furchtbar aufgeregt. Unser Gärtner der Mietwohnung hat seit einiger Zeit die Angewohnheit die Hecken alle paar Monate ziemlich...