Nymphensittich gefunden!

Diskutiere Nymphensittich gefunden! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Janka, das ist ja echt übel, der arme Harry, aber gut, dass Du so schnell reagiert hast. Die drei Sachen - Prime, PT-12 und Silymarin...

  1. #221 charly18blue, 3. Januar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Janka,

    das ist ja echt übel, der arme Harry, aber gut, dass Du so schnell reagiert hast.

    Die drei Sachen - Prime, PT-12 und Silymarin kannst Du auf jeden Fall normalerweise zusammen geben. Frage ist nur, ob Du das Prime zur Zeit geben solltest. Das PT-12 und das Silymarin sollten keinen Einfluß auf die Behandlung haben. Aber laß das Prime mal weg und frag am Montag nach.

    Ansonsten wünsche ich schnell gute Besserung und halt uns auf dem Laufenden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Susanne,

    vielen Dank für Deine schnelle Antwort, ja das werde ich tun. Bis bald.

    Liebe Grüße
    Janka
     
  4. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Susanne,

    Du weiß, ich gebe viel Wert auf Deine Meinung. :zwinker: Die Moderatorin in einem anderen Forum empfehlt diese Kapseln mit Silymarin.

    Suchergebnis auf Amazon.de für: mariendistel kapseln vegetarisch: Spielzeug

    Das sind die links für 13,95 €
    Da ist keine Laktose drinn, gegenüber anderen Kapseln.
    Ich würde sie bestellen. Ist es ok?

    Wegen den Vit. Prime: ich habe vergessen, habe am Samstag der TÄ gesagt, dass ich die Vit. gebe und sie hat nichts gesagt, also weiß sie Bescheid. Wenn ich nämlich beim TA aufgeregt bin, vergesse die Hälfte.:~ Gut, dass meine Schwester dabei war.:) Die TÄ hat ständig Stress und ich möchte sie nicht unnötig nerven und oft anrufen. Das letzte mal, wo meine Vögel krank waren, habe ich sie je paar Tage wegen jeden Sch... angerufen.
    D.h. ich würde vielleicht die Vitamine und Silymarin je 2. Tag abwechselnd geben und PT12 auf die Hirse, was sagst Du dazu?
    Noch bin ich mir nicht sicher, ob ich jetzt die gefrostete halbr.Hirse futtern soll, weil sie vielleicht viel Feutigkeit enthält? Die Vögel müssen das Wasser mit Medis trinken, daher bekommen sie jetzt auch keine Gemüse. Ich lasse die Hirse gut auftauen und noch mit Papier abtrocknen, dann schmiere ich noch PT12 drauf. Ist das richtig so? Oder wäre derzeit die trockene Hirse besser geeignet?
    Harry futtert nicht viel, meistens nur aus der Hand, er schläft noch oft und singt nicht mehr. Er mag Nudeln, gekochte Kartoffeln und Bulgur. Ich hoffe, das darf er?
    Wir machen uns um Harry immer noch Sorgen, hoffe, wir sind nicht zu spät zum TA.


    Liebe Grüße
    Janka
     
  5. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Ach ja, die Laborwerte habe ich schon da, GsD negativ!
    Mir wurde gesagt, es wird auf Würme und Kokzidien untersucht.
    Im Bericht steht folgendes:

    Angewandte Untersuchungsverfahren:
    Flotation
    Nativuntersuchung
    NEGATIV
     
  6. #225 charly18blue, 7. Januar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Janka,

    die Kapseln kannst Du geben, die sind okay. Übrigens ist im Silymarin CT auch keine Laktose drin, im Gegensatz zum Silymarin AL. Das nur mal als Info.

    Das PT-12 und das Silymarin würde ich täglich geben. Beim Prime ist ein Waschzettel dabei, wo drauf steht wie man es geben sollte (hab ich jetzt leider nicht im Kopf) und nach Info unseres TA auf der Arbeit sollte das Prime kurmäßig gegeben werden. Also 14 Tage geben und dann Pause machen. Ich bevorzuge Korvimin, da man das täglich geben kann, 1 Messerspitze übers Futter stäuben.

    Was wiegt Harry zur Zeit und nach wie vor sind hier alle Daumen und Krallen für den Spatz gedrückt. :trost:
     
  7. #226 Lijana, 7. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2015
    Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo Susanne,

    danke für das Daumendrücken.
    Mit den Kapseln muß ich dann schauen, welche günstig sind.
    Wie man die Vitamine Prime dosieren soll, weiß ich. Normalerweise würde ich sie täglich geben aber mir ging eher darum, ob ich sie mit Silymarin zusammen geben kann, denn dazu kommt noch PT12. Aber wenn ich in Foren so lese, wieviel verschiedene Präparate bekommen manche kranke Vögel, denke ich, die vier (inkl.Ridzol) werden auch meine verkraften.

    Wir haben eben das erste mal versucht Harry zu wiegen, ohne ihn zu fangen und es hat geklappt! :) Harry wiegt 89g, d.h. er hat doch 5 g zugenommen!:dance: Ich freue mich, dachte schon, es geht mit ihm Bergab, denn ich meinte er frisst zu wenig, weil er sein Futter verweigert, dafür futtert er nur Hirse, Nudel, usw. und ich dachte egal was, Hauptsache, er futtert. Auf die Hirse bekommt er jedes mal etwas von PT12. Dann werde ich es auch so mit den Vit. und Silymarin machen müssen.
    Im jeden Fall bin ich schon mal etwas beruhigt, dass er nicht abgenommen hat, denke dass es ein gutes Zeichen ist.

    Noch etwas, Susanne: brauchen die Finkenküken noch das Aufzuchtfutter? Sie lernen schon selbst zu futtern. Außerdem haben die Eltern von Anfang an das AF nur selten genommen. Gekochtes Ei lieben sie über alles. Aber das kann ich nicht Tagelang zu geben?


    Liebe Grüße
    Janka
     
  8. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Sorry Susanne, ich habe überlesen, dass ich der Silymarin, PT12 und Vitamine zusammen geben kann. Alles klar.:)

    LG
    Janka
     
  9. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Es sieht so aus, dass wir uns mit dem Gewicht von Harry vertan haben. :( Es ging alles sehr schnell und weg war er. Nach heutigen wiegen war es 85g.:( Also nur 1g mehr. Ich habe mich gewundert, innerhalb 4 Tagen 5g! Dabei futtert er nicht so viel.
    Susanne, ich habe mich doch für die CT Kapseln entschieden, sind schon bestellt.

    LG
    Janka
     
  10. #229 charly18blue, 8. Januar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Die Kapseln nehm ich auch, besorg Dir eine Injektionsnadel vom TA (oder aus der Apotheke) und stich oben in die Kapsel ein-zwei Löcher rein. Dann kannst Du die benutzen wie einen kleinen Salzstreuer. Ich hab so eine - Terumo 2NN2038R Injektionsnadeln Gelb IV 40-9/10 100 Spurweite: 20G - Länge: 40mm - Durchmesser: 9 / 10. Damit müßte ein Apotheker was anfangen können. Wenn sie nämlich zu dünn ist kriegste nichts raus aus den gestochenen Löchern.

    Den Anhang Nadel.jpg betrachten
     
  11. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Ja super, herzlichen Dank, Susanne!
    Noch etwas bitteeee: kan man eigentlich PT12 überdosieren? Ich meine, ich verteile es wie immer ein wenig auf die Hirse aber heute habe ich PT12 2x gegeben und Harry und Joki (Welli) haben Durchfall. Oder kann es sein, dass sie von gekochten Nudeln zuviel gegessen haben? Denn von PT12 glaube ich eher weniger.


    Liebe Grüße
    Janka
     
  12. #231 charly18blue, 8. Januar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Überdosieren kannst Du das PT-12 so schnell nicht. Und von PT-12 gibts keinen Durchfall, das stoppt den solange die Ursache im Verdauungsbereich zu suchen ist. Wie sieht den der Durchfall der beiden Wellis aus? Guck mal und sag mir welches Bild dem am nächsten kommt. KLICK
     
  13. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Das Bild Nr.8 von oben ist etwas ähnlich. In der Mitte ist der Kot aber nicht so schwarz, eher grün und rundum Flüssigkeit.
    Betroffen ist Harry (Nyphie) und 1 Welli.
    Bei den beiden habe ich schon mal so einen Kot gesehen und dann war es wieder weg.
    Mit dem PT12 Überdosierung glaubte ich selbst nicht. Mal schauen, vielleich wird es morgen besser.


    LG
    Janka
     
  14. #233 charly18blue, 8. Januar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Okay, wenn es nicht unangenehm riecht kann es tatsächlich durch eine größere Menge Nudeln kommen. Ist ja nichts anderes als auch Weichfutter. Beobachte es gut und es sollte Morgen wieder okay sein, gib mal nur Körnerfutter und Hirse. Kein Obst, kein Gemüse, keine Nudeln nichts in der Art. Und natürlich das PT-12
     
  15. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Ok, danke Susanne und gute Nacht.:)

    Liebe Grüße
    Janka
     
  16. #235 Lijana, 16. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2015
    Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo,

    ein klein Zwischenbericht:
    unsere Küken wachsen wie Hefe, futtern selbst aber wollen immer noch von den Eltern gefuttert werden.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Den Vögeln geht es gut aber Harry macht uns immer noch Sorgen.
    Ihm geht es auch besser als vor 14 Tagen, gestern hat er sogar das erste mal kurz gesungen aber er futtert wenig und schläft noch viel.
    Die Vögel bekommen morgen das letzte mal Ridzol. Ich gebe täglich PT12 und Mariendistel.
    Habe gedacht, ich gebe dem Harry direckt in Schnabel PT12? Wieviel darf ich ihm geben, vielleicht ein halber Messlöffel?


    Liebe Grüße
    Janka
     
  17. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Hallo,
    dem Harry geht es leider nicht so gut. Heute hat er warscheinlich nichts gegessen. Ich war 3 Stunden nicht da aber so sieht es aus. Meistend futtert er am Tag sehr wenig und erst Abend schafft er eine halbe Hirse auf einmal. Sein Futter verweigert er immer noch. Wir haben ihn vorhin gewogen, es sind 81g, also 3g weniger als beim TA vor 14 Tagen. Heute Abend ist er beim landen runter auf Boden gerutscht. Habe mich erschrocken, er ist bestimmt schwach.
    Ich habe vorhin einfach 1 Messlöffel von PT12, dazu fast so viel Prime und etwas Mariendistel mit ein wenig Wasser verrührt und ihm davon ein paar Tropfen direckt in Schnabel gegeben.
    Am Montag werde ich mit ihm zum TA fahren, ich hoffe nur, er hält durch.

    Was mich noch beschäftigt.....dem Harry ging eigentlich nach 9 Tagen Ridzolgabe etwas besser, er ist angefangen sogar ein wenig zu singen. Ich verstähe nicht, was ist passiert, warum ihm wieder schlechter geht.
    Im J. 2013 hatten wir auch Giardien im Bestand und damals habe ich nur 7 Tage Ridzol gegeben, obwohl mein Bodrik voll Giardien war. Beim Harry wurde nicht so viele gefunden und trotzdem mußte ich dieses mal Ridzol 14 Tage lang geben.:? Ist das nicht zu lang, schadet ihm vielleicht der Ridzol? Darüber werde ich mit der TÄ sprechen müssen. Denn ich habe auch im Forum gelesen, die Giardienkranke Vögel haben Ridzol meistens auch nur 10 Tage bekommen, aber keiner 14 Tage lang.
    Wir haben solcher Angst um Harry!:traurig:
    Ich kann mir es nicht erklären, woher die Giardien kommen. Wir achten doch auf Hygiene, manchmal denke ich,es wird schon übertrieben und trotzdem so ein Mist! Vielleicht hat Harry die Giardien längere Zeit in sich getragen, d.h. auch wo er zu uns kam? Denn sein alter Käfig sah aus, als er ein paar Monate nicht geputzt wurde. Anders kann ich mir es nicht vorstellen.:nene:


    Liebe Grüße
    Janka
     
  18. #237 charly18blue, 17. Januar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Janka,

    das tut mir sehr leid, dass es Harry so schlecht geht. Das
    war sehr gut. Das würde ich ihm jede Stunde jetzt geben, bis er Schlafen geht. Wenn Du an Elotrans rankommst (Notapotheke) kannst Du ihm das auch geben, das wäre sehr gut.
    Ich finde auch 14 Tage Ridzol sehr lang und kann mich erinnern, dass ich es auch einmal geben mußte. Ich hatte mir durch einen Urlaubsvogel Trichomonaden eingefangen und die ganze Bande bekam übers Trinkwasser Ridzol. Einer meiner jungen Nymphen hat wohl mehr als die anderen davon getrunken und ihm ging es auch sehr schlecht. Er war dann einige Tage stationär beim TA, da er auch nichts mehr gefressen hat und mit Sonde ernährt werden mußte.
     
  19. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Danke, liebe Susanne!
    Er hat schon 2x gegessen, ich freue mich so! Er ist sehr schwach. Jetzt koche ihm Nudeln, weil er sie sehr mag. Hirse hat auch gegessen. Ja, ich werde ihm noch heute 1x die gleiche Mischung geben und morgen wieder.
    Dann werde ich berichten. Die Hoffnung ist noch da.:) Bis morgen.

    Liebe Grüße
    Janka
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #239 charly18blue, 17. Januar 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Die Daumen sind für den süßen Spatz gedrückt :trost:
     
  22. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. März 2011
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    45891, NRW
    Danke, Susanne, auch fürs Daumendrücken.:trost:
    Ich habe Elotrans Zuhause, habe einfach eine Messerspitze mit etwas Wasser gemischt, etwas davon mit PT12, Prime und Silymarin gemischt und ihm gegeben. Diesmal hat mit dem schlucken nicht so gut geklappt. Erst hat er ein bißchen geschluckt. Dann wollte ich ihm nochmal geben und das hat er aber ausgespuckt. Habe nochmal versucht und damit hat er schon Probleme bekommen. Hat gehustet, owei, hab schon Angst bekommen, dass er sich ernst verschluckt und meine Schwester, die ihn gehalten hat, hat mich angeschrien, ich soll ihm nichts mit Gewalt geben.:? Na ja, das war etwas stressig. Ich weiß nicht, ob ich ein Fehler gemacht habe, meine Schwester hat ihn aber gerade gehalten, damit er sich nicht verschlucken kann. Ich denke, er wollte einfach nicht mehr. Ich bin ganz schlechte Krankenschwester:roll:, für mich ist es ein Horror, wenn ich die Medis o.ä. in Schnabel geben muß. Hoffe, dass er morgen freiwillig schlucken wird. Phu, der Armer, endlich schläft er und wenn er morgen wenigstens so viel essen und trinken schafft wie heute, wäre das schon ein Vorschritt.
    Nochmal vielen Dank, liebe Susanne, bis morgen, resp. bis später, wir haben schon Sonntag.:)


    Liebe Grüße
    Janka
     
Thema: Nymphensittich gefunden!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich gefunden

    ,
  2. nymphensittich tot

    ,
  3. nymphensittich gefunden aktuell

    ,
  4. nymphensittich zugeflogen,
  5. nymphensittich gefunden was tun,
  6. nymphensittich gefunden 2016,
  7. nymphensittich Käfig auch gebraucht kaufen,
  8. Nymphensittich fefznden,
  9. lijana pieper,
  10. sittich gefunden mit ring,
  11. nymphensittiche keine färbung was dann,
  12. nymphensittich rottendorf gefunden,
  13. Nympfensittich gefunden,
  14. anything,
  15. nymphensittich stirbt,
  16. nymphensittiche gefunden,
  17. nymphensittich bulgur,
  18. nymphensittich beringt gefunden,
  19. xanthom nymphensittich,
  20. nymphensittiche zugeflogen was tun,
  21. wässriger durchfall hund,
  22. wellensittich Durchfall,
  23. nymphensittich gefunden furstenberg,
  24. Vogelbilder im Käfig,
  25. nympgebsittich gefunden
Die Seite wird geladen...

Nymphensittich gefunden! - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  3. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...