Neuer 2. Wellensittich scheint verhaltensauffällig zu sein

Diskutiere Neuer 2. Wellensittich scheint verhaltensauffällig zu sein im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; @dermichi ein Notfall war das für mich, weil ein offensichtlich sehr gestresster einzelner junger Welli ein Ei gelegt hat. Und das bei einem...

  1. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    @dermichi
    ein Notfall war das für mich, weil ein offensichtlich sehr gestresster einzelner junger Welli ein Ei gelegt hat. Und das bei einem relativen Neuling. Außerdem wollte ich die Aufmerksamkeit hierauf lenken. Wenns dem Vögelchen wieder gut geht ist doch toll :) Vielleicht war er deswegen auch so hibbelig.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Nina Gebers, 14. April 2011
    Nina Gebers

    Nina Gebers Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Und was ist wenn man es nicht abkocht? Tut mir irgendwie leid weil es ja vllt ein baby ist?

    Er fängt jetzt aufjedenfall an sich zu putzen aber ich glaube da kommt noch n ei weil er immernoch so n dicken bauch unten rum hat... :/
     
  4. Dermichi

    Dermichi Banned

    Dabei seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Das Ei lag nicht in einem Nistkasten (da keiner vorhanden), also einfach weg damit.
    Wenn der Vogel weitere Eier legt, wieder wegschmeißen.
    Seit Millionen Jahren pflanzen sich Vögel fort indem sie Eier legen und bebrüten, wo ist also das Problem?
     
  5. #24 Trucker_Dino, 14. April 2011
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    60326 Frankfurt
  6. #25 Nina Gebers, 14. April 2011
    Nina Gebers

    Nina Gebers Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    es kommt das nächste :D
     
  7. Art

    Art Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ja anscheinend unbefruchtet, das Ei. Also bringst du auch kein Baby um. Wäre keins geschlüpft. Abkochen und wieder reinlegen. Auch wenn kein Nistkasten vorhanden ist würde ich der Henne ein bischen Zeit mit den Eiern geben.
     
  8. Dermichi

    Dermichi Banned

    Dabei seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    @Nina Gebers: wie bereits geschrieben: die Ablage eines Eies für Vögel ganz normal, kein Notfall und auch kein Grund zur Panik.
    Du mußt also kein Ei kochen und wieder in den Käfig legen. Informier Dich aber bitte mal, wie (und ab wann) sich ein kleiner Vogel im Ei entwickelt.
    .
     
  9. Dermichi

    Dermichi Banned

    Dabei seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nina,
    habe gerade erst Deinen Beitrag Nr.25 gelesen.
    Informiere Dich bitte über alles was Wellensittiche betrifft.
    Gruß
    Dermichi
     
  10. Rosalie

    Rosalie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Allgäu
    @ dermichi , wenn man es einfach wegnimmt kann es zum Legezwang kommen ....
    @ Nina , das Ei sieht jetzt von innen wie ein normales Hühnerei aus ..... und genauso kannst du es auch abkochen , nimm es der Henne nicht einfach ganz weg , sondern lass sie die abgekochten Eier bebrüten , sie wird von allein aufhören , wenn sie merkt das da nichts schlüpft . Hab selber 6 Hennen und mache es immer so ..... LG Anja
     
  11. #30 Nina Gebers, 14. April 2011
    Nina Gebers

    Nina Gebers Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst du damit @ Dermichi? Wieso alles?

    @ Rosalie. ist es normal dass mein welli es gerade gar nicht beachtet?
     
  12. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Weil Wellis ihre Eier im Abstand von zwei Tagen legen.

    Wenn das Ei nur auf dem Boden liegt, nimm es einfach raus und gut ist. Das ist kein Grund zur Panik und erst recht kein "Mord".
     
  13. #32 Nina Gebers, 14. April 2011
    Nina Gebers

    Nina Gebers Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich eben vertan .. es ist doch kein 2. gekommen :)
     
  14. #33 Nina Gebers, 14. April 2011
    Nina Gebers

    Nina Gebers Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Er verhält sich jetzt aufjedenfall ein wenig ruhiger und putzt sich überall:) und wollte schon kontakt mit meinem welli :)
     
  15. Rosalie

    Rosalie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Allgäu
    wenn sie das Ei nicht beachtet , kannst du es rausnehmen ...... es ist sicher ihr erstes und sie mit der Situation überfordert . LG Anja
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mal so ein paar Grundinfos:

    Durchfall oder wässriger Kot ist bei enormem Stress eine völlig normale Körperreaktion der Wellensittiche. Und ein Umzug in eine neue Umgebung ist selten stressfrei für die Tiere.
    Das Ganze sollte sich nach spätestens einem Tag weitgehend normalisiert haben und dann brauchst Du auch keine Angst haben.

    Quarantäne ist wichtig. Wenn Du das Risiko einzugehen bereit bist, ohne Quarantäne die Vögel zu vergesellschaften, ist das Deine Entscheidung. Normalerweise sind 90 Tage Quarantäne Pflicht oder eine Eingangsuntersuchung mit Laboruntersuchung u.a. auch auf Chlamydien, Macrorhabdien und andere Endo- wie Ektoparasiten. Dann kann der Vogel nach drei bis vier Tagen (wenn das Laborergebnis vorliegt) vergesellschaftet werden. 90 Tage übrigens wegen der Inkubationszeit von Ornithose.

    Zu den Eiern ist alles schon gesagt - außer vielleicht, dass Du nicht auf die Idee kommen solltest, der Henne eine Nistgelegenheit zu kaufen: In Deutschland ist das ohne Zuchtgenehmigung auch "nur für privat" und "nur einmal damit sie ihren Trieb ausleben können" nicht erlaubt. Grund: Die oben erwähnte Ornithose ist auf Menschen übertragbar und kann tödlich sein.

    @Rosalie: Ich kenne keine Henne, die mit ihrem allerersten Ei überfordert wäre. Hätte die Lütte eine Nistgelegenheit, säße sie ganz sicher schon fest drauf und würde brüten - ob nun befruchtet oder nicht ;-)
     
  18. Rosalie

    Rosalie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Allgäu
    ..... meine Hennen haben tatsächlich keine Nistgelegenheiten , aber Brutversuche hat es gegeben und ich hab es zwei Mal bei jungen Hennen und dem ersten Ei erlebt , das sie es ignorierten .... nachfolgende Eier wurden von Beiden versucht zu bebrüten . Kann natürlich nicht ausschliessen , das der fehlende Nistkasten die Ursache für das Aufgeben des allerersten Eis ist .
    Ausserdem habe ich keinerlei Zuchterfahrungen bei Wellensittichen , da mein Bestand Polyoma - positiv ist .
    LG Anja
     
Thema: Neuer 2. Wellensittich scheint verhaltensauffällig zu sein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich hüpft hin und her

    ,
  2. verhaltensauffälligkeiten wellensittich

    ,
  3. wellensittich hüpft hin und her und nach unten

    ,
  4. verhaltensauffällig Wellensittiche,
  5. wellensittich hüpft,
  6. gestresster wellensittich,
  7. Wellensittich macht immer wieder den selben ton und meckert,
  8. neuer wellensittich fliegt nur hin ind her,
  9. warum hopst welli im käfig immer hin und her
Die Seite wird geladen...

Neuer 2. Wellensittich scheint verhaltensauffällig zu sein - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  4. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  5. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...