Nymphen und wellis aneinander gewöhnen???

Diskutiere Nymphen und wellis aneinander gewöhnen??? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo erstmal :0- ich bin neu hier und hab direkt mal einige fragen. 1.-ich hab 2 nymphen und 2 wellis.ich wollte sie gerne zusammen in den...

  1. zedra

    zedra Guest

    hallo erstmal :0-

    ich bin neu hier und hab direkt mal einige fragen.

    1.-ich hab 2 nymphen und 2 wellis.ich wollte sie gerne zusammen in den nymphenkäfig setzten .Der käfig ist H/T/B 90/55/100.Die Vögel haben von nachmittags (15Uhr bis abends 22/23Uhr freiflug).
    Wie gewöhne ich sie aneinander?Mein einer Nymphi ist schon etwas rabiat und zickig

    2.-Ich hab keine idee wie ich den "großen"Käfig einrichten soll :+keinplan
    hat jemand vielleicht bilder wo ich mir Anregungen holen kann?

    3.-der oben benannte nymphi wurde uns von bekannten vor ca.2jahren gegeben.angeblich hatten die keine zeit mehr für den vogel.aber ich gleub ich kann mir denken warum-er schreit!Manchmal macht er mich wahnsinnig 0l
    es wird auch nicht besser.trotz 2.vogel und viel beschäftigung mit uns.

    so.das war erst mal alles glaub ich.ich hoffe ihr könnt mir hier helfen

    LG,Zedra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MonikHH, 11.08.2004
    MonikHH

    MonikHH Guest

    Hallo und herzlich willkommen hier im Forum,

    Also mal ne kurze Zwischenfrage: Warum willst du sie auf einmal Zusammensetzen?

    Also der "große" Käfig mag für die zwei nymphen ausreichend sein, aber die Wellies noch dazwischen :k .... Das wird meines Erachtens etwas zu eng. Sie müssen ja immernoch eine "private" Ecke haben, wo sie sich zurückziehen können. Und da wird es für die Nymphen vermutlich etwas zu "stressig" mit den quirliegen Wellies dazwischen. An deiner Stelle würde ich die Vier in zwei separaten Käfigen lassen (Einen für die Wellies und einen für die Nymphen). Oder du baust/kaufst dir eine Zimmerloliere in der sie genügend Platz haben um sich nicht auf die "Pelle" zu rücken.

    Ansonsten kann ich dir nur Empfehlen, die Käfige eine Zeitlang nebeneinander zu stellen - sooo dicht wie nur irgend möglich, am Besten Seite an Seite. Und wenn es keine Reibereien gibt, würde ich sie zusammensetzen
     
  4. zedra

    zedra Guest

    erst mal danke für die schnelle antwort :)

    wir sind umgezogen und haben daher momentan etwas weniger platz wie vorher und die wellis stehen momentan etwas abseits in einem anderen zimmer :heul:
    Wir sind teilweise noch am umbauen und haben schon hin und her überlegt wo wir die vögel vorrübergehend hinstellen aber :+keinplan
    Bis unser wohnzimmer fertig ist(wo eine Voliere hinsoll) müssen wir halt die Käfige in verschiedene Zimmer stellen
    Bekannte wollen ihre Voliere ende des jahres abgeben(T100/H200/B200) und das für umsonst.Da wollte ich halt noch drauf warten.(sie haben sich eine riesen Außenanlage gebaut,die aber noch nicht ganz fertig ist,daher muß ich noch warten).
     
  5. #4 MonikHH, 11.08.2004
    MonikHH

    MonikHH Guest

    Dann kann ich dich verstehen, dass du bis ende des Jahres auf die GROSSE Voliere wartest. In der kannst du deine Vier Prblemlos drin "verfrachten". :jaaa:

    Wie gesagt, für den Übergang versuch es, sie nebeneinander zu stellen, wenn ihr euch eingerichtet habt.
     
  6. #5 Federmaus, 11.08.2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Zedra :0-


    und willkommen bei uns im Haubenschlumpfforum :+smiley: :jaaa: .


    Ich würde mit dem Zusammensetzen auch warten bis die Große Vollie da ist. Denn die Mindestmaße bei tgl. mehrstündigen Freiflug sind 1,5m x 0,70m (Länge x Breite) und 1m Höhe.
    Außerdem sind Wellis kleine freche Kobolde die den gutmütigen Nymph das Leben schwer machen können.
     
  7. zedra

    zedra Guest

    dann bleiben sie so lange in dem anderen zimmer.

    hat denn jemand schon mal ideen wie ich die voliere dann einrichte wenns soweit ist?
    Ich wollte schon mal anfangen ideen zu sammeln.

    Hat jemand vielleicht Bilder(vorsichtiganfrag)

    würde mich freuen :cheesy:
     
  8. #7 Theresa, 11.08.2004
    Theresa

    Theresa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17.07.2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60433 Frankfurt
    Schau doch mal bei ebay, da gibts genug Spielzeug (Baumwollringe, usw.) und billiger als im Zoogeschäft ist es oft auch ;).
     
  9. #8 MonikHH, 11.08.2004
    MonikHH

    MonikHH Guest

    Also Naturäste sind bei meine immer beliebtes Nagespielzeug. Davon würde ich an deiner Stelle einige kreuz und quer in der Voliere verteilen. Dazu einige Sisal-Teile, nen Baumwollring. Diese kommischen Baumwillseile zum Festmachen. Die lieben meine auch. Als kleinen Tipp: pack nicht zuuuuu viel rein, die Kleinen sollen sich ja noch bewegen und die Flügel spreitzen können.

    Ich häng mal 2 Bilder ran. Ich hoffe man kanns erkennen. Auf dem Zweiten sollte etwas von meiner Voli-Einrichtugn erkennbar sein. Muss aber dazu sagen, dass ich keine 2m Breite habe sonder - leider - nur 65 cm, weil meine immer draußen sind. Auf dem ersten Bild ist mein Kletterast - Sowas könntest du bei deiner Voli problemlos auch als Innen-Deko machen.
     

    Anhänge:

  10. zedra

    zedra Guest

    hier sind meine beiden-Ich hoffe das klappt mit den bildern :gott:


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  11. #10 MonikHH, 11.08.2004
    MonikHH

    MonikHH Guest

    vielleicht a bissle - aber nur gering :D - zu klein. Aber man kanns erkennen.Zwei grauen. Kann es sein, dass einer ein Weißkopf ist??
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. zedra

    zedra Guest


    habs nochmal größer gemacht :D
     
  14. #12 Federmaus, 11.08.2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Zedra :0-


    Hier findest Du viele Ideen :jaaa:

    z.B. lieben Nymphen Sitzbrettchen
    [​IMG] [​IMG]


    Hier mal die ganze Voliere:
    [​IMG]
     
Thema:

Nymphen und wellis aneinander gewöhnen???

Die Seite wird geladen...

Nymphen und wellis aneinander gewöhnen??? - Ähnliche Themen

  1. 98559 - nymph hugo sucht dringend einen partner...

    98559 - nymph hugo sucht dringend einen partner...: er hat alle anderen überlebt und ist jetzt zwei wellis alleine ausgeliefert ... seufz werden eigentlich nymphen schwul, wie die wellis ? wäre...
  2. Empfehlung für Nymphensittich Käfig?

    Empfehlung für Nymphensittich Käfig?: Hey Vogelfreunde! :) Ich habe mir in den letzten Jahren einen Narren an Nymphis gefressen und wollte mir jetzt ein Paar zulegen. Habe die...
  3. Im Tierheim Gießen sitzt ganz alleine ein süßer Nymph

    Im Tierheim Gießen sitzt ganz alleine ein süßer Nymph: Hallo, im Tierheim Gießen sitzt ganz alleine ein süßer Nymph man muß etwas runterscrollen, dann seht ihr ihn Tierschutzverein Gießen und Umgebung...
  4. Suche flugunfähige Wellis / Brandenburg

    Suche flugunfähige Wellis / Brandenburg: Meine Wellihenne Bernadette hat kürzlich durch einen Unfall einen Flügel verloren. Sie kommt gut damit zurecht. Ich suche für sie jetzt...
  5. Ernährung

    Ernährung: Hallo, ich habe seit neustem 2 Wellensittiche und die sind auch ganz aktiv bisher. Ich kann sie mit Hirse aus der Hand füttern, aber ich habe sie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden