Notgedrungene Handaufzucht

Diskutiere Notgedrungene Handaufzucht im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Wir haben ein Nymphensittich Pärchen. wir haben die beiden von ihrem vorbesitzer mehr oder weniger gerettet, denn der muttervogel war in einem...

  1. FLUBBi

    FLUBBi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben ein Nymphensittich Pärchen. wir haben die beiden von ihrem vorbesitzer mehr oder weniger gerettet, denn der muttervogel war in einem miserablen Zustand (unterernährt, gerupft und flugunfähig). Jetzt geht es ihnen besser und die beiden haben drei eier gelegt.

    Der Vorbesitzer hatte uns darüber informiert, dass die beiden schon einmal ein junges aufgezogen haben. Jetzt haben wir nur das Problem, dass eines der Eier vom Vater aufgepickt wurde und das junge darin ist verstorben. Die beiden anderen sind geschlüpft, jedoch haben wir schnell bemerkt, dass eines der Jungen “bevorzugt“ wird. (wir wissen, dass sich jeweils das erste eher durchsetzt beim futter bekommen).
    Wir haben die beiden jeden Tag 2 mal gewogen und bemerkt, dass die Mutter nur noch einmal am tag futter gab und der Vater hat schnell nachgezogen, bis sie den nistkasten nur noch zwei mal täglich betraten und selbst dann nicht immer fütterten. Das kleinere von beiden ist stark unterernährt und das große wurde jedes mal so sehr überfüttert, dass es aussah als würde der kropf platzen.
    Deshalb sind wir eingeschritten und haben die beiden heraus genommen und füttern sie jetzt per hand. wir führen liste wann wir füttern, wieviel und wieviel sie wiegen) beide gewinnen im schnitt zwischen den fütterungen 2 gramm gewicht, nur das kleine sollte schon 18 gramm wiegen, wiegt aber nur 10 und beide sind im allgemeinen etwas spät in der Entwicklung.
    ich würde gerne, da es meine erste handaufzucht ist wissen, worauf ich achten muss, um zu wissen ob ich nicht zu viel oder zu wenig füttere oder andere Merkmale an den körpern der kleinen.
    deshalb frage ich hier in der Hoffnung, jemand kennt sich besser aus und hatt Tipps für mich ...
    Ich bedanke mich im voraus und entschuldige mich für den langen text
     
  2. #2 Karin G., 27.05.2021
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.481
    Zustimmungen:
    1.694
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    mal noch das erste Thema nachgelesen: klick

    (und oben zum besseren Verständnis ein paar Satzzeichen eingefügt)
     
  3. #3 Bernd und Geier, 28.05.2021
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    38458 Velpke, OT Meinkot
    Sorry aber wer keine Ahnung von Vögeln und die Nachzucht hat sollte die Finger davon lassen. Wenn du die Tiere ständig störst, wann sollen die denn dann vernünftig ihren Nachwuchs versorgen? Einfach in Ruhe lassen dann klappt das im Normalfall auch mit der Versorgung der Jungtiere.
     
  4. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    549
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo Fubbi.
    hattest du nicht lust den dicken drinn zu lassen, den dunnen zum zufuttern bei hand raus holen und zuruck ins nest...
    die warme vonden eltern ist viel besser und das elternpaar hatte vielleicht den dunnen auch gefuttert wenn es starker geworden ware...so ein szenario ware einen versuch wert gewesen...na und,wenn es nicht geklappt hatte dann erst macht man anders.
    Drucke die daumen das es klappt...die eltern mussen lernen...
    Celine
    p.s
    wie werden denn die eltern gefuttert...das ist ausschlag gebend wenn sie kuken haben...Ware gut du gewohnst sie an weichfutter vor der brut.
     
Thema:

Notgedrungene Handaufzucht

Die Seite wird geladen...

Notgedrungene Handaufzucht - Ähnliche Themen

  1. Handaufzucht Stieglitz

    Handaufzucht Stieglitz: als eigenes Thema abgetrennt von hier Hallo! Ich ziehe seit gut zwei Wochen einen Stieglitz (anfangs noch fast nackt) von Hand auf und habe mich...
  2. Handaufzucht Königssittiche

    Handaufzucht Königssittiche: Hallöchen, ich bin neu hier und hoffe sehr auf euer Schwarmwissen. Seit ein paar Wochen sind wir stolze Besitzer von Zwei Königsittichen,...
  3. Sperling Handaufzucht - Gewicht, Piepen

    Sperling Handaufzucht - Gewicht, Piepen: Hallo, wir haben am 19.6. ein Sperlingsküken unterm Nest gefunden. Eierschale lag noch daneben, also wohl höchstens 1-2 Tage alt. Kot bisher...
  4. Es wurde eine Handaufzucht

    Es wurde eine Handaufzucht: Guten Morgen In meinem ersten Beitrag habe ich ja geschrieben, dass ich eine Gelbscheitelamazone bekomme. Jetzt war das Problem, dass die Eltern...
  5. Handaufzucht Stieglitze

    Handaufzucht Stieglitze: Hallo in die Runde Hat jemand Erfahrung mit der Handaufzucht von Stieglitz Nestlingen. Wir sind eine Aufzuchtstation und haben unsere Mühe,...