Neue Moderatoren für das Nyphenforum

Diskutiere Neue Moderatoren für das Nyphenforum im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Aufgrund dieses Schreibens: Wie wäre es wenn Du /Ihr ein neues Thema aufmacht und freundlich darüber disskutiert wie eurer neuer Modi aussehn...

  1. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Aufgrund dieses Schreibens:


    Habe ich hier diesen Beitrag aufgemacht.

    A) Also was für Vorschläge habt ihr?

    B) Wer wäre der Wunschmodi hier?

    C) Was war aus eurer Sicht gut und sollte weiter so gemacht werden?

    D) Welche Eigenschaften sollte der Modi haben?

    E) Wer wäre bereit das Amt zu übernehmen?

    Aus meiner Sicht sollten hier User wie auch Modis/ Admins mal Vorschläge machen.

    Bitte lasst alle Anfeindungen, Unterstellungen usw. aus diesem Beitrag draussen, sonst kommen wir nie auf einen grünen Zweig und das ist im Sinne unserer Gefiederten doch das Wichtigste.
    Wer noch etwas dieser Art posten will, sollte sich bitte einen anderen Platz dafür suchen.


    DANKE
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Meine Vorschläge, die ich anzubieten hätte, waren schon Moderatoren und wollen sich leider, dies habe ich aus diversen Threads herauslesen können, dies leider nicht mehr antun.

    Meine Hoffnung beruht nunmehr trotzdem auf acanus und jayleane. Beides kompetente User, die auch noch sachlich bleiben, wenn die Meinungen stark voneinander abweichen.
    Die ihr Wissen professionell weitergeben.User, so glaube ich, mit denen man sich auch mal gepflegt streiten könnte:D

    Egal wer sonst noch diesen schwierigen Job freiwillig ausüben wird, ich heiße ihn/sie herzlich willkommen.

    Liebe Grüße
    Wolfram
     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Wolfram da muss ich dich enttäuschen.
    Ich bin auch ein ehemaliger Modi ( Graupapageien, Langflügelpapageien, Sperlingspapageien, Ernährung und Allgem. Vogelforum)
    Ich wurde gekickt und dieses Jahr hatten wir erst wieder eine Episode im Langflügelforum, dort war ich bereit wieder einzusteigen weil der Moderator dort aufgehört hatte und Langflügel wirklich mein Steckenpferd sind. Mehrere User hatten mich vorgeschlagen mit dem Ergebnis, dass die Administration ablehne mich als Moderator einzusetzen.
    Das hat mir gereicht.
    Ausserdem hatte ich nicht viele Nyphenerfahrungen in meinem Leben, hatte elterliche Begegnungen weil mein Vater Nyphen züchtete aber das war es dann schon.
    Es sollte aus meiner Sicht ein User aus der Nymphenbereich sein.

    Vorraussetzungen sind sicher Nerven wie breite Nudeln für alles was auf ihn zukommt.
    Die Gabe ruhig zu bleiben und Vorkommnisse nicht zu sehr an sich ran zu lassen um sich durch Abgrenzung zu schützen, denn vieles geht einem doch sehr nahe und tut weh.
    Fachwissen zum Vogel wäre auch wünschenswert und sicher hilfreich, wobei da auch Hilfe von anderen Usern kommen kann.
    Und last but not least eine sehr positive Einstellung zu diesem Forum mit all seinen Gegebenheiten und Strukturen.

    Da ich sehr wenig in diesem Bereich lese kenne ich die User leider zu wenig um da einen gesicherten Vorschlag zu machen.
    Wenn ich deine HP anschaue könnte man auch dich vorschlagen..... Aber da weiß ich wirklich zu wenig von der Nymphengemeinde.

    Eine andere Überlegung wäre, welche Moderator der jetzigen Truppe Nymphen hält und berreit wäre diesen Bereich mit zu übernehmen.
    Dazu fällt mit Lanzelot, Tierfreak, Liora und natürlich Bea und Vogelfreund ein.
    ( Sorry falls ich noch jemand vergessen haben sollte)
     
  5. #4 bentotagirl, 9. August 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hi
    Lanzi fände ich auch gut. yaleane hat glaube ich ein eigenes Forum.
     
  6. Richard

    Richard Guest

    Ja, so aktiv wie der ist wäre der echt :zustimm:! :+schimpf

    Wenn man Bildergeschichten lesen will, ist er 1a. Mehr kann ich ihm aber auch nicht abgewinnen.

    Ich hätte gerne maxima und jayleane!
     
  7. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich habe meinen Wunsch gegenüber Bea schon ausgesprochen, und habe "Delphie" vorgeschlagen.:prima: :)
     
  8. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Lasst das Forum ein paar Wochen ohne Moderator, bis sich die Gemüter beruhigt haben. Die reinen Ordnungsfunktionen könnten solange von den Co-Admins wahrgenommen werden und fürs Fachliche stehen genügend erfahrene User zur Verfügung, um Fragen zu beantworten.

    Vielleicht kristallisiert sich dabei der/die eine oder andere heraus, der/die als Modi geeignet erscheint. Das wäre sicherlich besser, als jetzt auf die Schnelle zu einer Notlösung zu greifen.
     
  9. #8 dunnawetta, 10. August 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo, alle zusammen,
    ich finde die Fragen c und d aus dem Eingangsposting sehr wichtig. Darüber sollten wir untereinander und mit der Forenleitung ausgiebig kommunizieren, damit uns diese Dinge selbst klar werden, wir wissen, wie die Forenleitung das sieht und ein Modi auch eine vernünftige Beschreibung bekommt, wie die Erwartungen an ihn aussehen. Erst wenn diese Sachen stehen und allen Beteiligten klar sind,sollten wir anfangen über Namen nachzudenken. Ich halte es für wichtig ,daß ein künftiger Modi das weiß, bevor er sich zu diesem Job entscheidet. Die Anforderungen müssen klar sein, erst dann können ernsthafte Namensnennungen passieren. Wir wollen Fairness im Umgang mit uns, und es wäre nicht mehr als recht und billig, dieselbe Fairness gegenüber einem künftigen Modi zu zeigen. Ich halte Dagmars (Ravens) Vorschlag für klug, wir sollten uns die Zeit nehmen. Anderenfalls wird´s ein Schnellschuß, der, wenn wir nicht enormes Glück haben, wieder darin endet, daß jemand entnervt seinen Hut nimmt oder gegangen wird. Und das sollten wir niemandem antun.
    Liebe Grüße
    Anne
     
  10. #9 Sittichmama, 10. August 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ich wäre für dunnawetta als Modi. Sie hat Erfahrung und schreibt sehr sachlich.
     
  11. #10 bentotagirl, 10. August 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Ich schließe mich Claudias Meinung an. Bin auch für dunnawetta
     
  12. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    ich bin auch dafür, das vorher so etwas wie ein job-profil erstellt wird und darauf können sich dann interessierte "bewerben" bzw. vorgeschlagen werden. ;)

    @sittichmama, betonagirl: habt ihr dunnawettas vorschlag gelesen!? ihr macht nämlich genau das gegenteil von dem, was sie vorgeschlagen hat...
     
  13. Liora

    Liora Guest

    Lasst doch bitte mal Namen erstmal aus dem Spiel (ich weiss ich habe es mit vorgeschlagen, war ein Fehler, sorry)

    Disskutiert bitte nur diese zwei Punkte
     
  14. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hach Wolfram, das geht runter wie Öl :D
    Endlich mal jemand der nicht um jeden Preis ein Kuschelforum haben will.

    Ich habe ja schon geschrieben, dass ich nicht zur Verfügung stehe, dabei bleibt es auch. Hier also meine Vorschläge/Anregungen.

    A) Also was für Vorschläge habt ihr?
    Das Forum braucht nicht sofort eine Notlösung, ich würde ebenfalls ein paar Wochen warten. Vielleicht wächst in der Zeit ganz automatisch jemand in den Posten hinein.
    Nicht der Titel macht den Modi aus!

    B) Wer wäre der Wunschmodi hier?
    Es kam der Wunsch auf keine Namen zu nennen, aber ich hab mir natürlich schon vorher darüber Gedanken gemacht. Ich fand und finde, dass Anne für so eine Position gut geeignet wäre. Wir sind fachlich in vielen Punkten unterschiedlicher Meinung, trotzdem schätze ich ihre Sachlichkeit und die Bereitschaft sich mit jedem User auseinanderzusetzen und zu helfen.
    Zur Unterstützung müsste noch jemand her, der etwas kürzere Texte schreibt Das ist keine Kritik gegen dich Anne, viel Text ohne Absätze ist nur teilweise anstrengend, daher wäre ein zweiter Modi sicherlich nicht schlecht. Realisitische Vorschläge dafür hab ich nicht, da wird sich mit der Zeit hoffentlich noch jemand herauskristallisieren, der qualifiziert und auch bereit dazu ist. Es sollten schon mehrere Modis sein, die sich gegenseitig ergänzen, aber keinesfalls in allen Punkten gleicher Meinung sein müssen.

    C) Was war aus eurer Sicht gut und sollte weiter so gemacht werden?
    Stefan war immer sachlich und vor allem nicht voreingenommen. Das sind wichtige Vorraussetzungen für den Posten.

    D) Welche Eigenschaften sollte der Modi haben?
    • Was ich ganz wichtig finde - wenn ich als Modi nur begrenzt Zeit habe, muss ich zuerst in den Problemthreads antworten. Was nutzt es wenn ein Modi abends vorbei schaut, in drei Threads hübsche Fotos bewundert, aber die Frage nach verhaltensgestörten Tieren ignoriert?
    • Nicht verurteilen, wenn Anfänger ins Forum kommen und so ziemlich alles falsch machen, was man falsch machen kann. Solche Leute muss man ansprechen, nicht verschrecken.
    • Neutralität, auch wenn man gefühlsmäßig nicht neutral ist. Ein Mod sollte keine Wertungen aussprechen, niemals persönlich werden und zwischen den Parteien vermitteln.
    • Verbale Ausreißer verkneifen.
    • Diskussionen wieder auf die Frage zurückbringen, wenn sie abschweifen.
      Auf der anderen Seite natürlich auch klar sagen, wenn es Missstände in der Haltung gibt. Wenn zum Beispiel nebenbei raus kommt, dass ein User zwei Hähne hat, dann sollte das auch angesprochen werden, obwohl es dadurch offtopic geht.
    • Sich nicht aus der Ruhe bringen lassen.
    Für all diese Punkte muss man nicht Moderator sein. Ein Mod hat lediglich die Zusatzrechte Verschieben, Löschen und Schließen. In den letzten Monaten wurden diese Rechte aber kaum benötigt, ich glaube das könnte auch ein Co-Admin/Modi aus einem anderen Bereich mit übernehmen. Also, lieber abwarten wie sich das Forum entwickelt, bevor in dem jetzigen Trubel, wo die Emotionen noch hoch kochen sowieso kein Modi gefunden werden kann, der allen gerecht wird.
     
  15. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    zu D)
    • Fachwissen für das Fachgebiet dass er moderiert
    • Geduld und Ruhe
    • Loyalität zum Forum seinen Regeln und der Forenleitung
    • Zeit
    • etwas PC Erfahrung
    • Schreibart die verständlich ist
    • Regeltreu im Forum
    • kein Streithansel
    • sollte nicht unbeliebt sein
    • seine Art und Weise, Ansicht in der Tierhaltung sollte zum Forum passen

    Nicht zu vergessen was bei den Regeln zu Moderatoren steht:
     
  16. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Dafür schlage ich Richard vor.:p

    Die hat Richard auch.

    Kannst du das Richard?

    Und das? Ich glaube schon!:zustimm:

    Diese konnte ich bei Richard noch nicht beobachten.

    Richard ist die Ruhe in Person.

    Ach so, dann bleib doch lieber weiterhin User, Richard.:D
     
  17. #16 Sittichmama, 10. August 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    @Jayleane
    Wir sind zwar selten einer Meinung und haben uns auch schon des öfteren einen Schlagtausch geliefert.
    Aber Deinem letztem Posting stimme ich voll zu. :zustimm:
     
  18. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    also ich tendiere auch zu dunnawetta, da sie mir als sehr sachlich und vor allem "politisch neutral" auftritt. Man darf sich als Modi von Emotionen nicht so leicht mitreißen lassen und sollte nie das eigentliche Thema aus den Augen verlieren.

    Zu Richard: Wie gesagt, man muss auch viel Geduld aufbringen können, vor allem bei Anfängerfragen und "Streithähnen". Meinst Du, Du hast diese nötige Geduld? Antwortet man nämlich zu direkt oder ist an manchen Tagen ungehalten, dann rächt sich das meist sofort von Userseite.

    Ich finde es wichtig, auch diesen Aspekt zu beachten, denn als Modi hat man nun mal mehr Verantwortung als dies ein normaler User hat.
     
  19. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hhhhmmm, dafür dass ihr erstmal keine Namen nennen wolltet, habt ihr das aber oft getan :D , möchte mich aber anschliessen, denke auch das Anne (Dunnawetta) sehr geeignet für den Posten wäre. Falls sie möchte :zwinker:

    @ Anne, falls es soweit kommen sollte, lass Dich nicht drängen Anne, ein guter Mod kann nur einer sein, wenn er es aus freien Stücken macht nicht nur, weil alle es erwarten. :zwinker:



    Achso, dann hab ich noch ne Frage, wer ist Richard ?????????
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Monika / Nicole, 10. August 2006
    Monika / Nicole

    Monika / Nicole Guest

    Hi

    Ich würde Tina vorschlagen. Ich finde sie erklärt alles gut sie macht nicht einen nieder nur wenn man was falsches macht sie setzt sich auch immer für andere ein. Ich habe bist jetzt immer hilfreiche tipps von ihr bekommen.

    MfG
     
  22. Liora

    Liora Guest

    Ich finde es echt interessant, da bittet ma

    und was macht ihr?

    Macht fröhlich weiter!?:traurig:
     
Thema:

Neue Moderatoren für das Nyphenforum

Die Seite wird geladen...

Neue Moderatoren für das Nyphenforum - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause

    Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause: Liebe Vogelfreunde, am Sonntag musste meine kleine Ziegensittichhenne Mini eingeschläfert werden. Bei der Untersuchung ist sie positiv auf...
  2. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  3. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...