neues von sissi!

Diskutiere neues von sissi! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Anita, du weißt, daß Tabea bei einem sehr guten vogelkundigen Tierarzt ist und Unmengen an Geld ausgegeben hat für Labor und Tests?...

  1. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anita,

    du weißt, daß Tabea bei einem sehr guten vogelkundigen Tierarzt ist und Unmengen an Geld ausgegeben hat für Labor und Tests?

    Wenn man vogelkundigen Ärzten nicht mehr vertrauen kann, wem dann bitte dann?

    Ich hoffe doch sehr, daß Dr. Straub weiß, was er tut.

    Verwirrte Grüße :trost:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kentara

    Kentara Guest

    Hallo Ina,
    sorry aber leider sind die Sachen die ich gepostet habe wissenschaftlich erwiesen. Habe ich mir nicht selber ausgedacht. Habe das auch nur kopiert und so weitergegeben. Leider gibt es selbst auch bei Humanmedizinern Fehler und niemand ist Gott. Wollte damit nur schreiben, das eben dieses ceftazidim bei Staphylokokken nicht angesagt ist und ich denke es handelt sich um aureus.Und wenn das so ist, ist es nicht richtig und eine zusätzliche Belastung von Sissi.
    Gegen die Krämpfe gäbe es auch ein super Mittel, wenn es denn welche sind. Doch ich lasse das mal lieber....Du kannst ja selbst mal googeln und wirst nichts anderes finden. Da ich mein Heilpraktikerstudium noch nicht zuende habe, behalte ich mir gesundheitliche Tipps, da es sonst nur Ärger gibt.
    Nur, wissenschaftliche Aussagen kommen nicht von mir.....
    Werde auch bestimmt nicht mehr versuchen zu helfen, Du denkst sehr wahrscheinlich noch immer, Ärzte sind Götter in weiß.....leider geht es da aber um Kohle! Oder auch!
    Nun, lassen wir das!
    lg
    Anita
     
  4. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anita,

    ich habe doch deine Aussage überhaupt nicht in Frage gestellt, das hast du in den falschen Hals bekommen.

    Ich habe gefragt: wenn man einem ausgebildeten fachkundigen Tierarzt mit sehr gutem Ruf nicht mehr vertrauen kann, wem dann?
     
  5. Kentara

    Kentara Guest

    Hallo Ina,
    sorry, habe ich denn wohl wirklich falsch "runtergeschluckt"!
    Es geht grundsätzlich nicht um die Fähigkeiten. Hatte ja nur angedeutet das eben dieses Mittel bei Staphylokokken nicht angesagt ist. Und ich denke jeder sollte sich erstmal schlau machen, egal ob der TA bundesweit prämiert ist. Hab' das nur im vorbeilesen regristiert und darauf reagiert. Ich persönlich fände ein Überdenken, Lesen, sich schlau machen in dem Härtefall gut.
    Das Verhalten von Sissi kann von allen möglichen Dingen abhängig sein, leider ist aber die Indikation aufgrund der Ergebnisse falsch. In ihrem Zustand wäre eine absolute richtige Behandlung gefragt. Jeder kann doch im WWW lesen.....und weiß dann auch das ich nicht unrecht habe. Es gibt wirksame Antibiotika und anstatt Pilzmittel gibt es laktosefreie Sachen, die den Pilz "sozusagen" schon im Keim ersticken. Nur, warum soll Sissi nicht dann gleich das richtige Antibiotikum bekommen? Warum muß ihr Immunsystem doppelt, dreifach in Anspruch genommen werden?
    Vielleicht wirklich mal ein Grund zu einem Heilpraktiker zu gehen und den weißen Kittel zu vergessen!
    Ist billiger, hilft und ........
    gute Nacht, muß jetzt ins Bett
    Anita
     
  6. sunnysam

    sunnysam Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    danke für die infos!!
    ich bin wirklich für alles dankbar(ich sehe es auch nicht als kritik!!)!
    er hat das mittel extra ausgesucht,da er immer direkt einen resistzenztest mitmacht,und bei ihr wirkt da kaum noch was..
    die einzigsten mittel die laut dem test wirken waren marbocyl,aber das hat sie ja erst 2 wochen bekommen,und trotzdem hat sie sie bekommen,deshalb dachte er dass da nicht so gut ist>! und eben das mittel was er mir jetzt gegeben hab!
    deshalb hat er das mittel ausgesucht!!
    deshalb geh ich mal davon dass auch,dass wenn er es extra getestet hat dass es auch wirkt!??
    ja,ich führ mittleweile sogar extra schon ein tierartbuch für sissi,und frag jetzt ganz genau nach..das hab ich vorher nicht gemacht,und hatte genau aus dem grund ziemlich ärger!

    zu einem heilpraktker würd ich an sich schon gern gehn,da ich selbst was von höomopathie halt,aber da ich seit januar schon über 800euro allein für sissis TA kosten bezahlt hab,muss ich erstmal abwarten,denn ich denk wenn ich jetzt zu einem geh krieg ich wahrscheinlich erstmal wieder ne hammerrechnung,..
    und das ist im moment echt nicht drin..
    und kenn mich da halt auch nicht aus...

    genau so bei den ganzen mitteln...

    aber ich denk halt auch dass man sie irgendwie besser noch zusätzlich unterstützen kann bzw soll...weil was sie alles in letzter zeit hatte ist ja echt extrem!

    ich hab halt wirklich keine ahnung mehr und vor allem bin ich grad froh dass ich heut noch die letzten medis bezahlen konnt....

    bin aber wirklich für alles tipps dankbar,grad weil ich mich mit tierheilpraktikern ja auch nicht so auskenn!!

    liebe grüße,
    Tabea
     
Thema:

neues von sissi!

Die Seite wird geladen...

neues von sissi! - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...